Heineken will APB in Singapur übernehmen
publiziert: Freitag, 20. Jul 2012 / 12:59 Uhr
Heineken will den Tiger-Produzenten komplett übernehmen.
Heineken will den Tiger-Produzenten komplett übernehmen.

Singapur - Der niederländische Bierbraukonzern Heineken will für rund 4,1 Mrd. Dollar die Kontrolle über die Asia Pacific Brewery (APB) aus Singapur übernehmen. Heineken konterte mit der Ankündigung eine überraschende Offerte von Firmen um den thailändischen Milliardär Charoen Sirivadhanabhakdi.

Entwicklung von Exportmärkten für die Food Industrie
1 Meldung im Zusammenhang
Das Konglomerat Thai Beverage hatte vor wenigen Tagen 3,8 Mrd. Dollar für zum Verkauf stehenden APB-Anteile geboten. Heineken erklärte nun am Freitag, selber vom Mischkonzern Fraser and Neave die APB-Anteile kaufen zu wollen, die man noch nicht besitze.

Fraser and Neave besitzt 40 Prozent an APB, Heineken hält derzeit 42 Prozent. Fraser and Neave und Heineken hatten die APB 1931 gemeinsam gegründet. Die Brauerei stellt unter anderem das in Asien populäre Bier der Marke Tiger her. In der Schweiz gehören Heineken unter anderem die Biermarken Eichhof, Calanda und Haldengut.

Der mögliche Übernahmekampf um APB kommt in einer Konsolidierungsphase in der Bierindustrie. Ende Juni hatte der weltgrösste Braukonzern Anheuser-Busch Inbev angekündigt, für rund 20 Mrd. Dollar die mexikanische Grupo Modelo mit ihrer Biermarke Corona komplett übernehmen zu wollen.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Amsterdam - Der im Bieterkampf um den Konkurrenten Asia Pacific Breweries (APB) stehende Bierbrauer Heineken ... mehr lesen
Heineken machte ein Umsatzplus von 4,5 Prozent.
Entwicklung von Exportmärkten für die Food Industrie
Thurella's Umsatz ist um 16,7 Prozent gestiegen.
Thurella's Umsatz ist um 16,7 Prozent gestiegen.
Getränke  Egnach TG - Der Getränkehersteller Thurella hat im vergangenen Geschäftsjahr deutlich besser gewirtschaftet. Der Umsatz ist um 16,7 Prozent gestiegen, wovon 9 Prozent auf den Kauf des Smoothie-Herstellers Traktor zurückzuführen sind. 
Jubiläumsjahr  Zürich - Der Gastronomiekonzern SV Group hat im vergangenen Jahr einen Rekordumsatz ...
Die Soldatenstube in Bever war eine Gastronomie der SV Group.
Nestlé wurde etwas gebremst.
Positiver Ausblick  Vevey VD - Der Nahrungsmittelkonzern Nestlé hat in den ersten drei Monaten 2014 etwas weniger stark zugelegt als im Jahr zuvor. Das organische ...  
Die Nescafé-Fabrik in Orbe passt ihre Produktion einer verringerten Nachfrage an.
Nestlé baut Stellen in Nescafé-Fabrik in Orbe ab Lausanne - Die Nescafé-Fabrik im waadtländischen Orbe passt ihre Produktion einer verringerten Nachfrage an und baut ...
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Henau 2185
    Verteuerbare Energie Sie machen immer wieder denselben Schreibfehler, Patrick Etschmayer. Es ... gestern 21:19
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2078
    Aber,... aber R. Müller! Sagen Sie doch einfach mit ihren eigenen Worten In ... Fr, 11.04.14 21:19
  • keinschaf aus Henau 2185
    Sozialschmarotzer!! Wenn Schweizer Arbeitslose, die RAV oder SKOS-Gelder beziehen, so ... Fr, 11.04.14 07:00
  • keinschaf aus Henau 2185
    Lesen Sie dazu... ....auch den Artikel in der AZ. Es gibt dort einen interessanten ... Fr, 11.04.14 04:42
  • jorian aus Gretzenbach 1434
    Forum Als ich diesen Bericht gelesen habe, habe ich an bestimmte ... Fr, 11.04.14 03:43
  • keinschaf aus Henau 2185
    Schweizerischer Armleuchterverein SAV "Aus Sicht des Schweizerischen Arbeitgeberverbands (SAV) gelten ... Fr, 11.04.14 01:31
  • keinschaf aus Henau 2185
    oder so....:-) Eine Millisekunde ist zwar in der Datenübertragung und -Verarbeitung ... Mi, 09.04.14 07:02
  • jorian aus Gretzenbach 1434
    Passt keinschaf Ich denke, dass wir unsere Artikel auf die Millisekunde genau ... Mi, 09.04.14 03:42
Solar Impulse 2 bei der Präsentation.
Green Investment Piccard enthüllt neuen Solar-Impulse-Flieger Payerne - Mehr Spannweite als ein Jumbo-Jet, ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
11.04.2014
10-9 analyse Logo
11.04.2014
10.04.2014
10.04.2014
10.04.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich -1°C 7°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Basel -2°C 8°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
St.Gallen -1°C 9°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern -0°C 12°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Luzern 4°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Genf 4°C 15°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 7°C 17°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten