Ein gutes Pflaster für Startups und KMU
Wirtschaftsstandort Aargau
publiziert: Freitag, 15. Dez 2017 / 14:35 Uhr / aktualisiert: Freitag, 15. Dez 2017 / 16:42 Uhr
Aargau Services Standortförderung
Aargau Services Standortförderung

Der Wirtschafts- und Industriekanton Aargau ist attraktiv für Jungunternehmen und KMU. Sie profitieren von der ausgezeichneten geografischen Lage und von günstigen Produktionsfaktoren bei Boden- und Flächenpreisen, Steuern und Löhnen.

Standortförderung Aargau Services: Die zentrale Anlaufstelle

Gekoppelt mit der hohen Verfügbarkeit von qualifizierten Fachkräften und dem vorhandenen Hightech-Know-how machen diese Kriterien den Aargau zu einem begehrten Wirtschaftsstandort. Dies bestätigen auch die Standortrankings von Credit Suisse und UBS. Der Aargau belegt im schweizweiten Vergleich den dritten, respektive den vierten Platz unter den Kantonen. Insbesondere Jungunternehmen treffen im Aargau auf ein breites Angebot an Support-Möglichkeiten. Gebündelt werden diese Angebote bei der kantonalen Standortförderung Aargau Services. Die Experten der Standortförderung zeigen auf, welche Möglichkeiten existieren und beantworten unkompliziert und schnell Fragen rund um den Standort und die Firmengründung. Auf der Basis des Businessplans oder eines Konzeptbeschriebs kann eine neutrale Einschätzung zur Geschäftsidee eingeholt werden. Start-ups finden auch Hilfe bei der Finanzierung. Die Experten von Aargau Services zeigen die verschiedenen Finanzierungsformen auf und stellen die entsprechenden Kontakte her. Beim Thema Risikokapital kann auf das Business Angels Netzwerk Aargau zurückgegriffen werden. Sämtliche Dienstleistungen von Aargau Services sind kostenlos und gelten ausschliesslich für Vorhaben im Kanton.

Der Aargau, ein Hightech-Kanton

Für Start-ups im Hightech-Bereich ist der PARK INNOVAARE beim Paul Scherrer Institut in Villigen eine prüfenswerte Adresse mit einzigartigen Entfaltungsmöglichkeiten. Der TECHNOPARK® Aargau in Brugg bietet weitere Infrastruktur für technologieorientierte Jungfirmen. Im Aus- und Weiterbildungsbereich leistet die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW mit der Swiss Startup Challenge ihren Beitrag zur Förderung des Unternehmertums. Und der Verein GENILEM Aargau bietet kostenloses Coaching für ausgewählte innovative Jungfirmen, die bereits mit einer vielversprechenden Idee gestartet sind. Alle Aargauer KMU mit Innovationsvorhaben und Entwicklungsprojekten finden im Hightech Zentrum Aargau wertvolle Unterstützung. Die Technologie- und Innovationsexperten des Hightech Zentrums beraten kostenlos, vernetzen mit Forschungspartnern und helfen mit, Beiträge für F&E-Projekte zu generieren. Sei dies aus den eigenen Mitteln für Machbarkeitsstudien, aus dem Forschungsfonds Aargau, dem Nano Argovia-Programm, von der Innosuisse oder aus europäischen Fördertöpfen.

www.aargauservices.ch

www.parkinnovaare.ch

www.technopark-aargau.ch

www.sechallenge.ch/startup

www.genilem-aargau.ch

www.hightechzentrum.ch

(ja/IFJ)

Ihre Firma genial einfach gründen
EasyGov am Laptop
EasyGov am Laptop
Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) baut den Online-Schalter für Unterneh-men EasyGov.swiss bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr aus. Mit Release 1.5 un-terstützt die digitale Plattform neu die Lohndeklaration an die Suva. Zudem verschafft die hinzugefügte Bewilligungsdatenbank eine Übersicht über bewilligungspflichtige und reglementierte Berufe in der Schweiz. mehr lesen 
Wir wissen, was Sie als Gründerinnen und Gründer wirklich brauchen: eine clevere Businessidee, viel Elan und einen starken Partner. PostFinance bietet Ihnen ein ... mehr lesen  
PostFinance Bild von Erfinder
Das schönste Geschenk bringt nichts, wenn der Beschenkte nicht weiss, von wem es ist. Mit individuellen Geschenkanhängern bleibt Ihr in Erinnerung. mehr lesen  
werbung, geschenke
Titel Forum Teaser
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello ...
 
News
         
Der Businessplan: Ihre Eintrittskarte in die Selbständigkeit
Publinews Sie haben sich unzählige Tage, gar Nächte mit Ihrer Geschäftsidee beschäftigt? Sie sind überzeugt, dass diese wettbewerbsfähig ist? Und nun ... mehr lesen
Die junge Generation nutzt Technologie.
Publinews Wenn man mit Schülern vergangener Generationen spricht, dann galt der Taschenrechner in vielen Schulen als Schummel Instrument. mehr lesen
Weihnachtsgeschenke
Publinews Weihnachten steht vor der Tür und Sie haben noch keine Idee für Ihre weihnachtliche Marketingaktion? Alles kein Problem! Mit diesen Ideen machen Sie Kunden, ... mehr lesen
Die Spezialisierung auf wenige, aber dafür hochwertige Produkte ist für kleine und mittlere Unternehmen auch in der Industrie der Weg zum Erfolg.
Publinews Erfolg geht bei vielen Unternehmen Hand in Hand mit der richtigen Positionierung und einer Spezialisierung auf dem Markt. Der Wettbewerb ist in den ... mehr lesen
kostenloses live Webinar
Publinews Lernen Sie das «Silicon Valley» Europas im Offshore-Outsourcing und bei IT-Partnerschaften kennen. Melden Sie sich für ein kostenloses ... mehr lesen
Nebenberuflich selbständig
Publinews Im Angestelltenverhältnis tätig sein und nebenbei in die eigene Selbständigkeit starten - ein Traum, den viele Berufstätige selbstbestimmt ... mehr lesen
Es ist wichtig die Geräte den grössten Teil des Tages zu tragen und so dafür zu sorgen, dass sich die Ohren und auch der Kopf daran gewöhnen.
Publinews Hörgeräte können das Leben erleichtern und ihm eine ganz neue Qualität geben. Allerdings bringen sie auch erst einmal eine Umstellung mit ... mehr lesen
BLINK Fahrschule in Bern
Publinews Mobil(er) werden: Darum geht es jungen Menschen auf dem Weg zum Führerausweis. Dass eine moderne Fahrausbildung, wie die ... mehr lesen
Wer als Unternehmen einen Kredit aufnimmt, sollte vorab einiges durchrechnen.
Publinews In einigen Situationen kann der Schritt zu einem Kredit sowohl als Privatperson als auch als Unternehmen clever sein. Einige Vorüberlegungen sind jedoch sinnvoll. ... mehr lesen
Was die Wirtschaftlichkeit der Solaranlage betrifft, so muss die Zeit eingeplant werden, bis sich die Investition amortisiert.
Publinews Immer mehr Menschen überlegen sich in Deutschland die Anschaffung von Solarsystemen. Sie sollen die Eigenversorgung des Stromverbrauchs im Haus sicherstellen. Die Gründe ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
I TI Logo
26.11.2020
26.11.2020
S. MALHOTRA & CO. AG Logo
26.11.2020
S. MALHOTRA & CO. AG Logo
26.11.2020
S. MALHOTRA & CO. AG Logo
26.11.2020
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 1°C 3°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Basel 1°C 8°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
St. Gallen -1°C 2°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Hochnebel
Bern 0°C 4°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Hochnebel
Luzern 1°C 4°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Hochnebel
Genf 4°C 7°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Lugano 2°C 9°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten