Swatch musste unter anderem hohe Marketingkosten für die Olympischen Spiele in Sotschi berappen. (Symbolbild)
Swatch musste unter anderem hohe Marketingkosten ...
Erstes Halbjahr  Biel - Der weltgrösste Uhrenkonzern Swatch hat im ersten Halbjahr mehr Uhren verkauft. Der starke Franken, hohe Marketingkosten und der Brand in der Grenchner Uhrenfabrik Eta drückten aber auf den Gewinn. 
Alle warten auf die iWatch  Paris - Apple hat einen weiteren Manager aus der Luxusgüter-Branche abgeworben. Das ...
Wie luxuriös wird die Uhr von Apple?
Schweizer Uhren verkaufen sich nach wie vor hervorragend. (Symbolbild)
Starkes Jahr bislang  Martinach - Die Schweizer Uhrenindustrie eilt von Rekord zu Rekord. So wie es aussieht, ...  
eGadgets Device verfügt über 3D-Bewegungssensor  Toronto - Das Device «Glance» verwandelt jede beliebige Armbanduhr blitzschnell in eine ...  
Atelier für individuellen Schmuck

Marken-Suche

Wortlaut Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'

   Folgende Marken wurden zuletzt registriert:
   Marke    Inhaber
AgaNola AG
Bahnhofstrasse 3
8808 Pfäffikon SZ
Schweiz
GOLD | DESK Mining makes Money a business unit of AgaNola AG Logo
Mode Bayard AG
Neuengass-Passage 2
3001 Bern
Schweiz
BAYARD CO., LTD.. MANUFACTURES OF QUALITY GARMENTS SINCE 1912 Logo
Gumi Inc.
Sumitomo Fudosan Nishi-Shinjuku Building No. 5
4-34-7 Nishi-shinjuku, Shinjuk-ku
Tokyo 160-0023
Japan
1 - 3 von 339'422 Treffer   nächste Angebote   Vorwärts blättern
Bei Rolex läuft es prächtig. (Symbolbild)
Keine konkreten Zahlen  Bern - Der Uhrenkonzern Rolex hat laut eigenen Angaben im vergangenen Jahr ein ...  
Radiumfunde  Bern - Die ehemaligen Uhrenateliers im Jurabogen werden systematisch auf Radioaktivität untersucht. Dies kündigte das Bundesamt für ...
Das BAG weist darauf hin, dass Spezialisten des Bundes und der Suva rund 100 Uhrenateliers, von denen rund 40 mit Bewilligung Radium-Leuchtfarbe verwendet hatten, regelmässig kontrolliert hätten. (Symbolbild)

News aus der Uhrenbranche

Gegen die UBS  Zürich - Im seit Jahren schwelenden Konflikt mit der UBS um Anlageverluste hat Swatch vor Gericht eine Niederlage erlitten. Das Zürcher Handelsgericht wies eine Schadenersatzklage ab, mit der der Bieler Uhrenkonzern von der Grossbank 24,8 Mio. Fr. plus Zinsen zurückforderte.  
Unternehmen  Zürich - Der Uhrenhersteller Swatch und die Grossbank UBS setzen ihren schon seit Jahren schwelenden Konflikt um Anlageverluste vor Gericht fort. Es geht um rund 30 Mio. Franken, welche die Bieler Industriegruppe mit Anlagen bei der grössten Schweizer Bank verloren haben soll.  
Uhrenindustrie  Biel - Der Uhrenkonzern Swatch peilt für das nächste Jahr auf seiner Rekordjagd einen weiteren Meilenstein an: «2015 sollte die Swatch Group 10 Mrd. Fr. Umsatz machen können», sagte Konzernchef Nick Hayek in einem Interview mit der «NZZ am Sonntag».  
Messen  Bern - Ab morgen steht Basel wieder im Mittelpunkt der Uhren- und Schmuckbranche: Mehr als 150'000 Besucher werden an der weltweit bedeutendsten Messe «Baselworld» erwartet. Neben lukrativen Geschäften betreibt die Branche einmal mehr viel Nabelschau.  
Die Uhrenmesse steht an!  Bern - Ab Donnerstag steht Basel wieder im Mittelpunkt der Uhren- und Schmuckbranche: Mehr als 150'000 Besucher werden an der weltweit bedeutendsten Messe «Baselworld» erwartet. Neben lukrativen Geschäften betreibt die Branche einmal mehr viel Nabelschau.  
Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
Titel Forum Teaser
  • kubra aus Port Arthur 3003
    man darf gespannt sein, wie der gelernte Anwalt Putin reagiert. Es gibt nicht ... gestern 12:42
  • keinschaf aus Wladiwostok 2501
    Oettinger's Märchen "Das Ziel ist höher als in einem vorherigen Entwurf. Allerdings halten ... Do, 24.07.14 05:46
  • keinschaf aus Wladiwostok 2501
    Es wird nur noch absurder.. 30% Energie sparen... Offenbar will die EU ihren Bürgern 30% Energie ... Do, 24.07.14 05:31
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2327
    Um... die totale Lächerlichkeit der Embargowindungen der EU zu verstehen, ... Do, 17.07.14 09:00
  • keinschaf aus Wladiwostok 2501
    Höhere Fachschulen oder Fachhochschulen? Das ist ein Unterschied: "höhere Fachschulen (HF)" sind keine ... Mi, 16.07.14 07:15
  • keinschaf aus Wladiwostok 2501
    Euphemismus Normalerweise müssen technische Fortschritte nicht zeilenweise in ... Mi, 16.07.14 06:33
  • LinusLuchs aus Basel 17
    Familienkompatible Lösungen notwendig Fach- und Führungskräfte arbeiten Vollzeit. Solange in den ... Fr, 11.07.14 18:15
  • jorian aus Dulliken 1466
    Danke Seite 3! ... Do, 10.07.14 06:42
Staatssekretär Jacques de Watteville
Bankgeheimnis De Watteville: «Die Schweiz ist keine Insel mitten im Ozean» Bern - Dank der Schweizer Kooperation in der OECD zum automatischen Informationsaustausch kann der Finanzplatz nach Ansicht von ...
Eine CD mit Steuerdaten hat der USB den ganzen Schlamassel eingebrockt.
UBS UBS einigt sich mit Deutschland Zürich - Die Grossbank UBS hat sich im Steuerstreit mit Deutschland mit den Behörden geeinigt. Die Übereinkunft sei im Juli erzielt worden und beinhalte eine Zahlung von ...
Automobil Autoneum mit deutlich mehr Gewinn Winterthur - Der Autozulieferer Autoneum hat im ersten ...
Andrea Frangi ist Professor für Baustatik und Konstruktion (Holzbau) an der ETH Zürich.
Immobilien Neue Wege im nachhaltigen Holzbau Am ETH-Standort Hönggerberg entsteht derzeit das House of Natural Resources (HoNR) - ein Forschungslabor für nachhaltiges Bauen mit einem Fokus auf die nachwachsende ...
Bravofly hofft, dass der Preisdruck nach dem Ende der Hochsaison im August nachlasse.
Tourismus Online-Reisehändler Bravofly Rumbo wächst Chiasso - Dem Tessiner Online-Reisehändler ...
Jetzt gibt es das Selfie mit Fernauslöser.
Startup News «GoCam»-App ermöglicht Selfies ohne Klick Selfie-Fans können dank der sogenannten «GoCam»-App Fotos von sich schiessen, ohne dabei den Bildschirm direkt berühren zu müssen. Als Auslöser fungiert eine ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Konstantinos Boulouchos ist Professor für Aerothermochemie und Verbrennungssysteme an der ETH Zürich.
ETH-Zukunftsblog Verzerrter Strommarkt: Sind die Erneuerbaren daran schuld? Der europäische Strommarkt durchlebt bewegte Zeiten: Die Strompreise feiern Tiefststände, und Kohle erlebt eine Renaissance, während Gaskombi- ...
Im Rauchquarz (auch Morion) liegt ein riesiges Potenzial.
Nebelspalter Das Geheimnis der Grillquarze Sie wären nie drauf gekommen, weshalb Sie in Wahrheit nach ...
Mehr dazu in der aktuellen Ausgabe.
Wohnrevue Das gewisse Etwas Sind wir von einem Menschen besonders angetan, ist es oft gar nicht so leicht zu beschreiben, weshalb. Er hat das «gewisse Extra», pflegen wir dann zu sagen. Damit umschreiben wir jene ...
Wären die Bermuda-Inseln nicht eine traumhafte Kulisse für den America's Cup 2017?
Segeln San Diego und Bermuda in der Endausmarchung Der America's Cup 2017 wird vor San Diego oder ...
Janika Sprunger bestätigt ihre letztjährige Leistung. (Archivbild)
Reiten Janika Sprunger GP-Zweite in Ascona Der Japaner Taizo Sugitani wiederholt auf Avenzio seinen Vorjahressieg im Grossen Preis des CSI Ascona. Janika Sprunger springt mit Geena aufs Podest.
Matteo Manassero - ein junger Golfer mit einem immensen Können.
Golf Auch Matteo Manassero wieder in Crans-Montana Die Verantwortlichen des Omega European ...
Fernando Gonzalez, Rafael Nadal und Novak Djokovic auf dem Podest.
Olympische Goldmedaille für Rafael Nadal Rafael Nadal beginnt seine Regentschaft als Nummer 1 mit einem Ausrufezeichen. Der Mallorquiner, der am Montag Roger Federer nach 237 Wochen ablösen wird, holte ...
Daniel Ricciardo fuhr seinen zweiten Saisonsieg  ein. (Archivbild)
Formel 1 Ricciardo siegt dank bester Reifen-Strategie In einem turbulenten Rennen, in dem nicht ...
Mit den grossen Werbebannern bricht Google ein Versprechen, das es vor acht Jahren gegeben hatte.(Archivbild)
Google Trends Google testet Werbebanner über Suchergebnissen San Francisco - Der Internetriese Google testet erstmals grosse Werbebanner über seinen Suchergebnissen. Seit Mittwoch werden über den Treffern der ...
Die NSA-Ausspähungen behindern die Arbeit von Journalisten und Anwälten.
Datenschutz NSA-Programme schaden der Demokratie Washington - Die US-Überwachungsprogramme schränken ...
E-Mails und Termine bald am Schlüsselbund. (Symbolbild)
Mobile «Smart Key Chain»: Schlüsselfinder ersetzt Handy Pensacola - Die «Smart Key Chain» funktioniert als USB-Stick, checkt E-Mails und erinnert an wichtige Termine und Kalender-Einträge, die im Smartphone ...
art-tv.ch «My Fair Lady» auf der Walensee-Bühne in Walenstadt Das weltberühmte Erfolgsmusical «My Fair Lady», in märchenhafter Kulisse neuinszeniert auf der monumentalen Walensee-Bühne. Die Lady und ihr Dompteur ...
Die Veranstaltung war auch in diesem Jahr sehr gut besucht.
Kunst 120'000 Zuschauer an diesjähriger Basel Tattoo Basel - Die neunte Ausgabe des Militärmusik-Spektakels Basel Tattoo ist zu Ende. An der Dernière erlebten die Zuschauer ein Überflug des PC-7-Staffelteams ...
.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
SRG-Ombudsmann: Radio SRF suggerierte in einer Sendung im April eindeutig, «dass der Schweiz durch die Annahme der Zuwanderungsinitiative erhebliche Verluste an Arbeitsplätzen entstehen», was als irreführend anzusehen sei. (Symbolbild)
Abstimmungen/Wahlen Beitrag von Radio SRF zu Weatherford war «unsachlich» Bern - Der Wegzug des Erdölkonzerns Weatherford aus der Schweiz stehe im Zusammenhang mit der Zuwanderungsinitiative, vermeldet Radio SRF im April. ...
Der ukrainische Ministerpräsident Arseni Jazenjuk.
Wahlen Ukrainische Regierung macht Weg frei für Neuwahlen Kiew - Mitten in der schweren politischen ...
Auf Anfrage der sda sagte SVP-Nationalrat Roland Rino Büchel, er werde die Ausdrücke auch künftig verwenden; sie seien treffend.
Initiativen/Referenden Nationalrat darf Ecopop-Initianten «Birkenstock-Rassisten» nennen Bern - Der St. Galler SVP-Nationalrat Roland Rino Büchel hat die Ecopop-Initianten als «Birkenstock-Rassisten» bezeichnet. Das sei zwar ...
«Ich habe betont, dass die amerikanische Bevölkerung und meine Regierung grosses Mitgefühl mit diesen Kindern haben.»
Whitehouse Obama droht mit Abschiebung von Kindermigranten Washington - US-Präsident Barack Obama hat ...
Fabian Schär ist bei Lille ein Thema.
FC Basel Schär beim OSC Lille im Gespräch Am Innenverteidiger des FC Basel zeigt auch der französische Erstligist reges Interesse.
Caio: Komplizierte Zehen-Entzündung.
Grasshopper-Club Zürich GC mindestens vier Wochen ohne Caio GC-Stürmer Caio schlägt mit einer komplizierten ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
GOLD | DESK Mining makes Money a business unit of AgaNola AG Logo
24.07.2014
BAYARD CO., LTD.. MANUFACTURES OF QUALITY GARMENTS SINCE 1912 Logo
23.07.2014
23.07.2014
Optimize Logo
23.07.2014
22.07.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 10°C 13°C bedeckt, wenig Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen
Basel 11°C 13°C bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
St.Gallen 13°C 15°C bedeckt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 14°C 18°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 14°C 18°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 14°C 19°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 18°C 23°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten