Ohne Stress in ein neues Zuhause umziehen

publiziert: Samstag, 20. Aug 2022 / 19:38 Uhr
Umzugsstress ist kein Trennungsgrund.
Umzugsstress ist kein Trennungsgrund.

Für viele Schweizer Bürger sind die Monate März, Juni und September ganz besonders stressig - denn dann wird «gezügelt». Das bedeutet, dass zu diesem Zeitpunkt Tausende von Mieterinnen und Mietern umziehen, weil diese Monate in den meisten Kantonen als offizielle Kündigungstermine für Mietwohnungen gelten. Das heisst aber nicht, dass man nur in dieser Zeit seine alte Wohnung kündigen und umziehen kann.

Gut geplant ist halb gezügelt

Egal, wann immer auch der Umzug in ein neues Zuhause geplant ist, er stellt immer eine Herausforderung dar. Denn ein Umzug ist in der Regel mit einer langen Liste an Aufgaben verbunden, bei denen man mit einigem organisatorischen Aufwand rechnen muss. Deshalb ist eine gute Organisation die halbe Miete und damit am grossen Umzugstag kein Chaos ausbricht, sollte jeder im Vorfeld gut vorbereitet sein.

Eine besonders grosse Hilfe beim Umzug ist eine professionelle richtige Zügelfirma, die einen Full-Service von A bis Z anbietet und eine Rundum-Betreuung gewährleistet. Die Zügelfirma übernimmt auch Entsorgung und Lagerung von nicht benötigten Gegenständen oder reinigt die alte Wohnung. So kann auf jeden Fall ein Umzug ohne Stress vollzogen werden.

Wer bereits einmal oder mehrfach umgezogen ist, weiss wie stressig ein Umzug sein kann. Da heisst es einen kühlen Kopf bewahren, den Überblick behalten und nichts vergessen, um den Umzug möglichst rasch und effizient über die Bühne zu bringen. Nachfolgend gibt es paar nützliche Tipps und Tricks, die dabei helfen, einen entspannten und stressfreien Zügeltag hinter sich zu bringen:

Effektive Planung - Eine gute Planung ist auch beim Umziehen wichtig. Bereits einige Monate im Voraus sollte man sich daher darüber Gedanken machen, ob eine Zügelfirma beauftragt oder den Umzug selbst organisiert werden soll. Für Letzteres müssen dann ein passender Transporter, Umzugskisten, Verpackungsmaterial, Werkzeug und ein paar freiwillige Helfer organisiert werden.

Sobald man aber entschieden hat, eine Zügelfirma zu beauftragen, sollte man mit der Anfrage und frühzeitig starten, damit der geplante Umzugstermin auch eingehalten werden kann.

Umzugsgut abschätzen - Egal, wie man sich auch entscheidet: Wer umzieht, muss in der Lage sein, vor dem Umzug realistisch abzuschätzen, wie viele Umzugskisten und Möbel transportiert werden müssen und welche Teile besonders sperrig sind. Das hilft jedem Umzugswilligen, der selbst seinen Umzug machen möchte, effektiv zu planen, wie oft er mit dem Miettransporter fahren muss. Wer eine Zügelfirma beauftragen möchte, kann mit den geschätzten Zahlen dann genauere Angaben für ein gezieltes Umzugsangebot machen.

Stabile Umzugskartons - Stabile Kisten reissen nicht so schnell auf und sorgen für Sicherheit. Deshalb sollte man sich Umzugskartons anschaffen, die mindestens aus zweilagiger Wellpappe bestehen. Spezielle Kartons gibt es für schwere Bücher, sperrige Aktenordner oder zerbrechliche Gläser. Aber Vorsicht: Werden zu viele unterschiedliche Kartons gepackt, erschweren sie das effiziente Beladen des Umzugswagens. Einheitliche Kartons lassen sich platzsparend und einfacher im Laderaum stapeln.

Checklisten - Eine Check- oder To-Do-Liste kann enorm helfen, sich Überblick über die noch zu erledigenden Aufgaben zu verschaffen. Ausserdem bekommt man mit einer solchen Liste einerseits das Gefühl von Kontrolle und andererseits ein Erfolgserlebnis, wenn man bereits erledigte Aufgaben wieder von der Liste streichen kann.

Think positiv - Ein bisschen Hektik und Chaos gehören zum Umziehen dazu, weshalb man aber trotzdem mit der Situation ganz entspannt umgehen sollte. Den Gedanken daran zu verschwenden, wie lange die To-Do Liste ist und wieviel man davon noch erledigen muss, wäre kontraproduktiv. Auch bei einem Umzug ist der Weg das Ziel. Besser ist es, sich darauf zu konzentrieren, was man bereits geschafft hat und wie sehr man sich auf das neue Zuhause freut. Eine positive Einstellung kann insbesondere beim Zügeln, oft Wunder bewirken.

Sich von alten Besitztümer trennen - Je weniger alte Besitztümer man in die neue Wohnung oder in das neue Haus mitnimmt, desto weniger Arbeit hat man. Daher empfiehlt es sich, um Kosten einzusparen und um einen realistischen Kostenvoranschlag von der Zügelfirma zu erhalten, die nicht mehr benötigten Gegenstände im Vorfeld auszumisten.

Hilfe in Anspruch nehmen - Jemanden um Hilfe zu bitten, ist keine Schande. Schon gar nicht, wenn man schwere Gegenstände und Möbel transportieren muss und keine Zügelfirma beauftragt. Dann ist jede helfende Hand Gold wert. Im Gegenzug kann den fleissigen Umzugshelfern angeboten werden, dass man bei deren Zügeltag hilft oder ihnen andere Arbeiten im Haus anbietet. Ein Dankeschön kann aber auch ein leckeres Mittag- oder Abendessen sein.

(fest/pd)

Das Galaxy S22 ist nah an der Perfektion.
Das Galaxy S22 ist nah an der Perfektion.
Samsung hat seine neue Galaxy S22-Serie auf dem letzten Samsung Event am 9. Februar vorgestellt. Hier verraten wir Ihnen, welche Innovationen sich der Hersteller ausgedacht hat und ob das Upgrade vom Vorgänger Ihr Geld wert ist. mehr lesen 
Startup News So bewirbt man sich richtig  Gute Bewerbungen öffnen Türen zu guten Positionen. Was ist bei der Bewerbung wichtig und welche Trends sind 2022 zu berücksichtigen? mehr lesen  
Ein ausgewogenes Gleichgewicht zwischen Freizeit und Arbeit ist wichtig. Nicht nur für unsere Gesundheit, sondern auch für unser Wohlbefinden. Gerät diese Balance ausser Kontrolle, dann entsteht ein ... mehr lesen
Der Mensch braucht Pausen.
Bei der SEO Optimierung wird zwischen der Offpage- und der Onpage-Optimierung unterschieden.
Sie führen ein kleines oder mittelständisches Unternehmen? Dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Sie bereitwillig auf Suchmaschinenoptimierung verzichten, um Kosten und Ressourcen ... mehr lesen  
PUBLINEWS ermöglichen Werbekunden die Präsentation ihrer Inhalte (Unternehmens- oder Produkteinformationen) im Look & Feel von news.ch. PUBLINEWS-Meldungen sind speziell als solche gekennzeichnet. Für deren Inhalt ist ausschliesslich der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.

PUBLINEWS BUCHEN
Wenn auch Sie Ihre aktuellen Neuigkeiten zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zielgruppen- gerecht publizieren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.
Chris Sigrist
Chris Sigrist, sigrist@news.ch
Mobile +41 (0)78 690 69 00
Skype chris_vadian_net
 
News
         
Cola enthält ungefähr halb soviel Koffein wie Filterkaffee.
Publinews Coca Cola ist eines der weltweit beliebtesten Getränke und wird aufgrund seines Koffeingehaltes häufig als Erfrischung oder zur Stärkung getrunken. ... mehr lesen
Bei den meisten Speditionen wird ein Festpreis für die vertraglich vereinbarten Leistungen angeboten.
Publinews Die neue Wohnung ist endlich gefunden und der Vertrag für die alte Unterkunft bereits gekündigt. Jetzt geht es in die Planungsphase für den ... mehr lesen
véhicule électrique
Publinews HYRA: L'abonnement mobilité de Volvo  Les entreprises ne peuvent pas toujours se permettre d'acheter ou de louer une voiture de fonction, surtout au début. Volvo a donc développé une ... mehr lesen
Elektrofahrzeug
Publinews HYRA: Das flexible Auto-Abo von Volvo  Für viele Unternehmen ist ein Geschäftswagen notwendig, doch besonders in der Anfangszeit ist ein Kauf oder ein Leasing oft nicht möglich. Volvo hat ... mehr lesen
Die G20-Staatschefs auf dem «Familienfoto» in Indonesien 2022.
Publinews Beim G20-Gipfel treffen sich die Staatsoberhäupter von insgesamt 19 Nationen sowie der EU, um gemeinsam über wichtige Themen wie ... mehr lesen
Maschinen können den Menschen (noch) nicht vollständig ersetzen.
Publinews Die Entwicklung ist weltweit zu beobachten: Roboter werden mehr und mehr in Industrien eingesetzt. Damit unterstützen sie die Produktion, ... mehr lesen
Unternehmensgründung geht sogar im Taxi: Man muss nur die Zügel in die Hand nehmen.
Publinews Heutzutage gibt es mindestens ein Smartphone in nahezu jedem Haushalt. Mit dem Gerät werden jedoch nicht nur Nachrichten verschickt, Filme oder Serien ... mehr lesen
Das Ausleihen von Filmen und Videospielen war vor knapp 20 Jahren noch sehr populär.
Publinews Die Welt steht in einem stetigen Wandel, welcher insbesondere durch das technologische Zeitalter beeinflusst wird. Viele Branchen und somit auch Berufe werden in der ... mehr lesen
Umzugsstress ist kein Trennungsgrund.
Publinews Für viele Schweizer Bürger sind die Monate März, Juni und September ganz besonders stressig - denn dann wird «gezügelt». Das bedeutet, dass zu ... mehr lesen
Social Media Illustration
Publinews Immer mit der Zeit gehen - Nachhaltige Werbeartikel für Unternehmen  Fair produzierte und umweltbewusste Produkte nehmen in unserer Gesellschaft einen immer höheren Stellenwert ein. Der ... mehr lesen
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
21.09.2022
buonafama Logo
21.09.2022
ticinolab Logo
21.09.2022
21.09.2022
deepsign Logo
21.09.2022
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Stellenmarkt.ch