Die UBS erwartet weiterhin ein kräftiges Wachstum der Schweizer Wirtschaft.
Die UBS erwartet weiterhin ein kräftiges Wachstum der ...
Trotz Masseneinwanderungsinitiative  Zürich - Die Grossbank UBS hält trotz der angenommenen Masseneinwanderungsinitiative an ihrer Konjunkturprognose fest. Sie stellt unverändert ein robustes Wachstum der Schweizer Wirtschaft um 2,1 Prozent im laufenden Jahr und um 2,4 Prozent im 2014 in Aussicht. 
Kurzaufenthalter sollten nicht unter die Kontingente fallen.
Arbeitgeber wollen keine Kontingente für Kurzaufenthalter Bern - Aus Sicht des Arbeitgeberverbands sollen Kurzaufenthalter nicht unter die von der Zuwanderungsinitiative ... 3
Hoher Stellenabbau in 2013  London - Europas grösste Banken haben im vergangenen Jahr 80'000 Arbeitsplätze gestrichen - und eine Trendwende ist nicht in Sicht. Das Niveau vor der weltweiten Finanzkrise wird nach Einschätzung von Experten vermutlich nicht mehr erreicht. Schärfere Regulierungen machen viele Bankgeschäfte weniger profitabel.  
Die Sparpolitik der spanischen Regierung führt zu Demonstrationen der Bürger. (Symbolbild)
Tausende protestieren in Madrid Madrid - Tausende haben in Madrid gegen die Sparpolitik der konservativen Regierung Spaniens protestiert. Mehrere Demonstrationszüge zogen ... 1

Marken-Suche

Wortlaut Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'

   Folgende Marken wurden zuletzt registriert:
   Marke    Inhaber
Werner Abt
Forchstrasse 4
8008 Zürich
Schweiz
4formore GmbH
Dorfstrasse 41
3792 Saanen
Schweiz
Andri Fabig
Vogelbuckstrasse 22
8307 Effretikon
Schweiz
B BERYL DJ Logo
1 - 3 von 335'118 Treffer   nächste Angebote   Vorwärts blättern
Umsetzung  Zürich - Im Zuge der Umsetzung der Minder-Initiative muss auch die UBS ihre Statuten anpassen. An der Generalversammlung vom 7. ...  
Die Schweizer Grossbrank UBS. (Symbolbild)
Ständerat Thomas Minder kritisiert die mangelnde Transparenz. (Archivbild)
Uneinigkeit über Minder-Initiative für offene Parteienfinanzierung Bern - Wegen intransparenter Parteienfinanzierung steht die Schweiz international immer wieder in der ... 1
Unzulässige Absprachen  Bern - Der Fall angeblicher Manipulationen an Währungskursen zieht in der Schweiz weitere Kreise. Nach der Finma untersucht nun auch die Wettbewerbskommission (Weko), ob es zwischen Finanzinstituten zu unzulässigen Absprachen im Devisenhandel gekommen ist.  
Finde den April-Scherz! In der heutigen Kolumne ist ein Aprilscherz versteckt. Können Sie ihn finden? Doch glauben Sie bitte, das ist gar nicht so ... 1
König Carl XVI Gustaf von Schweden: Repräsentationspflichten als Gripen-Gegen-Deal.
Mark Branson.
Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht  Bern - Mark Branson wird ab 1. April neuer Direktor der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht ...  
Wegen Rechtsstreitigkeiten  Zürich - Die Grossbank Credit Suisse (CS) hat mit der Federal Housing Finance Agency (FHFA) einen Vergleich über 885 Mio. Dollar (ca. ...   1
Die Credit Suisse hat mit der Federal Housing Finance Agency einen Vergleich geschlossen.

Mehr von der UBS

Hohe Entrichtung  Zürich - Die UBS kommentiert den Medienbericht über eine angebliche Zahlung zur Beilegung des Steuerstreits mit Deutschland nicht. Laut «Süddeutscher Zeitung» ist die Grossbank bereit, bis zu 200 Millionen Euro (ca. 244 Mio. Franken) zu entrichten, um sich von weiteren Ermittlungen frei zu kaufen.  
Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
Titel Forum Teaser
Brady Dougan, CEO der Credit Suisse (Archivbild)
Bankgeheimnis Dougan bekräftigt CS-Strategie und Kooperation im US-Steuerstreit Bern - Nach einem Gewinneinbruch bei der Credit Suisse zu Jahresbeginn tritt ihr Chef Brady Dougan den Skeptikern in einem Interview mit ...
Die Banken müssen 55 Milliarden Euro in einen Abwicklungsfonds überweisen.
Finanzkrise Regeln zu Bankenabwicklung Strassburg - Die Steuerzahler in der Europäischen Union sollen ...
Die UBS erwartet weiterhin ein kräftiges Wachstum der Schweizer Wirtschaft.
UBS UBS hält an BIP-Prognose fest Zürich - Die Grossbank UBS hält trotz der angenommenen Masseneinwanderungsinitiative an ihrer Konjunkturprognose fest. Sie stellt unverändert ein robustes Wachstum der ...
General Motors steht unter Druck.
Automobil Zündschloss-Probleme wohl auch bei Cadillac Detroit/Washington - Die Pannenserie bei General ...
Der Anteil von Zweitwohnungen in einer Gemeinde darf höchstens 20 Prozent betragen.
Immobilien Wallis fordert weitere Lockerungen beim Zweitwohnungsgesetz Sitten - Die Zweitwohnungsinitiative soll weniger streng umgesetzt werden, als vom Bundesrat vorgesehen. Dies fordern die Walliser Gemeinden ...
Samih Sawiris. (Archivbild)
Tourismus Orascom leidet unter Reisebeschränkung für Ägypten Altdorf - Die Reisebeschränkung für ...
Das Gewinnerboot von 2007.
Segeln Rennyacht Alinghi legt im Verkehrshaus in Luzern an Luzern - Die Schweiz ist auch ohne ...
Pius Schwizer. (Archivbild)
Reiten Glänzender Start der Schweizer Reiter Verheissungsvoller Start der beiden Schweizer Reiter in den Weltcup-Final in Lyon. Nach der ersten Prüfung, einem Zeitspringen, liegen Pius Schwizer und Steve ...
Bubba Watson war an diesem Wochenende nicht zu schlagen.
Golf Überragender Triumph für Bubba Watson Mit einer überragenden Leistung gewinnt der ...
Qualifying GP von China: Wie schon in Melbourne und Sepang eroberte Lewis Hamilton die Pole-Position.
Formel 1 Hamilton im Qualifying überlegen Lewis Hamilton startet erwartungsgemäss vom besten Startplatz zum Grand Prix von China. Der Mercedes-Fahrer gewinnt das Qualifying in Schanghai deutlich vor Daniel ...
Ministerpräsident Erdogan setzt weiter umstrittene Gesetze um. (Archivbild)
Datenschutz Türkische Spione erhalten fast unbegrenzte Privilegien Ankara - Das türkische Parlament hat ...
Mobile «Dogalize»: Social Media für Hundebesitzer Mailand - Die Mailänder Beraterfirma Business Competence Srl hat ein speziell für Hundebesitzer entwickeltes Internetportal in Betrieb genommen. Mithilfe von ...
Weibo hat sich einen höheren Marktwert erhofft.
Social Media Dämpfer für Weibo vor US-Börsengang New York - Der chinesische Kurznachrichtendienst Weibo ...
art-tv.ch Das Zelt: Gala 2014 DAS ZELT feierte seine Gala 2014 mit grossen Show-Acts und prominenten Gästen. art-tv.ch wollte wissen, was Journalistinnen, Journalisten und TV-Teams an der ZELT-GALA besonders ...
Antidemokratische Forderung von Politikern und Demoskopen: Stimmzettel mit Altersangabe.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Wahlen Ägypten: Linkspolitiker Sabahi im Rennen um Präsidentschaft Kairo - Der ehemalige Militärchef Abdul Fattah al-Sisi bekommt im Rennen um die ägyptische Präsidentschaft Konkurrenz. Am Samstag machte der ...
Der Berner Stromkonzern hatte im Herbst 2013 angekündigt, das AKW Mühleberg im Jahre 2019 vom Netz zu nehmen. Dieser Entscheid sei definitiv.
Initiativen/Referenden BKW-Chefin warnt vor Folgekosten Bern - Nimmt das Berner Stimmvolk am 18. Mai die Initiative ...
US-Aussenminister John Kerry drang im Gespräch mit Lawrow darauf, dass sich Moskau «voll und unverzüglich» an die Vereinbarung halte.
Whitehouse Ukraine: USA erhöhen Druck auf Russland Donezk - Die USA drängen Russland zu einer raschen Umsetzung der Genfer Vereinbarungen zur Ukraine-Krise. US-Aussenminister John Kerry sagte in einem ... 2
Marco Streller hat sich bei seiner Torvorlage verletzt.
FC Basel Streller und Schär verpassen Cupfinal Der FC Basel muss im Cupfinal am Ostermontag ohne ...
Marco Schneuwly jubelt nach dem 0:5.
Grasshopper-Club Zürich GC von Thun gedemütigt GC leistet sich vor dem Spitzenkampf in Basel einen herben Fehltritt. Nach sechs Siegen in Folge kassieren die Hoppers beim 0:5 gegen Thun die höchste Heimniederlage seit fast 49 ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
16.04.2014
15.04.2014
B BERYL DJ Logo
15.04.2014
14.04.2014
14.04.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich -1°C 6°C bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel -1°C 6°C bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen -0°C 10°C bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 1°C 8°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 3°C 11°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 4°C 11°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 5°C 13°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten