Trendwende im 2014 eingeleitet.
Trendwende im 2014 eingeleitet.
Trendwende eingeleitet  Bern - Die Valiant Bank hat sich 2014 von ihren Querelen erholt. Der Betriebsgewinn liegt um fast ein Viertel höher bei 104,4 Mio. Franken. Der Konzerngewinn erhöhte sich um 3,4 Prozent auf 94,5 Mio. Franken. 
Das Parlament beschliesst  Bern - Aggressive Werbung für Kleinkredite wird verboten, um insbesondere Jugendliche vor Verschuldung zu schützen. So will es das Parlament. Dabei setzt es auf Selbstregulierung: Was als aggressive Werbung gilt, darf die Kreditbranche selber definieren.  
Geldpolitik  Bern - Schulden machen und dafür Geld erhalten: Das ist für die Kantone derzeit möglich. Ausländische Banken zahlen ihnen Zinsen, wenn sie ...  
Grotesk: Geld bekommen für Schulden.
Am Freitagmorgen lag der Eurokurs zeitweise über 1,06.
UBS rechnet mit Abwertung des Frankens Zürich - Die Ökonomen der UBS erwarten in den nächsten sechs Monaten eine leichte Abwertung des Frankens gegenüber dem Euro. Die ...
Finanzdienstleistungen und Vermögensberatung
Individuelle Vermögensverwaltung - Unabhängig, Transparent, Zuverlässig

Marken-Suche

Wortlaut Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'

   Folgende Marken wurden zuletzt registriert:
   Marke    Inhaber
Green Holding SA
Chemin de Greybin 2
1415 Molondin
Schweiz
GREEN HOLDING GROUP Logo
Christoph Kaufmann
Blumenbergstrasse 6c
8633 Wolfhausen
Schweiz
Creative~Business~Solutions Logo
Glu Mobile Inc.
45 Fremont Street, Suite 2800
San Francisco, CA 94105
USA
FRONTLINE COMMANDO Logo
1 - 3 von 348 804 Treffer   nächste Angebote   Vorwärts blättern
Ein weiterer Hoffnungsschimmer für Griechenland.
Brüssel - Griechenland kann bei der Finanzierung von Projekten auf günstige Kredite der europäischen Förderbank EBRD bauen. Laut dem EBRD-Chef ist die Finanzierung bis Ende 2020 gesichert. Dabei gebe es keine ... mehr lesen  
Griechen könnten im März erstes Geld erhalten Frankfurt - Griechenland kann bereits im März auf eine Milliarden-Überweisung seiner internationalen ...
Jeroen Dijsselbloem richtet sich mit einer Botschaft an die Griechen.
Zeit für Griechenland Berlin - Vor der Entscheidung des deutschen Bundestages über eine Verlängerung des Rettungsprogramms ...
Nach Abkopplung vom Euro  Singapur/Zürich/Genf - Nach dem Wegfall des Euromindestkurses sind Zürich und Genf die teuersten Städte der Welt. Sie überholen damit das auf der vorher erstellten Liste von «The Economist» noch an erster Stelle rangierte Singapur.  
Übernachten in Schweizer Städten ist im weltweiten Vergleich teuer Bern - Reisen kann teuer werden - vor allem, wenn es einen ins Engadin zieht. 177 ...
St.Moritz steht auf dem zweiten Platz weltweit der teuersten Übernachtungen.

Mehr zum Finanzplatz

Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2837
    China... ist in 20-30 Jahren wieder da, wo es 1980 angefangen hat. Die Probleme, ... gestern 10:19
  • antischwurbel aus uetikon 1
    echte information? eine weitere mutlose aktion der atom"aufsicht". schade! was wirklich ... Mo, 02.03.15 16:14
  • Kassandra aus Frauenfeld 1212
    Serbische Asylsuchende wird es bald schon nicht mehr geben, da macht sich der zombie zu ... Mo, 02.03.15 14:20
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2837
    "serbische Asylsuchende" AsylbewerberInnen aus dem EU-Beitrittskandidat Serbien! Und dann ... Mo, 02.03.15 12:36
  • Kassandra aus Frauenfeld 1212
    Eine ganz faule Tour! Nichtwissen schützt nun doch vor Strafe! Und die Frau Fehr ist ... Mo, 02.03.15 11:30
  • HeinrichFrei aus Zürich 363
    Kriegsmaterialexporte an Staaten die Kriege führen und foltern Die so genannte „Schweizer Rüstungsindustrie“ hat im letzten Jahr 22 ... Mo, 02.03.15 03:46
  • Kassandra aus Frauenfeld 1212
    Na, was habe ich gesagt! Sogar ein Zitat aus Deutschland, wo viele ja weniger Freiheit als ... Fr, 27.02.15 19:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1212
    Asche über mein Haupt! Ich bin einer Plagiatorin aufgesessen! Dank Jorian weiss ich das jetzt ... Fr, 27.02.15 19:03
Dirk Hebel ist Assistenzprofessor für Architektur am Singapore ETH Centre (SEC).
Green Investment Bioplastik und eine Müllabfuhr für die Weltmeere Das Umweltproblem Plastik hat erschreckende ...
Botschafter Marcel Stutz und Finanzminister Joe Hockey unterzeichnen die Erklärung.
Bankgeheimnis Automatischer Informationsaustausch mit Australien in Arbeit Sydney/Bern/Canberra - Die Schweiz und Australien wollen in Steuersachen gegenseitig den automatischen Informationsaustausch einführen. ...
Christian Levrat ist der Meinung, die Nationalbank müsse einen neuen Mindestkurs zum Euro garantieren.
Finanzkrise Arbeitnehmende sollen nicht Zeche bezahlen Bern - Die SP will in der Währungskrise das Feld ...
Laut Bradley Birkenfeld sei die UBS in den USA nicht genügend bestraft worden.
UBS Birkenfeld lobt Arbeit der französischen Justiz Genf/Paris - Die französischen Justizbehörden arbeiteten im Fall UBS besser als die amerikanischen, findet der Whistleblower und Ex-UBS-Mitarbeiter ...
Wichtige (reiche) Kunden in der Schweiz.
Automobil Porsche senkt in der Schweiz die Preise Genf - Der deutsche Sportwagenbauer Porsche wird ...
Die Investitionen in neue Immobilienentwicklungen nehmen zu. (Symbolbild)
Immobilien Boom in Immobilienanlagen und flaue Nachfrage nach Büroflächen Zürich - Die Frankenstärke und die Negativzinsen zeigen sich auch auf dem Immobilienmarkt. Anleger schichten aus Angst ihr Geld um und ...
Hotelplan findet in die Erfolgsspur zurück.
Tourismus Hotelplan zurück in den schwarzen Zahlen Glattbrugg ZH - Der zur Migros gehörende ...
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Anthony Patt ist Professor für Mensch-Umwelt-Systeme am Departement Umweltsystemwissenschaften. Er forscht insbesondere zu angewandten Fragen der Klimapolitik.
ETH-Zukunftsblog Kleines Land, grosse Wirkung Viele behaupten, die Schweiz als kleines Land könne kaum etwas bewirken in Sachen Klimawandel und globaler Energiewende. Aber diese Überzeugung und die damit verbundene ...
 
Nebelspalter Apokalypse not now Die Rettung der Welt schreitet voran, zielstrebig und unaufhaltsam. ...
Mehr dazu in der aktuellen Ausgabe.
Wohnrevue Das gewisse Etwas Sind wir von einem Menschen besonders angetan, ist es oft gar nicht so leicht zu beschreiben, weshalb. Er hat das «gewisse Extra», pflegen wir dann zu sagen. Damit umschreiben wir jene ...
Bernard Stamm und Jean Le Cam profitierten vom technischen Zwischenstopp der Spanier.
Segeln Stamm alleine auf weiter Flur Bernard Stamm und Jean Le Cam liegen beim Barcelona World Race ...
Steve Guerdat. (Archivbild)
Reiten Weltcup-Erfolg für Steve Guerdat Olympiasieger Steve Guerdat erringt am Weltcup-Springen im Rahmen des CSI Göteborg einen weiteren Sieg, den bereits vierten in diesem Jahr.
Clarke (im Bild) ist Nachfolger des Iren Paul McGinley, der die europäischen Spitzenspieler 2014 zum Ryder Cup geführt hat.
Golf Darren Clarke Europas Ryder-Cup-Captain Darren Clarke wird 2016 die besten europäischen ...
Fernando Gonzalez, Rafael Nadal und Novak Djokovic auf dem Podest.
Olympische Goldmedaille für Rafael Nadal Rafael Nadal beginnt seine Regentschaft als Nummer 1 mit einem Ausrufezeichen. Der Mallorquiner, der am Montag Roger Federer nach 237 Wochen ablösen wird, holte ...
Fernando Alonso lässt sich mit dem Comeback Zeit.
Formel 1 Alonso lässt Saisonstart aus Nach seinem heftigen Unfall bei den Formel-1-Testfahrten in ...
Mit den grossen Werbebannern bricht Google ein Versprechen, das es vor acht Jahren gegeben hatte.(Archivbild)
Google Trends Google testet Werbebanner über Suchergebnissen San Francisco - Der Internetriese Google testet erstmals grosse Werbebanner über seinen Suchergebnissen. Seit Mittwoch werden über den Treffern der ...
Vor «FREAK attack» sind weder iPhone- noch Android-User sicher. (Symbolbild)
Datenschutz Sicherheitsleck gefährdet Apple- und Android-User Baltimore - Millionen von Usern, die sich ...
Apple hat mit seinen iPhones Erfolg.
Mobile Apple überflügelt Samsung Bangalore - Apple hat Experten zufolge zum ersten Mal seit 2011 mehr Smartphones als der Rivale Samsung verkauft. Eine Studie der Forschungsgruppe Gartner kommt zum Schluss, ...
art-tv.ch «Dora oder die sexuellen Neurosen unserer Eltern» - Stina Werenfels und Victoria Schulz im Interview Die mehrfach ausgezeichnete Regisseurin Stina Werenfels hat den Stoff des erfolgreichen Theaterstücks ...
Bruce Willis steht bald auf der Bühne.
Bühne Bruce Willis gibt Broadway-Debüt in «Misery»-Adaption New York - Zurück zu den Wurzeln: ...
Der Schweizer Geschäftsmann befindet sich gegen eine Kaution in der Höhe von 10 Millionen Euro unter Polizeiaufsicht. (Symbolbild)
Kunst Genfer Kunsthändler wegen Betrugs angeklagt Monaco - Der Chef des Genfer Unternehmens Natural Le Coultre muss sich in Monaco wegen Betrugs und Geldwäsche verantworten. Gegen den am Donnerstag ...
Zum Beispiel: Geschichtsereignis Schweizer Generalstreik: Bei uns nicht mehr Bildungsrelevant und am Auslaufen...
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Die Sexualerziehung werde heute vom schulischen Unterricht ergänzt.
Abstimmungen/Wahlen Nationalrat gegen Verbot von Sexualerziehung an Schulen Bern - Die Volksinitiative «Schutz vor Sexualisierung in Kindergarten und Primarschule» ist im Nationalrat durchgefallen. Die grosse Kammer sprach ...
Benjamin Netanjahu steht vor einer vierten Amtszeit.
Wahlen Netanjahu hat kaum Wählerzuwachs Tel Aviv - Die umstrittene Rede von Israels ...
Ehepaare sollen bei den Steuern und den Sozialversicherungen nicht schlechter gestellt werden als Konkubinatspaare, darin waren sich die Ständeräte einig. (Symbolbild)
Initiativen/Referenden Gegenvorschlag zur CVP-Initiative gegen die Heiratsstrafe steht Bern - Der direkte Gegenvorschlag zur CVP-Initiative gegen die Heiratsstrafe steht. Nach dem Nationalrat hat am Mittwoch auch der ...
Whitehouse Atomverhandlungen in Montreux beendet Teheran - Die Aussenminister der USA und des Iran ... 1
Jubel der Basler.
FC Basel Münsingen gegen den FCB chancenlos Der FC Basel gibt sich in seinem Cup-Viertelfinal beim Berner 1.-Liga-Verein Münsingen keine Blösse. Der Champions-League-Klub setzt sich gegen den Underdog mit 6:1 ...
Jubel von Francisco Rodriguez.
Grasshopper-Club Zürich Rodriguez' historisches Siegtor Cupsieger Zürich steht im Halbfinal. Im Derby gegen GC ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
GREEN HOLDING GROUP Logo
03.03.2015
Creative~Business~Solutions Logo
02.03.2015
FRONTLINE COMMANDO Logo
27.02.2015
Oh! YOGURT GREEK STYLE Logo
26.02.2015
APPENZELLER WHISKYTREK Logo
26.02.2015
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich -4°C -2°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel -4°C -1°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen -3°C 0°C bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern -1°C 3°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern -0°C 3°C bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 0°C 5°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 7°C 12°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten