Urlaub mit kleinem Budget

publiziert: Donnerstag, 24. Nov 2022 / 00:00 Uhr
Wer will, kann beim Urlaub Geld sparen.
Wer will, kann beim Urlaub Geld sparen.

Da die Preise für Dinge, die man im Alltag benötigt, ständig zu steigen scheinen, bleibt bei den meisten immer weniger in der Urlaubskasse übrig.

Völlig auf den Urlaub zu verzichten, ist aber dennoch keine Option. Viele sehen sich deshalb nach einer günstigen Alternative um. «Günstig» heisst dabei nicht, sich völlig einzuschränken, sondern eine andere Art des Urlaubs zu verbringen, in dem man weniger ausgibt. Wir verraten, wie die Reise mit kleinem Budget funktioniert und wie man die Zeit dennoch in vollen Zügen geniessen kann.

Auf die Unterkunft kommt es an

Bei der Buchung der Unterkunft gibt es grosse Unterschiede, was das Budget betrifft. Neben der Tatsache, dass Hotels in den meisten Fällen teurer sind als Ferienwohnungen, hat man in den Wohnungen auch die Möglichkeit, auf die Annehmlichkeiten zuzugreifen. Damit ist beispielsweise die Küche gemeint. Anstelle im Restaurant zu essen, kann man im örtlichen Supermarkt einkaufen und danach in der Leukerbad Ferienwohnung selbst kochen. Leukerbad bietet sich als Reiseziel gut an, da Inlandsreisen dazu neigen, im Vergleich zu beispielsweise teuren Pauschalreisen den Geldbeutel zu schonen.

Neben den genannten Unterkünften gibt es noch einige weitere Alternativen, die Reisenden mit kleinem Budget zur Verfügung stehen. Optionen wie mit dem Wohnwagen zu reisen oder die Couch eines Bekannten im Urlaubsland zu beziehen, gelten ebenfalls als preiswerte Unterkunftsarten. Viele stehen den Vorschlägen zunächst skeptisch gegenüber. Allerdings erlebt man in den Unterkünften nicht nur einen günstigen, sondern auch einen völlig andersartigen Urlaub, an dem man mit Sicherheit auch Gefallen finden wird.

Günstige Flüge buchen

Wer denkt, dass zu jeder Zeit dieselben Flugpreise online zu sehen sind, liegt falsch. Diejenigen, die «clever» buchen, können bei den Flügen einiges sparen. Kurzfristig buchen heisst gleichzeitig auch, dass man mit hohen Kosten für die Flüge rechnen muss. Je früher man mit den Planungen für die Reise beginnt, desto wahrscheinlicher ist, dass man online auf besondere Frühbucher-Angebote stösst.

Es ist zudem nachgewiesen, dass es am günstigsten ist, am Sonntag zu buchen und am Dienstag zu fliegen. Falls möglich, sollte man zudem in Monaten reisen, in denen keine Ferien stattfinden. Sommermonate, wie der Juli oder August, sind besonders beliebt und entsprechend teuer. Da die wenigsten Touristen im November verreisen, hat man in diesem Monat auch die Chance, sich ein verlockendes Angebot zu sichern.

Es gibt zudem gewisse Flugtarife, die kein Gepäck enthalten. Falls man also auf das Aufgabegepäck verzichten und nur mit Handgepäck reisen kann, kann man von den günstigeren Tarifen online Gebrauch machen. Man sollte grundsätzlich vor jeder Reise mit kleinem Budget evaluieren, ob es sich lohnt, mit dem Flugzeug zu reisen. Busreisen oder Urlaube, bei denen man mit dem Auto selbst fährt, sind oftmals viel günstiger.

Die Wahl des Reiseziels

Wenn man sich nicht bereits von Beginn an auf ein Reiseziel festgelegt hat, sollte man bei der Wahl der Destination darauf achten, wo es am günstigsten ist. Es gibt viele Reiseziele, die sich aufgrund der niedrigen Lebenshaltungskosten vor Ort auszeichnen. Länder wie Kambodscha, Vietnam oder Indien gelten als günstigste Urlaubsziele weltweit. Wie wäre es also mit einer Backpacking-Tour zum Angkor Wat oder mit einem Städtetrip in eine pulsierende Metropole wie Hanoi? Gewisse Aktivitäten oder Notwendigkeiten wie Taxifahrten, Lebensmittel oder Shopping sind in den genannten Destinationen besonders preiswert. Wer viel erleben, aber nicht viel ausgeben will, begibt sich an einen Ort, an dem der Tourismus bislang noch keine Überhand genommen hat und Touristen mit wenig Geld noch viel geboten wird.

Neue Trends verfolgen: ​​Wwoofing

Die Begriffe «Urlaub» und «Arbeiten» lassen sich für gewöhnlich nicht miteinander kombinieren. Ein Trend mit dem Namen Wwoofing beweist jetzt allerdings das Gegenteil. Die Bezeichnung steht für «World-Wide Opportunities on Organic Farms» und beschreibt, wie Touristen in ein Land reisen, um als freiwillige Helfer auf Biobauernhöfen zu arbeiten. In der Regel muss man die Anreise zu dem jeweiligen Ort zwar selbst finanzieren, der Aufenthalt vor Ort ist jedoch kostenfrei. Die perfekte Möglichkeit, um zu verreisen, neue Kulturen kennenzulernen und dabei so gut wie kein Geld auszugeben.

(fest/pd)

Jetzt steht die Kundenarbeit wieder ganz im Fokus.
Jetzt steht die Kundenarbeit wieder ganz im Fokus.
Publinews Der heutige Tag markiert einen weiteren Meilenstein für die unabhängige Vermögensverwaltung Estoppey Value Investments aus Basel: Seit heute, 27. September 2022 ist sie stolze Bewilligungsträgerin der begehrten Bewilligung für Vermögensverwalter in der Schweiz. mehr lesen  
Samsung hat seine neue Galaxy S22-Serie auf dem letzten Samsung Event am 9. Februar vorgestellt. Hier verraten wir Ihnen, welche Innovationen sich der Hersteller ausgedacht hat und ob das Upgrade vom Vorgänger ... mehr lesen
Das Galaxy S22 ist nah an der Perfektion.
Ein ausgewogenes Gleichgewicht zwischen Freizeit und Arbeit ist wichtig. Nicht nur für unsere Gesundheit, sondern auch für unser Wohlbefinden. Gerät diese Balance ausser Kontrolle, dann entsteht ein Defizit. mehr lesen  
PUBLINEWS ermöglichen Werbekunden die Präsentation ihrer Inhalte (Unternehmens- oder Produkteinformationen) im Look & Feel von news.ch. PUBLINEWS-Meldungen sind speziell als solche gekennzeichnet. Für deren Inhalt ist ausschliesslich der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.

PUBLINEWS BUCHEN
Wenn auch Sie Ihre aktuellen Neuigkeiten zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zielgruppen- gerecht publizieren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.
Chris Sigrist
Chris Sigrist, sigrist@news.ch
Mobile +41 (0)78 690 69 00
Skype chris_vadian_net
 
News
         
Wer will, kann beim Urlaub Geld sparen.
Publinews Da die Preise für Dinge, die man im Alltag benötigt, ständig zu steigen scheinen, bleibt bei den meisten immer weniger in der Urlaubskasse übrig. mehr lesen
Authentische Infomappen FLYERALARM
Publinews 6 Tipps für authentische Infomappen  Ob auf dem Hotelzimmer, am Messestand, am Empfangstresen im Foyer, im Konferenzraum oder im direkten Kundengespräch - Infomappen sind ein wichtiges ... mehr lesen
Berufe im Gesundheitswesen sind stressintensiv und gehen mit hoher physischer Belastung einher.
Publinews Dem Schweizer Gesundheitswesen mangelt es an Fachkräften. Es fehlt der Leitfaden für junge Absolventen und Menschen, die sich umorientieren ... mehr lesen
PostFinance
Publinews Aktuelle Studie zum Gründermarkt Schweiz  Als wichtige Partnerin von Firmengründern und Start-ups setzt sich PostFinance für die Interessen von Gründerinnen und Gründern ein. Deshalb hat ... mehr lesen
Aktienkurse
Publinews Ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um an der Börse einzusteigen?  Der Aktienmarkt hat eine fantastische Langzeitbilanz. Trotz mehrerer grosser Crashs, Baissen und Rezessionen haben Investitionen ... mehr lesen
Augmented Reality
Publinews Ein Start-up mischt mit AR die Baubranche auf  Mixed-Reality-Anwendungen machen es möglich, deutlich produktiver zu arbeiten. Das Schweizer Start-up Builcon zeigt, wie es geht - und setzt ... mehr lesen
Wer keinen Online-Shop betreibt, hat heutzutage nicht nur weniger Umsatz, er verliert unter Umständen auch Kunden.
Publinews Konsumverhalten ist ein wichtiger Punkt in einem Land wie Deutschland, in dem das Wirtschaftssystem auf Angebot und Nachfrage basiert. ... mehr lesen
Elektroauto, Elektromobilität
Publinews Warum sich der Umstieg auf Elektromobilität nachhaltig lohnen kann  Der vollständige Umstieg auf Elektromobilität ist in einigen Ländern bereits auf den Weg gebracht und die meisten ... mehr lesen
Viele Arbeitnehmer bereiten ihr Essen für's Zmittag vor.
Publinews Immer mehr Firmenchefs erkennen die Notwendigkeit von gesunder Ernährung und dem Zusammenhang mit höherer Produktivität im Betrieb. Dass gesunde ... mehr lesen
Wie finanziert man eine Immobilie?
Publinews Der Erwerb einer Immobilie ist Ihr Herzensprojekt, und Sie wissen nicht, wie Sie es angehen sollen. Tatsächlich können nur wenige ... mehr lesen
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
24.11.2022
24.11.2022
REMNEX Building the Future Logo
24.11.2022
REMNEX Logo
24.11.2022
FIDUCIARIIIS Logo
24.11.2022
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Stellenmarkt.ch