Startup Kooaba hat grosse Pläne

publiziert: Montag, 5. Nov 2007 / 10:42 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 7. Nov 2007 / 15:04 Uhr

«Erfolgreich und viel versprechend» sei der Markteintritt für den Startup Kooaba verlaufen, sagt CEO Herbert Bay. Über den erfolgreichen Teilnehmer am Wettbewerb venture leaders und an der TV-Serie «Start up – der Weg zur eigenen Firma » berichtet das Fernsehen – zumindest auf seiner Website. (tv/vl)

4 Meldungen im Zusammenhang
Die MMS-Technologie von Kooaba macht es möglich, mit dem Handy Inserate zu fotografieren und dann direkt weitere Infos zu bekommen oder gar zu bestellen.

Aktive Westschweizer Gratiszeitungen

Die Westschweizer Gratiszeitung «Le matin bleu» führte im September einen Wettbewerb durch, bei dem die Teilnehmenden einen von drei möglichen Preisen mit dem Handy fotografieren und per MMS an den Veranstalter senden konnten.

Seit Mitte Oktober arbeitet auch die Westschweizer Konkurrenz von «Le Matin bleu» mit Kooaba: «20 minutes» bietet Slideshows an, bei denen die User per MMS ein Foto an eine bestimmte Nummer senden und so weitere Bilder zum Thema erhalten können.

Mit dem Handy zu Film- und Kinoinfos

Die aktuellen Kinoplakate der Schweiz sind ebenfalls seit kurzem verlinkt. Wer ein Plakat fotografiert und per MMS mit dem Stichwort «link» an die Nummer 939 sendet, bekommt Infos zum Film und zu Aufführungsdaten zu erhalten.

Wachstum in Aussicht

Alle diese neuen Aufträge haben dazu geführt, dass das Startup sein Team um einen Programmierer erweitern konnte. Und Herbert Bay hat weitere Pläne: «Die Schweiz ist schlicht zu klein, um mit unserem Projekt gross Geld zu verdienen. Deshalb arbeiten wir momentan an Markttests für Deutschland und Grossbritannien.»

Finanzierungsrunde im Gang

Für eine erfolgreiche Expansion werden auch finanzkräftige Investoren benötigt. «Derzeit planen wir eine erste Finanzierungsrunde zusammen mit namhaften Investoren. Auch verschiedene Angel-Investoren haben ihr Interesse angemeldet. Wir hoffen, dass wir diese Runde bis Anfang 2008 abschliessen können.»

Fernsehen bleibt am Ball

Dieser Artikel stammt von der Website des Fernsehens. Dieses will «die zehn Teilnehmer der Serie Start up, die von April bis Juni 2007 ausgestrahlt worden ist, auch weiterhin begleiten». Zudem will das neue Wirtschaftsmagazin «ECO» gelegentlich über die Startup-Szene berichten, vor allem allerdings im Internet.

()

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Startup News Zehn von über 300 Teams sind an der ETH in Zürich zum Abschluss der ersten ... mehr lesen
Nach venturelab bei Venture 08 erfolgreich: Ulrich Kessler...
Ursula Renold ist Direktorin des BBT
Startup News von venture ideas bis zu venture leaders - modulare Ausbildungsangebote, die ... mehr lesen
Startup News Mit einer zukunftsweisenden und für Europa erstmaligen Idee haben die ... mehr lesen
«Neue Kommunikationsformen nutzen»: Remo Uherek (links) und Alain Aubert
Ihre Firma genial einfach gründen
Mitarbeiter von Unternehmen können in Makerspaces neue Techniken erlernen.
Mitarbeiter von Unternehmen können in Makerspaces ...
Publinews In vielen Städten und Gemeinden haben Makerspaces eine wichtige Rolle als kreative Zentren eingenommen. Doch wie können diese innovativen Werkstätten noch mehr bewirken? Ein vielversprechender Weg ist die Zusammenarbeit mit lokalen Unternehmen und Organisationen. mehr lesen  
Boutiquen Der Traum von der eigenen Boutique - für viele Modefans und Geschäftsenthusiasten eine reizvolle ... mehr lesen  
Der Erfolg einer Boutique steht und fällt mit der Leidenschaft und dem Engagement des Gründers.
Verbessern Sie Ihren Schreibstil.
Publinews Verständnisvolle, klare und effektive Kommunikation ist das Fundament, auf dem erfolgreiche Geschäftsbeziehungen und ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
News
         
Ein modernes Badezimmer.
Publinews Hohe Wände und Stuck an der Decke sind für viele äusserst reizvoll, Wand- und Bodenfliesen, aber auch Badewanne oder Dusche dürfen im Bad dagegen gerne etwas moderner ... mehr lesen
Hat man finanzielle Probleme, ist es höchste Zeit, für eine Senkung der monatlichen Belastungen zu sorgen.
Publinews Die unbezahlten Rechnungen türmen sich, die Gläubiger machen Druck und Sie wissen einfach nicht mehr, wie Sie die offenen Forderungen noch bezahlen ... mehr lesen
Solarmodule bieten eine autarke Energiequelle, die unabhängig von der Infrastruktur des Stromnetzes funktioniert.
Publinews Die Telekommunikationsbranche steht vor einer bedeutenden Herausforderung: die Versorgung von Mobilfunkmasten mit ... mehr lesen
Powder Brows.
Publinews Im dynamischen Kosmetiksektor sind stetige Anpassungen und Innovationen unerlässlich, um den Ansprüchen der Kunden ... mehr lesen
Volvo EX30
Publinews HYRA Ein Volvo flexibel im Abo.  Für viele Unternehmen ist ein Geschäftswagen unverzichtbar, aber statt Kauf oder Leasing bietet HYRA von Volvo eine flexiblere Option. Es ist die ... mehr lesen
Customer Experience (CX).
Publinews Eine gute Customer Experience - kurz CX - ist entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens. Denn: Positive ... mehr lesen
Im Schatten lässt es sich besser am Laptop arbeiten.
Publinews Ihr Terrassenbüro: Schaffen Sie den idealen Arbeitsplatz im Freien  In unserer schnelllebigen Zeit, in der das Homeoffice nicht mehr nur eine vorübergehende Lösung, sondern ein dauerhafter ... mehr lesen
Firmen ohne eigene Design- und IT-Abteilung sind mit der Gestaltung und Programmierung ihrer eigenen Website häufig überfordert.
Publinews Eine informative und professionell wirkende Website ist für Firmen unverzichtbar. Diese umzusetzen, erfordert technisches Know-how, ein Gefühl für die eigene Marke ... mehr lesen
Für Windows 11 wird ein relativ aktuelles Notebook benötigt.
Publinews Das 2015 veröffentlichte Windows 10 läuft wie seinerzeit Windows 7 besonders stabil und solide. Es gilt als ausgereift. Das hat sich ... mehr lesen
Hauptsächlich wird CBD-Marihuana zerkleinert und geraucht. Nicht im Bild: CBD-Gummibärchen.
Publinews CBD Gummibärchen erfreuen sich immer grösserer Beliebtheit bei Verbrauchern auf der ganzen Welt. Aber was macht sie so besonders und ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
14.06.2024
CEEEcon Logo
14.06.2024
TRAVELER Logo
14.06.2024
14.06.2024
14.06.2024
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 14°C 23°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Basel 16°C 22°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich gewitterhaft
St. Gallen 15°C 21°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Bern 14°C 24°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Luzern 15°C 24°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Genf 19°C 25°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Lugano 15°C 25°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten