Wisekey ist das erste Unternehmen das im laufenden Jahr an die Börse ging.
Wisekey ist das erste Unternehmen das im laufenden Jahr an die Börse ...
Schlechter Start  Zürich - Lange war es ruhig am Schweizer IPO-Markt. Doch jetzt, da die Märkte langsam wieder Tritt fassen, tut sich etwas. Am Donnerstag wagte Wisekey als erstes Unternehmen im laufenden Jahr den Gang an die Börse in Zürich. Der Start verlief allerdings katastrophal. 
Zykliker und Grossbanken gefragt  Zürich - Der Schweizer Aktienmarkt ist mit kräftigen Gewinnen in die neue Handelswoche ...
Trotz gutem Start dominiert weiterhin die Vorsicht an den Märkten. (Archivbild)
LafargeHolcim tief in den roten Zahlen Zürich - Der Zementriese LafargeHolcim hat in den vergangenen Monaten weniger umgesetzt und verdient. Der Umsatz ...
LafargeHolcim hat weniger umgesetzt und verdient.
Schweizer Aktienmarkt erholt sich leicht Zürich - Nach den Kursstürzen der Vortage hat sich der Schweizer Aktienmarkt am Mittwochmorgen etwas ...
Der Aktienmarkt hat sich heute wieder etwas stabilisiert.

Marken-Suche

Wortlaut Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'

   Folgende Marken wurden zuletzt registriert:
   Marke    Inhaber
Michael Spycher
Bergkäserei Fritzenhaus
3457 Wasen i.E.
Schweiz
Endress+Hauser Process Solutions AG
Kägenstrasse 2
4153 Reinach
Schweiz
ETA SA Manufacture Horlogère Suisse
Schild-Rust-Strasse 17
2540 Grenchen
Schweiz
ETA SA Manufacture Horlogère Suisse Logo
1 - 3 von 368 677 Treffer   nächste Angebote   Vorwärts blättern
Der Aktienmarkt hat sich heute wieder etwas stabilisiert.
Kurze Verschnaufspause  Zürich - Nach den Kursstürzen der Vortage hat sich der Schweizer Aktienmarkt am Mittwochmorgen etwas stabilisiert. Der Leitindex Swiss Market Index ...  
Trotz gutem Start dominiert weiterhin die Vorsicht an den Märkten. (Archivbild)
Starker Wochenstart an der Schweizer Börse Zürich - Der Schweizer Aktienmarkt ist mit kräftigen Gewinnen in die neue Handelswoche gestartet. Europaweit zeigt sich ein ...
Kein Ausweg  Zürich - Der Schweizer Aktienmarkt findet auch zum Auftakt der neuen Woche keinen Ausweg aus seinem Abwärtstrudel. Nach einem freundlichen Start rutschten die Kurse rasch markant in die Verlustzone zurück.  
Sinkflug geht weiter  Zürich - Der Schweizer Aktienmarkt hat am Mittwoch nach einer kurzen Verschnaufpause am Vortag seinen Sinkflug wieder aufgenommen und verzeichnet im frühen Handel heftige Verluste. Belastet wird die Stimmung vor allem vom fortgesetzten Verfall der Ölpreise.  
LafargeHolcim tief in den roten Zahlen Zürich - Der Zementriese LafargeHolcim hat in den vergangenen Monaten weniger ...
Starker Wochenstart an der Schweizer Börse Zürich - Der Schweizer Aktienmarkt ist mit kräftigen Gewinnen in die neue ...

Weitere Börsenmeldungen aus Zürich

Kapitalmärkte  Zürich - Börsengänge von Unternehmen haben 2015 an Popularität verloren. Zwar gab es in diesem Jahr in etwa gleich viele Platzierungen von Firmen auf dem Börsenparkett. Allerdings ist das Emissionsvolumen insgesamt um rund ein Viertel zurückgegangen.  
Jubiläum  Zürich - Die Börse in Zürich war weltweit der erste Handelsplatz, der vollständig auf das elektronische Trading setzte. Der Startschuss zum neuen Börsenzeitalter erfolgte vor genau 20 Jahren.  
China spendetet Applaus  Bern - Der Entscheid der US-Notenbank, den Leitzins auf Rekordtief zu belassen, ist am weltweiten Finanzmarkt mehrheitlich negativ aufgenommen worden. Einzig die Börsen in China spendeten Applaus. Die Schweizer Börse startete im Minus.  
Wieder im Rückwärtsgang  Zürich/Shanghai/Tokio - Die vermeintliche Trendwende war von kurzer Dauer: Die Schweizer Börse hat am Mittwoch nach ihrer Erholung am Vortag schon wieder den Rückwärtsgang eingelegt. Der Leitindex SMI lag am Mittag um 1,65 Prozent im Minus bei 8608,03 Punkten.  
Positive Impulse aus Deutschland  Zürich - Die Schweizer Börse hat ihre Gewinne im Vormittagshandel kontinuierlich ausgebaut. Zwischenzeitlich lag der Leitindex SMI über 3 Prozent im Plus. Sämtliche Titel stehen auf Grün. Trotz der Erholung ist es für eine Entwarnung zu früh.  
SMI zeitweise über 4 Prozent im Minus  Zürich - Die Abgaben an der Schweizer Börse haben sich am Montagnachmittag verstärkt. Um 14 Uhr notierte der Schwergewichte-Index SMI 4,2 Prozent schwächer auf 8429 Punkten.  
SMI im Minus  Zürich - Am Schweizer Aktienmarkt sind die Kurse am Freitag auf breiter Front deutlich abgerutscht. Das Schwergewichte-Barometer Swiss Market Index (SMI) schloss mit 8800 Zählern weiter unter der Marke von 9000 Punkten.  
Wohl grösster Wochenverlust  Zürich - Am Schweizer Aktienmarkt zeichnet sich der grösste Wochenverlust seit dem Frankenschock Mitte Januar ab. Der Ausverkauf dauert nun schon drei Tage in Folge an. Auf Wochensicht beträgt das Minus fast 5 Prozent.  
Crash ausgeblieben  Zürich - Der Schweizer Aktienmarkt hat zum Wochenstart unter dem Eindruck der Schuldenkrise in Griechenland deutlich Federn gelassen. Der befürchtete Crash ist am Montag aber ausgeblieben, nicht zuletzt, weil weiter Verhandlungsbereitschaft signalisiert wurde.  
Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
Titel Forum Teaser
Die weltweit stärkste Windturbine entsteht. (Symbolbild)
Green Investment ABB liefert Transformatoren für stärkste Windturbine Zürich - Der Technologiekonzern ABB ist ...
Ein IT-Bankmitarbeiter und SVP-Kantonsrat wurden am Mittwoch verurteilt.
Bankgeheimnis Zwei Schuldsprüche in der Affäre Hildebrand Zürich - Zwei Schuldsprüche in der Affäre Hildebrand: Das Bezirksgericht Zürich hat am Mittwoch den IT-Bankmitarbeiter, der die Affäre ins Rollen gebracht ...
Die UBS-Kunden waren vorsichtig.
UBS UBS leidet unter Risikoscheu der Kunden Zürich - Die UBS ist verhalten in das laufende Jahr gestartet. Mit einem Gewinn von 707 Millionen Franken konnte die Grossbank nicht an die sehr ertragsreichen ...
Der Bruttogewinn stieg um 5,7 Prozent auf 13 Millionen Franken.
Immobilien Aevis Victoria erzielt weniger Gewinn und mehr Umsatz Freiburg - Die Privatspitäler- und Hotelgruppe Aevis Victoria hat im Geschäftsjahr 2016 weniger Gewinn geschrieben. Unter dem Strich resultierten ...
Kuoni steht vor weiteren Veränderungen.
Tourismus Übernahme von Kuoni unter Dach und Fach Zürich - Die schwedische Beteiligungsgesellschaft ...
Flurin Müller war 2015 mit dem venture leaders Programm in Boston und New York
Startup News XING kauft Zürcher Startup BuddyBroker Die XING AG übernimmt den venture leaders 2015 BuddyBroker und ihr Produkt eqipia. eqipia ist das führende automatisierte Mitarbeiterempfehlungs-Programm in der ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Wie werden Wasserkraftwerke wieder rentabel?
ETH-Zukunftsblog Zur Wirtschaftlichkeit der Wasserkraft Die Schweizer Wasserkraft darbt. Die Ursache dafür sind letztlich Verzerrungen im europäischen Strommarkt. Nun diskutiert die Politik Subventionen für die ...
 
Nebelspalter Drei kleine Schweinchen Es waren einmal drei kleine Schweinchen, die bewohnten ein grosses, ...
Mehr dazu in der aktuellen Ausgabe.
Wohnrevue Das gewisse Etwas Sind wir von einem Menschen besonders angetan, ist es oft gar nicht so leicht zu beschreiben, weshalb. Er hat das «gewisse Extra», pflegen wir dann zu sagen. Damit umschreiben wir jene ...
Diese Woche wurden an der Princess Sofia Trophy die letzten Olympiaplätze vergeben. (Archivbild)
Segeln Schweizer Olympia-Segelteam komplett Die Schweiz wird an den Olympischen Spielen in Rio in ...
Der Regen macht dem Turnier einen Strich durch die Rechnung.
Reiten Auftakt der Nationenpreis-Serie abgesagt Die erste Station der Nationenpreis-Serie der Springreiter am Freitag im belgischen Lummen fällt aus.
Miguel Angel Jimenez.
Golf Jimenez kehrt an sein Lieblingsturnier zurück Nach einem Jahr Unterbruch wird der populäre ...
Fernando Gonzalez, Rafael Nadal und Novak Djokovic auf dem Podest.
Olympische Goldmedaille für Rafael Nadal Rafael Nadal beginnt seine Regentschaft als Nummer 1 mit einem Ausrufezeichen. Der Mallorquiner, der am Montag Roger Federer nach 237 Wochen ablösen wird, holte ...
Marcus Ericsson im Sauber.
Formel 1 Testfahrten in Montmeló ohne Sauber Das Formel-1-Team Sauber verzichtet auf die Teilnahme an ...
«Eurokurs» ist der Suchbegriff des Jahres.
Google Trends Eurokurs landet auf Platz 1 der Google-Hitliste Zürich - Der Eurokurs ist das Thema, das die Schweizer in diesem Jahr am meisten interessiert hat - jedenfalls führt dieser Begriff die Google-Hitliste ...
Der Cyberangriff auf das VBS habe während des Weltwirtschaftsforums stattgefunden, sagte Parmelin.
Datenschutz Ruag und VBS von Hackern angegriffen Bern - Hacker haben im vergangenen Januar versucht, den ...
Tastemates führt Menschen mit gleichen Interessen zusammen.
Mobile Social Web «Tastemates» findet Seelenverwandte San Francisco - Das Start-up «Tastemates» möchte mit einem neuen sozialen Netzwerk helfen, Nutzer mit gleichen Vorlieben weltweit miteinander zu ...
Brasilien liess den WhatsApp-Dienst einen Tag lang abschalten.
DOSSIER Social Media WhatsApp-Blockade in Brasilien wird aufgehoben Rio De Janeiro - Nach über 24 Stunden wird ...
art-tv.ch Kulturlandsgemeinde Appenzell Ausserrhoden: «wahr scheinlich fabelhaft» Michael von Graffenried steht mittendrin, in seinen Bildern. Wahre Bilder. Seine Rede an der Kulturlandsgemeinde dreht sich genau ...
Matt LeBlanc freute sich darüber, Matthew Perry mal wiederzusehen.
Bühne Matt LeBlanc lobt Matthew Perry Serienstar Matt LeBlanc schaute sich in London das Stück ...
Kunst Christo baut schwimmende Stege im Iseo-See Rom/Sulzano - In knapp sieben Wochen kehrt Verhüllungskünstler Christo erstmals seit 40 Jahren mit einem Grossprojekt nach Italien zurück: «The Floating ...
Der Nationalrat - seit 2016 absolut schamlos.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Aus Sicht der Flüchtlingsorganisationen ist die Reform ein klarer Fortschritt.
Abstimmungen/Wahlen Grosse Flüchtlingsorganisationen kämpfen für Asylreform Bern - Die grossen Flüchtlingsorganisationen und Hilfswerke machen sich stark für ein Ja zur Asylgesetzrevision in der Abstimmung vom 5. Juni. Aus ...
Im Wallis hat man Angst vor dem Wolf, der auch in  in unmittelbarer Nähe eines Wohngebietes Schafe reisst.
Initiativen/Referenden Walliser Initiative will den Wolf verbieten Brig - CVP-Kreise haben am Dienstag eine Initiative «Für einen Kanton Wallis ohne Grossraubtiere» lanciert. Diese verlangt, dass die Einfuhr, das Freilassen ...
Whitehouse USA hoffen auf russisches Machtwort Genf - Die USA hoffen nach den Worten von Aussenminister ...
Der 18-Jährige wechselt für fünf Jahre zum Schweizer Meister.
FC Basel Basel verpflichtet Blas Riveros Der FC Basel verpflichtet auf die kommende Saison hin den Linksverteidiger Blas Riveros. Der 18-Jährige wechselt für fünf Jahre zum Schweizer Meister.
Die Berner zitterten sich zum Sieg.
Grasshopper-Club Zürich YB ringt GC nieder Die Young Boys sichern sich Platz 2 in der Super League wohl definitiv. ...
 
Wettbewerb
   
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zum Release des siebten Teils der Star Wars-Serie («Das Erwachen der Macht») verlosen wir zwei DVDs.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
03.05.2016
03.05.2016
ETA SA Manufacture Horlogère Suisse Logo
03.05.2016
02.05.2016
02.05.2016
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 3°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 4°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
St. Gallen 2°C 15°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Bern 2°C 17°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern 4°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf 5°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Lugano 7°C 18°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten