Swisscom intensiviert Engagement für FinTech Start-ups
publiziert: Donnerstag, 9. Jun 2016 / 16:30 Uhr
Swisscom intensiviert Engagement für FinTech Start-ups
Swisscom intensiviert Engagement für FinTech Start-ups

Swisscom begleitet bereits heute mehr als die Hälfte der Schweizer Banken in Digitalisierungsthemen. Nun verstärkt die ICT-Anbieterin die Zusammenarbeit mit FinTech Start-ups.

Ein Swisscom interner FinTech Cluster institutionalisiert die Kooperation mit Jungunternehmen in der Finanzindustrie. Swisscom Ventures wird zudem um einen dedizierten FinTech Fund über CHF 10 Mio. erweitert. Damit wird gezielt in erfolgsversprechende FinTech Start-ups investiert und die Kollaboration für innovative Digital Banking Services vorangetrieben.

In der Schweizer Finanzindustrie treiben inzwischen über 180 FinTech Start-ups innovative Geschäftsideen und Dienstleistungen voran. Swisscom verbindet bereits heute Start-ups und etablierte Banken, um neue digitale Angebote zu ermöglichen. So lancierte Swisscom kürzlich die digitale Identifizierung oder eine Online-Buchhaltung für KMUs. Swisscom fördert FinTech Start-ups aber auch im Rahmen des KickStart FinTech Accelerator von DigitalZurich2025 oder der Swisscom StartUp Challenge.

FinTech Cluster institutionalisiert Zusammenarbeit mit FinTech Start-ups
Swisscom unterstützt Finanzinstitute im Bereich Digital Banking mit Markteinschätzungen des Banking Think Tank e-foresight und innovativen Leistungen. «In der Produktentwicklung ist die enge Zusammenarbeit mit FinTech-Unternehmen ein wichtiger Erfolgsfaktor. Damit integrieren wir digitale Kreativität in einen komplexen Betrieb», erklärt Oliver Kutsch, Leiter Banking bei Swisscom. Für die Kollaboration schafft Swisscom nun optimale organisatorische Voraussetzungen: Im Geschäftsbereich Digital Business entsteht ein dedizierter FinTech Cluster. Unter der Leitung von Johannes Höhener, Gründer e-foresight, wird die Zusammenarbeit mit FinTech Start-ups institutionalisiert. Der Fokus liegt dabei auf folgenden Themenfeldern: Collaborative Economy (z.B. Crowdfunding und B2B Lending), Access und Identification (z.B. Identitätsmanagement bei digitaler Kontoeröffnung), Blockchain Finanzanwendungen sowie Digitalisierung von KMUs (z.B. digitale Buchhaltung für KMUs). «Unser Ziel ist es, Innovationen in einer frühen Entwicklungsphase zu identifizieren, gemeinsam mit den Start-ups Geschäftsideen zu prüfen und die Angebote zusammen mit unseren Banking-Spezialisten zur Marktreife zu bringen, so wie wir es mit Run my Accounts für Valiant und wemakeit für die Basellandschaftliche Kantonalbank gemacht haben», sagt Johannes Höhener.

FinTech Fund erlaubt gezielte Investitionen in FinTech Start-ups
Swisscom Ventures bietet als strategischer Investor Jungunternehmen finanzielle Unterstützung sowie Zugang zu Infrastruktur und Vertriebskanälen von Swisscom. Seit 2000 hat Swisscom über CHF 100 Mio. in Start-ups investiert und damit KMUs von morgen unterstützt. Neu erhält Swisscom Ventures einen dedizierten FinTech Fund über CHF 10 Mio. Somit können gezielt Start-up Partnerschaften mit Potential für die Finanzindustrie eingegangen werden. Swisscom fokussiert dabei auf nationale und internationale FinTech Wachstumsthemen und beteiligt sich an Early Stage und Series A Finanzierungsrunden. Dominique Mégret, Leiter Swisscom Ventures: «Die Zusammenarbeit mit Start-ups erlaubt uns, innovative Lösungen für Finanzdienstleister zu realisieren. Ich freue mich darauf, nun die Kooperationen im FinTech Bereich weiter auszubauen.»

(ja/IFJ)

Ihre Firma genial einfach gründen
Wenn Sie Geld sparen möchten, ist es besser, zuhause ein Home Office einzurichten.
Wenn Sie Geld sparen möchten, ist es besser, zuhause ...
Publinews Möchten Sie sich als Buchhalter selbstständig machen? Dann sollten Sie weiterlesen. Buchhalter sind heute sehr gefragt. Ihre Hilfe als Buchhalter ist erforderlich, damit Unternehmen weiterhin bestehen können und keine Fehler in der Buchhaltung machen. Als Buchhalter werden Sie aber auch Gewerben und Freelancern helfen. Diese Personen brauchen Buchhalter, die sich gut in diesem Bereich auskennen. mehr lesen  
Bern - Innosuisse hat 2021 die neue Flagship Initiative lanciert. Mit dieser Förderinitiative will die Schweizerische Agentur für Innovationsförderung ... mehr lesen  
Das gesamte Förderbudget für die drei- bis fünfjährigen Projekte beträgt 57,7 Millionen Schweizer Franken.
Publinews Nach Krisen bieten sich Unternehmern und Unternehmerinnen grossartige neue Gelegenheiten. Doch wer jetzt eine Firma gründen will, sollte einige wichtige Punkte beachten. mehr lesen  
EasyGov am Laptop
Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) baut den Online-Schalter für Unterneh-men EasyGov.swiss bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr aus. Mit ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
Werden Menschen in den USA jetzt besser vor zielgerichteter Werbung geschützt?
DOSSIER Social Media Zielgerichtete Werbung in den USA unter Beschuss Politiker der Demokratischen Partei haben ...
 
News
         
Die Digitalisierung trägt dazu bei, dass die verschiedenen Unternehmensbereiche viel effizienter zusammenarbeiten.
Publinews Kundenerlebnisse sind der Schlüssel zum Erfolg, das wusste schon Steve Jobs. Wie stark die Abhängigkeiten sind, steht im druckfrischen Report von ... mehr lesen
Corporate Housekeeping für dein Unternehmen
Publinews Corporate Housekeeping für dein Unternehmen  Mindestens morgens und abends, manche auch am Mittag: Zähneputzen - wer tut es nicht? Aber was hat Zähneputzen mit Recht zu tun? Eigentlich gar ... mehr lesen
Neben den richtigen Möbeln sind auch das Licht und die Umgebung ausschlaggebend dafür, wie produktiv und leistungsfähig man am Ende ist.
Publinews Gerade in den letzten Monaten in Zusammenhang mit der Pandemie haben viele Menschen das Arbeiten in das Homeoffice verlegt. Arbeiten und dennoch zu Hause sein hört ... mehr lesen
Warum sich Werbeartikel als Markeninstrument noch lohnen
Publinews Seit vielen Jahrzehnten werden Werbeartikel im Marketing eingesetzt. Und noch lange ist kein Ende in Sicht: Wir erklären Ihnen, woran das liegt. ... mehr lesen
Auch die Wahl des Autos kann zusätzliche Aufmerksamkeit erzeugen.
Publinews Wenn es um die Aussenwerbung geht, dann spielen auch die Firmenwagen eine grosse Rolle. Sie sind eine bewegliche Werbefläche und in der Lage, die ... mehr lesen
Die Verwendung von Bildern im Internet
Publinews Die Verwendung von Bildern im Internet - Vorsicht Urheberrechtsverletzung  Beim Präsentieren von Produkten, Erstellen von Blogs, als Vorschau eines Videos oder als Post auf Social Media - ... mehr lesen
Besonders wichtig ist, auf die ausreichende Sicherheitskleidung für alle Mitarbeiter zu achten.
Publinews Die Arbeit in Produktionsstätten ist nicht ungefährlich und somit kann das Risiko der Mitarbeiter sowie das Risiko auf Defekte an bestimmten ... mehr lesen
Legen Sie Wert auf die Gestaltung ihres Online Auftritts.
Publinews Als Webshop Besitzer profitieren Sie von dem aufsteigenden Trend, denn der Onlinehandel wächst in Zeiten der Digitalisierung schneller ... mehr lesen
Adventskalender von FLYERALARM
Publinews Adventskalender mit Mehrwert statt Kalorien  Adventskalender sind beliebte Werbemittel. Zur klassischen Schoko-Variante gibt es praktische, kreative Alternativen, die überraschen und ... mehr lesen
Büroraum
Publinews Büros sind Ausdruck der Unternehmenskultur  Wie sehen die Arbeitsplätze der Zukunft aus? Setzt sich Home-Office durch oder Coworking Spaces? Erleben klassische Büros eine Renaissance? mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
21.01.2022
21.01.2022
21.01.2022
21.01.2022
21.01.2022
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 0°C 2°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Nebelfelder
Basel 0°C 5°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder recht sonnig
St. Gallen -3°C 1°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder sonnig
Bern -1°C 2°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Nebelfelder
Luzern -1°C 3°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Nebelfelder
Genf 1°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Nebelfelder
Lugano 1°C 8°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten