Mobile Commerce

Rasanter Anstieg mobiler Nutzer


publiziert: Mittwoch, 12. Mrz 2014 / 09:59 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 12. Mrz 2014 / 10:38 Uhr
Yves Mäder, Managing Director ricardo.ch.
Yves Mäder, Managing Director ricardo.ch.

Mobile Trends an der Swiss Online Marketing 2014 in Zürich - Keynote von Yves Mäder, Managing Director von ricardo.ch.

3 Meldungen im Zusammenhang
Viele Schweizer nutzen das mobile Internet bereits regelmässig für den Kauf oder Verkauf von Produkten. Entsprechend ist im Online-Handel der mobile Anteil am gesamten Handelsvolumen signifikant und nimmt weiter zu - auch beim grössten Schweizer Online-Marktplatz ricardo.ch.

Welche Chancen und Risiken sich aus den aktuellen Entwicklungen ergeben, berichtet Yves Mäder, Managing Director von ricardo.ch, in seiner Keynote an der Swiss Online Marketing. Die Fachmesse für digitales Marketing und E-Business findet am 9. und 10. April 2014 in der Messe Zürich statt.

Immer leistungsfähigere Netze und Smartphones beschleunigen die Kommunikation und treiben den mobilen Datenverkehr voran. Laut aktuellen Studien wird bald jedes zweite Mobiltelefon ein Smartphone sein und der mobile Datenverkehr in Westeuropa bis 2018 um das 7-Fache zunehmen. Auch werbetreibende Unternehmen und Händler haben die Zeichen der Zeit erkannt und setzen verstärkt auf mobile Webseiten, Onlineshops, Coupons, QR Codes oder Apps für Markenkommunikation und Verkauf.

Mehr als ein Drittel mobile Zugriffe bei ricardo.ch

Der Online-Marktplatz ricardo.ch verzeichnet bereits bedeutende Umsatzanteile über den mobilen Kanal: «Die rasante Zunahme an mobilen Nutzern ist bei uns deutlich zu sehen. 2011 war der Anteil von mobilen Zugriffen auf ricardo.ch noch bei gerade mal acht Prozent. Mittlerweile greift mehr als ein Drittel unserer Mitglieder regelmässig über ein mobiles Gerät auf ricardo.ch zu», erklärt Managing Director Yves Mäder. Seiner Ansicht nach werde sich diese Entwicklung in den kommenden Jahren weiter fortsetzen: die mobilen Zugriffe würden weiter zulegen und sicherlich bald bei über 50 Prozent sein.

So eine Entwicklung war noch vor wenigen Jahren nicht vorherzusehen: «Neben der schnellen Verbreitung der Smartphones hat mich vor allem überrascht, wie schnell Smartphones oder auch Tablets fester Bestandteil unseres Alltags geworden sind: Ob ich nun unterwegs meine nächsten Zugverbindungen überprüfe, die News abrufe, Mails beantworte oder noch einen Einkauf tätige: Dies alles ist heute für viele Personen eine Selbstverständlichkeit».

Herausforderung Mobil-optimierte Webseiten, Apps und responsive Design

Für den Online-Marktplatz sei es fundamental, auf das Nutzerverhalten und die Bedürfnisse seiner Mitglieder zu reagieren und künftige Lösungen auch auf die mobile Benutzung auszurichten, so Mäder, der am 9. April an der Fachmesse Swiss Online Marketing Einblicke in das mobile Konsumverhalten der Schweizerinnen und Schweizer und in die Mobil-Strategie von ricardo.ch gewähren wird.

Diese sei vor allem ein dynamischer Prozess, berichtet der Managing Director. «Für einen modernen mobil zugänglichen Online-Marktplatz wie auch für Online-Shops ist es wichtig, das Nutzerverhalten auf der Seite ständig zu überprüfen und entsprechend die Seite zu verbessern.» Die mobilen Apps sowie die Mobile-optimierte Seite von ricardo.ch gibt es seit 2011, sie werden stetig weiterentwickelt. Die Plattform ricardoshops.ch sei Ende letzten Jahres neu und von Grund auf komplett in einem responsive Design gestaltet worden, ricardo.ch sowie autoricardo.ch werden folgen. Man müsse vieles neu denken und könne es nicht einfach von der Desktop-Version adaptieren, so Mäder. «Eine einfache und einheitliche Benutzer-Erfahrung muss dabei immer das oberste Ziel sein, sonst bleiben die User der Plattform fern.»

Attraktives Vortragsprogramm begleitet die Fachmesse

Als erster Keynote-Speaker am Eröffnungstag der Swiss Online Marketing 2014 hoffe er auf eine angeregte Diskussion im Anschluss an die Präsentation, so Mäder. Seine Keynote stellt den Auftakt zu einem umfangreichen Vortragsprogramm dar, das die Fachmesse begleitet und bereichert. Insgesamt stehen mehr als 80 Fachvorträge, Ausstellerpräsentationen und Podiumsdiskussionen auf dem Programm. Anbieter-Contests, Social-Media-Schulungen, Weiterbildungsangebote für IT-Experten und Gesprächsrunden zum Erfahrungsaustausch sowie eine Messeparty für Besucher und Aussteller runden das Programm der Fachmesse ab.

(li/news.ch)

Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Welche Trends bestimmen in Zukunft das Digital Marketing und das E-Business? ... mehr lesen
Swiss Online Marketing, 6. Schweizer Fachmesse für Digital Marketing & E-Business.
Keynote-Speaker Dominique von Matt.
Das Programm der Swiss Online Marketing 2014 steht. Fünf prominente Keynotes und eine international besetzte Keynote-Podiumsdiskussion versprechen spannende Einblicke in ... mehr lesen
Die photo basel 2024 ist die einzige Fotokunstmesse der Schweiz.
Die photo basel 2024 ist die einzige Fotokunstmesse der Schweiz.
Fotografie 450 Kunstwerke von 150 Künstlern  Die photo basel 2024, die führende Kunstmesse der Schweiz für Fotografie, findet vom 11. bis 16. Juni im Volkshaus Basel statt. In ihrer neunten Auflage präsentiert die Messe stolz 41 renommierte Galerien aus 15 Ländern mit über 450 eindrucksvollen Werken von mehr als 150 Künstlern. mehr lesen  
Galerien Der Gang über die BRAFA ist wie das Eintauchen in eine Welt, in der Schönheit und Eleganz zum Geniessen einladen. Sammler:innen und ... mehr lesen  
Zur Zeit ist viel Geld unterwegs - der Kunstmarkt boomt sehr stark.
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.wirtschaft.ch/ajax/top5.aspx?ID=1&col=COL_2_1
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Viele Start-ups in der Schweiz haben sich dem Umweltschutz verschrieben.
Green Investment Start-ups für die Nachhaltigkeit aus der Schweiz Kaum ein anderes Land in Europa ist beim ...
Der Erfolg einer Boutique steht und fällt mit der Leidenschaft und dem Engagement des Gründers.
Startup News Von der Idee zum Geschäft: Gründung und Eröffnung einer Boutique Der Traum von der eigenen Boutique - für viele Modefans und Geschäftsenthusiasten eine reizvolle Vorstellung. Doch hinter dem glamourösen ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
News
         
Ein modernes Badezimmer.
Publinews Hohe Wände und Stuck an der Decke sind für viele äusserst reizvoll, Wand- und Bodenfliesen, aber auch Badewanne oder Dusche dürfen im Bad dagegen gerne etwas moderner ... mehr lesen
Hat man finanzielle Probleme, ist es höchste Zeit, für eine Senkung der monatlichen Belastungen zu sorgen.
Publinews Die unbezahlten Rechnungen türmen sich, die Gläubiger machen Druck und Sie wissen einfach nicht mehr, wie Sie die offenen Forderungen noch bezahlen ... mehr lesen
Solarmodule bieten eine autarke Energiequelle, die unabhängig von der Infrastruktur des Stromnetzes funktioniert.
Publinews Die Telekommunikationsbranche steht vor einer bedeutenden Herausforderung: die Versorgung von Mobilfunkmasten mit ... mehr lesen
Powder Brows.
Publinews Im dynamischen Kosmetiksektor sind stetige Anpassungen und Innovationen unerlässlich, um den Ansprüchen der Kunden ... mehr lesen
Volvo EX30
Publinews HYRA Ein Volvo flexibel im Abo.  Für viele Unternehmen ist ein Geschäftswagen unverzichtbar, aber statt Kauf oder Leasing bietet HYRA von Volvo eine flexiblere Option. Es ist die ... mehr lesen
Customer Experience (CX).
Publinews Eine gute Customer Experience - kurz CX - ist entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens. Denn: Positive ... mehr lesen
Im Schatten lässt es sich besser am Laptop arbeiten.
Publinews Ihr Terrassenbüro: Schaffen Sie den idealen Arbeitsplatz im Freien  In unserer schnelllebigen Zeit, in der das Homeoffice nicht mehr nur eine vorübergehende Lösung, sondern ein dauerhafter ... mehr lesen
Firmen ohne eigene Design- und IT-Abteilung sind mit der Gestaltung und Programmierung ihrer eigenen Website häufig überfordert.
Publinews Eine informative und professionell wirkende Website ist für Firmen unverzichtbar. Diese umzusetzen, erfordert technisches Know-how, ein Gefühl für die eigene Marke ... mehr lesen
Für Windows 11 wird ein relativ aktuelles Notebook benötigt.
Publinews Das 2015 veröffentlichte Windows 10 läuft wie seinerzeit Windows 7 besonders stabil und solide. Es gilt als ausgereift. Das hat sich ... mehr lesen
Hauptsächlich wird CBD-Marihuana zerkleinert und geraucht. Nicht im Bild: CBD-Gummibärchen.
Publinews CBD Gummibärchen erfreuen sich immer grösserer Beliebtheit bei Verbrauchern auf der ganzen Welt. Aber was macht sie so besonders und ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
14.06.2024
CEEEcon Logo
14.06.2024
TRAVELER Logo
14.06.2024
14.06.2024
14.06.2024
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 14°C 23°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Basel 16°C 22°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich gewitterhaft
St. Gallen 15°C 21°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Bern 14°C 24°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Luzern 15°C 24°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Genf 19°C 25°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Lugano 15°C 25°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten