US-Autobauer General Motors bleibt auf Kurs.
US-Autobauer General Motors bleibt auf Kurs.
Autoindustrie  Detroit - Gute Geschäfte in China und Nordamerika halten den US-Autobauer General Motors auf Kurs. Im dritten Quartal lag der Nettogewinn bei 1,4 Mrd. Dollar (ca. 1.35 Mrd. Schweizer Franken), nach 0,7 Mrd. (ca. 0.65 Mrd. Schweizer Franken) Dollar im Vorjahr. Starkem Gegenwind ausgesetzt sind hingegen die Geschäfte in Europa. 
Auch der neue Chevy Impala muss zurück in die Garage.
GM ruft wieder Hunderttausende Autos in die Werkstätten Washington - General Motors muss erneut Autos wegen technischer Mängel in die Werkstätten zurückrufen. Bei 221'558 ...
GM prüft Forderungen von Hinterbliebenen Washington - Im Zusammenhang mit tödlichen Autounfällen wegen defekter ...
Autoindustrie  Detroit - Der Skandal um defekte Airbags des japanischen Herstellers Takata weitet sich aus. Die amerikanische Behörde für ...  
Die Fahrzeughalter sollten sich umgehend an Rückrufaktionen beteiligen. (Symbolbild)
Flexibel und unabhängig reisen ist voll im Trend.
Mehr Komfort beim Fahren, holzfreie Aufbauten und viel Farbe innen und aussen: Die neuste Generation von Wohnwagen und Wohnmobilen präsentiert sich am diesjährigen Suisse Caravan Salon ... mehr lesen  
Carsharing:Mobility stellt schweizweit 2`600 Fahrzeuge an 1'340 Standorten rund um die Uhr in Selbstbedienung zur Verfügung.

Marken-Suche

Wortlaut Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'

   Folgende Marken wurden zuletzt registriert:
   Marke    Inhaber
Ethimedix SA
rue de la Prulay 65
1217 Meyrin
Schweiz
ethimedix Logo
aquapurgo FS GmbH
Schlyffistrasse 17f
8806 Bäch
Schweiz
Bigler Brauerei Zermatt
Winkelmattenweg 67
3920 Zermatt
Schweiz
Zermatter Weizen BIGLER BRAUEREI ZERMATT Logo
1 - 3 von 343 238 Treffer   nächste Angebote   Vorwärts blättern
Strassenverkehr  Bern - Hupen, drängeln, unanständige Gesten: Die Beratungsstelle für Unfallverhütung (bfu) schätzt, dass 5 bis 10 Prozent aller Unfälle auf aggressives Verhalten am Steuer zurückzuführen sind. Doch der Eindruck vieler, dass Grobheiten zunehmen, lässt sich nicht erhärten.  
Kriminalität  Rom - In den 28 EU-Ländern werden insgesamt 600 Autos pro Tag gestohlen, das sind 25 pro Stunde. Einen starken Anstieg gab es bei ...
Luxusautos werden bei Autodieben immer beliebter.
Suisse Caravan Salon 2014  Caravaning erfreut sich in der Schweiz grosser Beliebtheit. Die Neuzulassung von Wohnmobilen liegt aktuell zwei Prozent über dem erfolgreichen Vorjahr und 0,5 Prozent über dem bisherigen Rekordjahr.  
Komfort, Farbe und eine Materialrevolution am Suisse Caravan Salon Mehr Komfort beim Fahren, holzfreie Aufbauten und viel Farbe innen und aussen: Die ...
Flexibel und unabhängig reisen ist voll im Trend.
Wann die Fertigung wieder aufgenommen werden könne, hänge vom Wetter ab.
Autoindustrie  Tokio - Toyota muss wegen eines schweren Taifuns seine Produktion in Japan unterbrechen. In ...  
Super-Taifun «Phanfone» trifft auf Japan Tokio - Mit schweren Regenfällen und heftigen Böen hat der Taifun «Phanfone» am Montag Tokio und andere Gebiete ...
Autofinanzierung - Schnell, Einfach, Unkompliziert
kredit.ch
Untertor 8
8400 Winterthur
Ihr Finanzierungspartner macht Ihr Leben einfacher.

Mehr vom Automobil

Autoindustrie  Washington - General Motors muss erneut Autos wegen technischer Mängel in die Werkstätten zurückrufen. Bei 221'558 Fahrzeugen der Typen Cadillac XTS und Chevrolet Impala gab es Probleme mit den Handbremsen.  
Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
Titel Forum Teaser
  • LinusLuchs aus Basel 38
    Höchst demokratiefeindlich Der Leistungsauftrag der SRG hat in unserer Demokratie eine ... heute 15:07
  • tigerkralle aus Winznau 98
    Ecopop löst keine Probleme Frau Sommaruga , Ecopop löst sicher nicht alle Problehme , aber Sie ... Di, 14.10.14 13:04
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2514
    Dass... die Chinesen die lachenden Dritten im Bunde sein werden, war schon ... Mo, 13.10.14 17:33
  • jorian aus Dulliken 1512
    Der aufgezwungen Boykott! Nun spürt also die BRD, dass sie Russland boykottiert. Wer hat den ... Fr, 10.10.14 03:25
  • LinusLuchs aus Basel 38
    Beziehungskorruption schafft sich nicht selber ab Kritiker einlullen, besänftigen, ruhigstellen. Zu nichts anderem dient ... Mo, 29.09.14 15:09
  • Menschenrechte aus Bern 112
    Milliardäre Für jeden Milliardär, gibt es tausende Arme, jedoch ist das denen ... Do, 25.09.14 00:55
  • BigBrother aus Arisdorf 1451
    Was ist die Alternative? Warum nur China? Wollte die Schweiz nur noch mit lupenreinen Ländern ... Mi, 24.09.14 10:32
  • Argovicus aus Aarau 7
    Cham Papier Schon ein Jammer und Zeugnis von grossen Management Fehlern, wenn ein ... Mo, 22.09.14 14:18
Molybdändisulfid: dünn und durchsichtig.
Green Investment Forscher erfinden dünnen, tragbaren Generator New York/Atlanta - Forscher haben aus ...
Die Initiative will den Schutz des Bankgeheimnisses im Inland in der Verfassung verankern.
Bankgeheimnis Bankgeheimnis-Initiative eingereicht Bern - Befürworter des Bankgeheimnisses im Inland haben am Donnerstag die Initiative «Ja zum Schutz der Privatsphäre» bei der Bundeskanzlei eingereicht. Nach Angaben ...
Auch Wells Fargo hat sich mit Geld vollgesogen:  Unglaubliche 5,7 Mrd. Dollar Gewinn.
Finanzkrise US-Bankenriesen verdienen weiter prächtig New York - Citigroup und Wells Fargo haben die ...
Raoul Weil soll vermögenden Amerikanern bei Steuerhinterziehungen geholfen haben. (Symbolbild)
UBS Hauptzeuge Liechti bringt Raoul Weil in Bedrängnis Fort Lauderdale - Der frühere UBS-Manager Raoul Weil hat den Profit über das Gesetz gestellt. Er habe die US-Kunden und deren Schwarzgeld um jeden ...
New York ist einer der grössten und wichtigsten Märkte für Airbnb. (Symbolbild)
Immobilien Zimmerportal Airbnb kommt in New York unter Druck New York - Das Mitwohnportal Airbnb gerät in New York weiter unter Druck. Etwa zwei Drittel der Angebote auf der Plattform seien in den vergangenen vier ...
Eindrücke der Ferien werden zur Nebensache - solange das Handy dabei ist. (Symbolbild)
Tourismus Asien: Social Media für Reisende ein Muss Paris/St. Andrä-Wördern - 70 Prozent der Reisenden ...
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Dirk Hebel ist Assistenzprofessor für Architektur am Singapore ETH Centre (SEC).
ETH-Zukunftsblog Sand (Teil 2): nachhaltige Alternativen Der massive Abbau natürlicher Sandvorkommen in Küstengebieten, Flüssen und Seen hat gravierende Folgen für unsere Umwelt. Um die Abhängigkeit von der endlichen ...
 
Nebelspalter Was, noch nicht gelesen? Sechs Bücher, für die es eigentlich keine Entschuldigung gibt, wenn ...
Mehr dazu in der aktuellen Ausgabe.
Wohnrevue Das gewisse Etwas Sind wir von einem Menschen besonders angetan, ist es oft gar nicht so leicht zu beschreiben, weshalb. Er hat das «gewisse Extra», pflegen wir dann zu sagen. Damit umschreiben wir jene ...
Das Volvo Ocean Race hat Tradition.
Segeln Segelregatta zwischen Abenteuer und Wahnsinn Sieben Teams starten am Samstag in Alicante zur ...
Steve Guerdat harmoniert immer besser mit Paille. (Archivbild)
Reiten Steve Guerdat GP-Dritter in Oslo Steve Guerdat kann's auch ohne Nino: Der Olympiasieger aus Herrliberg klassiert sich am Grand Prix in Oslo auf Platz 3 - ohne sein Olympia-Goldpferd Nino des ...
Martin Kaymer überzeugte auf den Bermudas. (Archivbild)
Golf Kaymer gewinnt Gipfeltreffen der Major-Sieger 2014 Der Deutsche Martin Kaymer gewinnt das ...
Fernando Gonzalez, Rafael Nadal und Novak Djokovic auf dem Podest.
Olympische Goldmedaille für Rafael Nadal Rafael Nadal beginnt seine Regentschaft als Nummer 1 mit einem Ausrufezeichen. Der Mallorquiner, der am Montag Roger Federer nach 237 Wochen ablösen wird, holte ...
Michael Schumacher braucht Geduld mit der Rehabilitation.
Formel 1 Rehabilitation von Schumacher dauert lange Der französische Arzt Jean-François Payen mahnt ...
Mit den grossen Werbebannern bricht Google ein Versprechen, das es vor acht Jahren gegeben hatte.(Archivbild)
Google Trends Google testet Werbebanner über Suchergebnissen San Francisco - Der Internetriese Google testet erstmals grosse Werbebanner über seinen Suchergebnissen. Seit Mittwoch werden über den Treffern der ...
UPC Cablecom wehrt sich gegen den Ausschluss.
Datenschutz Bund schliesst UPC Cablecom als Anbieterin aus Bern - Weil das Telekommunikationsunternehmen ...
Samsung steigt aus dem LED-Geschäft aus.
Mobile Samsung und TSMC lassen LED-Geschäft sausen Seoul/Hsinchu - Der koreanische Elektronikriese Samsung und die taiwanesische TSMC Solid State Lightning wollen sich aus dem LED-Geschäft zurückzuziehen.
Social Media Überhöhte Ideale setzen Jugendliche unter Druck Zürich - Perfekte Selfies und aufregende ...
art-tv.ch TanzPlan Ost: Auftakt Tournee 2014 Ein Tanzfestival auf Tournee, das regionalen Kompanien und Tanzschaffenden eine Bühne bietet und dem breiten Publikum den Tanz näher bringt - TanzPlan Ost ist in ...
Bühne Die Neuentdeckung: Georges Bizets Oper «Carmen» Das Theater St.Gallen geht neue Wege und ...
Das Hôtel Salé in Paris.
Kunst Pariser Picasso-Museum wird wiedereröffnet Paris - Pünktlich zu Pablo Picassos 133. Geburtstag ist dann doch noch alles gut geworden. Nach fünfjährigem Umbau wird am Samstag das bekannte Pariser ...
Die Zigarrenbanderole die es auf den Kaffeerahm schaffte: Logische Konsequenz einer privatisierten Politik und Geschichte.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Frédéric Charpié vom Zentralkomitee der «La Gauche».
Abstimmungen/Wahlen Romands kritisieren Abstimmungskampf zur Pauschalsteuer Lausanne - Die Linksaussen-Parteien haben am Donnerstag in der Romandie den Abstimmungskampf für die Abschaffung der Pauschalsteuer eröffnet. Sie ...
Petro Poroschenko will sich ein starkes Mandat für angekündigte Reformen geben lassen. (Archivbild)
Wahlen Starke Umfragewerte für Partei von Poroschenko Kiew - Bei der ukrainischen Parlamentswahl an ...
Viele Punkte, welche an der Ecopop-Initiative kritisiert werden.
Initiativen/Referenden Breites Komitee gegen Ecopop: «Absurd und schädlich» Bern - Das bürgerliche überparteiliche Komitee gegen die Ecopop-Initiative nennt das Volksbegehren «absurd und schädlich». «Im Ausland Verhütung ... 2
Whitehouse Wieder ein «Zaunspringer» beim Weissen Haus Washington - Erneute Sicherheitspanne im Weissen ...
FC Basel Basel und die Pechsträhne von Sofia Was für ein bitterer Abend für den FC Basel. In Sofia, beim bulgarischen Meister Ludogorez Rasgrad, verliert der FCB in letzter Sekunde mit 0:1 - in Unterzahl ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
ethimedix Logo
21.10.2014
20.10.2014
Zermatter Weizen BIGLER BRAUEREI ZERMATT Logo
20.10.2014
20.10.2014
17.10.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 2°C 5°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 3°C 8°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 4°C 6°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 5°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 8°C 11°C bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 4°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 14°C 20°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten