Swisscom intensiviert Engagement für FinTech Start-ups

publiziert: Donnerstag, 9. Jun 2016 / 16:30 Uhr
Swisscom intensiviert Engagement für FinTech Start-ups
Swisscom intensiviert Engagement für FinTech Start-ups

Swisscom begleitet bereits heute mehr als die Hälfte der Schweizer Banken in Digitalisierungsthemen. Nun verstärkt die ICT-Anbieterin die Zusammenarbeit mit FinTech Start-ups.

Ein Swisscom interner FinTech Cluster institutionalisiert die Kooperation mit Jungunternehmen in der Finanzindustrie. Swisscom Ventures wird zudem um einen dedizierten FinTech Fund über CHF 10 Mio. erweitert. Damit wird gezielt in erfolgsversprechende FinTech Start-ups investiert und die Kollaboration für innovative Digital Banking Services vorangetrieben.

In der Schweizer Finanzindustrie treiben inzwischen über 180 FinTech Start-ups innovative Geschäftsideen und Dienstleistungen voran. Swisscom verbindet bereits heute Start-ups und etablierte Banken, um neue digitale Angebote zu ermöglichen. So lancierte Swisscom kürzlich die digitale Identifizierung oder eine Online-Buchhaltung für KMUs. Swisscom fördert FinTech Start-ups aber auch im Rahmen des KickStart FinTech Accelerator von DigitalZurich2025 oder der Swisscom StartUp Challenge.

FinTech Cluster institutionalisiert Zusammenarbeit mit FinTech Start-ups
Swisscom unterstützt Finanzinstitute im Bereich Digital Banking mit Markteinschätzungen des Banking Think Tank e-foresight und innovativen Leistungen. «In der Produktentwicklung ist die enge Zusammenarbeit mit FinTech-Unternehmen ein wichtiger Erfolgsfaktor. Damit integrieren wir digitale Kreativität in einen komplexen Betrieb», erklärt Oliver Kutsch, Leiter Banking bei Swisscom. Für die Kollaboration schafft Swisscom nun optimale organisatorische Voraussetzungen: Im Geschäftsbereich Digital Business entsteht ein dedizierter FinTech Cluster. Unter der Leitung von Johannes Höhener, Gründer e-foresight, wird die Zusammenarbeit mit FinTech Start-ups institutionalisiert. Der Fokus liegt dabei auf folgenden Themenfeldern: Collaborative Economy (z.B. Crowdfunding und B2B Lending), Access und Identification (z.B. Identitätsmanagement bei digitaler Kontoeröffnung), Blockchain Finanzanwendungen sowie Digitalisierung von KMUs (z.B. digitale Buchhaltung für KMUs). «Unser Ziel ist es, Innovationen in einer frühen Entwicklungsphase zu identifizieren, gemeinsam mit den Start-ups Geschäftsideen zu prüfen und die Angebote zusammen mit unseren Banking-Spezialisten zur Marktreife zu bringen, so wie wir es mit Run my Accounts für Valiant und wemakeit für die Basellandschaftliche Kantonalbank gemacht haben», sagt Johannes Höhener.

FinTech Fund erlaubt gezielte Investitionen in FinTech Start-ups
Swisscom Ventures bietet als strategischer Investor Jungunternehmen finanzielle Unterstützung sowie Zugang zu Infrastruktur und Vertriebskanälen von Swisscom. Seit 2000 hat Swisscom über CHF 100 Mio. in Start-ups investiert und damit KMUs von morgen unterstützt. Neu erhält Swisscom Ventures einen dedizierten FinTech Fund über CHF 10 Mio. Somit können gezielt Start-up Partnerschaften mit Potential für die Finanzindustrie eingegangen werden. Swisscom fokussiert dabei auf nationale und internationale FinTech Wachstumsthemen und beteiligt sich an Early Stage und Series A Finanzierungsrunden. Dominique Mégret, Leiter Swisscom Ventures: «Die Zusammenarbeit mit Start-ups erlaubt uns, innovative Lösungen für Finanzdienstleister zu realisieren. Ich freue mich darauf, nun die Kooperationen im FinTech Bereich weiter auszubauen.»

(ja/IFJ)

Ihre Firma genial einfach gründen
Disigel ist ein von Innosuisse gefördertes Projekt, das ein Handdesinfektionsmittel mit mehrstündiger Schutzwirkung entwickelt.
Disigel ist ein von Innosuisse gefördertes Projekt, das ein ...
Bern - Innosuisse untersucht seit Anfang 2021 mit einem systematischen Monitoring die Wirkung der unterstützten Innovationsprojekte auf die Unternehmen. mehr lesen 
So bewirbt man sich richtig  Gute Bewerbungen öffnen Türen zu guten Positionen. Was ist bei der Bewerbung wichtig und welche Trends sind 2022 zu berücksichtigen? mehr lesen  
Publinews Möchten Sie sich als Buchhalter selbstständig machen? Dann sollten Sie weiterlesen. Buchhalter sind heute sehr gefragt. Ihre ... mehr lesen  
Wenn Sie Geld sparen möchten, ist es besser, zuhause ein Home Office einzurichten.
Das gesamte Förderbudget für die drei- bis fünfjährigen Projekte beträgt 57,7 Millionen Schweizer Franken.
Bern - Innosuisse hat 2021 die neue Flagship Initiative lanciert. Mit dieser Förderinitiative will die Schweizerische Agentur für Innovationsförderung systemischen Innovationen, die für aktuelle wirtschaftliche ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
Werden Menschen in den USA jetzt besser vor zielgerichteter Werbung geschützt?
DOSSIER Social Media Zielgerichtete Werbung in den USA unter Beschuss Politiker der Demokratischen Partei haben ...
 
News
         
Jetzt steht die Kundenarbeit wieder ganz im Fokus.
Publinews Der heutige Tag markiert einen weiteren Meilenstein für die unabhängige Vermögensverwaltung Estoppey Value Investments aus ... mehr lesen
Cola enthält ungefähr halb soviel Koffein wie Filterkaffee.
Publinews Coca Cola ist eines der weltweit beliebtesten Getränke und wird aufgrund seines Koffeingehaltes häufig als Erfrischung oder zur Stärkung getrunken. ... mehr lesen
Bei den meisten Speditionen wird ein Festpreis für die vertraglich vereinbarten Leistungen angeboten.
Publinews Die neue Wohnung ist endlich gefunden und der Vertrag für die alte Unterkunft bereits gekündigt. Jetzt geht es in die Planungsphase für den ... mehr lesen
Elektrofahrzeug
Publinews HYRA: Das flexible Auto-Abo von Volvo  Für viele Unternehmen ist ein Geschäftswagen notwendig, doch besonders in der Anfangszeit ist ein Kauf oder ein Leasing oft nicht möglich. Volvo hat ... mehr lesen
Die G20-Staatschefs auf dem «Familienfoto» in Indonesien 2022.
Publinews Beim G20-Gipfel treffen sich die Staatsoberhäupter von insgesamt 19 Nationen sowie der EU, um gemeinsam über wichtige Themen wie ... mehr lesen
Maschinen können den Menschen (noch) nicht vollständig ersetzen.
Publinews Die Entwicklung ist weltweit zu beobachten: Roboter werden mehr und mehr in Industrien eingesetzt. Damit unterstützen sie die Produktion, ... mehr lesen
Unternehmensgründung geht sogar im Taxi: Man muss nur die Zügel in die Hand nehmen.
Publinews Heutzutage gibt es mindestens ein Smartphone in nahezu jedem Haushalt. Mit dem Gerät werden jedoch nicht nur Nachrichten verschickt, Filme oder Serien ... mehr lesen
Das Ausleihen von Filmen und Videospielen war vor knapp 20 Jahren noch sehr populär.
Publinews Die Welt steht in einem stetigen Wandel, welcher insbesondere durch das technologische Zeitalter beeinflusst wird. Viele Branchen und somit auch Berufe werden in der ... mehr lesen
Umzugsstress ist kein Trennungsgrund.
Publinews Für viele Schweizer Bürger sind die Monate März, Juni und September ganz besonders stressig - denn dann wird «gezügelt». Das bedeutet, dass zu ... mehr lesen
Social Media Illustration
Publinews Immer mit der Zeit gehen - Nachhaltige Werbeartikel für Unternehmen  Fair produzierte und umweltbewusste Produkte nehmen in unserer Gesellschaft einen immer höheren Stellenwert ein. Der ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
29.09.2022
29.09.2022
29.09.2022
MIKRALINAR Logo
29.09.2022
29.09.2022
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 12°C 19°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Basel 13°C 19°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
St. Gallen 12°C 16°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen freundlich
Bern 14°C 19°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Luzern 13°C 19°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen freundlich
Genf 14°C 21°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 11°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten