Novartis ist erneut mit Problemen konfrontiert.
Novartis ist erneut mit Problemen konfrontiert.
Neue Probleme  Tokio - Novartis hat erneut Probleme in Japan. Der Basler Pharmagigant, der dort bereits eine Datenfälschungs-Affäre ausbaden muss, hat eingestanden, den Gesundheitsbehörden 2579 Fälle gravierender Nebenwirkungen zu spät gemeldet zu haben. 
Früherer Novartis-Mitarbeiter in Japan festgenommen Tokio/Basel - Ein früherer Mitarbeiter des Pharmakonzerns Novartis ist in Japan wegen des Verdachts ...
Dem ehemaligen Novartis-Mitarbeiter wird vorgeworfen, falsche Informationen an Wissenschaftler weitergegeben zu haben. (Symbolbild)
Hoffnung auf Grosserfolg  Barcelona - Die Einzelheiten einer Studie zu einem neuen Herzmedikament von Novartis haben die Hoffnungen des Konzerns auf einen neuen Milliarden-Umsatzträger gestärkt.  
Die Personenfreizügigkeit mit der EU, die durch die Masseneinwanderungsinitiative in Frage gestellt ist, ist für Novartis wichtig.
Novartis-Produktion in Schweiz bei Ende der Bilateralen gefährdet Basel - Bei einem Scheitern der bilateralen Verträge der Schweiz mit der EU als Folge des Ja zur ...
Solutions for orphan diseases.
Value and Risk in Pharma and Biotech
Avance, Basel GmbH
Lautengartenstrasse 7
4052 Basel
R&D for new antibiotics and and their biotechnological production processes

Marken-Suche

Wortlaut Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'

   Folgende Marken wurden zuletzt registriert:
   Marke    Inhaber
Allfarm AG
Weiermatt
4446 Buckten
Schweiz
Cornfields, Inc.
3898 Sunset Avenue
Waukegan, Illinois 60087
USA
Cornfields, Inc.
3898 Sunset Avenue
Waukegan, Illinois 60087
USA
1 - 3 von 340'765 Treffer   nächste Angebote   Vorwärts blättern
Roche erhält die Unterstützung des Verwaltungsrats von InterMune.
Roche bietet über 8 Milliarden für InterMune Basel - Der Schweizer Pharmakonzern Roche will die US-Biotechfirma InterMune für insgesamt 8,3 Milliarden Dollar übernehmen. ...
Roche erhöht unter anderem durch den Verkauf von Krebsmedikamenten den Umsatz.
Roche steigert Umsatz im Halbjahr um 5 Prozent Basel - Der Basler Pharmakonzern Roche hat dank den Krebsmedikamenten den Umsatz im Halbjahr steigern können. Unter dem ...
Straumann erzielt 68,7 Millionen Franken Gewinn.
Gewinnsprung  Basel - Der Zahnimplantatehersteller Straumann hat im ersten Halbjahr beim Gewinn kräftig zugelegt. Mit 68,7 Mio. Fr. liegt er um 28 Prozent höher ...  
Zucht verbessern  Kiel - Zuckerrüben könnten schon bald bis zu 25 Prozent mehr Ertrag liefern.  
Forscher arbeiten an Winterrüben, welche im Herbst gesät und im darauffolgenden Jahr geerntet werden sollen.
Roche erhält die Unterstützung des Verwaltungsrats von InterMune.
Beide Verwaltunsräte einverstanden  Basel - Der Schweizer Pharmakonzern Roche will die US-Biotechfirma InterMune für ...  

Mehr über Pharma/BioTech

Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
Titel Forum Teaser
Klaus Janosch ist Doktorand in Pflanzenernährung an der ETH Zürich.
Green Investment Bedrohter Boden Fruchtbarer Boden ist ein wertvolles Gut, dessen Verlust sowohl für uns als ...
Kunden-Steuerhinterziehung als Geschäftsmodell der Schweizer Banken: 15,8 Mrd Fr. britisches Schwarzgeld auf Schweizer Konten wurden deklariert.
Bankgeheimnis Britische und österreichische Schwarzgelder versteuert Bern - Die Nachbesteuerung von Schwarzgeldern britischer und österreichischer Bankkunden ist abgeschlossen. Die Steuerverwaltung hat umgerechnet ...
Italiens Wirtschaft ist zurück in die Rezession gefallen. (Symbolbild)
Finanzkrise Italiens Rückfall in die Rezession Rom - Italiens Wirtschaft ist wie befürchtet im Frühjahr ...
Am Genfersee und in Zürich bleiben die Wohnungspreise unter Druck. (Symbolbild)
UBS Immobilienmarkt bleibt in Risikozone Zürich - Der Schweizer Immobilienmarkt bleibt auch im zweiten Quartal in der Risikozone. Der von der Grossbank UBS berechnete Blasenindex stieg um 0,02 auf 1,24 ...
Das Head-Up Display in der Simulation.
Automobil Head-up-Display zeigt Position anderer Autos Glasgow - Forscher der Glasgow Caledonian ...
Alles bleibt beim Alten.
Immobilien Die Mietzinsen in der Schweiz bleiben stabil Bern - Die Mietzinsen dürften in der Schweiz weiterhin stabil bleiben. Der hypothekarische Referenzzinssatz zur Berechnung der Mieten bleibt bei rekordtiefen ...
Der karibische Traum erfüllen sich immer mehr Touristen.
Tourismus Karibik wird immer mehr zum Hotspot Die Karibik erfreut sich in Mitteleuropa zunehmender ...
Juliane Fritz, Investment Manager b-to-v Partners AG
Startup News Auf der Suche nach dem nötigen Kleingeld? Tipps von einer Investment Managerin Venture Capitalist über Business Angels zu Inkubatoren: Es gibt viele Wege wie man als Startup Investoren finden kann. Die ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Philipp Urech ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Landschaftsarchitektur an der ETH Zürich.
ETH-Zukunftsblog Beach Bank Basel: Ein städtischer Park entlang des Rheins Unlängst unternahm die ETH-Professur für Landschaftsarchitektur von Prof. Christophe Girot mit Studierenden den Entwurfskurs «Beach Bank Basel» ...
Mehr dazu in der aktuellen Ausgabe.
Wohnrevue Das gewisse Etwas Sind wir von einem Menschen besonders angetan, ist es oft gar nicht so leicht zu beschreiben, weshalb. Er hat das «gewisse Extra», pflegen wir dann zu sagen. Damit umschreiben wir jene ...
Team New Zealand und Oracle lieferten sich beim letzten America's Cup ein spannendes Duell.
Segeln Weiterhin Unklarheiten beim America's Cup Der mit Spannung erwartete Anmeldeschluss für den ...
Jane Richard Philips.
Reiten Jane Richard vierte Schweizer Equipenreiterin Die Würfel sind gefallen. Jane Richard Philips heisst die vierte Springreiterin in der Schweizer Equipe an den Weltreiterspielen in der Normandie.
André Bossert kommt immer besser in Fahrt.
Golf André Bossert nur von Colin Montgomerie bezwungen Der 50-jährige Zürcher Golfprofi André ...
Fernando Gonzalez, Rafael Nadal und Novak Djokovic auf dem Podest.
Olympische Goldmedaille für Rafael Nadal Rafael Nadal beginnt seine Regentschaft als Nummer 1 mit einem Ausrufezeichen. Der Mallorquiner, der am Montag Roger Federer nach 237 Wochen ablösen wird, holte ...
Nico Rosberg nimmt den Fehler auf sich.
Formel 1 Einsichtiger Nico Rosberg Das Rencontre der Mercedes-Fahrer Nico Rosberg und Lewis Hamilton ...
Mit den grossen Werbebannern bricht Google ein Versprechen, das es vor acht Jahren gegeben hatte.(Archivbild)
Google Trends Google testet Werbebanner über Suchergebnissen San Francisco - Der Internetriese Google testet erstmals grosse Werbebanner über seinen Suchergebnissen. Seit Mittwoch werden über den Treffern der ...
HERE auf dem Samsung Galaxy S5.
Mobile Here Maps für Android-Smartphones von Samsung Samsung sichert sich die Karten-App Here von Nokia vorläufig exklusiv für Galaxy und Gear S.
Mit der Freigabe ihrer Daten will man bessere Arbeitsbedingungen für sich schaffen. (Symbolbild)
Social Media Arbeitnehmer akzeptieren digitales Ausspionieren London - Mehr als ein Drittel aller ...
art-tv.ch TanzPlan Ost: Auftakt Tournee 2014 Ein Tanzfestival auf Tournee, das regionalen Kompanien und Tanzschaffenden eine Bühne bietet und dem breiten Publikum den Tanz näher bringt - TanzPlan Ost ist in ...
Christo hatte bereits 1999 erste Tests durchgeführt. (Archivbild)
Kunst Christo hofft, dass sein Flussprojekt jetzt endlich in Fluss kommt Wien - Nach diversen Rückschlägen glaubt Verhüllungskünstler Christo diesmal fest an sein nächstes Projekt «Over the River». Für die ...
Bei Vorschlägen zur Veränderung der Verhältnisse ist fertig lustig: Unruhen in Ferguson.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Armut, nicht Familienplanung ist das Problem.
Abstimmungen/Wahlen Hilfswerke empfehlen Ablehnung von Ecopop Bern - Die sechs Hilfswerke der Alliance Sud und die Stiftung Sexuelle Gesundheit Schweiz lehnen die Ecopop-Initiative ab. Die Vorlage nütze weder der Umwelt ...
Hirschpfeffer! (Archivbild)
Initiativen/Referenden 5300 Bündner Jäger erneut vor unlösbarer Aufgabe Chur - In Graubünden hat die grösste Jagdveranstaltung der Schweiz begonnen. Die 5200 Bündner Jäger und gut 100 Jägerinnen finden auf der diesjährigen ...
Basels Taulant Xhaka im Zweikampf mit Raphael Nuzzolo von den Young Boys.
FC Basel FCB besiegt starkes YB im Top-Duell Der FC Basel gewinnt daheim gegen die Young Boys dank zwei frühen Toren mit 3:1. In der zweiten Halbzeit verschiesst YB einen Penalty.
Nick Von Niederhaeusern vom FC Vaduz gegen den Grasshopper Alexander Merkel.
Grasshopper-Club Zürich Rekordmeister unterliegt dem Aufsteiger GC erleidet gegen den zuvor sieglosen Aufsteiger ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
27.08.2014
26.08.2014
26.08.2014
26.08.2014
26.08.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 8°C 12°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 8°C 13°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 10°C 15°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 11°C 17°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 12°C 17°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 12°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 19°C 26°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten