Bobst kommt nicht aus der Verlustzone heraus
Bobst rutscht im ersten Halbjahr tiefer in die roten Zahlen
publiziert: Dienstag, 28. Aug 2012 / 19:29 Uhr
Optimismus bei Bobst: In diesem Jahr wird mit höherem Umsatz gerechnet.
Optimismus bei Bobst: In diesem Jahr wird mit höherem Umsatz gerechnet.

Prilly VD - Der Verpackungsmaschinenhersteller Bobst hat im ersten Halbjahr einen Reinverlust von 31,2 Millionen Franken erlitten. Damit ist das Unternehmen im Vergleich zum Vorjahr noch tiefer in die roten Zahlen gerutscht. Im ersten Halbjahr 2011 betrug der Verlust 27,7 Millionen.

Laser Solutions for Micromachining
Lasag AG
C.F.L. Lohnerstrasse 24
3602 Thun
3 Meldungen im Zusammenhang
Der Umsatz sank im ersten Semester des laufenden Geschäftsjahres um 5,2 Prozent auf knapp 533 Millionen Franken, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. Der Betriebsverlust (EBIT) sank innert Jahresfrist leicht von 24,2 auf 23,4 Millionen Franken.

Als Gründe für den Umsatzrückgang nennt Bobst einen niedrigen Auftragsbestand zu Beginn des Berichtsjahrs sowie den unterschiedlichen Produktemix. Das tiefe Umsatzvolumen und die Unterauslastung der Fertigungskapazitäten in der Schweiz hätten die Ergebnisse negativ beeinflusst.

Für das Gesamtjahr gibt sich Bobst dennoch optimistisch. Der Umsatz dürfte aufgrund der bestehenden Aufträge durch die rekordhohen Abschlüsse auf der Fachmesse Drupa auf 1,2 Milliarden Franken steigen. Insgesamt dürfte ein mit dem Vorjahr vergleichbares Ergebnis erzielt werden, heisst es in der Mitteilung.

2011 hatte Bobst einen konsolidierten Reingewinn von 2,5 Millionen Franken erzielt. Das Betriebsergebnis lag bei 27,5 Millionen. Der Gesamtumsatz belief sich auf 1,27 Milliarden Franken.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Mex VD - Der Waadtländer Verpackungsmaschinenhersteller Bobst hat im ersten Halbjahr einen leichten ... mehr lesen
Auch beim Gewinn schrieb Bobst wieder schwarze Zahlen.
Bobst macht sich gut. (Archivbild)
Mex VD - Der Waadtländer Verpackungsmaschinenhersteller ... mehr lesen
Mex VD - Der Waadtländer Verpackungsmaschinenhersteller Bobst hat 2013 mehr Umsatz erzielt: Die Verkaufserlöse nahmen gegenüber dem Vorjahr um 7,1 Prozent auf 1,35 Milliarden Franken zu. Einen leicht negativen Einfluss auf das Umsatzwachstum hatten Währungseffekte. mehr lesen 
Herstellung von komplexen CNC Frästeilen
Laser Solutions for Micromachining
Lasag AG
C.F.L. Lohnerstrasse 24
3602 Thun
In Vietnam und Indien eröffnete Bosch neue Forschungs- und Technologiezentren.
In Vietnam und Indien eröffnete Bosch neue ...
Zahl der Mitarbeiter gestiegen  Stuttgart - Gute Geschäfte in Asien und im Autobereich haben dem Technikkonzern Bosch 2014 zu Zuwächsen verholfen. Der Umsatz legte um 6,2 Prozent auf fast 49 Mrd. Euro zu, wie aus den in Stuttgart veröffentlichten vorläufigen Zahlen hervorgeht. 
Effizienter durch Standortkonzentration  Bern - Der Technologie- und Rüstungskonzern RUAG gibt die drei Standorte Brunnen SZ, Hombrechtikon ZH und Mägenwil AG auf. Davon sind insgesamt etwa 160 Arbeitsplätze der Rüstungssparte betroffen, allein in Brunnen rund 110.  
Titel Forum Teaser
Aus der Alge kann sowohl Kerosin als auch Biodiesel hergestellt werden.
Green Investment Alge produziert zwei Sorten von Bio-Treibstoff Woods Hole/Bellingham - Forscher haben eine ...
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
IF Implant World Cup Logo
27.01.2015
27.01.2015
27.01.2015
27.01.2015
26.01.2015
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich -3°C -2°C leicht bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Basel -4°C -1°C bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen -2°C 1°C leicht bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Bern -0°C 2°C bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Luzern -1°C 3°C leicht bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Genf -3°C 3°C bewölkt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall
Lugano -0°C 6°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten