Start-up entwickelt Weltneuheit zur Senkung der Ozonbelastung
publiziert: Donnerstag, 17. Aug 2006 / 16:13 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 6. Sep 2006 / 16:49 Uhr

Schwindende natürliche Ressourcen und strengere gesetzliche Auflagen bei Abgasemissionen verteuern weltweit die Energie. Mit einem neu entwickelten elektronischen Bauteil für Brennersteuerungen will Urs Steinegger und sein Team vom Start-up Pyroplasma für bis zu 40% sauberere Luft und kann für günstigere Energiepreise sorgen.

Urs Steinegger hat gut Lachen
Urs Steinegger hat gut Lachen
9 Meldungen im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

Weitere Informationen und die Tagesberichte von «venture leaders»
DER Live Blog aus Boston - Tägliche News vom «venture leaders» Team
blog.inno-swiss.com

Wir gründen mit Ihnen!
Die Bundesinitative «venturelab» fördert gratis High Tech Start-Ups - Jetzt Bewerben
www.venturelab.ch

Im Sommer, wenn die Ozonwerte in unerträgliche Höhen steigen, schreiben plötzlich nicht mehr nur grüne Politiker/innen nach höheren Grenzwerten. Doch ob Öl, Gas oder Kehricht - Mit bestehenden Techniken können die ambitiösen Emissionsgrenzen der Gesetzgeber nur mit grossem technischen und finanziellen Aufwand erreicht werden. Die Filter- und Katalysatortechniken stossen an ihre Grenzen. Urs Steinegger und sein Team setzen deshalb bereits bei der Verbrennung selbst an.

2001 hatten sie die Idee, eine Flamme plasmatisch zu überlagern. Das Plasmafeld regt die Flamme zusätzlich an und bewirkt damit eine komplettere Verbrennung. Bei einem Hausbrenner beispielsweise werden Stickoxyde, welche für die Ozonbelastung verantwortlich sind, und giftige Kohlenmonoxyde um etwa 40% reduziert. Und weil dank dieser Reduktion die herkömmliche Abgasanlage wegfällt oder vereinfacht werden kann, spart die neue Lösung zusätzliche 5% beim Energieverbrauch. Eine echte Effizienzsteigerung.

Das Pyroplasma Brenner Modul (PBM) ist eine patentierte, konkurrenzlose Weltneuheit, kommt als elektronisches Bauteil daher und wird direkt in die Brennsteuerung integriert. Als Abnehmer für den Bausatz hat Steinegger grosse Brennersteuerungsunternehmen wie Honeywell oder Siemens im Visier. Er selbst und die beiden Mitgründer von Pyroplasma sind teilweise seit Jahren auf dem Gebiet der Forschung in der Abgas und Plasmatechnik sowie in der Inbetriebsetzung von Kraftwerken und Abfallaufbereitungsanlagen tätig.

Im April 2002 gewann Pyroplasma den mit 40'000 € dotierten ersten Preis des Business Plan Wettbewerbes start2grow in Nordrheinwestfalen. Dadurch motiviert erfolgte im Dezember 2002 die Gründung in Dortmund. Derzeit testen Steinegger und sein Team vorserientaugliche Prototypen. Ebenfalls laufen bereits Gespräche mit ersten möglichen Kunden. Das Potenzial von Pyroplasma hat auch die Jury von «venture leaders» überzeugt.

()

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Das frühlingshafte Wetter hat ... mehr lesen
Auch in Zürich kam es zu massiven Überschreitungen der Ozonwerte.
Monitoring of glucose by inconvenient finger-pricking was yesterday - with eyesense the future has just begun
Startup News Die Firma EyeSense AG hat eine ... mehr lesen
Digitalisierung von Filmen leicht gemacht - Schweizer zeigen wie's geht
Startup News Im Rahmen der CEBIT in Hannover wurde der Firma ... mehr lesen
Startup News Zusammen mit der GEBERT RÜF STIFTUNG, Ernst & Young und SWISS hat ... mehr lesen
Die erste Schweizer Start-up-Nationalmannschaft
Weitere Artikel im Zusammenhang
Startup News Lukas Gysling und Hanspeter Lauper von der Streamix AG machen das Betrachten von Videos im Internet zum TV-Erlebnis: Dank ... mehr lesen
Lukas Gysling hat gut Lachen
Dragan Grabulovski und Julian Bertschinger
Startup News Julian Bertschinger entwickelt mit ... mehr lesen
Startup News Automobilingenieur Jochen Stemmler entwickelt in einem Team an der Berner Fachhochschule Technik und Informatik ein neues ... mehr lesen
Jochen Stemmler an den Joysticks des Joysteer® Systems
Ihre Firma genial einfach gründen
EasyGov am Laptop
EasyGov am Laptop
Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) baut den Online-Schalter für Unterneh-men EasyGov.swiss bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr aus. Mit Release 1.5 un-terstützt die digitale Plattform neu die Lohndeklaration an die Suva. Zudem verschafft die hinzugefügte Bewilligungsdatenbank eine Übersicht über bewilligungspflichtige und reglementierte Berufe in der Schweiz. mehr lesen 
Wir wissen, was Sie als Gründerinnen und Gründer wirklich brauchen: eine clevere Businessidee, viel Elan und einen starken Partner. PostFinance bietet Ihnen ein ... mehr lesen  
PostFinance Bild von Erfinder
Das schönste Geschenk bringt nichts, wenn der Beschenkte nicht weiss, von wem es ist. Mit individuellen Geschenkanhängern bleibt Ihr in Erinnerung. mehr lesen
werbung, geschenke
Titel Forum Teaser
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello ...
 
News
         
Auf bewährte Mittel zurückgreifen.
Publinews Egal, ob es um die Reinigung der eigenen vier Wände oder auch des Unternehmens geht - Sauberkeit ist nur einer der vielen Punkte, der hier im Vordergrund ... mehr lesen
Interessenten das Gefühl geben, die richtige Wahl zu treffen.
Publinews Der Beruf des Immobilienmaklers ist eine vielfältige Tätigkeit, die in Zeiten wachsender Märkte lukrative Gehaltsaussichten bietet. ... mehr lesen
Der grosse Durchbruch.
Publinews Immer mehr Menschen wollen sich angesichts günstiger Zinsen ihren Wohntraum erfüllen. Das Eigenheim im Grünen erscheint dadurch erschwinglich zu sein. mehr lesen
Können Art und Weise der eigenen Lebensführung stark beeinflussen.
Publinews CBD Produkte werden mittlerweile in einer Vielzahl angeboten. Doch um was handelt es sich bei diesem pflanzlichen Produkt eigentlich genau? Welche Eigenschaften ... mehr lesen
Startup Forum Graubünden 2020
Publinews Trotz Corona Ausnahmezustand durften die Organisatoren des diesjährigen Startup Forum Graubünden am 02. Juni 2020 über 200 Gäste auf ... mehr lesen
Firma Acin
Publinews Der Schweizer Dienstleister Acin AG hat mitten in der Corona-Krise schnell reagiert und in seinem Betrieb kurzerhand eine vierte Packstrasse ... mehr lesen
Extrakte, die einen hohen Reinheitswert aufweisen, sind bei Konsumenten beliebt.
Publinews Heute bekommt man praktisch sämtliche CBD Produkte im Fachhandel. Im Internet hat der Trend begonnen und der Fachhandel ist schnell ... mehr lesen
Der Rheinfall - eine einzigartige Erfahrung.
Publinews Die Schweiz wird oft als ein unparteiisches Land assoziiert. Neben einigen Wintersportaktivitäten und der Hauptstadt gibt es jedoch nur wenig, das die Gesellschaft als ... mehr lesen
Von Zuhause aus gründen.
Publinews Gratis  Aussergewöhnliche Zeiten erfordern aussergewöhnliche Menschen. Heute und morgen sind mutige Macher/innen gefragt. Mehr denn je. mehr lesen
Geben Sie den Tram eines neuen Autos nicht auf.
Publinews Wenn der Kauf eines neuen Autos ansteht, müssen zuerst einige Fragen geklärt werden. Neben Modell, Marke, Ausstattung sowie ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
ETN Logo
ETN
02.07.2020
02.07.2020
immoclean.ch Liegenschaftsbetreuung Logo
02.07.2020
02.07.2020
02.07.2020
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 16°C 21°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 17°C 23°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 13°C 18°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 15°C 20°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 15°C 19°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Genf 16°C 21°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 17°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten