Bieterkampf in Asien
Heineken will APB in Singapur übernehmen
publiziert: Freitag, 20. Jul 2012 / 12:59 Uhr
Heineken will den Tiger-Produzenten komplett übernehmen.
Heineken will den Tiger-Produzenten komplett übernehmen.

Singapur - Der niederländische Bierbraukonzern Heineken will für rund 4,1 Mrd. Dollar die Kontrolle über die Asia Pacific Brewery (APB) aus Singapur übernehmen. Heineken konterte mit der Ankündigung eine überraschende Offerte von Firmen um den thailändischen Milliardär Charoen Sirivadhanabhakdi.

Entwicklung von Exportmärkten für die Food Industrie
1 Meldung im Zusammenhang
Das Konglomerat Thai Beverage hatte vor wenigen Tagen 3,8 Mrd. Dollar für zum Verkauf stehenden APB-Anteile geboten. Heineken erklärte nun am Freitag, selber vom Mischkonzern Fraser and Neave die APB-Anteile kaufen zu wollen, die man noch nicht besitze.

Fraser and Neave besitzt 40 Prozent an APB, Heineken hält derzeit 42 Prozent. Fraser and Neave und Heineken hatten die APB 1931 gemeinsam gegründet. Die Brauerei stellt unter anderem das in Asien populäre Bier der Marke Tiger her. In der Schweiz gehören Heineken unter anderem die Biermarken Eichhof, Calanda und Haldengut.

Der mögliche Übernahmekampf um APB kommt in einer Konsolidierungsphase in der Bierindustrie. Ende Juni hatte der weltgrösste Braukonzern Anheuser-Busch Inbev angekündigt, für rund 20 Mrd. Dollar die mexikanische Grupo Modelo mit ihrer Biermarke Corona komplett übernehmen zu wollen.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Amsterdam - Der im Bieterkampf um den Konkurrenten Asia Pacific Breweries (APB) stehende Bierbrauer Heineken ... mehr lesen
Heineken machte ein Umsatzplus von 4,5 Prozent.
Entwicklung von Exportmärkten für die Food Industrie
Nadel-Alarm in Fleischwaren.
Nadel-Alarm in Fleischwaren.
Bewährungsstrafe  Lübeck - Eine 60-jährige Frau, die aus Protest gegen Massentierhaltung abgepacktes Fleisch mit Nadeln gespickt hatte, ist in Deutschland zu einer Bewährungsstrafe von zwei Jahren verurteilt worden. 
Milch ist zu sauber  Bern - Der Käse hat Forscher in den letzten Jahren vor ein Rätsel gestellt: Er hatte immer weniger Löcher. ...  
Durch die modernen, geschlossenen Melksystemen wird die Milch sauberer - kleine Heupartikel sind aber für die Löcher verantworlich.
Nestlé will die betroffenen Mitarbeitenden bei der Stellensuche unterstützen.
Nicht der erste Stellenabbau  Wangen bei Olten SO - Nestlé baut am Produktionsstandort Wangen bei Olten SO bis Januar nächsten Jahres 27 der ...  
Mit knapp 85 Jahren  Courtelary BE - Rolf Bloch ist am Mittwochmorgen knapp 85-jährig in Bern gestorben. Bekannt wurde er als Präsident des Schweizerischen Israelitischen Gemeindebunds (SIG) bei der Debatte um die Rolle der Schweiz im Zweiten Weltkrieg.  
Titel Forum Teaser
Der Abflug wurde schon mehrmals verschoben.
Green Investment «Solar Impulse» sitzt in China fest Nanjing - Schlechtes Wetter hält das Schweizer ...
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
gastro-sear.ch Logo
27.05.2015
SWISS MONARCHY Logo
27.05.2015
ÖKO SCHWEIZ Logo
27.05.2015
27.05.2015
TELUGU NRI FORUM Logo
26.05.2015
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 10°C 17°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 8°C 19°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 11°C 20°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 11°C 23°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 11°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 10°C 24°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 13°C 22°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten