Grund dafür soll die Anpassung der Abschreibungspolitik sein.
Grund dafür soll die Anpassung der ...
Bei stabilem Umsatz  Zürich - Die Fluggesellschaft Swiss hat 2014 bei stabilem Umsatz operativ deutlich mehr verdient. Der Betriebsertrag stieg um 1 Prozent auf 5,212 Mrd. Franken, wie die Swiss bekannt gab. Der Betriebsgewinn schoss dagegen um 31 Prozent auf 347 Mio. Fr. nach oben. 
Swiss fliegt ab Genf neu nach Dublin und Algier Genf - Die Fluggesellschaft Swiss fliegt neu von Genf nach Dublin und Algier. Die Flüge in die ...
Die Swiss fliegt neu von Genf nach Dublin und Algier.
Swiss fliegt ab Genf neu nach Dublin und Algier Genf - Die Fluggesellschaft Swiss fliegt neu von Genf nach Dublin und Algier. Die Flüge in die ...

Marken-Suche

Wortlaut Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'

   Folgende Marken wurden zuletzt registriert:
   Marke    Inhaber
CHEN FANGWEI
14C,UNIT10,TAIHUA GARDEN,BAO MIN ROAD,XIXIANG BAOAN DISTRICT, SHENZHEN
518000 GUANGDONG
China
SO SUCCDINA Logo
Maik Frutig
Im Handschüssel 48
8472 Seuzach
Schweiz
Dr. Benjamin Huber
Seehofstrasse 6B
6330 Cham
Schweiz
1 - 3 von 349 902 Treffer   nächste Angebote   Vorwärts blättern
Die Swiss fliegt neu von Genf nach Dublin und Algier.
Flugverkehr  Genf - Die Fluggesellschaft Swiss fliegt neu von Genf nach Dublin und Algier. Die Flüge ...  
Swiss mit deutlich mehr Betriebsgewinn Zürich - Die Fluggesellschaft Swiss hat 2014 bei stabilem Umsatz operativ deutlich mehr verdient. Der ...
Grund dafür soll die Anpassung der Abschreibungspolitik sein.
Flugzeug wurde nach verdächtigen Gegenständen untersucht.
Swiss-Flugzeug auf Flughafen Zürich nach Drohung freigegeben Zürich - Ein Airbus A330 der Swiss, der am Freitag wegen einer Drohung nicht wie geplant von Zürich nach Delhi ...
Am Flughafen Zürich  Kloten ZH - Ein Swiss-Flugzeug ist am Freitag am Flughafen Zürich wegen einer Drohung evakuiert worden. Die Maschine LX 146 hätte um 12.45 Uhr nach Delhi starten sollen, wie ein Sprecher des Flughafens Zürich eine Meldung der «Handelszeitung» bestätigte.  
Swiss-Flugzeug auf Flughafen Zürich nach Drohung freigegeben Zürich - Ein Airbus A330 der Swiss, der am Freitag wegen einer Drohung nicht wie ...
Flüge in Europa verzeichneten eine höhere Auslastung  Bern - Die Fluggesellschaft Swiss hat im Januar etwas weniger Passagiere befördert als noch im Dezember. Im Jahresvergleich stieg die Passagierzahl allerdings leicht an. Und auch im Vergleich zur Muttergesellschaft Lufthansa steht die Swiss gut da.  

Mehr über die Swiss

Mehr als 25 Mio. Fluggäste  Zürich - Der Flughafen Zürich verzeichnet für das Jahr 2014 einen neuen Passagierrekord: Erstmals sind über 25 Millionen Fluggäste in Zürich ein-, aus- oder umgestiegen. Gegenüber dem Vorjahr stieg die Passagierzahl um 2,5 Prozent, wie der Flughafen am Mittwoch mitteilte.  
Plus von 1,3 Prozent  Zürich - Im vergangenen Jahr sind erstmals mehr als 16 Millionen Passagiere mit der Swiss geflogen. Die 16'169'411 Fluggäste entsprechen einem Plus von 1,3 Prozent gegenüber 2013.  
Flugverkehr  Kloten ZH - Aeropers reagiert mit einer Klage auf die jüngst gescheiterten Verhandlungen mit der Swiss. Der Langstreckenpilotenverband wirft der Fluggesellschaft Vertragsbruch vor, weil die Swiss neue Langstreckenflugzeuge künftig auch von Regionalpiloten fliegen lassen will.  
Zurück nach Zürich  Zürich - Wegen Problemen mit dem Fahrwerk hat ein Swiss-Flieger am Donnerstagabend seinen Flug von Zürich ins brasilianische São Paulo abbrechen müssen. Der Airbus A340 kreiste rund eine Stunde lang über der Schweiz und landete schliesslich wieder sicher in Kloten ZH.  
Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
Titel Forum Teaser
Meyer Burger steckt weiter im Minus.
Green Investment Meyer Burger bleibt in den roten Zahlen Thun BE - Das Solartechnologieunternehmen Meyer ...
Bankgeheimnis Fullmovie - The Swiss Conspiracy (1976/engl) Nein, das ist kein Schweizer Film, aber der amerikanisch-deutsche Thriller spielt in der Schweiz. Die Erpressung mit geheimen Bankdaten ist keine neue ...
Die Sparpolitik sorgt für Empörung.
Finanzkrise Portugals Staatsangestellte streiken Lissabon - Aus Protest gegen die Sparpolitik ihrer ...
Sergio Ermotti hat einen Grundlohn von 2,5 Mio. Franken.
UBS Etwas mehr Geld für Ermotti Zürich - UBS-Chef Sergio Ermotti hat 2014 gut 400'000 Fr. mehr verdient als im Vorjahr. Insgesamt strich er 11,2 Mio. Fr. ein, wie dem am Freitag veröffentlichten ...
Im Detailhandel herrscht nach wie vor schlechte Stimmung.
Automobil Leichte Aufhellung der Konsumstimmung Zürich - Die höhere Nachfrage nach Neuwagen hat den ...
Swiss Prime Site konnte den Betriebsertrag auf 852.7 Millionen Franken steigern.
Immobilien Altersresidenzen beflügeln Ertrag von Swiss Prime Site Zürich - Die Immobiliengesellschaft Swiss Prime Site (SPS) hat 2014 den Betriebsertrag um 11,5 Prozent auf 852,7 Mio. gesteigert. Die Eigentümerin ...
Am Samstag wird am Mont Saint-Michel der Höhepunkt der «Jahrhundertflut» erwartet, bei der der Meeresspiegel ein sehr hohes Niveau erreicht.
Tourismus Jahrhundertflut am Mont Saint-Michel Le Mont-Saint-Michel - Tausende Schaulustige haben am ...
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Oscar van Vliet ist Dozent und Professur für Mensch-Umwelt-Systeme an der ETH Zürich.
ETH-Zukunftsblog Die graue Energie in Smartphones und Würsten Die Volksinitiative «Energie-statt Mehrwertsteuer», über die demnächst abgestimmt wird, ist ein gutes Beispiel dafür, wie eine scheinbar einfache Frage zu ...
Mehr dazu in der aktuellen Ausgabe.
Wohnrevue Das gewisse Etwas Sind wir von einem Menschen besonders angetan, ist es oft gar nicht so leicht zu beschreiben, weshalb. Er hat das «gewisse Extra», pflegen wir dann zu sagen. Damit umschreiben wir jene ...
Bernard Stamm stellte mit seinem Partner Jean Le Cam einen Rekord auf.
Segeln Stamm gewinnt das Barcelona World Race Der Westschweizer Bernard Stamm und sein ...
Der Weltverband reagierte damit auf die zahlreichen Vorwürfe gegen die Distanzreiter aus den Emiraten.
Reiten Reitverband der Vereinigten Arabischen Emirate suspendiert Der Weltreiterverband (FEI) hat den Verband der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) suspendiert.
Tiger Woods ist noch nicht bereit.
Golf Woods sagt Teilnahme in Orlando ab Golf-Superstar Tiger Woods sagt seine Teilnahme am in der ...
Fernando Gonzalez, Rafael Nadal und Novak Djokovic auf dem Podest.
Olympische Goldmedaille für Rafael Nadal Rafael Nadal beginnt seine Regentschaft als Nummer 1 mit einem Ausrufezeichen. Der Mallorquiner, der am Montag Roger Federer nach 237 Wochen ablösen wird, holte ...
Lewis Hamilton muss das Training vorzeitig beenden.
Formel 1 Rosberg mit Bestzeit, Hamilton mit Problemen Nico Rosberg fährt im einen Mercedes im ersten ...
Mit den grossen Werbebannern bricht Google ein Versprechen, das es vor acht Jahren gegeben hatte.(Archivbild)
Google Trends Google testet Werbebanner über Suchergebnissen San Francisco - Der Internetriese Google testet erstmals grosse Werbebanner über seinen Suchergebnissen. Seit Mittwoch werden über den Treffern der ...
Die Smartwatch kommt bald auf den Markt.
Mobile Swatch will bei Smartwatch nicht abhängig sein Zürich/Biel - Swatch setzt bei der Entwicklung seiner Smartwatch auf eigenes Know-How. Eine Kooperation mit Google oder Apple lehnt Konzernchef Nick Hayek ...
Facebook-Videos starten allein - zum Ärger vieler Nutzer.
Social Media Facebook: Autoplay-Funktion oft angezweifelt Los Angeles/Amsterdam - Die Autoplay-Funktion ...
art-tv.ch «Rote Laterne» im Opernhaus Zürich - Im Gespräch Ein Gespräch zwischen dem Dramaturg Claus Spahn und dem Komponisten Christian Jost über die Hintergründe der Aufführung. Ein Gespräch über einen Abend, ...
Julie Andrews will ihren Fans noch mehr Geschichten aus ihrem Leben erzählen.
Bühne Biografie über Julie Andrews' Leben im Rampenlicht Wer wissen will, was Altmeisterin Julie ...
Cornelius Gurlitt hatte seine ebenso illustre wie umstrittene Kunstsammlung überraschend dem Kunstmuseum Bern vermacht.
Kunst Gurlitt-Cousine blitzt vor Gericht gegen Berner Kunstmuseum ab Bern - Das Amtsgericht München hält das Testament des verstorbenen deutschen Kunstsammlers Cornelius Gurlitt, in dem er das Kunstmuseum ...
Bern. Von aussen hinschauen. Und erschauern.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Viele verzichteten heute auf ein Kind, weil sie ihre Krankheit nicht weitergeben wollten, sagte Gesundheitsminister Berset.
Abstimmungen/Wahlen Berset wirbt für Zulassung der Präimplantationsdiagnostik Bern - Im Juni stimmt die Schweiz über die Zulassung der Präimplantationsdiagnostik ab. Bundesrat Alain Berset hat für die Vorlage geworben, ...
Die Kontrahenten wurden hintereinander von Moderator Jeremy Paxmann und vom Publikum befragt.
Wahlen TV-Debatte zwischen Cameron und Miliband London - Zum Auftakt der heissen Phase des ...
Laut Umfrage seien 32 Prozent der Befragten einverstanden mit einer wortgetreuen Umsetzung der SVP-Zuwanderungsinitiative, während 59 Prozent dies ablehnen.
Initiativen/Referenden Gfs.bern befragt Schweizer Bevölkerung zu MEI und Bilateralen Bern - Die Schweizer Bevölkerung sieht mehrheitlich Vorteile in den bilateralen Verträge der Schweiz mit der EU. Romands und Tessiner ...
Whitehouse US-Soldat Bergdahl wegen Fahnenflucht angeklagt Washington - Der nach einem umstrittenen ...
Eren Derdiyok will irgendwann ans Rheinknie zurückkehren.
FC Basel Derdiyok als Streller-Ersatz zum FCB? Kommt es am Rheinknie zum Wiedersehen mit einem alten Bekannten? Offenbar denkt der FC Basel über die Verpflichtung von Eren Derdiyok nach.
Die Grasshoppers setzten mit dem Sieg ihren Aufwärtstrend der letzten Wochen fort.
Grasshopper-Club Zürich Grasshoppers weiter im Aufwind Den Grasshoppers gelingt im Abstiegskampf ein ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
SO SUCCDINA Logo
26.03.2015
26.03.2015
25.03.2015
beautiful motors Logo
25.03.2015
SIMPLY human Logo
24.03.2015
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 1°C 4°C leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 0°C 5°C leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 2°C 6°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 4°C 10°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 4°C 9°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 5°C 11°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 10°C 19°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten