Richemont macht der starke Franken zu schaffen.
Richemont macht der starke Franken zu schaffen.
Dennoch positiver Ausblick  Genf - Der starke Franken hat den Luxusgüterhersteller Richemont im vergangenen Geschäftsjahr 2014/2015 ausgebremst. Der Gewinn brach um über ein Drittel ein. In die Zukunft schaut der Konzern aber dennoch positiv. 
Der Überschuss vom Vorjahr ist um circa 36 Prozent eingebrochen.
Richemont warnt vor Gewinneinbruch Genf - Buchverluste mit Finanzinstrumenten haben dem Luxusgüterhersteller Richemont das im März zu Ende gegangene Geschäftsjahr 2014/15 ...
Markenuhren in La Chaux-de-Fonds gestohlen  La Chaux-de-Fonds NE - Mindestens zwei Unbekannte haben in der Nacht auf ...
Der Eingangsbereich des Museums.
Tolle Doku  Es ist nicht nur ein Klischee sondern auch ein bedeutender Arbeitgeber in der Schweiz. Rund 50'000 Personen arbeiten hierzulande in der Uhrenindustrie. Diese Doku zeigt die ...  
Atelier für individuellen Schmuck

Marken-Suche

Wortlaut Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'

   Folgende Marken wurden zuletzt registriert:
   Marke    Inhaber
Peter Michalik
Bodenacker 18
5015 Erlinsbach
Schweiz
Sara Michalik
Bodenacker 18
5015 Erlinsbach
Schweiz
BEZIEHUNGS ABC Logo
Emil Ebneter & Co. AG
Weissbadstrasse 27
9500 Appenzell
Schweiz
HG Timepiece SA
c/o TCA Asset Management SA
Rue du Port 8-10
1204 Genève
Schweiz
Marc Newson. Logo
1 - 3 von 352 331 Treffer   nächste Angebote   Vorwärts blättern
«Anprobieren» in Japan  Tokio - Japanische Technikfans haben als einige der ersten Kunden weltweit die Apple Watch ausprobiert. Dutzende Interessenten warteten in der ...
Apple is Watch(ing) you Der Irrweg in die Biodiktatur bringt immer mehr Spielzeuge hervor, um die Menschen so zu unterhalten, dass sie sich gut gelaunt ...
Apple Watch: Mitnichten das Produkt an sich.
Eine Boutique der Marke Jaeger LeCoultre wurde in Luzern überfallen. Bild: Master Ultra Thin Tourbillon.
Überfall  Luzern - Vier unbekannte Männer haben ...  
Ende 2015  Bern - Der Sackmesser- und Uhrenhersteller Victorinox steigt ins Geschäft mit den smarten Uhren ein. Gegen Ende des laufenden Jahres, spätestens aber Anfang 2016, wolle das Unternehmen das Konzept für eine Smartwatch vorstellen, sagte Victorinox-Chef Carl Elsener.  

News aus der Uhrenbranche

Markenpiraterie  Bern - Jedes Jahr werden mindestens gleich viele gefälschte wie richtige Schweizer Uhren hergestellt. 2013 wurden 29 Millionen authentische Schweizer Uhren produziert - demgegenüber wurden weltweit 33 Millionen Fälschungen hergestellt.  
Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
Titel Forum Teaser
Die Solar Impulse muss warten.
Im Weiteren will die EU-Kommission den Verhaltenskodex für die Unternehmensbesteuerung - den so genannten Code-of-Conduct - überarbeiten.
Bankgeheimnis EU-Finanzminister unterstützen Kampf gegen Steuersünder Riga - Die Vorschläge der EU-Kommission im Kampf gegen Steuerschlupflöcher für internationale Konzerne sind bei den EU-Finanzministern am Samstag ...
Die nächste Blase ist bereits im Anmarsch.
Finanzkrise Der Wall Street ist die Ethik schnuppe New York/Notre Dame - Das Verhalten der Finanzprofis ...
Neben der UBS waren weitere Banken ins Visier des US-Justizministeriums geraten.
UBS UBS kauft sich bei US-Behörden frei Zürich - Im Zusammenhang mit der Manipulation der Devisenmärkte hat sich die Grossbank UBS mit den US-amerikanischen Behörden geeinigt. Sie zahlt dafür eine Strafe ...
Der neue Citroën C1 versprüht mit seinem neuen Äusseren viel mehr Esprit.
Automobil Citroën C1: Ein kecker Kompaktwagen Nach zehn Jahren ist der Citroën C1 zusammen mit den ...
Foto und Preis stehen im Fokus von «Knocker».
Immobilien «Knocker»: Nutzer «wischen» sich zum Traumhaus Manchester - Eine geeignete Immobilie finden User mit der neuen App «Knocker» schnell und unkompliziert, denn sie bekommen zum Verkauf angebotenen Besitz ...
Ferien am Mittelmeer sind bei Schweizern besonders beliebt.
Tourismus Schweizer lieben Sommerferien im Ausland Zürich - Mit dem starken Franken im Portemonnaie ...
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Claudio Beretta ist Doktorand in Umweltwissenschaften an der ETH Zürich.
ETH-Zukunftsblog Gegen Verschwendung: Einfach alles aufessen? In Sachen Essen wäre in Industrieländern weniger oft mehr: Übergewicht und ungesunde Ernährung machen viele Menschen krank. Macht es da Sinn, die heute ...
 
Nebelspalter Morgen ist Welt-Schildkröten-Tag Wir liefern Ihnen sämtliche Informationen, die Sie ...
Mehr dazu in der aktuellen Ausgabe.
Wohnrevue Das gewisse Etwas Sind wir von einem Menschen besonders angetan, ist es oft gar nicht so leicht zu beschreiben, weshalb. Er hat das «gewisse Extra», pflegen wir dann zu sagen. Damit umschreiben wir jene ...
Pius Schwizer auf Amira.
Reiten Schwizer Zweiter der Global Champions Tour Ein 15. Platz im Grossen Preis des CSI in Hamburg reicht Pius Schwizer, um in der Gesamtwertung der Global Champions Tour auf Platz 2 vorzurücken.
«Ich fühle mich derzeit als der beste Spieler der Welt und möchte jede Woche um den Sieg mitspielen.»
Golf McIlroy düpiert in Charlotte die Konkurrenz Das Golf-Turnier in Charlotte wird zur Show von ...
Fernando Gonzalez, Rafael Nadal und Novak Djokovic auf dem Podest.
Olympische Goldmedaille für Rafael Nadal Rafael Nadal beginnt seine Regentschaft als Nummer 1 mit einem Ausrufezeichen. Der Mallorquiner, der am Montag Roger Federer nach 237 Wochen ablösen wird, holte ...
Der Formel-1-Promoter wehrt sich mit seinen Anwälten gegen das Finanzamt.
Formel 1 England fordert 1,5 Mrd. von Ecclestone Das englische Finanzamt fordert von Formel-1-Chef ...
Mit den grossen Werbebannern bricht Google ein Versprechen, das es vor acht Jahren gegeben hatte.(Archivbild)
Google Trends Google testet Werbebanner über Suchergebnissen San Francisco - Der Internetriese Google testet erstmals grosse Werbebanner über seinen Suchergebnissen. Seit Mittwoch werden über den Treffern der ...
Das Imperium schaut mit.
Datenschutz Auch Schweiz im Visier der US-Geheimdienste Washington - Der US-Geheimdienst NSA soll ...
Wer das Angebot immer wieder nutzt, kann sich auf einer App registrieren.
Mobile Autostopp per SMS in Luzern Luzern - Der Kanton Luzern testet ein neues Mitfahrsystem, das den öffentlichen Verkehr in Randregionen revolutionieren soll. Dabei können Autofahrer Gäste mitnehmen, die an ...
Barack Obama zeigt Humor.
DOSSIER Social Media Obama witzelt über Bill Clinton Washington - «Hallo Twitter! Ich bin es, Barack. Echt! Nach ...
art-tv.ch «Isoldes Abendbrot» von Christoph Marthaler im Theater Basel Eine Bar im Irgendwo, fünf Menschen im Nirgendwo. Kommt Isoldes Abendbrot nach Isoldes Tod? Ein intimer Liederabend mit einer grossartigen ...
Bühne «Die Exfreundinnen» im Das Zelt Isabelle Flachsmann, Anikó Donáth und Martina Lory haben ...
Vaduz ist um eine Attraktion reicher.
Kunst Kunstschätze im weissen Würfel Vaduz - Der Liechtensteiner Hauptort Vaduz ist um eine städtebauliche Attraktion reicher: einen weissen Würfel. Nach einer Planungs- und Bauzeit von fast acht Jahren steht ...
Wenn's nach der SNB geht bald einmal Vergangenheit: Bargeld.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Auch wenn die Unternehmen für die Initative werben , stossen sie auf Widerstand aus den eigenen Reihen.
Abstimmungen/Wahlen Fünf Unternehmer werben für Erbschaftssteuer Bern - Die Wirtschaftsverbände sind dezidiert gegen die Erbschaftssteuer-Initiative. Doch nun gibt es Widerstand aus den eigenen Reihen: Fünf ...
Die Polizei ging mit grosser Härte gegen Proteste vor. (Archivbild)
Wahlen Proteste der Präsidentengegner in Burundi eskalieren Bujumbura - Trotz der Verschiebung der ...
Die Volksinitiative «Für die Volksschule» sieht vor, dass erst ab der Sekundarstufe mehr als eine Fremdsprache unterrichtet wird.
Initiativen/Referenden Initiative «Für die Volksschule» widerspricht übergeordnetem Recht St. Gallen - Die Volksinitiative «Für die Volksschule» ist ungültig. Das Verwaltungsgericht stützt einen Entscheid der St. Galler ...
Whitehouse Hillary Clinton fordert Freigabe ihrer E-Mails Washington - Im Streit um die E-Mails von ...
Breel Embolo gegen Dante Senger.
FC Basel Aarau schlägt desolate Basler Die Hoffnung beim Tabellenletzten Aarau auf den Klassenerhalt ist zurück. Die Aargauer kommen in der 34. Runde gegen den mit einer B-Elf angetretenen Meister Basel zu einem ...
Daniel Pavlovic im Duell mit Daniel Follonier.
Grasshopper-Club Zürich GC's Traum von Europa wohl bereits wieder vorbei Die Grasshoppers haben sich nach dem 0:0 ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
BEZIEHUNGS ABC Logo
19.05.2015
18.05.2015
Marc Newson. Logo
18.05.2015
18.05.2015
18.05.2015
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 5°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 1°C 11°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 6°C 12°C bewölkt, wenig Regen bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt
Bern 5°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 8°C 14°C bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt
Genf 9°C 17°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 12°C 23°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten