Flugzeuge jedoch weniger ausgelastet
Swiss steigert Passagierzahl
publiziert: Dienstag, 12. Jan 2016 / 14:23 Uhr
Die Swiss begrüsste 2015 mehr Fluggäste an Bord.
Die Swiss begrüsste 2015 mehr Fluggäste an Bord.

Zürich-Flughafen - Die Fluggesellschaft Swiss hat im vergangenen Jahr 16'307'542 Passagiere transportiert - das sind 0,9 Prozent mehr Passagiere als im Vorjahr. Weil die Airline gleichzeitig mehr Flüge durchführte, waren die Flugzeuge aber weniger stark ausgelastet.

4 Meldungen im Zusammenhang
Für die schwächere Auslastung waren die Interkontinentalflüge verantwortlich: Auf den Langstreckenflügen waren im vergangenen Jahr durchschnittlich 85,6 Sitze von 100 besetzt. 2014 war es noch knapp ein Sitz mehr gewesen.

Auf den europäischen Strecken hingegen konnte die Swiss ihre Flugzeuge leicht besser auslasten, wie aus einer Mitteilung vom Dienstag hervorgeht. Der sogenannte Sitzladefaktor stieg auf 78,5 Prozent von 77,6 Prozent im Vorjahr. Insgesamt waren damit über das ganze Jahr und alle Flugstrecken durchschnittlich 83,4 von 100 Sitzen besetzt, gegenüber 83,7 im Vorjahr.

Zu Jahresende musste die Swiss zudem Einbussen verbuchen: Im Dezember flogen weniger Passagiere mit der Swiss als noch im Vorjahr. Die Zahl der Fluggäste nahm um 2,6 Prozent ab. Im letzten Monat des Jahres waren damit nur noch 79,5 von 100 Sitzen besetzt, gegenüber 82,3 im Vorjahr.

(bg/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zürich - Die Fluggesellschaft Swiss hat im April deutlich weniger Passagiere als im Vorjahr befördert. Das Minus lag bei 2,6 ... mehr lesen
Die Passagierzahl der Swiss schrumpfte um 2,6 Prozent.
Die Auslastung der Swiss-Flüge lag im Durchschnitt bei 76,4 Prozent.
Zürich/Frankfurt - Die Swiss ist zu ... mehr lesen
Zürich - Die Fluggesellschaft Swiss stellt rund 800 Flugbegleiter ein. Die Aufstockung erfolgt im Zusammenhang mit den ... mehr lesen
Die Swiss kann fortan neue Mitarbeiter begrüssen.
Das entspricht einem Plus von 1,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr.
Zürich - Die Fluggesellschaft Swiss hat im November rund 1,18 Millionen ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. 13
Die Passagierzahl der Swiss schrumpfte um 2,6 Prozent.
Die Passagierzahl der Swiss schrumpfte um 2,6 Prozent.
Mehr Flüge  Zürich - Die Fluggesellschaft Swiss hat im April deutlich weniger Passagiere als im Vorjahr befördert. Das Minus lag bei 2,6 Prozent. In absoluten Zahlen kam die Schweizer Vorzeige-Airline auf 1,4 Millionen Passiere. 
Swiss hat ein Prozent weniger Passagiere befördert als letztes Jahr.
Im ersten Quartal fliegen etwas weniger Personen mit der Swiss Zürich - Die Fluggesellschaft Swiss hat zwischen Januar und März zwar mehr Flüge angeboten als vor einem ...
Flugpassagiere brauchen Geduld  Zürich/Genf/Basel/Bern - Zehntausende Flugpassagiere von und nach Deutschland brauchen am ...  
Schon 2015 hatten Streiks vielen Passagieren von und nach Deutschland zugesetzt.
Streiks legen Flugverkehr in Deutschland lahm Frankfurt/Zürich - Ein Warnstreik an sechs grossen deutschen Flughäfen hat den Flugverkehr in Deutschland ...
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Nur ein ziemlicher Trottel kann annehmen, dass es etwas mit Zivilcourage zu hat, wenn er an einer ... Fr, 17.06.16 12:02
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Meine Anwälte sagen: "Aus einem Esel wird wird in tausend Jahren kein Golfisch, ... Di, 14.06.16 20:10
  • jorian aus Dulliken 1754
    Saudumm? Die Frage ist nur WER! Sie haben mich verleumdet. Sie haben übel über mich geredet! (Dies ... Di, 14.06.16 03:57
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Wer Kritik als persöliche Beleidigung empfindet, wer Kritik als mundtot-machen ... So, 12.06.16 12:24
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Konzernrecht? Konzernpfusch! Was ist denn das? Konzerne werden vorwiegend von Vollidioten geführt. ... Fr, 10.06.16 17:49
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Sehr, sehr traurig... Für den Jorian ist eine Redaktion eine Anstalt, die Zenzur immer dann ... Mo, 06.06.16 21:11
  • mcdale aus St. Gallen 106
    Pech aber auch Mit den Freidenkern wollte man unabhängig erscheinen, vergass aber ... Fr, 03.06.16 11:36
  • Pacino aus Brittnau 730
    Gute, unzensierte Plattform . . . . . . es ist echt schade darum. Klar wurden gelegentlich Blogger auch ... Fr, 03.06.16 09:19
.
Green Investment news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 13
Das Crowdfunding hat um 73 Prozent zugelegt.
Startup News Crowdfunding in der Schweiz markant gewachsen Luzern - Auf tiefem Niveau ist der Markt für Schwarmfinanzierung (sog. Crowdfunding) in der Schweiz erneut stark gewachsen. Diese Art der Geldbeschaffung ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.wirtschaft.ch/ajax/home_col_3_1_4all.aspx?adrubIDs=347