Rekordjahr für Airbus
publiziert: Dienstag, 17. Jan 2012 / 12:08 Uhr
Airbus befindet sich auf einem Höhenflug.
Airbus befindet sich auf einem Höhenflug.

Hamburg - Nach einem Rekordjahr bei Bestellungen und Auslieferungen will der europäische Flugzeughersteller Airbus im laufenden Jahr 4000 neue Mitarbeiter einstellen. Auf einer gemeinsamen Neujahrskonferenz mit dem Mutterkonzern EADS sprach Airbus-Verkaufschef John Leahy am Dienstag vom erfolgreichsten Jahr in der Unternehmensgeschichte.

Kompetenzzentrum für Helikopterflüge
6 Meldungen im Zusammenhang
Airbus erhielt netto 1419 Bestellungen, der höchste Auftragseingang in der Unternehmensgeschichte. Mit 534 Maschinen wurden so viele neue Flugzeuge ausgeliefert wie nie zuvor.

In den Airbus-Auftragsbüchern stehen nun Aufträge für 4437 Flugzeuge im Gesamtwert von 588 Mrd. Dollar nach Listenpreis, was die Produktion für bis zu acht Jahre sichert.

Deutlicher Marktführer

Das Unternehmen hat nach eigenen Angaben einen Weltmarktanteil von 64 Prozent nach Bestellungen (54 Prozent nach Umsatz). Verkaufsrenner des Vorjahres war der mit sparsameren Triebwerken ausgerüstete A320neo, den Leahy «das sich am schnellsten verkaufende Flugzeugprojekt der Luftfahrtgeschichte» nannte.

2011 gingen alleine für dieses Modell 1226 Festbestellungen ein. Konkurrent Boeing sei 2011 nur im mittleren Marktsegment besser als Airbus gewesen.

Leahy betonte aber, dass nach diesem Airbus-Rekord im laufenden Jahr mit weniger Aufträgen zu rechnen sei. Sie würden deutlich unter dem Rekordwert des Vorjahres liegen und mindestens der Zahl der Auslieferungen entsprechen, die Airbus auf 570 veranschlagt. Konkret geht Leahy von 600 bis 650 Aufträgen aus und schätzt den Airbus-Marktanteil für 2012 auf um die 50 Prozent. Nach den 4500 Neueinstellungen 2011 kommt Airbus auf weltweit 55'000 Mitarbeiter.

(bg/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Berlin - Die Euro-Krise dürfte dem europäischen Flugzeugbauer Airbus einen fetten Zusatzgewinn bescheren. Unternehmenschef ... mehr lesen
Airbus A380 der Fluggesellschaft Singapor Airlines.
Der Subventionsstreit zwischen den USA und der EU geht in die nächste Runde.
Washington - Der Subventionsstreit um Airbus geht in die nächste Runde. Die USA ... mehr lesen
Chicago - Die starke Nachfrage nach spritsparenden Flugzeugen hat das Geschäft des US-Herstellers Boeing kräftig ... mehr lesen
Boeing befindet sich auf Höhenflug.
Die Fluggesellschaft Qatar Airways habe Interesse an fünf Flugzegen des Typs A380. (Symbolbild)
Paris/Dubai - Nach dem Rekordauftrag für US-Konkurrent Boeing kann nun auch ... mehr lesen
Chicago - Der US-Flugzeughersteller Boeing profitiert von der Kauflust der Fluggesellschaften. Alleine im dritten Quartal konnte der ... mehr lesen
Boeing im Höhenflug - neue Flugzeugmodelle und gute Quartalszahlen überraschen die Analysten.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Erfolg bei Airbus.
Toulouse - Im 40. Jahr seines Bestehens hat der europäische Flugzeughersteller Airbus mehr als doppelt soviel Verkehrsflugzeuge wie ... mehr lesen
Kompetenzzentrum für Helikopterflüge
Antoine de Saint-Exupéry
70. Todestag  Er schrieb mit «Der kleine Prinz» eines der meistverkauften Bücher der Welt. Über 80 Millionen Mal wurde es gedruckt. Den märchenhaften Roman schrieb Antoine de Saint-Exupéry ein Jahr vor seinem Tod. Am 31. Juli 1944 kam der erfolgreiche Schriftsteller und passionierte Pilot von einem Aufklärungsflug nicht mehr zurück. 
Feier in Bern  Bern - Heute vor hundert Jahren ist die Schweizer Luftwaffe gegründet worden. Am 31. Juli 1914 nahm der Leiter der neuen Fliegerabteilung, ...  
Schweizer Luftwaffe.
Der Gripen stürzt in der Volksabstimmung ab Bern - Die Schweiz kauft vorläufig keine neuen Kampfflugzeuge. Das Stimmvolk hat am Sonntag den Kauf von 22 ... 2
Kampfjet-Beschaffung Gripen: Nein sagt insbesondere die Westschweiz, Ja die Zentralschweiz.
Ein Jumbolino der Swiss musste durchstarten. (Archivbild)
Swiss-Jumbolino muss durchstarten  Zürich - Weil sich ein Ambulanz-Helikopter des TCS am Dienstagvormittag unerlaubterweise ...  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2507
    Nanu... Die TV-Soaps schaue ich zwar nicht, aber alles andere kann ich auch ... gestern 18:10
  • Radiation aus ennetbürgen 1
    Gesund bleiben Gibt es wirklich Menschen die absichtlich schädliche Stoffe für die ... Mi, 30.07.14 20:25
  • BigBrother aus Arisdorf 1444
    Geiz ist Geil ist ein weiteres Problem! Dies kann ich alles unterschreiben. Ein nicht unwesentlicher Teil fehlt ... Mi, 30.07.14 18:41
  • HeinrichFrei aus Zürich 338
    Wer Frieden will darf kein Kriegsmaterial exportieren Wer Frieden will darf kein Kriegsmaterial exportieren, schon gar nicht ... Mi, 30.07.14 13:16
  • kubra aus Port Arthur 3010
    man darf gespannt sein, wie der gelernte Anwalt Putin reagiert. Es gibt nicht ... Mo, 28.07.14 12:42
  • keinschaf aus Wladiwostok 2507
    Oettinger's Märchen "Das Ziel ist höher als in einem vorherigen Entwurf. Allerdings halten ... Do, 24.07.14 05:46
  • keinschaf aus Wladiwostok 2507
    Es wird nur noch absurder.. 30% Energie sparen... Offenbar will die EU ihren Bürgern 30% Energie ... Do, 24.07.14 05:31
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2334
    Um... die totale Lächerlichkeit der Embargowindungen der EU zu verstehen, ... Do, 17.07.14 09:00
Energie der Zukunft?
Green Investment Günstige Wasserstoff-Herstellung entwickelt Das Istituto di Chimica dei Composti ...
Juliane Fritz, Investment Manager b-to-v Partners AG
Startup News Auf der Suche nach dem nötigen Kleingeld? Tipps von einer Investment Managerin Venture Capitalist über Business Angels zu Inkubatoren: Es gibt viele Wege wie man als Startup Investoren finden kann. Die ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
29.07.2014
Posta Power Logo
28.07.2014
CITY GUIDE Logo
28.07.2014
Luzern City Guide Logo
28.07.2014
Cubix Trade AG, (c/o Bachmann Partner, Sachverwalter und Treuhand AG) Logo
28.07.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 14°C 19°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Basel 12°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 14°C 20°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Bern 16°C 25°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 17°C 25°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Genf 14°C 26°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 16°C 30°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten