Weine zu Weihnachten erfreuen sich immer grösserer Beliebtheit

publiziert: Mittwoch, 7. Dez 2022 / 19:14 Uhr
Es muss nicht immer der teuerste Wein sein, aber er sollte zum Essen passen.
Es muss nicht immer der teuerste Wein sein, aber er sollte zum Essen passen.

Deftiges Festtagsessen und Weine werden nicht unmittelbar miteinander verbunden. Dabei bietet der Handel mittlerweile ein überaus grosses Angebot an Weinen, die nicht unbedingt viel Alkohol enthalten müssen.

Süssweine oder Dessertweine sind sehr gut für diejenigen geeignet, die es, wie der Name schon sagt, süss vom Geschmack mögen. Auch Portweine können mit ihrer geschmacklichen Süsse überzeugen, da ihre Aromen aus Schokolade oder Gewürzen toll zur Weihnachtszeit passen, hier ist allerdings der Alkoholgehalt etwas höher. Somit lässt sich für jeden Geschmack das Passende finden.

Weine verschenken- eine gute Idee?

Wer die genauen Vorlieben von Familie, Freunden oder Verwandten kennt, wenn es um ein passendes Geschenk geht, kann mit einem guten Wein nichts verkehrt machen. Hat man selbst nichts mit Marken wie Château Margaux Wein absolut nichts am Hut, kann man entweder direkt die zu beschenkende Person fragen oder den Ehemann/Ehefrau, Partner/in und so weiter. Dann ist dieses Geschenk eine wundervolle Überraschung. Möchte man hingegen nicht unbedingt Wein verschenken, so können diverse Zubehörutensilien wie Weinkühler oder Korkenzieher und Kapselschneider ebenso gut ankommen.

Zu welchem Essen passt aber welcher Wein?

Gerade Raclette zählt in Deutschland mit zu den beliebtesten Festtagsgerichten. Man sitzt gesellig zusammen, für jeden ist etwas dabei, da jeder sich die Pfännchen nach seinem persönlichen Geschmack zusammenstellen kann. Oftmals gehören Käse, Kartoffeln, Gemüse, aber auch viel Fleisch zu diesem Gericht mit dazu. Die Frage ist nun: was sollte beim Wein beachtet werden? Zunächst sollte man darauf achten, dass die Temperatur des Weins nicht zu warm ist, gerade wenn die Gläser neben dem erhitzten Raclettegrill stehen. Der Alkoholgehalt im Wein wird als stärker empfunden.

Ebenso beliebt auf deutschen Festtagstischen ist das Käse-Fondue. Man sitzt lange bei Tisch zusammen, unterhält sich und kommt einfach gemütlich zusammen. Damit das Essen samt ausgesuchtem Wein nicht noch schwerer im Magen liegt, muss dieser entsprechend mit Bedacht ausgesucht werden. Kein schwerer weiss- oder Rotwein, stattdessen ein fruchtiger, leichter Tropfen. Dies gilt bei beiden Weinorten gleichermassen.

Klassiker wie Kartoffelsalat oder Ente

Neben den oben genannten Gerichten gibt es selbstverständlich noch die anderen Klassiker, die sich hervorragend mit einem Wein kombinieren lassen. So zum Beispiel Kartoffelsalat mit Würstchen, ein Gericht von dem man dies vielleicht gar nicht erwarten würde. Am Besten macht sich bei diesem Gericht tatsächlich ein nicht zu säurehaltiger Weisswein, der sich auch nicht mit eventuellen Zwiebeln im Kartoffelsalat «beisst».

Der andere Klassiker auf dem Festtagstisch ist selbstverständlich die Gans, die zum Beispiel mit Klössen und Rotkohl serviert wird. Da hier eine gute Qualität ein absolutes Muss ist, sollte dieser Umstand auch bei der Wahl des Weines liegen. Mit einem klassischen Rotwein, der über viel Säure verfügt, um das Fett in der Gans sozusagen auszugleichen.

Geht es um ein «einfaches» willkommen, also um die Familie oder Freunde an Heiligabend und den Feiertagen zu begrüssen, eignen sich Schaumweine oder ein einfacher Proseccosekt zu diesem Anlass hervorragend. Schliesslich geht es hier noch nicht ums Essen, sondern um das Begrüssen und Zusammensitzen bei Tisch. Falls Jemand keinen Alkohol trinkt, stehen auch alkoholfreie, leckere Alternativen parat.

Es gibt somit genügend Alternativen

Steht der Essensplan für die Feiertage fest, kann es also an die Auswahl der Weine gehen. Hier sollte man also entweder direkt die Gäste fragen, ob es Favoriten gibt (vielleicht können sie diese sogar mitbringen) oder man informiert sich vorher, welcher Wein der passende zum jeweiligen Gericht ist.

(fest/pd)

Jetzt steht die Kundenarbeit wieder ganz im Fokus.
Jetzt steht die Kundenarbeit wieder ganz im Fokus.
Publinews Der heutige Tag markiert einen weiteren Meilenstein für die unabhängige Vermögensverwaltung Estoppey Value Investments aus Basel: Seit heute, 27. September 2022 ist sie stolze Bewilligungsträgerin der begehrten Bewilligung für Vermögensverwalter in der Schweiz. mehr lesen  
Samsung hat seine neue Galaxy S22-Serie auf dem letzten Samsung Event am 9. Februar vorgestellt. Hier verraten wir Ihnen, welche Innovationen sich der Hersteller ausgedacht hat und ob das Upgrade vom Vorgänger ... mehr lesen
Das Galaxy S22 ist nah an der Perfektion.
Ein ausgewogenes Gleichgewicht zwischen Freizeit und Arbeit ist wichtig. Nicht nur für unsere Gesundheit, sondern auch für unser Wohlbefinden. Gerät diese Balance ausser Kontrolle, dann entsteht ein ... mehr lesen
Der Mensch braucht Pausen.
PUBLINEWS ermöglichen Werbekunden die Präsentation ihrer Inhalte (Unternehmens- oder Produkteinformationen) im Look & Feel von news.ch. PUBLINEWS-Meldungen sind speziell als solche gekennzeichnet. Für deren Inhalt ist ausschliesslich der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.

PUBLINEWS BUCHEN
Wenn auch Sie Ihre aktuellen Neuigkeiten zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zielgruppen- gerecht publizieren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.
Chris Sigrist
Chris Sigrist, sigrist@news.ch
Mobile +41 (0)78 690 69 00
Skype chris_vadian_net
 
News
         
Lange geschmäht - jetzt cool: Die Sachlichkeit des Ost-Berliner Bürodesigns ist jetzt en vogue.
Publinews Ein gut beleuchtetes Büro ist unerlässlich für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter und hat auch Auswirkungen auf die Produktivität und ... mehr lesen
Der Werkzeugkoffer als Trolley.
Publinews Der Werkzeugkoffer - ein Muss für jeden Handwerker  Gutes Werkzeug ist im Handwerk unerlässlich. Viele Arbeiten lassen sich schneller und sicherer verrichten, wenn man das richtige Werkzeug ... mehr lesen
Datenschutz
Publinews Das neue Datenschutzgesetz der Schweiz - Relevant für alle Start-Up's und KMU's  Wenn Sie bei der Erstellung der Datenschutzerklärung Unterstützung benötigen, können wir Ihnen an dieser ... mehr lesen
Rabea Rageth
Publinews Puresense startet Crowd Founding Kampagne  Was 2013 klein begann, ist heute der grösste Onlineshop für Naturkosmetik in der Schweiz: puresense.ch aus Engelburg. Jetzt startet Puresense.ch ... mehr lesen
Datenschutzgesetz 2023
Publinews Das neue DSG – wird ein externer Datenschutzbeauftragter notwendig?  Nach mehrjährigen Debatten steht es nun fest! Das neue Datenschutzgesetz (DSG) kommt im September 2023. Damit soll den ... mehr lesen
Der Kauf auf Rechnung ermöglicht dem Händler, seine Kundenbindung zu stärken.
Publinews Der Kauf auf Rechnung ist eine beliebte Zahlungsmethode, die von vielen Online-Händlern angeboten wird. Dabei kauft der Käufer ein Produkt ... mehr lesen
Alle 6 Wochen kommen mindestens 1 Million neue Songs auf den Markt.
Publinews Mit dem Aufkommen der sozialen Medien scheint es, als ob jeder Zweite singen kann und seine Musik promotet. Es ist einfacher geworden, Musik zu veröffentlichen als je ... mehr lesen
Der UR16e von Universal Robots.
Publinews Laut Deloitte könnten allein in den USA zwischen 2018 und 2028 schätzungsweise 2,4 Millionen Arbeitsplätze unbesetzt bleiben. Dieser Arbeitskräfte- und ... mehr lesen
Medizinische Berufe sind sehr vielfältig.
Publinews Das Gesundheitswesen ist ein vielfältiges Gebiet. Mehr als 50 medizinische Berufe gibt es derzeit - und es werden immer mehr. mehr lesen
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
26.01.2023
26.01.2023
FINE CRUNCHY Logo
26.01.2023
25.01.2023
PostFinance WOMENS LEAGUE Logo
25.01.2023
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Stellenmarkt.ch