Swatch kündigt Neuheit an
Uhr mit drahtloser Bezahlfunktion
publiziert: Donnerstag, 28. Mai 2015 / 17:48 Uhr

Grenchen SO - Die Swatch Gruppe will im Sommer erste Uhren mit einer Funktion für bargeldloses Bezahlen ausrüsten. Laut Swatch-Chef Nick Hayek wird die entsprechende NFC-Technologie (Near-Field-Communication) zunächst in der Schweiz und in einem «grossen Land» lanciert.

3 Meldungen im Zusammenhang
Im August will der Uhrenhersteller zudem die mit Fitness-Funktionen und Touchscreen ausgestattete Uhr Swatch Touch Zero One auf den Markt bringen, wie Nick Hayek am Donnerstag an der Swatch-Generalversammlung in Grenchen in Solothurn sagte. Die Uhr zählt beispielsweise Schritte, misst den Puls oder berechnet die Schlagstärke bei einem Smash-Angriff am Volleyballnetz.

Für die Zukunft zeigte sich der Swatch-Chef optimistisch: Die Exportzahlen für April, die «mehr oder weniger» auf Vorjahresniveau liegen würden, deuteten auf eine weiterhin starke weltweite Nachfrage für Schweizer Uhren hin.

Hayeks Schwester Nayla, die Verwaltungsratspräsidentin von Swatch, nannte im Jahresrückblick die Leistung der Gruppe «bemerkenswert» angesichts des «schwierigen Umfeldes». Sie zeigte sich aber enttäuscht von der Schweizerischen Nationalbank: Swatch habe in all den Jahren immer wieder Kursschwankungen erlebt und geschluckt. «Aber wenn die eigene Nationalbank vor lauter Mutlosigkeit den Schweizer Werkplatz im Stich lässt, dann schmerzt das.»

Unmut wegen Regulierung

Die Swatch-Präsidentin liess sich zudem einen Seitenhieb auf die verstärkten Regulierungen im Aktienrecht nicht nehmen: Sie wies auf die Uhr hin, die die rund 3500 an die GV angereisten Aktionäre traditionell geschenkt bekamen. Die diesjährige Geschenksuhr «Rölleli» war mit einer kleinen Rolle versehen.

Auf dieser ausgerollt fast zwei Meter langen Rolle seien die Vergütungsanordnungen niedergeschrieben, erklärte Hayek. Sie habe sich vorgenommen, eine kurze Rede zu halten, sagte sie weiter, «weil die neuen Regelungen uns dieses Jahr dazu zwingen, so viele Abstimmungen abzuhalten, dass uns am Ende allen der Kopf schwirren wird.»

Die «zahlreichen» Abstimmungen wurden indes alle mit grossem Mehr angenommen. Genauer lässt sich der Anteil der Ja-Stimmen nicht beziffern - bei dem Uhrenkonzern wird immer noch per Hand abgestimmt. Nachzuzählen wird da schwierig - immerhin waren fast 3500 Aktionäre an die Generalversammlung angereist.

Kritik an Handabstimmung und Vergütungen

Die Aktionärsvereinigung Actares kritisierte diesen «nonchalanten Umgang mit der Corporate Governance». Auch wenn die Abstimmungen reibungslos durchgehen würden, sei es für das Aktionariat und die Konzernspitze interessant, den Anteil ablehnender Stimmen zu kennen, argumentierte Rudolf Meier, Präsident der Aktionärsvereinigung Actares.

So gaben bereits im Vorfeld der Generalversammlung die Vergütungen für Verwaltungsrat und Konzernleitung zu reden. Stimmrechtsberater kritisierten die hohen variablen Vergütungen. Zudem forderten einige Aktionärsvertreter auch mehr Transparenz - sei es bei der unternehmerischen Verantwortung oder Zahlen zu Marken und Sparten.

Zum Beispiel bei der Vergütungspolitik könnten bereits Nein-Anteile von 15 Prozent die Konzerne zum Überdenken umstrittener Punkte bewegen, sagte Meier. Bis bei Swatch die genauen Stimmenanteile gemessen werden, könnte es jedoch noch dauern.

Laut der nun an neue Verordnungen angepassten Statuten sind sowohl elektronische Abstimmungen als auch Handabstimmungen möglich. Swatch-Präsidentin Hayek wollte jedoch nicht festlegen, ab wann Swatch-Aktionäre erstmals elektronisch abstimmen könnten. Ein Plädoyer eines Aktionärs für die Handabstimmung jedenfalls wurde von den Anwesenden mit grossem Applaus begrüsst.

(bg/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Biel - Ein halbes Jahr nach der ... mehr lesen
Die Swatch Bellamy gibt es in China schon seit einem halben Jahr.
Die Frankenstärke wirkte sich auch auf die Gewinnzahlen aus - der Betriebsgewinn fiel um 8,3 Prozent.
Biel - Der starke Franken hat der ... mehr lesen
Corgémont BE - Nur wenige Tage nach Apple hat Swatch am Donnerstag eine eigene ... mehr lesen
Athletissima, Lausanne, 110 Meter Hürden, Fotofinish Omega Photosprint II, 1985.
Athletissima, Lausanne, 110 Meter ...
Fotografie Das Schweizer Kameramuseum in Vevey zeigt vom 20. Januar bis 21. August 2022 die Sonderaustellung «Fotografie und Uhrmacherei», in der die Zwischenkriegszeit beleuchtet wird, als angesichts der Wirtschaftskrisen das Know-how der Schweizer Uhrenindustrie eine Diversifizierung in der Herstellung von Fotoapparaten fand. mehr lesen  
Produzenten- und Importpreisindex im Dezember und Jahresteuerung 2021  Der Gesamtindex der Produzenten- und Importpreise sank im Dezember 2021 gegenüber dem Vormonat ... mehr lesen  
Die Importpreise erhöhten sich um 5,1%.
In Genf steht am 08.11.2021 die legendäre Rolex Deep Sea Special N°. 1 von 1953 bei Christie's zum Verkauf. Sie ist eine der ... mehr lesen  
Viele Menschen sehen Uhren als Alternative zu herkömmlichen Investments. Besonders in Zeiten niedriger Zinsen suchen viele Anleger nach neuen Wertanlagen. Aus diesem Grund wird das Interesse für Uhren als Investment stetig grösser. Welche Punkte Anleger dabei beachten sollten und welche Uhren dafür am besten geeignet sind, darum geht es in diesem Beitrag. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
.
Green Investment news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Bewerbungsgespräch
Startup News So bewirbt man sich richtig Gute Bewerbungen öffnen Türen zu guten Positionen. Was ist bei der Bewerbung wichtig und welche Trends sind 2022 zu berücksichtigen?
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
News
         
Businessfotos müssen authentisch wirken und sollten von einem professionellen Fotografen gemacht werden.
Publinews Für Präsentationen, Firmenbroschüren, die Webseite, aber auch Einladungen zu Firmenveranstaltungen kommt es auf authentische Businessfotos an. ... mehr lesen
3D-Druck ist mittlerweile in der Industrie angekommen.
Publinews Der 3D-Druck ist längst schon in den verschiedensten Industriezweigen angekommen. Anfangs vor allem auf das Rapid Prototyping, den schnellen Modellbau, beschränkt, ... mehr lesen
Strandkorb
Publinews Urlaubsfeeling im heimischen Garten mit einem Strandkorb!  So integrieren Gartenbesitzer einen Strandkorb in den heimischen Garten: Standort, Untergrund, Pflege, Farbauswahl, Dekoration und ... mehr lesen
Der Klimawandel ist aber nicht das einzige Problem, mit welchem sich die neue Generation befassen muss.
Publinews Die jüngere Generation beschwert sich gerne! Dies denken zumindest die älteren Generationen, wobei sie selten hinterfragen, ob diese Beschwerden wirklich ... mehr lesen
Pexels
Publinews Was muss beim Hausbau beachtet werden?  Hausbau✅ Grundstück ✅ Immobilie ✅ Zinsbindung ✅ Tilgungssatz ✅ Eigenkapitalquote ✅ Fremdfinanziertes Bauen ✅ ... mehr lesen
Timmendorfer Strand Ostsee
Publinews Urlaub an der Ostsee: Die schönsten Strände an der deutschen Küste  Von Warnemünde bis Fehmarn💓: Diese Orte an der Ostsee verfügen über tolle Strände! ✅ Frische Seeluft ✅ ... mehr lesen
Bank
Publinews Geld verdienen durch Trading  Börsenhandel für Privatpersonen ► Wie verdient man mit Trading Geld? ► Assets ✅ Strategien ✅ Risikoanalyse ✅ mehr lesen
FLYERALARM
Publinews Nutzen Sie Festivals für Ihr Marketing  Festivals sind für Marketingmassnahmen äusserst interessant: Dort tummeln sich viele Menschen, die ähnliche Interessen teilen, entspannt sind und gute ... mehr lesen
Iphone
Publinews mobileup – elektronischen Geräten ein zweites Leben schenken  Wie lange besitzt du dein Smartphone schon? In der Schweiz werden unsere Handys zwischen zwei und drei Jahre verwendet, ehe sie ... mehr lesen
Auch die Psyche muss mit positiver Energie versorgt werden.
Publinews Im Laufe der Jahrzehnte sind trotz Verbesserung der medizinischen Möglichkeiten auch die Alternativen zur Förderung eines gesunden Lebensstils gestiegen. Das hat ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
AMAC AEROSPACE Logo
04.07.2022
A Logo
A
04.07.2022
04.07.2022
04.07.2022
04.07.2022
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 15°C 26°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel 16°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
St. Gallen 16°C 23°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
Bern 16°C 25°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Luzern 17°C 25°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Genf 18°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 17°C 32°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten