6,6 Prozent weniger Flüge durchgeführt

Swiss mit weniger Passagieren und besserer Auslastung im Februar

publiziert: Montag, 11. Mrz 2013 / 14:53 Uhr
Im Februar sind 1'106'498 Passagiere mit der Swiss geflogen. (Symbolbild)
Im Februar sind 1'106'498 Passagiere mit der Swiss geflogen. (Symbolbild)

Zürich - Im Februar sind 1'106'498 Passagiere mit der Swiss geflogen. Das sind 2,7 Prozent weniger als im Vorjahresmonat. Gleichzeitig hat die Swiss auch 6,6 Prozent weniger Flüge durchgeführt.

4 Meldungen im Zusammenhang
Allerdings hatte der Februar 2012 auch einen Tag mehr als der vergangene Februar, der nur 28 Tage zählte. Auf den Europa-Strecken ging die Anzahl Flügen um 7 Prozent zurück, interkontinental um 3,8 Prozent.

Die Auslastung der Flugzeuge auf dem gesamten Streckennetz hat sich aber verbessert. Die entsprechende Kennzahl - der Sitzladefaktor - legte um 1,4 Prozentpunkte zu auf 77,1 Prozent. Die interkontinental Flüge waren mit 80 Prozent besser ausgelastet als jene in Europa (71 Prozent).

Der Sitzladefaktor ist ein wichtiger Indikator in der Branche - je voller die Flugzeuge sind, desto mehr verdient eine Airline üblicherweise.

Lufthansa-Konzern schrumpft sich gesund

Der Konzern Lufthansa, zu dem die Swiss gehört, hat insgesamt ebenfalls weniger Passagiere befördert. Die Zahl der Fluggäste sei im Februar konzernweit um 1,5 Prozent auf 6,6 Mio. gesunken, teilte die Lufthansa am Montag mit.

Da die Kapazitäten gleichzeitig aber noch stärker - nämlich um 3,9 Prozent - gekappt wurden, erhöhte sich die Auslastung der Maschinen um zwei Prozentpunkte auf 73,7 Prozent.

Einen deutlichen Nachfrageknick gab es im Februar bei der Frachttochter Lufthansa Cargo, die seit längerem unter der schwächelnden Weltkonjunktur und Überkapazitäten in der Branche leidet.

Vergangenen Monat dämpfte noch das chinesische Neujahrsfest die Geschäfte - das Frachtaufkommen brach um 11,7 Prozent auf 144'000 Tonnen ein.

(hä/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zürich - Die Fluggesellschaft Swiss hat im ersten Quartal etwas weniger Passagiere befördert. Weil gleichzeitig auch weniger Flüge angeboten wurden, waren die Flugzeuge aber besser ausgelastet. mehr lesen 
Zürich - Die Fluggesellschaft Swiss erneuert ihrer Langstreckenflotte. Sie hat beim US-Flugzeugbauer Boeing sechs Maschinen des Typs 777 bestellt. Damit kommt Boeing erstmals beim fliegenden Schweizer Nationalsymbol zum Handkuss. Das Nachsehen hat Hoflieferant Airbus. mehr lesen 
In allen Sektoren nahmen die Zahlen zu.
Zürich - Die Fluggesellschaft Swiss hat im Februar mehr Fluggäste befördert als im Vorjahresmonat. Die Zahl der Passagiere erhöhte sich um 5,8 Prozent auf 1'136'561 Personen. Auch die Zahl der ... mehr lesen
Spontane Reisende können noch einmal richtig sparen: Last-Minute-Flüge werden immer wieder zu besonders günstigen Preisen angeboten.
Spontane Reisende können noch einmal richtig sparen: ...
Publinews Auch in der heutigen Zeit gehört das Fliegen immer noch zu den beliebtesten Fortbewegungsmöglichkeiten. Im digitalen Zeitalter werden Flüge natürlich oftmals online gebucht. Mit wenigen Klicks stehen Verbindungen in viele Städte der Welt zur Verfügung. Um im Internet möglichst günstige Flüge zu bekommen, sollten Verbraucher aber einige wichtige Punkte beachten. mehr lesen  
Mehr Flüge  Zürich - Die Fluggesellschaft Swiss hat im April deutlich weniger Passagiere als im Vorjahr befördert. Das Minus lag bei 2,6 Prozent. In absoluten ... mehr lesen  
Die Passagierzahl der Swiss schrumpfte um 2,6 Prozent.
Schon 2015 hatten Streiks vielen Passagieren von und nach Deutschland zugesetzt.
Flugpassagiere brauchen Geduld  Zürich/Genf/Basel/Bern - Zehntausende ... mehr lesen  
Erste Fluggesellschaft  Bern - Das mit viel Spannung erwartete ... mehr lesen
Die Swiss fliegt als erste Fluggesellschaft mit dem CS 100.
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.konkurs.ch/ajax/top5.aspx?ID=1&col=COL_2_1
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Viele Start-ups in der Schweiz haben sich dem Umweltschutz verschrieben.
Green Investment Start-ups für die Nachhaltigkeit aus der Schweiz Kaum ein anderes Land in Europa ist beim ...
Der Erfolg einer Boutique steht und fällt mit der Leidenschaft und dem Engagement des Gründers.
Startup News Von der Idee zum Geschäft: Gründung und Eröffnung einer Boutique Der Traum von der eigenen Boutique - für viele Modefans und Geschäftsenthusiasten eine reizvolle Vorstellung. Doch hinter dem glamourösen ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
News
         
Besser dampfen als rauchen.
Publinews In einer Welt, in der die Gesundheitsrisiken des Tabakkonsums zunehmend ins Rampenlicht rücken, gewinnen ... mehr lesen
Ein entscheidender Vorteil von Budgetplanungssoftware liegt in ihrer Fähigkeit, viele manuelle Aufgaben zu automatisieren, um Zeit zu sparen.
Publinews Die Finanzverwaltung eines Unternehmens bildet das Fundament seines langfristigen Erfolgs. Von der ... mehr lesen
Skyline des europäischen Finanzzentrums London.
Publinews Das Jahr hat zwar gerade erst begonnen, doch schon heute kann in einigen Wirtschaftsbereichen mit einem besonders starken Wachstum gerechnet ... mehr lesen
Auf Social Media kann der/die User:in ganz einfach mit Marketing indoktriniert werden.
Publinews Social Media hat sich zu einem unverzichtbaren Bestandteil jeder effektiven Marketingstrategie entwickelt. Die ... mehr lesen
Die Inflation macht auch der Schweiz zu schaffen.
Publinews Die Zukunft der Schweizer Wirtschaft  Die Schweizer Wirtschaft gilt als besonders robust und widerstandsfähig. Das betrifft vor allem, aber nicht nur, den Finanzsektor. ... mehr lesen
Dank der Möglichkeit, auf Rechnung zu kaufen, geniessen Kunden im Online-Handel einen erhöhten Schutz vor Betrug.
Publinews Online-Shopping hat sich längst in unseren Alltag integriert. Was vor einigen Jahren noch eine Neuheit war, ist heute zur Selbstverständlichkeit geworden: ... mehr lesen
Der Zürichsee ist nahezu 90 km² gross und ein Paradies für Wassersportler.
Publinews Die Firma Engel & Völkers ist den meisten Schweizern und Schweizerinnen ein Begriff. Das renommierte ... mehr lesen
dot.swiss Logo
Publinews Swiss Made im Internet mit der Domain .swiss  Imageboost für Startups und Gründer mit Swissness im Internet - mit der Internetendung .swiss mehr lesen
Gerade für Batterie-Anwendungen in Elektrofahrzeugen gilt Lithium für die nächsten 10 Jahre als konkurrenzlos.
Publinews Auf der ganzen Welt steigt die Nachfrage nach Lithium. Was macht den Rohstoff so begehrt und wie wird sich der Bedarf künftig entwickeln? mehr lesen
Das Landesmuseum Zürich ist das meistbesuchte Museum der Schweiz.
Publinews Die Schweiz ist ein Land mit reicher Geschichte und Kultur, was sich auch in den zahlreichen Museen widerspiegelt. Es gibt mittlerweile mehr als 900 Museen über das ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
Riva DESTINATIONS Logo
01.03.2024
Riva PRIVATE DECK Logo
01.03.2024
Riva LOUNGE Logo
01.03.2024
Riva PRIVÉE Logo
01.03.2024
Riva Logo
01.03.2024
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 6°C 9°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
Basel 6°C 9°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
St. Gallen 4°C 8°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass starker Schneeregen
Bern 6°C 9°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
Luzern 7°C 10°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
Genf 5°C 9°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wechselnd bewölkt
Lugano 8°C 14°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten