Der Traum vom Fahren
publiziert: Mittwoch, 17. Mai 2006 / 11:08 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 17. Mai 2006 / 11:26 Uhr

Automobilingenieur Jochen Stemmler entwickelt in einem Team an der Berner Fachhochschule Technik und Informatik ein neues elektronisches Lenksystem namens joysteer®, das stark körperbehinderten Menschen das Autofahren ermöglicht.

Jochen Stemmler an den Joysticks des Joysteer® Systems
Jochen Stemmler an den Joysticks des Joysteer® Systems
9 Meldungen im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

www.venturelab.ch
Die Bundesinitative «venturelab» fördert gratis High Tech Start-Ups
www.venturelab.ch

Vor sechs Jahren erfüllte sich der muskelkranke Yves Bozzio den Traum vom Fliegen. Doch als er zum ersten Mal in einem Airbus-Flugsimulator sass und den Joystick zum Lenken sah, überkam ihm ein neuer Traum: Der Traum vom Fahren. Mit der Idee, ein Auto per Joystick zu lenken, klopfte er an die Türen der Berner Fachhochschule HTI-Biel, Fachbereich Automobiltechnik. Er konnte die Studenten Jochen Stemmler und Michael Neuhaus für das Projekt begeistern. 2002 schrieben sie ihre Diplomarbeit über das Thema und ihr Vorgesetzter stellte Jochen Stemmler daraufhin ein. Seither zieht das Forschungsprojekt jedes Jahr die besten Studenten an. Mittlerweile sind sechs Mitarbeiter bei joysteer® beschäftigt.

Das Konzept unterscheidet sich schon im Ansatz deutlich von bekannten Lenksystemen. Die Joystick-Lenkung arbeitet rein elektrisch/elektronisch. Es gibt keine mechanische Verbindung zwischen den Joysticks und den gelenkten Rädern. Trotzdem bleibt das Lenkgefühl einer normalen Fahrzeuglenkung, also auch der Servolenkung, voll erhalten. Das Lenksystem weist für jede Hand einen eigenen Joystick auf. Die Lenkübersetzung passt sich an die Fahrtgeschwindigkeit an, was sicheres Fahren in jedem Geschwindigkeitsbereich ermöglicht. Joysteer® ist ausserdem die einzige elektronische Lenkung mit Force Feedback: Elektrische Antriebe an den Joysticks erzeugen die Kräfte, die uns den Kontakt zur Strasse spüren lassen und die dringend erforderlichen Rückmeldungen liefern, um das Fahrzeug sicher zu beherrschen. Die Joysticks können individuell an den Beweglichkeit und das Kraftvermögen der behinderten Personen angepasst werden. Auch eine Anpassung an einen progressiven Krankheitsverlauf ist möglich.

Die Innovation ist umso höher einzustufen, da die Automobilindustrie seit Jahren Fahrzeugstudien mit elektronischen Lenkungen (Steer by Wire) vorstellt, die Serieneinführung jedoch auf unbestimmte Zeit verschiebt. Der Prototyp wurde vor kurzem mit dem SWISS TECHNOLOGY AWARD 2006, dem bekanntesten Technologiepreis der Schweiz, ausgezeichnet. Ende 2007 wird das Produkt joysteer® mit Strassenzulassung in Kleinserie produziert und vertrieben.

Finanziert wird das Forschungsprojekt joysteer® zum grossen Teil von den Betroffenen selbst. Neben den Spendengeldern der Behindertenorganisationen wird joysteer® weiter von Industriepartnern und vom Bund (Förderagentur KTI) finanziell unterstützt. Ausserdem wurden die Mitarbeiter Jochen Stemmler, Linus Rohner sowie Hannes Aeberhard ins KTI-Start-up Programm aufgenommen. Dieses Förderprogramm bereitet die Gründung der Produktionsfirma vor.

Jochen Stemmler ist einer der 23 Preisträger von «venture leaders», dem Förderpreis der Bundesinitiative «venturelab», und reist diesen Sommer für ein 10tägiges Förderprogramm nach Boston (USA). Er erhofft sich Inputs für die internationale Kommerzialisierung.

Kontakt:

Jochen Stemmler Berner Fachhochschule Technik und Informatik Fachbereich Automobiltechnik 2537 Vauffelin Tel.: 032 321 66 37 E-mail: jochen.stemmler@bfh.ch

(IFJ)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Urs Steinegger hat gut Lachen
Startup News Schwindende natürliche Ressourcen und strengere gesetzliche Auflagen bei ... mehr lesen
Lukas Gysling hat gut Lachen
Startup News Lukas Gysling und Hanspeter Lauper von der Streamix AG machen das Betrachten von Videos im Internet zum TV-Erlebnis: Dank ... mehr lesen
Startup News Die Walliser Spin-off Firma SECU4 ... mehr lesen
Diebstahlschutz mit dem Handy
Weitere Artikel im Zusammenhang
Ihre Firma genial einfach gründen
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Das Ausstellen einer Rechnung ist in der Schweiz rechtlich genau geregelt. Besonders Jungunternehmer und Startups sehen sich zu Beginn mit einer grossen Zahl verschiedener Anforderungen in diesem Bereich konfrontiert. Dabei herrscht Unklarheit darüber, welche Fallstricke tatsächlich beachtet werden müssen, um ein gesetzlich gültiges Papier abzugeben. Wir haben den Fokus deshalb auf die wichtigsten Grundlagen gelegt, die es zu beachten gilt. mehr lesen 
Der Gründergeist und der Erfolg des Silicon Valley und auch Silicon Wadi hat viele junge Unternehmer in ganz Europa inspiriert. In Europa hat ... mehr lesen  
Startup
UPC unterstützt Startups mit Accelerator Plattform
Die UPC Online-Plattform «Accelerator 2.0» vernetzt Schweizer Start-Ups mit ihren Kun-den und ist so einzigartig innerhalb der Branche. ... mehr lesen  
Damit Start-ups und KMUs richtig durchstarten können, sind sie für die Finanzierung des Fuhrparks auf flexible Lösungen angewiesen. Dafür hat der ... mehr lesen  
Volvo Car
Titel Forum Teaser
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello ...
 
News
         
Schulkids
Publinews Vielleicht kennen Sie den Klassiker aus den 1980 er Jahren, in dem der österreichische Popsänger Falco den Titel «Nie mehr Schule» anklingen liess. Damals wie heute für viele Kinder und ... mehr lesen
Videos werden in Zeiten der Digitalisierung immer wichtiger - der User favorisiert dieses Medium.
Publinews Die Digitalisierung ist auf dem Vormarsch und bringt den Menschen wie den Unternehmen wunderbare Möglichkeiten. Viele Tätigkeiten werden ... mehr lesen
Viele Offshore Firmen für Aktenschränke und andere Produkte haben sich in der Schweiz niedergelassen.
Publinews Im Jahr 2018 ist die Schweizer Wirtschaft kräftig gewachsen. Doch waren die guten Resultate im zweiten Halbjahr eher verhalten. Seit diesem ... mehr lesen
Die Zahl der Einbrüche ist in der Schweiz seit Jahren rückläufig. So viel zu den guten Nachrichten. Damit das auch so bleibt, ist es wichtig, grundsätzlich auf gutes Material an den Schwachstellen (Türen, Fenster, Tore) zu setzen und zusätzliche Sicherungen zu installieren.
Publinews Smarter Einbruchschutz  Nahezu alle Diebstahlkategorien weisen eine rückläufige Tendenz auf. 2017 wurden in der Schweiz 4,9 Einbrüche pro 1000 Einwohnerinnen und Einwohner gezählt. Das entspricht ... mehr lesen
...für Oma und Opa, Gotti und Götti sowie all die anderen lieben Menschen.
Publinews An diesen Weihnachtsgeschenken hat man das ganze Jahr lang Freude  Verstauben deine schönsten Fotos? Wir präsentieren sechs Ideen, wie du aus deinen besten Aufnahmen coole Weihnachtsgeschenke machst. mehr lesen
Jetzt bewerben bei «Die Höhle der Löwen»!
Startup News Das weltweit bekannte Erfolgsformat der Gründer-Show kommt dank TV24 2019 endlich auch in die Schweiz. mehr lesen
Die spezielle Trägermatrix erlaubt es den Tumoren, ihre natürliche 3D-Struktur zu bilden.
Startup News Erfolgreiche Unternehmer, die zu Start-up-Investoren und schliesslich selbst zum kreativen Jungunternehmer werden, gibt es nicht nur in San Francisco und in ... mehr lesen
HP Instant Ink
Startup News Nie wieder tintenlos! Dank Instant Ink haben Sie immer Tinte daheim - noch bevor sie Ihnen ausgeht. Automatisch durch den Drucker bestellt und kostenlos ... mehr lesen
Schweizer Flagge
Startup News Gründet ein Schweizer Jungunternehmer eine Tochtergesellschaft in Form einer GmbH in Deutschland stellt sich zu ... mehr lesen
Startup
Startup News Der Gründergeist und der Erfolg des Silicon Valley und auch Silicon Wadi hat viele junge Unternehmer in ganz Europa inspiriert. In Europa hat ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
FORMULA LONG RENT L'AUTO SENZA PENSIERI Logo
23.05.2019
Stuffed Potato Logo
23.05.2019
23.05.2019
23.05.2019
23.05.2019
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 12°C 20°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen vereinzelte Gewitter
Basel 13°C 21°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 10°C 18°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen vereinzelte Gewitter
Bern 12°C 19°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Luzern 13°C 19°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen vereinzelte Gewitter
Genf 12°C 20°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 14°C 20°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten