Swiss tauft Airbus auf den Namen Gstaad
Airbus A320 der Swiss erhält den Namen «Gstaad»
publiziert: Donnerstag, 9. Feb 2012 / 16:23 Uhr
Ein echter Airbus A320 der Swiss.
Ein echter Airbus A320 der Swiss.

Gstaad - Im Berner Oberländer Nobel-Ferienort Gstaad ist am Donnerstagmittag ein Airbus A320 der Swiss auf den Namen Gstaad getauft worden. Taufpate war der ehemalige Schweizer Spitzenskirennfahrer Michael von Grünigen, der aus dieser Region stammt.

4 Meldungen im Zusammenhang
Getauft wurde aber nicht etwa ein echter Airbus A320 mit seinen 37,6 Metern Länge und Sitzen für 168 Passagiere, sondern symbolisch ein Flugzeugmodell des gleichen Typs, wie die Swiss mitteilte. Den Taufakt nahmen Swiss-Geschäftsleitungsmitglied Jean-Pierre Tappy und der Gemeindepräsident von Saanen, Aldo Kropf, vor.

Ungefähr die Hälfte der 82 Flugzeuge im Besitz der Swiss tragen schon den Namen einer Schweizer Ortschaft, wie Swiss-Sprecherin Myriam Ziesack auf Anfrage sagte. Auch die andere Hälfte soll noch den Namen einer Ortschaft erhalten.

Seit 2007 gibt die Schweizer Fluggesellschaft ihren Maschinen in der Regel Namen von Kantonshauptstädten, Tourismusorten oder flughafennahen Gemeinden. Zuvor hatte die Swiss ihren Flugzeugen Bergnamen gegeben.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Washington - Der Subventionsstreit um Airbus geht in die nächste Runde. Die USA schalten erneut die Welthandelsorganisation ... mehr lesen
Der Subventionsstreit zwischen den USA und der EU geht in die nächste Runde.
Es wurden einige Nieten ausgetauscht.
Paris - Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat nach eigenen Angaben keine neuen Sicherheitsprobleme bei seinem ... mehr lesen
Zürich - Ab sofort ist Zürich direkt mit der chinesischen Hauptstadt Peking verbunden. Bundesrätin Doris Leuthard betonte ... mehr lesen 4
Bundesrätin Leuthard zeigte sich erfreut über die neue Direktverbindung nach Peking.
Basel - Die neue Schweizer Fluggesellschaft Swiss tauft ihre Flugzeuge mit den Namen bekannter Schweizer Berggipfel, die höher als 4000 Meter sind. Als erstes fliegt der Schriftzug Matterhorn mit einem neu bestellten Airbus 340-300 um die Welt. mehr lesen 
Die Fluggesellschaften diskutieren über neue Cockpit-Regeln.
Die Fluggesellschaften diskutieren über neue ...
Flugzeugabsturz gibt zu denken  Bern - Nach dem Absturz eines Airbus von Germanwings ändern Fluggesellschaften im In- und Ausland ihre Regeln für die Besetzung des Cockpits. Demnach müssen sich während eines Fluges zu jedem Zeitpunkt zwei Personen im Cockpit aufhalten. 
Co-Pilot war krank Seyne-les-Alpes - Der Co-Pilot der abgestürzten Germanwings-Maschine hat möglicherweise eine Erkrankung ...
Mehrere Airlines ändern nun Cockpit-Regeln Frankfurt - Nach dem Absturz der Germanwings-Maschine in Frankreich ziehen ...
Bei stabilem Umsatz  Zürich - Die Fluggesellschaft Swiss hat 2014 bei stabilem Umsatz operativ deutlich mehr ...
Grund dafür soll die Anpassung der Abschreibungspolitik sein.
Die Swiss fliegt neu von Genf nach Dublin und Algier.
Swiss fliegt ab Genf neu nach Dublin und Algier Genf - Die Fluggesellschaft Swiss fliegt neu von Genf nach Dublin und Algier. Die Flüge in die Hauptstädte von Irland und ...
Titel Forum Teaser
Stella McCartney ist eine Verfechterin von umweltfreundlich produzierter Mode.
Green Investment Stella McCartney: Es müssen Veränderungen her! Laut Designerin Stella McCartney muss die ...
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
SO SUCCDINA Logo
26.03.2015
26.03.2015
25.03.2015
beautiful motors Logo
25.03.2015
SIMPLY human Logo
24.03.2015
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 1°C 8°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Basel -2°C 9°C leicht bewölkt bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen
St.Gallen 1°C 10°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern -1°C 13°C leicht bewölkt bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen
Luzern 1°C 13°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 0°C 14°C leicht bewölkt bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen
Lugano 11°C 18°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten