Novartis-Medikament in Australien zurück gerufen

publiziert: Samstag, 11. Aug 2007 / 12:47 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 15. Aug 2007 / 10:08 Uhr

Sydney - Das entzündungshemmende Medikament Prexige des Basler Pharmakonzerns Novartis wird in Australien auf Anordnung der Arzneimittelbehörde TGA vom Markt genommen. Hintergrund sind zwei Todesfälle, die auf die Einnahme von Prexige zurückgeführt werden.

Alles eine Frage der Dosierung, so Novartis.
Alles eine Frage der Dosierung, so Novartis.
1 Meldung im Zusammenhang
Australien sei das erste Land, das Prexige zurückrufe, teilte die TGA mit. Zuvor waren acht Fälle überprüft worden, in denen Patienten nach Einnahme des Präparats schwere Leberschäden davongetragen hatten. Zwei Betroffene starben, bei zwei weiteren wurde eine Lebertransplantation erforderlich.

Nach Bekanntwerden dieser Fälle habe der australische Ausschuss für Arzneimittelsicherheit empfohlen, das Medikament umgehend vom Markt zu nehmen, sagte ein medizinischer Berater der TGA. Novartis Australien unterstützt den Entscheid, wie es in einer Mitteilung des Konzerns hiess.

Rund 60'000 Menschen in Australien nehmen das Medikament, das bei Arthritis, postoperativen Beschwerden und heftigen Schmerzen verschrieben wird. Diesen Patienten empfahl die TGA, ihre Leberfunktion überprüfen zu lassen. Prexige gehört wie das 2004 vom Hersteller Merck vom Markt genommene Präparat Vioxx zur Klasse der nicht-steroidalen Entzündungshemmer.

Novartis seien keine weiteren Fälle wie in Australien bekannt, sagte Konzernsprecher John Gilardi auf Anfrage der Nachrichtenagentur SDA. Er verwies darauf, dass in Australien die Dosierung bei Prexige 200 Milligramm und in einem Fall 400 Milligramm betragen habe. In anderen Ländern, in denen Prexige zugelassen sei, betrage die Dosierung 100 Milligramm.

Prexige ist laut Gilardi weltweit in über 50 Ländern zugelassen, unter anderem in der Europäischen Union. In den USA sei das Medikament nicht zugelassen; ein Entscheid solle im September fallen. Auch in der Schweiz sei die Zulassung beantragt worden, ein Entscheid stehe aber noch aus.

(fest/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
G.V. Shivashankar entwickelt derzeit am PSI verschiedene Verfahren zur Diagnose und Prognose von Krebs.
G.V. Shivashankar entwickelt derzeit am ...
Forschende vom Paul Scherrer Institut PSI und dem Massachusetts Institute of Technology MIT setzen künstliche Intelligenz ein, um die Klassifizierung von Brustkrebs zu optimieren. mehr lesen 
Apotheke & Pharma News Vitamin D, oft als das «Sonnenvitamin» bezeichnet, ist ein essentieller Nährstoff, der für unsere Gesundheit eine ... mehr lesen  
Vitamin D beeinflusst die Produktion von Serotonin, einem Neurotransmitter, der für Glücksgefühle und Wohlbefinden verantwortlich ist.
Bei der Einfuhr von Waren in die Schweiz gibt es unterschiedliche Verzollungsmöglichkeiten, abhängig vom Produkt und dem Ursprungsland.
Import Die Ergebnisse einer Untersuchung der Universität St. Gallen (HSG) zeigen: 95 % der Importe in die ... mehr lesen  
Apotheke & Pharma News Das Streben nach dem perfekten Körper hat in Hollywood eine neue, unschöne Wendung genommen: das sogenannte «Ozempic Face». ... mehr lesen  
Durch schnelle Gewichtsabnahme, z.B. mit Ozempic, kann die Haut nicht regenerieren und die Dermis fällt ein wie bei alten Menschen.
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.wirtschaft.ch/ajax/top5.aspx?ID=1&col=COL_2_1
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Viele Start-ups in der Schweiz haben sich dem Umweltschutz verschrieben.
Green Investment Start-ups für die Nachhaltigkeit aus der Schweiz Kaum ein anderes Land in Europa ist beim ...
Der Erfolg einer Boutique steht und fällt mit der Leidenschaft und dem Engagement des Gründers.
Startup News Von der Idee zum Geschäft: Gründung und Eröffnung einer Boutique Der Traum von der eigenen Boutique - für viele Modefans und Geschäftsenthusiasten eine reizvolle Vorstellung. Doch hinter dem glamourösen ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
News
         
Grenzgänger stehen trotz vieler Vorteile auch vor Herausforderungen und Nachteilen.
Publinews Ein Grenzgänger ist eine Person, die in einem Land wohnt, aber in einem anderen arbeitet. Dieses Phänomen hat in Europa eine lange Geschichte und ... mehr lesen
Mobile Payment ist bequem, schnell und spart Zeit an der Kasse.
Publinews Mobile Payment und digitale Wallets liegen voll im Trend. Immer mehr Verbraucher schätzen die Vorteile des bargeldlosen Bezahlens ... mehr lesen
Mit der Bahn kann man die spektakuläre Landschaft einfach geniessen.
Publinews Bei vielen Weltenbummlern steht die Schweiz hoch im Kurs - aus gutem Grund. Outdoor-Fans kommen in dem facettenreichen Naturreiseziel auf ihre Kosten. Doch auch ... mehr lesen
Gold ist krisensicher und übersteht Marktturbulenzen.
Publinews Gold ist ein heiss begehrtes Edelmetall ? ob als Schmuck, Uhr oder Dekoelement. Als Investment ist Gold ebenfalls beliebt. Auch wenn es als relativ sichere Geldanlage ... mehr lesen
Paysafecard - sichere Bezahlform und Schutz vor Schuldenfalle!
Publinews Online-Shopping hat in den Jahren der Epidemie viele Freunde gefunden und erfreut sich steigender Beliebtheit. Die Verbraucher bestellen die Waren und ... mehr lesen
Ein modernes Badezimmer.
Publinews Hohe Wände und Stuck an der Decke sind für viele äusserst reizvoll, Wand- und Bodenfliesen, aber auch Badewanne oder Dusche dürfen im Bad dagegen gerne etwas moderner ... mehr lesen
Hat man finanzielle Probleme, ist es höchste Zeit, für eine Senkung der monatlichen Belastungen zu sorgen.
Publinews Die unbezahlten Rechnungen türmen sich, die Gläubiger machen Druck und Sie wissen einfach nicht mehr, wie Sie die offenen Forderungen noch bezahlen ... mehr lesen
Solarmodule bieten eine autarke Energiequelle, die unabhängig von der Infrastruktur des Stromnetzes funktioniert.
Publinews Die Telekommunikationsbranche steht vor einer bedeutenden Herausforderung: die Versorgung von Mobilfunkmasten mit ... mehr lesen
Powder Brows.
Publinews Im dynamischen Kosmetiksektor sind stetige Anpassungen und Innovationen unerlässlich, um den Ansprüchen der Kunden ... mehr lesen
Volvo EX30
Publinews HYRA Ein Volvo flexibel im Abo.  Für viele Unternehmen ist ein Geschäftswagen unverzichtbar, aber statt Kauf oder Leasing bietet HYRA von Volvo eine flexiblere Option. Es ist die ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
CAFFEINE VITALIZER Caffeez Logo
24.07.2024
C3
24.07.2024
Spring Mountain Capital, LP Logo
24.07.2024
24.07.2024
24.07.2024
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 15°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Basel 14°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
St. Gallen 13°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Bern 13°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig vereinzelte Gewitter
Luzern 16°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
Genf 16°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Lugano 21°C 30°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten