Grosser Besucherandrang
Swiss Online Marketing rockt im Puls 5
publiziert: Mittwoch, 30. Mrz 2011 / 14:56 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 31. Mrz 2011 / 07:37 Uhr

Zürich - Die Schweizer Fachmesse für Digital Marketing erlebt am ersten Messetag grossen Zuspruch: Mehr Fachbesucher als jemals zuvor füllen die Gänge und Praxisforen im Puls 5, steuern zielstrebig die Stände der 70 Aussteller an und tauschen sich am MeetingPoint über aktuelle Fragen des Online Marketing aus.

6 Meldungen im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

Swiss Online Marketing
Einzigartigen Einblick in die vielfältigen multimedialen und interaktiven Werbeformen vermittelt die Swiss Online Marketing am 30. und 31. März 2011 im Puls 5 in Zürich.
www.swissonlinemarketing.ch

Am grossen Andrang hat das attraktive Programm seinen Anteil: Insgesamt bietet die Messe mehr als 50 Vorträge, Podiumsdiskussionen, Best Practice Beispiele und moderierte Gesprächsrunden. Die Swiss Online Marketing 2011 ist heute noch bis 17.30 Uhr und morgen von 9.00 bis 17:30 Uhr geöffnet.

Podiumsdiskussionen über Social Media und Mobile Marketing

Selbst auf einer Messe für Online Marketing steht nicht alleine die Technik im Mittelpunkt. Das zeigte sich bei den beiden Podiumsdiskussionen am Vormittag des ersten Messetages über Social Media und Mobile Marketing, die auf sehr grosses Interesse des Fachpublikums stiessen. Die Bedürfnisse der Konsumenten sollten bei Social Media im Vordergrund stehen, so eines der Ergebnisse der vom Schweizerischen KMU-Verband organisierten Podiumsdiskussion. Werbetreibende Unternehmen sollten nicht versuchen, gleich alle technischen Möglichkeiten zu nutzen, sondern zunächst mit ihren Kunden ins Gespräch kommen und sich darüber Gedanken machen, wie sie für diese mit einem Social Media-Auftritt einen relevanten Nutzen stiften können. Als nächster Schritt folge die Entwicklung einer Strategie, was wann kommuniziert werden solle. Bei der Umsetzung sollten Unternehmen auf authentische Sprache und Stories achten, um bei ihrer Zielgruppe zu punkten.

Auch die Entwicklung bei den Applikationen für Smartphones zeige, dass Konsumenten mit Unternehmen und ihren Marken interagieren möchten, wenn der gebotene Inhalt attraktiv sei, lautete ein Ergebnis der Diskussionsrunde über Mobile Marketing, die der Schweizer Direktmarketing Verband organisierte. Technische Standards, die Frage nach Nachhaltigkeit und Privatsphäre waren weitere Aspekte im Fokus des Gesprächs. Die Experten rieten Werbetreibenden, sich systematisch mit dem neuen Medium zu beschäftigen und auf die Wünsche und Bedürfnisse ihrer Kunden zu hören.

Zukunft der Medien im digitalen Zeitalter

Mit hochkarätig besetzten Podiumsdiskussionen und Vorträgen bieten der heutige Nachmittag und der zweite Messetag der Swiss Online Marketing den Fachbesuchern weitere Höhepunkte. Die Themen reichen dabei von E-Mail-Marketing und E-Commerce über Adserver-Lösungen, Mobile Marketing und Suchmaschinenmarketing bis hin zu Social Media Marketing und der Zukunft der Medien im digitalen Zeitalter.

Das Trendthema Social Media Marketing beschäftigt auch am zweiten Messetag die Experten. So diskutieren etwa in einer vom Interactive Advertising Bureau (IAB) Switzerland organisierten Gesprächsrunde Experten über Erfolgsrezepte und Fallstricke bei Social-Media-Kampagnen. Über die Herausforderungen und Chancen für Verlage angesichts des veränderten Mediennutzungsverhaltens ihrer Leserschaft diskutieren von 11.15 bis 12.00 Uhr die Leiter des digitalen Geschäfts von Axel Springer Schweiz, NZZ, Tamedia und Ringier.

Mit mehr als 6 Millionen Usern weltweit hat doodle.ch bereits eine Schweizer Erfolgsgeschichte geschrieben. Diese steht im Zentrum des Keynote-Vortrags von Michael Näf, CEO und Gründer der Doodle AG. Der Erfinder des Online-Terminfindungsdienstes wird morgen von 16.00 bis 17.00 Uhr im Praxisforum 1 illustrieren, wie Startup-Unternehmen durch Werbung mit einer Web-Applikation Geld verdienen können. Anhand der Geschichte von Doodle zeigt er wachstumsfördernde Produktentwicklungen sowie die Herausforderungen bei der Monetarisierung einer Webapplikation durch Werbung und Premiumdienste auf.

Weitere Informationen zum Programm der Swiss Online Marketing sind unter www.swissonlinemarketing.ch erhältlich.

 

(li/news.ch)

Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Durch die Möglichkeiten des Internets ... mehr lesen
Die Swiss Online Marketing präsentiert am 14. und 15. März 2012 in der Messe Zürich den Themenschwerpunkt E-Commerce.
Im vergangenen Jahr verzeichnete die inzwischen fest etablierte Fachmesse 70 Aussteller und 1955 Fachbesucher.
Das Schweizer Messe-Event für ... mehr lesen
Zürich - Die sozialen Medien haben ... mehr lesen
Eine Einführung in die Grundlagen und Funktionen bot die Swiss Online Marketing gratis bei der Twitter-Schulung an.
Andreas Grasel, Mitbegründer der AdSpot GmbH.
AdSpot ist der verlässliche Anbieter für die professionelle Abwicklung und Vermarktung von Bewegtbildwerbung im Internet. news.ch sprach mit Andreas Grasel, dem ... mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
EntscheidungsträgerInnen verschaffen sich einen aktuellen Marktüberblick und schätzen die differenzierten Vergleichsmöglichkeiten.
Das Puls 5 in Zürich wird am ... mehr lesen
Domain pulse 2020 in Innsbruck
Domain pulse 2020 in Innsbruck
Ein Blick in die Kristallkugel - nic.at lädt ein  domains.ch nimmt dieses Jahr wieder am alljährlich stattfindenden Domain-Kongress der nationalen Registries von Deutschland, Österreich und der Schweiz teil. Der Domain pulse ist die wichtigste Veranstaltung zum Thema Domains im deutschsprachigen Raum. Er findet über zwei Tage am 20. und 21. Februar im Congress Innsbruck in Österreich statt. mehr lesen 
MCH Messe Basel  Basel - Vom 15. - 19. Oktober 2019 treffen sich an der Holz in der Messe Basel die Fachleute der Schweizer Holzbearbeitungsbranche. Während der fünf Messetage präsentieren sich an der Holz in Basel auf 45'000 m2 Ausstellungsfläche 368 in- und ausländische Anbieter mit Lieferwerken aus 16 Ländern. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
.
Green Investment news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
EasyGov am Laptop
Startup News EasyGov.swiss vereinfacht die nötigen Behördengänge Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) baut den Online-Schalter für Unterneh-men EasyGov.swiss bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr aus. Mit ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
News
         
Extrakte, die einen hohen Reinheitswert aufweisen, sind bei Konsumenten beliebt.
Publinews Heute bekommt man praktisch sämtliche CBD Produkte im Fachhandel. Im Internet hat der Trend begonnen und der Fachhandel ist schnell ... mehr lesen
Der Rheinfall - eine einzigartige Erfahrung.
Publinews Die Schweiz wird oft als ein unparteiisches Land assoziiert. Neben einigen Wintersportaktivitäten und der Hauptstadt gibt es jedoch nur wenig, das die Gesellschaft als ... mehr lesen
Von Zuhause aus gründen.
Publinews Gratis  Aussergewöhnliche Zeiten erfordern aussergewöhnliche Menschen. Heute und morgen sind mutige Macher/innen gefragt. Mehr denn je. mehr lesen
Geben Sie den Tram eines neuen Autos nicht auf.
Publinews Wenn der Kauf eines neuen Autos ansteht, müssen zuerst einige Fragen geklärt werden. Neben Modell, Marke, Ausstattung sowie ... mehr lesen
Reanimation
Publinews Erste Hilfe am Arbeitsplatz  Was tun Sie, wenn Ihr Kollege keine Luft mehr bekommt? Und damit meinen wir nicht (nur) ... mehr lesen
Für Arbeitgeber ergibt sich mit dem Home Office ein wichtiger Vorzug.
Publinews    Die Arbeit beansprucht nach Abschluss der Ausbildung oder des Studiums einen grossen Teil unseres Lebens, weshalb es für ... mehr lesen
Es bestehen aktuell eine Vielzahl an Überweisungsmöglichkeiten, so auch via Mobiltelefon und Bank- oder Kreditkartenkonten.
Publinews Geldüberweisungen  Während das Internet und andere technische Fortschritte die Grenzen der geografischen Distanz überwunden haben, haben immer mehr Länder ihre Türen für den ... mehr lesen
Schweisser
Publinews Beim Schweissen werden zwei oder mehr Werkstücke dauerhaft miteinander verbunden. Gemäss den Definitionen EN 14610 und DIN 1910-100 ist das Schweissen das ... mehr lesen
Viele spannende Möglichkeiten, ein Start-up zu finanzieren. Am Ende kommt es ganz wesentlich auf zwei Dinge an: Sich nicht entmutigen zu lassen und immer wieder nach neuen Lösungen suchen.
Publinews Die beste Idee nutzt nicht viel, wenn kein Kapital vorhanden ist, um sie umzusetzen. Start-ups stehen in der Beliebtheitsskala der Banken jedoch nicht gerade ... mehr lesen
Schlüsseldienste versprechen bei einer Aussperrung schnelle und kompetente Hilfe.
Publinews Binnen weniger Sekunden ist es passiert: Die Tür fällt hinter Ihnen ins Schloss, und der Schlüssel befindet sich im Inneren des Hauses. ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
26.05.2020
26.05.2020
26.05.2020
26.05.2020
aeriasept Logo
26.05.2020
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 7°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 9°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
St. Gallen 8°C 19°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 7°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern 9°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 11°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 11°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten