Für Local.ch-Dienste

Tamedia und Swisscom spannen zusammen

publiziert: Mittwoch, 28. Mai 2014 / 08:09 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 28. Mai 2014 / 10:04 Uhr
Tamedia will eine Tochtergesellschaft gründen.
Tamedia will eine Tochtergesellschaft gründen.

Zürich/Bern - Der Telekomkonzern Swisscom und das Medienunternehmen Tamedia begraben im Übernahmekampf um die Publigroupe das Kriegsbeil. Zusammen wollen sie mit Local.ch und Search.ch eine Schweizer Alternative zu Google entwickeln. Tamedia wird dabei die zweite Geige spielen.

9 Meldungen im Zusammenhang
Nach einem längeren Schlagabtausch haben sich Swisscom und Tamedia auf ein gemeinsames Vorgehen im Markt für Verzeichnisdienste geeinigt, wie die beiden Unternehmen am Mittwoch mitteilten. Sie beenden damit ihren Bieterwettstreit.

Die Swisscom soll nun mittels Kaufangebot die Publigroupe übernehmen. Danach werden gemäss der erzielten Übereinkunft Swisscom und Tamedia die Unternehmen Local.ch und Search.ch in eine gemeinsame Tochtergesellschaft einbringen.

31 Prozent für Tamedia

Daran übernimmt die Swisscom allerdings die Mehrheit: Sie wird 69 Prozent an der gemeinsamen Tochtergesellschaft halten und das Unternehmen konsolidieren, sprich in die Bilanz aufnehmen. Tamedia erhält den restlichen Anteil von 31 Prozent.

Tamedia hatte am 17. April ein öffentliches Kaufangebot für die Publigroupe zu 150 Fr. je Aktie lanciert. Swisscom konterte am 16. Mai mit einer Offerte von 200 Fr. pro Aktie - wobei das Angebot von Tamedia mittlerweile aufgrund eines Zukaufs eines Aktienpakets auf 190 Fr. angestiegen war.

Tamedia hat mit der Swisscom nun vereinbart, ihr Angebot nicht mehr zu erhöhen und ihre Publigroupe-Aktien der Swisscom anzudienen, falls deren Übernahmeangebot erfolgreich ist. Der Deal steht auch unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die Wettbewerbsbehörden.

An der Publigroupe interessierten sich die beiden Unternehmen wegen des Verzeichnisdienstes Local.ch, der bislang je zur Hälfte im Besitz der Publigroupe und der Swisscom ist. Tamedia wiederum besitzt 75 Prozent an Search.ch, die restlichen 25 Prozent gehören der Schweizerischen Post.

Schweizer Alternative zu Google

Sowohl Local.ch als auch Search.ch sollen als eigenständige Angebote weitergeführt werden. Mit der vereinbarten Kooperation entstehe die umfassendste Schweizer Verzeichnis- und Informationsplattform für Unternehmen, Privatpersonen sowie die öffentliche Hand, schreiben Swisscom und Tamedia. Sie wollen ihr Verzeichnisgeschäft zu einer «starken Schweizer Alternative zu Google weiter entwickeln».

Gemeinsam erreichen Local.ch und Search.ch pro Monat 4,8 Millionen Internet-Nutzende in der Schweiz. Zu Local.ch gehören neben der Onlineverzeichnisplattform Local.ch die Telefonbücher Local Guide. Der Such- und Informationsdienst Search.ch bietet unter anderem auch ein elektronisches Telefonbuch, eine interaktive Landkarte, einen Routenplaner, einen lokalen Wetterbericht sowie das Kinoprogramm.

Wie bereits früher bekannt gegeben, will die Swisscom Minderheitsbeteiligungen der Publigroupe an den Medienunternehmen SNP Société Neuchâteloise de Presse (29 Prozent), Südostschweiz Presse und Print (20 Prozent) sowie Rhône-Media (18 Pozent) verkaufen. Dem angekündigten Verkauf der Anteile an der FPH Freie Presse Holding an die NZZ-Gruppe wird sich Swisscom nicht widersetzen, wie es hiess.

(bg/sda)

Schweizer Mediengruppe
local.ch - Die Marke für Verzeichnisse von Swisscom Directories AG
local.ch
Förrlibuckstrasse 60/62
8021 Zürich
Wir eröffnen neue Möglichkeiten
Swisscom AG
Alte Tiefenaustrasse 6
3048 Worblaufen
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Tamedia hat im August vom Ricardo.ch-Eigner Naspers bereits die dänische Kleinanzeigenplattform Trendsales übernommen.
Zürich - Der Medienkonzern Tamedia bekundet sein Interesse an der Auktionsplattform Ricardo.ch. «Sollte Ricardo verkauft werden, werden wir ein Angebot ganz sicher prüfen», ... mehr lesen
Bern - Nun ist es definitiv: ... mehr lesen
Swisscom wird 100 Prozent der Publigroupe besitzen.
Der Medienkonzern Tamedia erweitert seinen Umsatz.
Zürich - Mit Wachstum im digitalen Geschäft und der Übernahme des Winterthurer «Landboten» hat der Medienkonzern Tamedia im ersten Halbjahr die rückläufigen ... mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Bern - Der Telekomanbieter Swisscom macht ernst beim Kampf um das Filetstück ... mehr lesen
Swisscom bemüht sich intensiv um die Publigroupe.
Lausanne - Die Generalversammlung des Werbevermarkters Publigroupe hat grünes Licht für den Verkauf der Tochtergesellschaft Publicitas gegeben. Die Versammlung stimmte am Dienstag in Lausanne mit 99,23 Prozent einer entsprechenden Statutenänderung zu. mehr lesen 
Swisscom will die Anteile der Publigroupe an der LTV Gelbe Seiten AG sowie an der Swisscom Directories AG kaufen.
Bern - Auch Swisscom ist interessiert an der Informationsplattform local.ch, dem Filetstück der Publigroupe. Der Telekommunikationsriese hat ein Konkurrenzangebot zu jenem der ... mehr lesen
Roche geht auf Einkaufstour.
Roche geht auf Einkaufstour.
Apotheke & Pharma News Roche hat eine Vereinbarung zur Übernahme von Terravant Holdings getroffen, einer Tochtergesellschaft von Leuvant und Pfizer, die einen innovativen Antikörper namens RVT-3101 besitzt. Der Antikörper könnte eine neue Behandlungsmöglichkeit für Patienten mit entzündlichen Darmerkrankungen darstellen. mehr lesen  
In einem überraschenden Schritt hat der Schweizer Luxusuhrenhersteller Rolex den traditionsreichen Juwelier Bucherer ... mehr lesen  
Bucherer war der grösste Einzelhändler für Rolex-Uhren.
Darling der Tech-Branche: OpenAI.
ChatGPT weckt Investorenhoffnung  Das Unternehmen, das den bekannten Chatbot ChatGPT und den Bildgenerator DALL-E entwickelt hat, wird, dank eines neuen Investoren-Interesses, auf 29 Mrd. Dollar geschätzt. mehr lesen  
Pläne zur Integration mit Instagram und anderen Anwendungen  Facebook kauft die beliebte GIF-Website Giphy für einen berichteten Preis von 400 Millionen Dollar und ... mehr lesen  
Facebook baut seine Übermacht weiter aus, wenn die Wettbewerbsbehörden bei der Gipfy-Übernahme keinen Riegel schieben.
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.wirtschaft.ch/ajax/top5.aspx?ID=1&col=COL_2_1
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Viele Start-ups in der Schweiz haben sich dem Umweltschutz verschrieben.
Green Investment Start-ups für die Nachhaltigkeit aus der Schweiz Kaum ein anderes Land in Europa ist beim ...
Der Erfolg einer Boutique steht und fällt mit der Leidenschaft und dem Engagement des Gründers.
Startup News Von der Idee zum Geschäft: Gründung und Eröffnung einer Boutique Der Traum von der eigenen Boutique - für viele Modefans und Geschäftsenthusiasten eine reizvolle Vorstellung. Doch hinter dem glamourösen ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
News
         
Besser dampfen als rauchen.
Publinews In einer Welt, in der die Gesundheitsrisiken des Tabakkonsums zunehmend ins Rampenlicht rücken, gewinnen ... mehr lesen
Ein entscheidender Vorteil von Budgetplanungssoftware liegt in ihrer Fähigkeit, viele manuelle Aufgaben zu automatisieren, um Zeit zu sparen.
Publinews Die Finanzverwaltung eines Unternehmens bildet das Fundament seines langfristigen Erfolgs. Von der ... mehr lesen
Skyline des europäischen Finanzzentrums London.
Publinews Das Jahr hat zwar gerade erst begonnen, doch schon heute kann in einigen Wirtschaftsbereichen mit einem besonders starken Wachstum gerechnet ... mehr lesen
Auf Social Media kann der/die User:in ganz einfach mit Marketing indoktriniert werden.
Publinews Social Media hat sich zu einem unverzichtbaren Bestandteil jeder effektiven Marketingstrategie entwickelt. Die ... mehr lesen
Die Inflation macht auch der Schweiz zu schaffen.
Publinews Die Zukunft der Schweizer Wirtschaft  Die Schweizer Wirtschaft gilt als besonders robust und widerstandsfähig. Das betrifft vor allem, aber nicht nur, den Finanzsektor. ... mehr lesen
Dank der Möglichkeit, auf Rechnung zu kaufen, geniessen Kunden im Online-Handel einen erhöhten Schutz vor Betrug.
Publinews Online-Shopping hat sich längst in unseren Alltag integriert. Was vor einigen Jahren noch eine Neuheit war, ist heute zur Selbstverständlichkeit geworden: ... mehr lesen
Der Zürichsee ist nahezu 90 km² gross und ein Paradies für Wassersportler.
Publinews Die Firma Engel & Völkers ist den meisten Schweizern und Schweizerinnen ein Begriff. Das renommierte ... mehr lesen
dot.swiss Logo
Publinews Swiss Made im Internet mit der Domain .swiss  Imageboost für Startups und Gründer mit Swissness im Internet - mit der Internetendung .swiss mehr lesen
Gerade für Batterie-Anwendungen in Elektrofahrzeugen gilt Lithium für die nächsten 10 Jahre als konkurrenzlos.
Publinews Auf der ganzen Welt steigt die Nachfrage nach Lithium. Was macht den Rohstoff so begehrt und wie wird sich der Bedarf künftig entwickeln? mehr lesen
Das Landesmuseum Zürich ist das meistbesuchte Museum der Schweiz.
Publinews Die Schweiz ist ein Land mit reicher Geschichte und Kultur, was sich auch in den zahlreichen Museen widerspiegelt. Es gibt mittlerweile mehr als 900 Museen über das ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
Riva DESTINATIONS Logo
01.03.2024
Riva PRIVATE DECK Logo
01.03.2024
Riva LOUNGE Logo
01.03.2024
Riva PRIVÉE Logo
01.03.2024
Riva Logo
01.03.2024
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 6°C 9°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
Basel 6°C 9°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
St. Gallen 4°C 8°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass starker Schneeregen
Bern 6°C 9°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
Luzern 7°C 10°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
Genf 5°C 9°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wechselnd bewölkt
Lugano 8°C 14°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten