venture leaders 2010 – ein Rückblick

publiziert: Dienstag, 22. Jun 2010 / 06:53 Uhr

Letzten Samstag haben die venture leaders die Heimreise angetreten. Emanuela Keller von NeMoDevices blickt nochmals zurück und erzählt von ihren Eindrücken und Erlebnissen.

Les Charm und Ed Marram mit den venture leaders
Les Charm und Ed Marram mit den venture leaders
Weiterführende Links zur Meldung:

venture leaders
Die Schweizer Startup-Nationalmannschaft 2010 ist wieder zu Hause.
www.venturelab.ch/vleaders

Während 10 Tagen hatten wir die einmalige Gelegenheit, in Boston unser unternehmerisches Wissen zu verbessern, den Markt-Eintritt in den USA zu studieren und unsere Startups international zu präsentieren.

Handwerk des Entrepreneurs
In didaktisch hochkarätigen Kursen am renommierten Babson College wurden wir als Jungunternehmer geschliffen. Wir lernten, wie essentiell der Bedarf des Kunden – treffend bezeichnet als «Customer Pain» – ist. Die einzigartige Positionierung gegenüber Stakeholdern und die Abgrenzung gegenüber Konkurrenten sind im hoch-segmentierten US-Markt entscheidend. Das Pitchen wurde in jeder Länge und Lebenslage trainiert. Schon nach wenigen Tagen hatten wir alle unsere «Executive Summaries» und «Pitches» umgeschrieben und verbessert.

Markteintritt USA
US-spezifische Aspekte wurden uns durch persönliche Interviews und Vorträgen von erfolgreichen Entrepreneurs wie Jim Nicholson von Eyetec; Kurt Dasse von Levitronix, Simos Kedikoglou von Boston Scientific; Joe von Rickenbach, von Parexel oder Jeff Behrens von Edimer, um nur die Referenten der Medtech- und Biotech-Branche zu nennen, vermittelt. Fragen bezüglich «Regulatory, Reimbursement» und «Prizing» standen für mich im Vordergrund, um unser Businessmodell US-tauglich zu machen. Marketing und Sales-Strategien wurde durch Firmenbesuche (z.B. Zoll Medical) und Präsentationen von «Consultants» (Continuum, Launchinus, Next Level International) eindrücklich vermittelt.

Globaler Markt und Startups
Für mich eindrücklich waren die von Ernst & Young präsentierten Zahlen der globalen und US-Marktentwicklung und deren Einfluss auf die Investitionsfreudigkeit der Venture Capitalists. Dazu gehören die Auswirkungen der Finanzkrise und der globalen Rezession, sowie die Unsicherheit der Gesundheitsreform in den USA. Hohe Kreativität und Innovationskraft, womit sich gerade Startups profilieren können, machen allerdings die Medtech-Industrie für ein langfristiges, relativ weniger krisenallfälliges Wachstum stark und lassen die Experten von Ernst & Young eine, wenn auch vorsichtig, optimistische Prognose stellen.

Networking
Last but not least haben die zahlreichen Networking-Events vielversprechende Kontakte geschaffen. Für NeMoDevices entwickelte sich eine konkrete Chance zur strategischen Allianz mit einem erfolgreichen US-Startup. Synergien legen eine Kooperation nahe und ein nächstes Treffen im September in San Francisco ist fixiert.

Swiss-Label in den USA
Für mich überraschend war die positive Wirkung des Swiss-Labels in den USA. Die Schweiz steht für hohe Präzision in der Entwicklung und Fertigung komplexer Technologien, Zuverlässigkeit und Aufrichtigkeit. Das Swiss-Label als Bonus und das Privileg als beste Schweizer Startups diesen hochkarätigen Kurs absolviert zu haben, verpflichten uns zu weiterem Erfolg.

Ein herzliches Dankeschön
Damit schliesse ich mit meinem Bericht aus Boston und bedanke mich im Namen von uns 20 Startups herzlich bei Jordi Montserrat und Beat Schillig (venturelab) sowie Pascal Marnier, Nina Ryser und Kati Reusche (Swissnex Boston) für den hervorragenden Inhalt und die perfekte Organisation dieser Bostoner-Tage. Nicht nur dieser hochkarätige Kurs, sondern das gesamte venturelab Startup-Training der KTI bietet einen privilegierten Support, der mehr Forscher in der Schweiz motivieren wird, sich auf das Abenteuer Startup einzulassen.

(venturelab)

Ihre Firma genial einfach gründen
Mitarbeiter von Unternehmen können in Makerspaces neue Techniken erlernen.
Mitarbeiter von Unternehmen können in Makerspaces ...
Publinews In vielen Städten und Gemeinden haben Makerspaces eine wichtige Rolle als kreative Zentren eingenommen. Doch wie können diese innovativen Werkstätten noch mehr bewirken? Ein vielversprechender Weg ist die Zusammenarbeit mit lokalen Unternehmen und Organisationen. mehr lesen  
Boutiquen Der Traum von der eigenen Boutique - für viele Modefans und Geschäftsenthusiasten eine reizvolle ... mehr lesen  
Der Erfolg einer Boutique steht und fällt mit der Leidenschaft und dem Engagement des Gründers.
Verbessern Sie Ihren Schreibstil.
Publinews Verständnisvolle, klare und effektive Kommunikation ist das Fundament, auf dem erfolgreiche Geschäftsbeziehungen und ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
News
         
Ein modernes Badezimmer.
Publinews Hohe Wände und Stuck an der Decke sind für viele äusserst reizvoll, Wand- und Bodenfliesen, aber auch Badewanne oder Dusche dürfen im Bad dagegen gerne etwas moderner ... mehr lesen
Hat man finanzielle Probleme, ist es höchste Zeit, für eine Senkung der monatlichen Belastungen zu sorgen.
Publinews Die unbezahlten Rechnungen türmen sich, die Gläubiger machen Druck und Sie wissen einfach nicht mehr, wie Sie die offenen Forderungen noch bezahlen ... mehr lesen
Solarmodule bieten eine autarke Energiequelle, die unabhängig von der Infrastruktur des Stromnetzes funktioniert.
Publinews Die Telekommunikationsbranche steht vor einer bedeutenden Herausforderung: die Versorgung von Mobilfunkmasten mit ... mehr lesen
Powder Brows.
Publinews Im dynamischen Kosmetiksektor sind stetige Anpassungen und Innovationen unerlässlich, um den Ansprüchen der Kunden ... mehr lesen
Volvo EX30
Publinews HYRA Ein Volvo flexibel im Abo.  Für viele Unternehmen ist ein Geschäftswagen unverzichtbar, aber statt Kauf oder Leasing bietet HYRA von Volvo eine flexiblere Option. Es ist die ... mehr lesen
Customer Experience (CX).
Publinews Eine gute Customer Experience - kurz CX - ist entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens. Denn: Positive ... mehr lesen
Im Schatten lässt es sich besser am Laptop arbeiten.
Publinews Ihr Terrassenbüro: Schaffen Sie den idealen Arbeitsplatz im Freien  In unserer schnelllebigen Zeit, in der das Homeoffice nicht mehr nur eine vorübergehende Lösung, sondern ein dauerhafter ... mehr lesen
Firmen ohne eigene Design- und IT-Abteilung sind mit der Gestaltung und Programmierung ihrer eigenen Website häufig überfordert.
Publinews Eine informative und professionell wirkende Website ist für Firmen unverzichtbar. Diese umzusetzen, erfordert technisches Know-how, ein Gefühl für die eigene Marke ... mehr lesen
Für Windows 11 wird ein relativ aktuelles Notebook benötigt.
Publinews Das 2015 veröffentlichte Windows 10 läuft wie seinerzeit Windows 7 besonders stabil und solide. Es gilt als ausgereift. Das hat sich ... mehr lesen
Hauptsächlich wird CBD-Marihuana zerkleinert und geraucht. Nicht im Bild: CBD-Gummibärchen.
Publinews CBD Gummibärchen erfreuen sich immer grösserer Beliebtheit bei Verbrauchern auf der ganzen Welt. Aber was macht sie so besonders und ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
14.06.2024
CEEEcon Logo
14.06.2024
TRAVELER Logo
14.06.2024
14.06.2024
14.06.2024
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 14°C 23°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Basel 16°C 22°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich gewitterhaft
St. Gallen 15°C 21°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Bern 14°C 24°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Luzern 15°C 24°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Genf 19°C 25°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Lugano 15°C 25°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten