St. Galler Kantonalbank mit höherem Ertrag aus Zinsengeschäft
publiziert: Mittwoch, 15. Aug 2012 / 08:11 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 15. Aug 2012 / 09:37 Uhr
Gewinnplus dank gutem Zinsgeschäft.
Gewinnplus dank gutem Zinsgeschäft.

St. Gallen - Die St. Galler Kantonalbank (SGKB) hat im ersten Halbjahr den Bruttogewinn um 5,9 Prozent auf 106,7 Mio. Fr. gesteigert. Der Reingewinn hingegen blieb mit 73,1 Mio. Fr. trotz weggefallener ausserordentlicher Erträge auf Vorjahreshöhe (+0,1 Prozent).

Finanzdienstleistungen und Vermögensberatung
8 Meldungen im Zusammenhang
Als tragender Pfeiler der Bank erwies sich das Zinsengeschäft: Der Ertrag daraus stieg von Januar bis Juni verglichen mit dem ersten Halbjahr 2011 um 8,1 Prozent, wie die Bank am Mittwoch bekannt gab. Der Erfolg aus dem Kommissions- und Dienstleistungsgeschäft fiel dagegen um 9,8 Prozent tiefer aus als im Vorjahr.

Die Kundengelder stiegen um 3,3 Prozent auf 630,4 Mio. Franken, die Kundenausleihungen um 2,7 Prozent auf 574,4 Mio. Franken. Insgesamt wiesen die verwalteten Kundengelder Mitte Jahr einen Stand von 37,5 Mrd. Franken aus. Dies entspricht dem Niveau des Vorjahres.

(laz/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
St. Gallen - Die Inlandbanken der Schweiz haben eine informelle Vereinigung zur Verteidigung ihrer Interessen gegründet. Die Raiffeisenbanken, die ... mehr lesen
Raiffeisen-Sprecher Franz Würth: «Die Interessengemeinschaft ist im Sommer entstanden.»
Neue Auszeichnung für Jungunternehmen
Startup News STARTFELD Diamant ist eine Auszeichnung der St.Galler Kantonalbank für ... mehr lesen
St. Gallen - Die St. Galler Kantonalbank (SGKB) hat im vergangenen Jahr wegen Absicherungskosten für steigende ... mehr lesen
Zulegen konnte die St. Galler Kantonalbank im Kommissions- und Dienstleistungsgeschäft.
Die St. Galler Kantonalbank mit fast 18 Prozent weniger Gewinn.
St. Gallen - Die St. Galler Kantonalbank (SGKB) verzeichnet im ersten Halbjahr 2010 neue Höchstwerte bei den ... mehr lesen
St. Gallen - Die St. Galler Kantonalbank hat im ersten Halbjahr 2009 einen Rückgang des Konzerngewinns um 4,9 Prozent auf ... mehr lesen
Das Kreditvolumen mit Privatkunden sowie kleinen und mittleren Unternehmen stieg überproportional bei der St. Galler Kantonalbank.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Der SGKB wurden deutlich mehr Vermögen anvertraut. Insbesondere im vierten Quartal.
St. Gallen - Die St. Galler Kantonalbank (SGKB) hat 2008 einen Viertel weniger verdient als im Vorjahr. Das Institut verbuchte unter ... mehr lesen
St. Gallen - Wegen der Lehman-Pleite und dem Madoff-Betrug haben Kunden der St. Galler Kantonalbank (SGKB) und ihren Tochterfirmen über 200 Millionen Franken verloren. Der Chef der SGKB räumt Beratungsfehler ein und verspricht Entschädigung. mehr lesen 
St. Gallen - Die St. Galler Kantonalbank (SGKB) hat in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahrs einen Konzerngewinn von 89,7 Mio. Franken erzielt; das sind 22,5 Prozent weniger als im ersten Halbjahr 2007. Grund ist die prekäre Lage an den Börsen. mehr lesen 
Finanzdienstleistungen und Vermögensberatung
Individuelle Vermögensverwaltung - Unabhängig, Transparent, Zuverlässig
Staatssekretär Jacques de Watteville
Staatssekretär Jacques de Watteville
Bankgeheimnis  Bern - Dank der Schweizer Kooperation in der OECD zum automatischen Informationsaustausch kann der Finanzplatz nach Ansicht von Staatssekretär Jacques de Watteville als «stabiler, verlässlicher und international anerkannter» Finanzplatz eine Vorreiterrolle übernehmen. 
«SonntagsZeitung»: Die SVP liebäugelt rund 15 Monate vor den Wahlen 2015 mit einer Volksinitiative zum Asylwesen.
Das schreiben die Sonntagszeitungen Sydney - Die SVP überlegt sich eine Asylinitiative, der Schweizer Finanzplatz ohne Bankgeheimnis und juristische Betrachtungen zur ...
Bankgeheimnis laut Juillard vor dem Aus Bern - Der jurassische Finanzminister Charles Juillard geht davon aus, dass das ... 1
Das «Goldenes Ei» in Davos.
Weriwald AG übernimmt Pacht vom Davoser Intercontinental Davos/Chur - Die Pächterin des Davoser Luxushotels Intercontinental, die Stilli Park AG, hat am Montag in Chur ...
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2501
    Oettinger's Märchen "Das Ziel ist höher als in einem vorherigen Entwurf. Allerdings halten ... Do, 24.07.14 05:46
  • keinschaf aus Wladiwostok 2501
    Es wird nur noch absurder.. 30% Energie sparen... Offenbar will die EU ihren Bürgern 30% Energie ... Do, 24.07.14 05:31
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2326
    Um... die totale Lächerlichkeit der Embargowindungen der EU zu verstehen, ... Do, 17.07.14 09:00
  • keinschaf aus Wladiwostok 2501
    Höhere Fachschulen oder Fachhochschulen? Das ist ein Unterschied: "höhere Fachschulen (HF)" sind keine ... Mi, 16.07.14 07:15
  • keinschaf aus Wladiwostok 2501
    Euphemismus Normalerweise müssen technische Fortschritte nicht zeilenweise in ... Mi, 16.07.14 06:33
  • LinusLuchs aus Basel 17
    Familienkompatible Lösungen notwendig Fach- und Führungskräfte arbeiten Vollzeit. Solange in den ... Fr, 11.07.14 18:15
  • jorian aus Dulliken 1466
    Danke Seite 3! ... Do, 10.07.14 06:42
  • kubra aus Port Arthur 3000
    Dä Näbi wieder mal auf den Punkt gebracht. Mi, 09.07.14 01:37
Jetzt gibt es das Selfie mit Fernauslöser.
Startup News «GoCam»-App ermöglicht Selfies ohne Klick Selfie-Fans können dank der sogenannten «GoCam»-App Fotos von sich schiessen, ohne dabei den Bildschirm direkt berühren zu müssen. Als Auslöser fungiert eine ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
GOLD | DESK Mining makes Money a business unit of AgaNola AG Logo
24.07.2014
BAYARD CO., LTD.. MANUFACTURES OF QUALITY GARMENTS SINCE 1912 Logo
23.07.2014
23.07.2014
Optimize Logo
23.07.2014
22.07.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 14°C 19°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Basel 12°C 18°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
St.Gallen 16°C 21°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Bern 15°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Luzern 15°C 24°C leicht bewölkt, Gewitter, starker Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Genf 15°C 22°C bewölkt, Gewitter, wenig Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Lugano 17°C 24°C bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten