Schweizer kaufen bei Amazon und eBay

publiziert: Montag, 27. Apr 2009 / 19:15 Uhr / aktualisiert: Montag, 27. Apr 2009 / 19:51 Uhr

Zürich - Schweizerinnen und Schweizer haben vergangenes Jahr zwar nicht öfters im Internet eingekauft als vor zwei Jahren, sie haben dabei aber mehr Geld ausgegeben. Zweifel an der Sicherheit beim Bezahlen schrecken Kunden aber immer noch vom Einkaufen über Internet ab.

Hoch im Kurs stehen vor allem Flugreisen-, Bankdienstleistungen sowie Konzert- und Veranstaltungsbillette.
Hoch im Kurs stehen vor allem Flugreisen-, Bankdienstleistungen sowie Konzert- und Veranstaltungsbillette.
5 Meldungen im Zusammenhang
Mehr als die Hälfte der Internetnutzer lassen sich bisweilen von einem Einkauf im Web abhalten, weil sie ihre Kreditkartennummer nicht angeben wollen. Die zeigt eine im Dezember durchgeführte repräsentative Umfrage der Universität St. Gallen.

Dennoch gewinnt das Internetshopping an Beliebtheit. So hat fast ein Drittel der Internetnutzer letztes Jahr mindestens ein Mal im Monat etwas übers Internet gekauft. 2004 waren es erst rund 15 Prozent.

Amazon und eBay am beliebtesten

Noch stärker schwollen die Internethandelsumsätze an. In den vergangenen zwei Jahren stiegen diese von 4,24 Mrd. auf 5,87 Mrd. Franken.

Bei den Internetkäufern hoch in der Gunst steht insbesondere der Kauf von Flugreisen- und Ferienangeboten, von Bankdienstleistungen sowie von Konzert- und Veranstaltungsbilletten.

Die beliebtesten Konsum-Webseiten sind die Homepage des Internetbuchhändlers Amazon sowie jene der Online-Auktionshäuser eBay und Ricardo. Auf Platz 4 folgt dann aber bereits die Billigairline EasyJet, auf Platz 6 die Swiss.

Facebook legt zu

Obwohl Einkaufen auf dem Internet immer beliebter wird, sind kaum Homepages von Internethändlern unter den 20 beliebtesten Homepages der Schweiz zu finden. Markant an Bedeutung gewonnen hat indes das soziale Netzwerk Facebook, welches als zweitbeliebteste Homepage der Schweizer hervorgegangen ist.

Fast jeder zehnte Internetnutzer gab die Seite als eine von ihm regelmässig besuchte Homepage an. Mehr besucht wurde nur die Suchmaschine Google, die in der Umfrage von fast jedem vierten Nutzer genannt wurde.

(tri/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Die Rechtssicherheit im ... mehr lesen
Sicheres Einkaufen im Internet.
Wilhelm Stäglich taucht bei Amazon nicht mehr auf, dafür ein anderer Holocaust-Leugner: David Irving.
Der Online-Buchhändler Amazon soll in Deutschland rechtsextreme Bücher verkauft haben. Gegen Amazon sei deshalb Strafanzeige gestellt worden, teilte die deutschen Vertretung des American ... mehr lesen
Amazon-Chef Jeff Bezos. (Archivbild)
Seattle - Der weltgrösste ... mehr lesen
San Jose - Beim Online-Marktplatz ... mehr lesen
Für das laufende Quartal rechnet eBay mit einem Umsatz von 1,85 bis 2,05 Mrd. Dollar. (Symbolbild)
Pop-Up-Stores nutzen gerne leer stehende Geschäfte in der Innenstadt.
Pop-Up-Stores nutzen gerne leer stehende ...
Boutiquen In einer Welt, in der Beständigkeit oft mit Sicherheit gleichgesetzt wird, haben Pop-Up Stores eine erfrischende Alternative geschaffen. Diese temporären Geschäfte, die scheinbar aus dem Nichts auftauchen und ebenso schnell wieder verschwinden, haben sich zu einem festen Bestandteil der Einzelhandelslandschaft entwickelt. Doch was genau macht den Reiz dieser flüchtigen Verkaufsstellen aus und warum sind sie so beliebt? mehr lesen  
Boutiquen Einzigartige Geschenke für besondere Menschen  Sie sind auf der Suche nach einem besonderen Geschenk für einen geliebten Menschen? In einer exklusiven ... mehr lesen  
Edelsteine und Kristalle haben eine besondere Wirkung auf den Menschen.
Die Esprit Switzerland Retail AG hat Insolvenz angemeldet. Der Mutterkonzern Esprit in Hongkong gab bekannt, dass die Tochtergesellschaft in der Schweiz zahlungsunfähig geworden ist. Der Antrag auf Insolvenzverfahren wurde beim zuständigen Gericht eingereicht. Seit Dienstag sind die Türen der 23 Esprit-Geschäfte in der Schweiz geschlossen. 150 Mitarbeiter sind von dieser Entwicklung betroffen. mehr lesen  
Die Verordnung über die Deklaration von Holzprodukten sieht vor, dass Holzart und Herkunft beim Verkauf an Konsumentinnen angegeben werden müssen.
Bern - Die Anzahl der Unternehmen, die Holz und Holzprodukte ordnungsgemäss kennzeichnen, ist im Vergleich zum Vorjahr weiter gestiegen. Dies ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Viele Start-ups in der Schweiz haben sich dem Umweltschutz verschrieben.
Green Investment Start-ups für die Nachhaltigkeit aus der Schweiz Kaum ein anderes Land in Europa ist beim ...
Der Erfolg einer Boutique steht und fällt mit der Leidenschaft und dem Engagement des Gründers.
Startup News Von der Idee zum Geschäft: Gründung und Eröffnung einer Boutique Der Traum von der eigenen Boutique - für viele Modefans und Geschäftsenthusiasten eine reizvolle Vorstellung. Doch hinter dem glamourösen ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
News
         
Volvo EX30
Publinews HYRA Ein Volvo flexibel im Abo.  Für viele Unternehmen ist ein Geschäftswagen unverzichtbar, aber statt Kauf oder Leasing bietet HYRA von Volvo eine flexiblere Option. Es ist die ... mehr lesen
Customer Experience (CX).
Publinews Eine gute Customer Experience - kurz CX - ist entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens. Denn: Positive ... mehr lesen
Im Schatten lässt es sich besser am Laptop arbeiten.
Publinews Ihr Terrassenbüro: Schaffen Sie den idealen Arbeitsplatz im Freien  In unserer schnelllebigen Zeit, in der das Homeoffice nicht mehr nur eine vorübergehende Lösung, sondern ein dauerhafter ... mehr lesen
Firmen ohne eigene Design- und IT-Abteilung sind mit der Gestaltung und Programmierung ihrer eigenen Website häufig überfordert.
Publinews Eine informative und professionell wirkende Website ist für Firmen unverzichtbar. Diese umzusetzen, erfordert technisches Know-how, ein Gefühl für die eigene Marke ... mehr lesen
Für Windows 11 wird ein relativ aktuelles Notebook benötigt.
Publinews Das 2015 veröffentlichte Windows 10 läuft wie seinerzeit Windows 7 besonders stabil und solide. Es gilt als ausgereift. Das hat sich ... mehr lesen
Hauptsächlich wird CBD-Marihuana zerkleinert und geraucht. Nicht im Bild: CBD-Gummibärchen.
Publinews CBD Gummibärchen erfreuen sich immer grösserer Beliebtheit bei Verbrauchern auf der ganzen Welt. Aber was macht sie so besonders und ... mehr lesen
Die Zukunft des Druckens sieht eine Balance zwischen Qualität, Kosten und Umweltverträglichkeit vor.
Publinews In unserer digitalen Welt mag man meinen, die Bedeutung des Druckens hätte abgenommen. Doch in Wahrheit spielen gedruckte ... mehr lesen
Es gibt eine Fülle von bewährten Strategien zur Bewältigung von Arbeitsplatzstress.
Publinews Stress am Arbeitsplatz ist zu einer allgegenwärtigen Realität geworden, die viele von uns täglich erleben. Die ... mehr lesen
Bei einem Apéro darf auf keinen Fall eine Auswahl an kleinen Snacks und Fingerfood fehlen.
Publinews Ein Hauch von Eleganz und Raffinesse umweht die Kunst des Apero Rezepts. Tauchen Sie ein in die Welt der ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
17.05.2024
Schweizer Obstverband Logo
17.05.2024
17.05.2024
17.05.2024
17.05.2024
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 10°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Basel 11°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich trüb und nass
St. Gallen 9°C 19°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
Bern 9°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
Luzern 10°C 21°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich anhaltender Regen
Genf 9°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 13°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten