Sergio Ermotti appelliert an die Politiker.
Sergio Ermotti appelliert an die Politiker.
«Fünf-Pfeiler-Strategie» als Vorschlag  Bern - UBS-Chef Sergio Ermotti kritisiert am Mittwoch in einem Gastbeitrag in mehreren Zeitungen Bundesrat und Parlament. Diese sollten seiner Meinung nach den Wahlkampf zurückstellen, gemeinsam Verantwortung übernehmen und die Rahmenbedingungen in der Schweiz verbessern. 
Arbeitnehmende sollen nicht Zeche bezahlen Bern - Die SP will in der Währungskrise das Feld nicht den bürgerlichen ...
Auf SNB-Entscheid mit Deregulierung reagieren Bellinzona - Die Delegierten der SVP haben am Samstag in Locarno die ...
Auf Vorladung nicht gemeldet  Paris - Die französischen Justizbehörden haben offenbar einen Haftbefehl gegen drei frühere Manager der ...  
Ermittlungen wegen Beihilfe zu Steuerhinterziehung - die Manager meldeten sich jedoch nicht auf die Vorladung.
Wachstum in Europa  Zürich - Die Ökonomen der UBS erwarten in den nächsten sechs Monaten eine leichte Abwertung des Frankens gegenüber dem Euro. Die Mitte der Schwankungsbreite dürfte demnach bei 1,05 Franken liegen.  

Marken-Suche

Wortlaut Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'

   Folgende Marken wurden zuletzt registriert:
   Marke    Inhaber
Cook Medical Technologies LLC
750 Daniels Way, P.O. Box 2269
Bloomington, Indiana 47402
USA
Avalect GmbH
Ibelweg 18a
6300 Zug
Schweiz
FIT 4 NEW JOB Logo
QualiCasa AG
Schulstrasse 11
8542 Wiesendangen
Schweiz
2 ZWEI JAHRE GARANTIE ENGEL&VÖLKERS Logo
1 - 3 von 348 569 Treffer   nächste Angebote   Vorwärts blättern
Die UBS ist gut ins Jahr 2015 gestartet.
Wegen Inhaber-Bonds im Visier  Zürich - Die Grossbank UBS weist für 2014 einen Reingewinn von 3,571 Mrd. Franken aus, 13 Prozent mehr als im Vorjahr. Im Bericht zum ...  
Am Freitagmorgen lag der Eurokurs zeitweise über 1,06.
UBS rechnet mit Abwertung des Frankens Zürich - Die Ökonomen der UBS erwarten in den nächsten sechs Monaten eine leichte Abwertung des Frankens gegenüber dem Euro. Die ...
Richtiger Entscheid  Davos - Wirtschaftsminister Johann Schneider-Ammann hat ...  
Schneider-Ammann meint dass die Probleme sich nicht schnell lösen würden.
«SonntagsBlick»: Trotz des starken Frankens befinde sich die Schweiz nicht in einer Wirtschaftskrise.
Sonntagspresse mit Themen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft Bern - Zwei Umfragen zum gleichen Thema, ein Interview-Partner in drei Zeitungen und neues von der ...
Lohnsenkungen als allerletztes Mittel Davos/Bern - Die Wirtschaft erwartet von Bundesrat Johann Schneider-Amman Lösungen, ...

Mehr von der UBS

Devisenmarktmanipulation  Bangalore - Die Schweizer Grossbank UBS will sich nach der Bestrafung wegen Währungsmanipulationen Boni von ihren Devisenhändlern zurückholen. Eine UBS-Sprecherin bestätigte am Freitag einen entsprechenden Bericht der Zeitung «Financial Times».  
Banken  Zürich - Im Skandal um manipulierte Devisenkurse sind erste Strafen gegen Grossbanken verhängt worden. In Grossbritannien, der Schweiz und den USA brummten die Aufsichtsbehörden fünf Banken Strafen in Höhe von insgesamt knapp 3,4 Mrd. Dollar auf. Die UBS muss 799 Mio. Dollar zahlen.   1
«Man hat versucht, mich zu zermürben»  Bern - Nach seinem Freispruch in den USA äussert sich der ehemalige UBS-Banker Raoul Weil in einem grossen Interview mit der «NZZ am Sonntag». Er wirft der US-Justiz eine Zermürbungstaktik vor und vermutet politische Motive hinter der Anklage gegen ihn.  
Von Regulierer eingestuft  Basel - Die Grossbank UBS ist in den Augen der internationalen Finanzregulierer weniger gefährlich für die Branche geworden. Der Finanzstabilitätsrat (FSB) stuft die UBS nur noch in die unterste Kategorie der global systemrelevanten Banken ein.  
Ermittlungen laufen  Jerusalem/Zürich - Die Schweizer Grossbank UBS ist nun auch in Israel mit Vorwürfen im Zusammenhang mit Steuerhinterziehung konfrontiert. Die israelischen Behörden nahmen einen leitenden UBS-Berater sowie 13 israelische Bürger mit Konten bei der UBS für kurze Zeit fest.  
Banken  Herrliberg ZH - UBS-Ehrenpräsident Nikolaus Senn ist tot. Der ehemalige Verwaltungsratspräsident der Schweizerischen Bankgesellschaft (SGB) ist im Alter von 88 Jahren verstorben.  
Weil-Prozess  Bern - Raoul Weil ist ein freier Mann. Der ehemalige UBS-Topmanager kann nach dem Urteil in Florida in die Schweiz zurückreisen. Dies ist ein Lichtblick für die Schweizer Banken. Der Schlusspunkt im Steuerstreit ist damit aber längst noch nicht gesetzt.  
Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1200
    Na, was habe ich gesagt! Sogar ein Zitat aus Deutschland, wo viele ja weniger Freiheit als ... gestern 19:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1200
    Asche über mein Haupt! Ich bin einer Plagiatorin aufgesessen! Dank Jorian weiss ich das jetzt ... gestern 19:03
  • jorian aus Dulliken 1568
    TTIP (Titel zu kurz) War schon in einer Zeitschrift nachzulesen. Ist jetzt bald ein Jahr ... gestern 14:16
  • PMPMPM aus Wilen SZ 182
    Hallo Deutschland...! Wäre es nicht sehr viel wirkungsvoller, ein solcher Beitrag würde in ... gestern 08:35
  • thomy aus Bern 4211
    TTIP ist zu bekämpfen - überall ... ... wo dies auftaucht - Damit ist wohl alles gesagt!! Warum? Weil mit ... Do, 26.02.15 22:44
  • Kassandra aus Frauenfeld 1200
    Frau Stämpfli, wenn das, was Sie da veröffentlichen, auch der wirkliche Text ist, was ... Do, 26.02.15 17:25
  • PMPMPM aus Wilen SZ 182
    Bleibt die Frage ob ein Beitritt zur EU überhaupt wirklich mit dem deutschen Grundgesetz ... Do, 26.02.15 14:57
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2823
    Was... sind die Ziele solcher Berichte oder auch Debatten über ... Do, 26.02.15 11:43
Dirk Hebel ist Assistenzprofessor für Architektur am Singapore ETH Centre (SEC).
Green Investment Bioplastik und eine Müllabfuhr für die Weltmeere Das Umweltproblem Plastik hat erschreckende ...
Staatsanwalt Dick Marty fordert eine Strafuntersuchung gegen das Geldhaus.
Bankgeheimnis Dick Marty fordert Strafuntersuchung gegen HSBC wegen Geldwäscherei Bern - Nach den Enthüllungen in der «Swissleaks»-Affäre um den Schweizer Ableger der Bank HSBC fordert der ehemalige Tessiner ...
Christian Levrat ist der Meinung, die Nationalbank müsse einen neuen Mindestkurs zum Euro garantieren.
Finanzkrise Arbeitnehmende sollen nicht Zeche bezahlen Bern - Die SP will in der Währungskrise das Feld ...
Sergio Ermotti appelliert an die Politiker.
UBS Ermotti fordert Politik zur Deregulierung auf Bern - UBS-Chef Sergio Ermotti kritisiert am Mittwoch in einem Gastbeitrag in mehreren Zeitungen Bundesrat und Parlament. Diese sollten seiner Meinung nach ...
Entwurf für das neue Hauptquartier.
Immobilien Google plant gigantisches neues Hauptquartier unter Glas Mountain View - Google plant ein neues Hauptquartier in Kalifornien unter gigantischen Glaskuppeln. Die zentrale Idee des Projekts sei Büroraum, ...
Schweiz Tourismus lockt Touristen an.
Tourismus Schweiz Tourismus rechnet mit Einbruch in den Bergen Zürich - Die Schweizer Hoteliers haben ...
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Melanie Weisser ist Doktorandin in der molekularen Strukturbiologie an der ETH Zürich
ETH-Zukunftsblog Lokales Küstenmanagement in Madagaskar In Madagaskars Südwesten wächst der Druck auf die natürlichen Ressourcen des Meeres. Wissenschaftler, NGOs und die Bevölkerung versuchen gemeinsam nachhaltige ...
 
Nebelspalter Yanis Varoufakis Die Sache mit den Griechen und dem Trojanischen Krieg haben wir ja alle in ...
Mehr dazu in der aktuellen Ausgabe.
Wohnrevue Das gewisse Etwas Sind wir von einem Menschen besonders angetan, ist es oft gar nicht so leicht zu beschreiben, weshalb. Er hat das «gewisse Extra», pflegen wir dann zu sagen. Damit umschreiben wir jene ...
Bernard Stamm und Jean Le Cam profitierten vom technischen Zwischenstopp der Spanier.
Segeln Stamm alleine auf weiter Flur Bernard Stamm und Jean Le Cam liegen beim Barcelona World Race ...
Schwizer muss aufs Podest springen.
Reiten Pius Schwizers letzte Chance Drei Schweizer Springreiter nehmen am 12. und letzten Weltcup-Qualifikationsturnier am Sonntag in Göteborg teil. Pius Schwizer muss mit seinem Oldenburger Toulago aufs ...
Clarke (im Bild) ist Nachfolger des Iren Paul McGinley, der die europäischen Spitzenspieler 2014 zum Ryder Cup geführt hat.
Golf Darren Clarke Europas Ryder-Cup-Captain Darren Clarke wird 2016 die besten europäischen ...
Fernando Gonzalez, Rafael Nadal und Novak Djokovic auf dem Podest.
Olympische Goldmedaille für Rafael Nadal Rafael Nadal beginnt seine Regentschaft als Nummer 1 mit einem Ausrufezeichen. Der Mallorquiner, der am Montag Roger Federer nach 237 Wochen ablösen wird, holte ...
Rosberg fuhr mit Abstand die schnellste Runde.
Formel 1 Rosberg mit neuer Bestzeit Mercedes-Pilot Nico Rosberg fährt bei den Formel-1-Testfahrten ...
Mit den grossen Werbebannern bricht Google ein Versprechen, das es vor acht Jahren gegeben hatte.(Archivbild)
Google Trends Google testet Werbebanner über Suchergebnissen San Francisco - Der Internetriese Google testet erstmals grosse Werbebanner über seinen Suchergebnissen. Seit Mittwoch werden über den Treffern der ...
Swisscom wahrt mit einem neuen Service auf.
Datenschutz Unterschrift ohne Stift und Papier bei Swisscom Bern - Swisscom hat einen neuen Service ...
Die Engländer verzichten auf PayPal.
Mobile Mobile Datendienste: Massive Angst vor Hackern London - Jeder zweite Brite hat wenig bis kein Vertrauen in mobile Daten-Services. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Erhebung des Londoner ...
art-tv.ch «Dora oder die sexuellen Neurosen unserer Eltern» - Stina Werenfels und Victoria Schulz im Interview Die mehrfach ausgezeichnete Regisseurin Stina Werenfels hat den Stoff des erfolgreichen Theaterstücks ...
Corinna Harfouch wird ausgezeichnet.
Bühne Corinna Harfouch erhält Berliner Theaterpreis Berlin - Die Schauspielerin Corinna Harfouch ...
Das Bild hat mehrere Millionen Dollar an Wert.
Kunst Gestohlenes Picasso-Bild in den USA aufgetaucht New York - Ein vor 14 Jahren in Paris als gestohlen gemeldetes Gemälde von Picasso ist in den USA wieder aufgetaucht. Wie die US-Behörden am Donnerstag ...
Das Gesetz, mit dem im Deutschen Reich die Demokratie ermordet wurde: Ermächtigungsgesetz von 1933.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Köppel machte sich mit seiner mutiger, hartnächigen Art auch im Ausland einen ausgezeichneten Namen.
Abstimmungen/Wahlen «Weltwoche»-Chef Roger Köppel will SVP-Nationalrat werden Zürich - Der «Weltwoche»-Chefredaktor und -Verleger Roger Köppel will für die Zürcher SVP in den Nationalrat. Dies hat der 49-Jährige am ... 2
Die Hauptstadt Lesotho - im Hintergrund Südafrika.
Wahlen Parlamentswahl in Lesotho Maseru - Im kleinen Königreich Lesotho im Süden Afrikas hat am ...
Unterstützt wird die Initiative von kinderreichen Familien. Auch 55 Prozent der Wählerinnen und Wähler zwischen 18 und 39 Jahren sind auf Seite der Initianten. (Symbolbild)
Initiativen/Referenden Familien-Initiative der CVP findet laut Umfrage keine Mehrheit mehr Bern - Die CVP-Initiative zur Familienbesteuerung hat laut der zweiten SRG-Trendumfrage stark an Zustimmung verloren. Während in der ...
Whitehouse Weitere Woche Diskussion im US-Kongress Washington - Das US-Ministerium für Innere ...
GC-Trainer Pierluigi Tami will endlich Punkte sehen.
FC Basel GC und Aarau sind gefordert Die letzten vier der Super League sind innerhalb von zwei Punkten klassiert. Die Formkurve ist bei Aarau und GC aber beängstigend. Aarau tritt in der 22. Runde beim FCZ an, ...
Gregory Wüthrich soll mehr Spielpraxis sammeln.
Grasshopper-Club Zürich YB-Wüthrich leihweise zu GC Gregory Wüthrich wechselt auf Leihbasis zu den Grasshoppers.
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
24.02.2015
FIT 4 NEW JOB Logo
24.02.2015
2 ZWEI JAHRE GARANTIE ENGEL&VÖLKERS Logo
24.02.2015
VETRAG Logo
23.02.2015
NOTE DI LAGO Logo
23.02.2015
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich -2°C 1°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Basel -2°C 3°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
St.Gallen -1°C 2°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Bern 1°C 6°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 2°C 5°C leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 1°C 7°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 7°C 11°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten