Die US-Börsen hatten am Montag erneut mit Rekordständen geschlossen, wodurch auch die Kauflaune in Tokio gesteigert wurde.
Die US-Börsen hatten am Montag erneut mit ...
Märkte  Tokio - Gute Vorgaben aus den USA sowie die Schwäche des Yen haben am Dienstag an der Tokioter Börse für steigende Kurse gesorgt. Zum Optimismus der Anleger trug auch die japanische Notenbank bei, die am Montag neue Schritte zur Stimulierung der Konjunktur bekanntgegeben hatte. 
Börsen in Hongkong und Shanghai beginnen Kooperation Shanghai - Die Börsen in Hongkong und Shanghai haben erstmals eine intensive Kooperation begonnen. ...
Mit der Öffnung des Aktienmarktes in China wird es Anlegern in Hongkong und Shanghai ermöglicht, jeweils an der anderen Börse gelistete Papiere zu handeln.
Freude an japanischer Börse nach Zentralbank-Entscheid Tokio - Japans Zentralbank hat überraschend die geldpolitischen ...
Märkte  Hongkong/Shanghai - Mit dem gemeinsamen Handel an den Börsen Hongkong und Shanghai formt China den drittgrössten Aktienmarkt der Welt. Die ...  
Die Partnerschaft zwischen den Börsen Hongkong und Shanghai hätte bereits Ende Oktober starten sollen.
Börsen in Hongkong und Shanghai beginnen Kooperation Shanghai - Die Börsen in Hongkong und Shanghai haben erstmals eine intensive Kooperation ...
Japanische Kunst & Antiquitäten
Film & Multimedia Projects in Japan
ROWMUSE FILMS
Seika-cho, Hosono, Gotanbatake 2-1
6190 Soraku-gun / Kyoto
Landhasthof mit grossen KOI - Gartenteich
Gasthof & Koi-Gartenteich
Hauptstrasse 115
3463 Häusernmoos im Emmental

Marken-Suche

Wortlaut Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'

   Folgende Marken wurden zuletzt registriert:
   Marke    Inhaber
PhytaSwiss Sàrl
Le Château 3
2028 Vaumarcus
Schweiz
Sihga Handels GmbH
Gewerbepark Kleinreith 4
4694 Ohlsdorf
Österreich
GoodGoods GmbH
TMC Textil & Mode Center
Thurgauerstrasse 117
8152 Glattpark (Opfikon)
Schweiz
1 - 3 von 344 519 Treffer   nächste Angebote   Vorwärts blättern
Japans Notenbank war im April vergangenen Jahres zu einer aggressiven Lockerung der Geldpolitik übergegangen.
Geldpolitik  Tokio - Japans Zentralbank hat überraschend die geldpolitischen Zügel weiter gelockert. An der ...  
Schwächerer Nikkei-Index  Tokio - Die Angst vor Ebola und Schwächen der Industrie in den USA, Deutschland und China haben am Donnerstag die Börsen in Asien ins Minus getrieben. Am Markt in Tokio kamen Gewinnmitnahmen bei Exportwerten hinzu, die zuletzt vom schwachen Yen profitiert hatten.  
Am vergangenen Dienstag wurde der erste Ebola-Fall in den USA offiziell bestätigt.
Bereits 3431 Ebola-Todesopfer in Westafrika Dallas/Hamburg/Paris - In Westafrika breitet sich das Ebola-Virus weiter aus, wie die Weltgesundheitsorganisation (WHO) ...
Sitz von Hongkongs Verwaltungschef blockiert Hongkong - Die Protestbewegung in Hongkong hat den Druck auf den umstrittenen ...
Märkte  Sydney - Erleichterung über Konjunkturdaten aus China hat am Mittwoch den Börsen in Asien Auftrieb gegeben. Die Wirtschaft der Volksrepublik wuchs im ersten Quartal mit 7,4 Prozent zwar so schwach wie seit anderthalb Jahren nicht mehr. Aber Ökonomen hatten mit noch weniger gerechnet.  

Weitere Börsenmeldungen aus Tokio

Asiatische Börsen im Plus  Die Aktienmärkte in Asien haben am Montag bei geringen Umsätzen leichte Gewinne verzeichnet. Die Investoren hätten sich vom Optimismus der Wall Street Ende vergangener Woche anstecken lassen, sagten Händler. Für Unsicherheit sorge weiterhin die Angst vor einer Kreditklemme in China.  
Es geht aufwärts  Ein Kursverfall des Yen hat den japanischen Aktienmärkten zum Wochenschluss zu einem Kursanstieg verholfen. Auch an vielen anderen asiatischen Börsen ging es aufwärts.  
Kampf gegen Deflation  Tokio - Enttäuschende Unternehmenszahlen und ein stärkerer Yen haben den japanischen Aktienmarkt zum Wochenschluss deutlich ins Minus gedrückt. Der Tokioter Nikkei-Index schloss am Freitag fast 3 Prozent schwächer.  
Märkte  Zürich - Nach dem Kursrutsch in Asien ist die Schweizer Börse mit deutlichen Abgaben in den Handel gestartet. In den ersten Minuten fiel der Schwergewichte-Index SMI 1,6 Prozent ins Minus.  
Nach Kursrutsch  Tokio - Die Börse in Tokio ist wieder in die Verlustzone gerutscht. Nach anfänglich deutlichen Gewinnen notierte der Nikkei-Index für die 225 führende Aktienwerte eine Stunde vor Handelsschluss auf dem Zwischenstand von 14'187,90 und damit mit einem Abschlag von 2,04 Prozent.  
Schwache Konjunkturdaten aus China  Tokio - Die Börsen sind nervös: Nach dem steilen Höhenflug von einem Rekord zum anderen wird die Luft allmählich dünn. Eine nicht ganz klare Aussage von US-Notenbankchef Ben Bernanke zur Geldpolitik und schwache Konjunkturdaten aus China schicken die Kurse weltweit auf Talfahrt.  
Tokioter Börse legt Pause ein  Tokio - Die aggressive Geldpolitik der japanischen Notenbank hat die Tokioter Börse vorübergehend auf den höchsten Stand seit annähernd fünf Jahren katapultiert. Aus dem Handel ging der Nikkei-Index allerdings unverändert.  
Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1064
    Das kann ich aus meinem Berufsleben unbedingt bestätigen. Mitarbeiter im Verkauf und den ... Do, 20.11.14 00:51
  • HeinrichFrei aus Zürich 350
    UBS, Crédit Suisse, Kantonalbanken, usw. finanzieren Firmen die Atombomben fabrizieren Schlimm sind nicht nur die Devisenmanipulationen der UBS zulasten von ... Mo, 17.11.14 16:00
  • Kassandra aus Frauenfeld 1064
    Sag ich doch! " Im Juni 2002 traten die Bilateralen I in Kraft. Zuvor habe die ... So, 16.11.14 17:19
  • Kassandra aus Frauenfeld 1064
    Seht her, was andere können, das können wir schon lange! Gut haben wir so ... Fr, 14.11.14 20:14
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2582
    Eine... Nichtlieferung dieser Schiffe würde das Aus für die französische ... Fr, 14.11.14 10:21
  • Kassandra aus Frauenfeld 1064
    Gut so, denn Zufriedenheit immer schlecht! Nur Kritik führt zur Verbesserung der ... Di, 11.11.14 18:24
  • LinusLuchs aus Basel 48
    Offene Märkte, geschlossene Demokratie Wenn Schneider-Ammann, der neoliberale Prototyp im Bundesrat, vom ... Di, 11.11.14 10:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1064
    Aber dann bitte sowohl unsere als die Gesetze der Handelspartner achten und ... Di, 11.11.14 00:33
Der 40-Plätzige Bio-Bus.
Green Investment Menschliche Exkremente treiben Bus an Bristol - In Bristol fährt der erste Bus, der ...
Einer Unterschrift stand nichts mehr im Weg. (Symbolbild)
Bankgeheimnis Schweiz unterzeichnet OECD-Vereinbarung zum Informationsaustausch Bern - Die Schweiz hat die OECD-Vereinbarung zum automatischen Informationsaustausch in Steuersachen unterzeichnet. Mit dem ...
Der Eurozone droht ein Rückfall in die Rezession.
Finanzkrise Rutscht die Eurozone in eine weitere Rezession? Zürich - Die Grossbank UBS sagt der Eurozone ...
Angestellte sollen Millionen zahlen.
UBS UBS will Boni von Devisenhändler zurück Bangalore - Die Schweizer Grossbank UBS will sich nach der Bestrafung wegen Währungsmanipulationen Boni von ihren Devisenhändlern zurückholen. Eine UBS-Sprecherin ...
Automobil Ken Block: 845 PS Schleuderfahrt durch LA Was braucht es für einen Youtube-Hit, der es ...
Im Endausbau soll das geplante Resort sechs Hotels umfassen.
Immobilien Sawiris ist in Andermatt noch lange nicht fertig Andermatt UR - Im Swiss Alps Resort in Andermatt im Kanton Uri sollen im Frühjahr 2015 die Bauarbeiten für ein zweites Hotel mit 180 Zimmern und für ein ...
Seit der Eröffnung des Lötschberg-Basistunnels sei die Nachfrage gestiegen. (Archivbild)
Tourismus BVZ Gruppe - Ertrag gesteigert Brig - Das Bahnunternehmen BVZ, das unter anderem den ...
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Christian Schaffner ist Executive Director vom Energy Science Center (ESC) an der ETH Zürich.
ETH-Zukunftsblog Chancen und Risiken im Energiesektor Mit der Energiestrategie 2050 will der Bund das Schweizer Energiesystem für eine klimaverträgliche Zukunft rüsten. Das Vorhaben stellt - ähnlich wie die Energiewende ...
Mehr dazu in der aktuellen Ausgabe.
Wohnrevue Das gewisse Etwas Sind wir von einem Menschen besonders angetan, ist es oft gar nicht so leicht zu beschreiben, weshalb. Er hat das «gewisse Extra», pflegen wir dann zu sagen. Damit umschreiben wir jene ...
Ein reinster Segel-Wahnsinn. (Symbolbild)
Segeln Crew von Justine Mettraux gab Rote Laterne ab Die Auftaktetappe des Ocean Race 2014/15 ...
18 der 20 bestklassierten Reiterinnen und Reiter der aktuellen Weltrangliste werden in Basel am Start sein.
Reiten CSI Basel mit allen Champions Die komplette Weltelite wird am 6. CSI Basel vom 8. bis 11. Januar 2015 in der St. Jakobshalle einreiten. Dabei sind alle aktuellen Champions wie der Olympiasieger, die ...
Sergio Garcia. (Archivbild)
Golf Golfstar verpflichtet Tennisstar Spaniens Stargolfer Sergio Garcia verpflichtet für ein ...
Fernando Gonzalez, Rafael Nadal und Novak Djokovic auf dem Podest.
Olympische Goldmedaille für Rafael Nadal Rafael Nadal beginnt seine Regentschaft als Nummer 1 mit einem Ausrufezeichen. Der Mallorquiner, der am Montag Roger Federer nach 237 Wochen ablösen wird, holte ...
Nico Rosberg im Mercedes. (Archivbild)
Formel 1 Diesmal Rosberg vor Hamilton Nico Rosberg fährt im dritten freien Training für den Grand ...
Mit den grossen Werbebannern bricht Google ein Versprechen, das es vor acht Jahren gegeben hatte.(Archivbild)
Google Trends Google testet Werbebanner über Suchergebnissen San Francisco - Der Internetriese Google testet erstmals grosse Werbebanner über seinen Suchergebnissen. Seit Mittwoch werden über den Treffern der ...
Kein Vertrauen in die Webcams.
Datenschutz Hacker knacken tausende Webcams London - Wer mit einer Internet-Kamera sein Haus, Auto oder ...
Frauen haben die Oberhand beim Daten: Nie mehr Spam ätzender Männer im Postfach.
Mobile «Antidate»: Hier herrschen Frauen über Flirtpartner London - Die neue Dating-App «Antidate» verzerrt traditionelle Geschlechterrollen völlig, indem die weiblichen Nutzer die absolute Entscheidungshoheit ...
art-tv.ch Kunsthalle Wil zeigt: «brief» In der Kunsthalle Wil wird Raumforschung betrieben: Linien, Farben und Flächen verbinden sich zu einer ineinandergreifenden Installation.
Eine ganz andere Weihnachtsshow.
Bühne Die wilden Santas sind los Werden Samichlaus und Schmutzli bei uns bald arbeitslos? Man ...
Gurlitt sammelte Hunderte von Werken.
Kunst Gurlitt-Cousine kommt Berner Kunstmuseum in die Quere Bern/Berlin - Das Kunstmuseum Bern will offenbar das umstrittene Erbe des verstorbenen deutschen Kunstsammlers Cornelius Gurlitt annehmen. Dies ...
Gewalt wird nicht immer so leicht erkannt - vor allem nicht, wenn sie durch die Gesellschaft akzeptiert ist.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
CVP-Parteipräsident Christophe Darbellay sieht ein grosses Potenzial für seine Partei. (Archivbild)
Abstimmungen/Wahlen Darbellay: «Die Mitte sind wir» Bern - Die CVP stimmt sich auf die eidgenössischen Wahlen im nächsten Jahr ein. Die rund 200 anwesenden Delegierten verabschiedeten am Samstag an ihrer Versammlung in ...
Hochschulen erwarten einen Mangel an Dozenten.
Initiativen/Referenden Fachhochschulrektoren empfehlen ein Nein zur Ecopop-Initiative Bern - Die Ecopop-Initiative würde das Schweizer Bildungs- und Forschungssystem gefährden. Mit dieser Überzeugung empfiehlt die ...
Der Klage zufolge hätten Regierungsbehörden ungesetzliche Massnahmen ergriffen.
Whitehouse Republikaner klagen gegen Obama Washington - Das von den Republikanern dominierte ...
Fabian Schärs Zukunft ist unklar.
FC Basel Schär im Januar weg? - Juve klopft an Was wird aus Fabian Schär? Der Schweizer Internationale ist heiss begehrt.
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
20.11.2014
19.11.2014
19.11.2014
Bk Beeckon CONNECTEUR D'AFFAIRES SUISSE Logo
19.11.2014
SAFESWISSCLOUD Logo
18.11.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 6°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 4°C 11°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 7°C 8°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 2°C 9°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 4°C 9°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 6°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 4°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten