Nach Swiss-Angaben sind von Zürich aus drei Flüge betroffen.
Nach Swiss-Angaben sind von Zürich aus drei Flüge betroffen.
Nahost  Bern/Frankfurt - Die Lufthansa-Gruppe stellt ihre Flüge nach Tel Aviv für zunächst 36 Stunden ein. Davon sind auch Flüge der Swiss betroffen, ebenso der Lufthansa, Germanwings und Austrian Airlines, wie das Unternehmen am Dienstagabend mitteilte. 
Schlagzeilen in den Sonntagszeitungen Bern - Von Hypotheken über Pränataldiagnostik bis in zum Rentenalter: Das sind die Schlagzeilen der ... 1
«NZZ am Sonntag»: Offenbar hat Finanzministerin Eveline Widmer-Schlumpf ein Projekt in verwaltungsinterne Konsultation gegeben. Es gilt dabei, EU und OECD zufriedenzustellen.

Marken-Suche

Wortlaut Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'

   Folgende Marken wurden zuletzt registriert:
   Marke    Inhaber
PATEK PHILIPPE SA GENEVE
Rue du Rhône 41
1204 Genève
Schweiz
Handwerk.ch GmbH
Seefeldstrasse 108
8008 Zürich
Schweiz
handwerk.ch DIRECTORY Logo
Fashion Field AG
Hauptgasse 11
4603 Olten
Schweiz
1 - 3 von 339'019 Treffer   nächste Angebote   Vorwärts blättern
Lufthansa baut um  Basel/Frankfurt - Die Swiss wird sich vom Flughafen Basel-Mülhausen zurückziehen. Stattdessen soll Eurowings, die neue Billigfluglinie der Lufthansa, ab dem Euroairport fliegen.  
Ex-Verkehrsminister Leuenberger kritisiert Swiss-Rückzug aus Basel Bern - Der Präsident der Swiss Luftfahrtstiftung, ...
Schlagzeilen in den Sonntagszeitungen Bern - Von Hypotheken über Pränataldiagnostik bis in zum Rentenalter: Das sind die ... 1
Easyjet Schweiz mit sechs neuen Destinationen Basel - Der britische Billigflieger Easyjet baut sein Angebot in der Schweiz ...
EuroAirport steigert Gewinn 2013 um ein Drittel Basel - Der Flughafen Basel-Mülhausen hat im vergangenen Jahr nicht nur ...
Ausgelastet waren die Flieger im ganzen Streckennetz zu 81,7 Prozen.
Zürich - Bei der Airline Swiss sind im ersten Halbjahr 2014 leicht weniger Passagiere zugestiegen als in der Vorjahresperiode. Wie die Lufthansa-Tochter am ... mehr lesen  

Mehr über die Swiss

Einigung im zweiten Anlauf  Zürich - Die Fluggesellschaft Swiss hat sich mit dem Angestelltenverband KV Schweiz und anderen Personalverbänden auf die nahtlose Fortsetzung der Sozialpartnerschaft geeinigt. Bis der neue GAV für das Bodenpersonal unter Dach und Fach war, brauchte es allerdings zwei Anläufe.  
Umsatz blieb stabil  Zürich - Nach dem Tiefflug im Vorjahreszeitraum ist die Swiss im ersten Quartal 2014 wieder in den schwarzen Zahlen gelandet. Die Lufthansa-Tochter erzielte einen Betriebsgewinn von 3 Millionen Franken nach einem Verlust von 24 Millionen Franken vor zwölf Monaten.  
Flugzahl im Rückgang  Zürich - Die Swiss hat im ersten Quartal etwas weniger Flugpassagiere befördert als vor einem Jahr. Gleichzeitig ging aber auch die Zahl der Flüge zurück. Wenig Fortschritte erzielte die Fluggesellschaft bei der Auslastung der Flugzeuge.  
Luftverkehr  Bern - Das Kabinenpersonal der Swiss hat einen neuen Gesamtarbeitsvertrag (GAV) abgelehnt. Hauptgrund sei der Spardruck, unter dem das Personal leide, sagte Denny Manimanakis, der Präsident der Gewerkschaft des Kabinenpersonals (Kapers).  
Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2318
    Um... die totale Lächerlichkeit der Embargowindungen der EU zu verstehen, ... Do, 17.07.14 09:00
  • keinschaf aus Wladiwostok 2492
    Höhere Fachschulen oder Fachhochschulen? Das ist ein Unterschied: "höhere Fachschulen (HF)" sind keine ... Mi, 16.07.14 07:15
  • keinschaf aus Wladiwostok 2492
    Euphemismus Normalerweise müssen technische Fortschritte nicht zeilenweise in ... Mi, 16.07.14 06:33
  • LinusLuchs aus Basel 17
    Familienkompatible Lösungen notwendig Fach- und Führungskräfte arbeiten Vollzeit. Solange in den ... Fr, 11.07.14 18:15
  • jorian aus Dulliken 1462
    Danke Seite 3! ... Do, 10.07.14 06:42
  • kubra aus Port Arthur 2994
    Dä Näbi wieder mal auf den Punkt gebracht. Mi, 09.07.14 01:37
  • tigerkralle aus Winznau 93
    Nein Danke Nein Danke , das geht eindeutig zu weit ! Lieber Abbruch als uns von ... Mo, 07.07.14 06:48
  • kubra aus Port Arthur 2994
    Aussichten Gerade gelesen Im Jahre 2025 sollen wir laut Daily Mail mit kleinen ... Di, 01.07.14 12:33
Revolutionäre Technologie vom MIT
Green Investment «Wundermaterial» macht Sonnenenergie zu Dampf Das Massachusetts Institute of Technology ...
Der Schweizerische Bankpersonalverband gibt sich derweil nicht überrascht. (Symbolbild)
Bankgeheimnis Waadtländer Kantonalbank liefert USA Namen von Bankmitarbeitern Lausanne - Die Waadtländer Kantonalbank (BCV) gibt im Rahmen des Steuerstreits mit den USA Namen von Bankmitarbeitern an. Davon betroffen ...
Der Chef der belgischen UBS beging angeblich Geldwäsche und Steuerbetrug. (Symbolbild)
UBS Verfahren gegen UBS-Belgien-Chef eröffnet Brüssel - Die belgische Staatsanwaltschaft hat am Donnerstag ein Ermittlungsverfahren gegen den Chef der UBS Belgien eröffnet. Ihm werden Geldwäsche und ...
Automobil Autoneum mit deutlich mehr Gewinn Winterthur - Der Autozulieferer Autoneum hat im ersten ...
Die Investitionen in Neubauprojekte nahmen im Jahresvergleich um 3,5 Prozent zu.
Immobilien Bauausgaben wachsen auf neues Rekordhoch Neuenburg - In der Schweiz ist 2013 für die Rekordsumme von 63,1 Mrd. Franken gebaut worden. Gegenüber dem Vorjahr haben die Bauausgaben um weitere 1,8 Prozent ...
3D-Bilder veranschaulichen architektonisches und kulturelles Erbe.
Tourismus Virtueller Fremdenführer für Syrakus Syrakus - Einen virtuellen Fremdenführer für die ...
Jetzt gibt es das Selfie mit Fernauslöser.
Startup News «GoCam»-App ermöglicht Selfies ohne Klick Selfie-Fans können dank der sogenannten «GoCam»-App Fotos von sich schiessen, ohne dabei den Bildschirm direkt berühren zu müssen. Als Auslöser fungiert eine ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Petra D'Odorico ist PostDoc an der Professur für Graslandwissenschaften, an der ETH-Zürich.
ETH-Zukunftsblog Lessons from the wild Humans' relationship with land, especially with cultivable land, is a complex and ever-evolving one and any attempt to make it simple would make it trivial. At the very core of it ...
 
Nebelspalter AKW-Bohrlöcher: Untersuchung wird ausgedehnt Die löchrige Schutzhülle des Kernkraftwerks ...
Mehr dazu in der aktuellen Ausgabe.
Wohnrevue Das gewisse Etwas Sind wir von einem Menschen besonders angetan, ist es oft gar nicht so leicht zu beschreiben, weshalb. Er hat das «gewisse Extra», pflegen wir dann zu sagen. Damit umschreiben wir jene ...
Wären die Bermuda-Inseln nicht eine traumhafte Kulisse für den America's Cup 2017?
Segeln San Diego und Bermuda in der Endausmarchung Der America's Cup 2017 wird vor San Diego oder ...
Auch Fabio Crotta in Ascona dabei.
Reiten WM-Tests in Ascona Mehrere Reiterinnen und Reiter unterziehen sich beim CSI Ascona einem Test für die Weltreiterspiele von Anfang September in der Normandie. Im Mittelpunkt stehen der Grand Prix am ...
Rory McIlroy hat Grund zur Freude. (Archivbild)
Golf Rory McIlroy zeigt sich von seiner Top-Seite Nordirlands Superstar Rory McIlroy muss in der ...
Fernando Gonzalez, Rafael Nadal und Novak Djokovic auf dem Podest.
Olympische Goldmedaille für Rafael Nadal Rafael Nadal beginnt seine Regentschaft als Nummer 1 mit einem Ausrufezeichen. Der Mallorquiner, der am Montag Roger Federer nach 237 Wochen ablösen wird, holte ...
Mit den grossen Werbebannern bricht Google ein Versprechen, das es vor acht Jahren gegeben hatte.(Archivbild)
Google Trends Google testet Werbebanner über Suchergebnissen San Francisco - Der Internetriese Google testet erstmals grosse Werbebanner über seinen Suchergebnissen. Seit Mittwoch werden über den Treffern der ...
Der Angriff beginnt mit einer E-Mail und endet mit der Installation einer mobilen App.
Datenschutz «Operation Emmental» hebelt mobile TANs aus Hallbergmoos - Mobile Transaktionsnummern ...
Beziehungsstatus: Es ist kompliziert.
Mobile Handys versetzen Beziehungen den Todesstoss Das blosse Vorhandensein von Smartphones beeinträchtigt die Qualität einer Konversation nachhaltig. Zu diesem Schluss kommt eine neue Studie an der Virginia ...
Linkedin kauft Web-Vermarkter (Symbolbild)
Social Media LinkedIn kauft Bizo für 175 Mio. Dollar Mountain View - Das Karriere-Netzwerk LinkedIn will ...
art-tv.ch Portrait: Bettina Spoerri Nur ein Büchernarr zu sein reicht nicht aus um den Arbeitsalltag der Bettina Spoerri bewältigen zu können. Als Leiterin des Aargauer Literaturhauses, Buchautorin und ...
Trotz Dauerregen stehe der Fortbestand des Opernfestivals ausser Frage. (Symbolbild)
Bühne Rückschlag für Opernfestival Avenches Avenches - Das 20. Opernfestival Avenches muss wegen ...
Beuys auf einer Strassenbahn in Düsseldorf
Kunst Beuys-Witwe über Fettecken-Schnaps entsetzt Düsseldorf - Eva Beuys, die Witwe von Joseph Beuys, hat die Verarbeitung der berühmten «Fettecken»-Kunst ihres Mannes zu Schnaps als «unglaubliche ...
Hintertreppenmann ohne Eigenschaften oder Neu startender Altmeister: Neu-Kommissionspräsident Juncker.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
SRG-Ombudsmann: Radio SRF suggerierte in einer Sendung im April eindeutig, «dass der Schweiz durch die Annahme der Zuwanderungsinitiative erhebliche Verluste an Arbeitsplätzen entstehen», was als irreführend anzusehen sei. (Symbolbild)
Abstimmungen/Wahlen Beitrag von Radio SRF zu Weatherford war «unsachlich» Bern - Der Wegzug des Erdölkonzerns Weatherford aus der Schweiz stehe im Zusammenhang mit der Zuwanderungsinitiative, vermeldet Radio SRF im April. ...
«Politische Propaganda durch Krankenversicherer ist als unzulässig zu qualifizieren», hielt der Bundesrat Anfang Juni fest.
Initiativen/Referenden Sieben Krankenkassen wegen Abstimmungspropaganda kritisiert Bern - Zwei Monate vor der Abstimmung über die Einheitskrankenkasse ist im Kanton Bern eine Abstimmungsbeschwerde gegen sieben Krankenkassen ...
John Kerry ist am Montagabend in Kairo eingetroffen. (Archivbild)
Whitehouse Kerry zu Gesprächen über Waffenruhe in Kairo Kairo - US-Aussenminister John Kerry ist am ...
Marcelo Diaz vor Wechsel.
FC Basel FCB-Diaz bald in der Serie A zu bewundern Marcelo Diaz' Abgang vom Rheinknie rückt näher. Schon diese Woche könnte es der Fall sein.
Spartak Moskau will Saltic.
Grasshopper-Club Zürich Salatic zu Spartak Moskau? Der russische Klub hat den Captain der Grasshoppers auf der ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 13°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Basel 13°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 16°C 22°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 16°C 25°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 17°C 25°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 18°C 25°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Lugano 19°C 27°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten