Luxus zum Leihen: Trend und Wandel in der Welt der Konsumgüter

publiziert: Dienstag, 30. Apr 2024 / 18:16 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 21. Mai 2024 / 13:55 Uhr
Verleihunternehmen bieten exklusive Uhrenmodelle namhafter Hersteller zum Mieten an.
Verleihunternehmen bieten exklusive Uhrenmodelle namhafter Hersteller zum Mieten an.

In unserer heutigen Gesellschaft, geprägt von Überfluss und Schnelllebigkeit, zeichnet sich ein neuer Trend ab: Luxusgüter mieten statt kaufen.

Junge Zielgruppe und Nachhaltigkeitsbewusstsein

Dieser Wandel in der Konsumkultur spiegelt die Veränderung der Werte und Prioritäten von jungen Menschen wider. Anstatt Besitz als Massstab für Erfolg zu betrachten, priorisieren sie die Funktionalität und Nachhaltigkeit von Produkten. Durch den Trend des Mietens statt Kaufen wird nicht nur der Geldbeutel geschont, sondern Umweltschutz betrieben, da Ressourcen effizienter genutzt werden. Zudem wird dadurch nicht nur Platz in den Wohnungen geschaffen, sondern auch eine Vielzahl von Nutzungsmöglichkeiten eröffnet.

Die Sharing Economy bietet jungen Menschen die Chance, ihren Konsum bewusst zu gestalten und gleichzeitig einen positiven Beitrag zur Umwelt zu leisten. Dabei geht es nicht nur um ökologische Aspekte, sondern auch um soziale und ökonomische Verantwortung, die diese Generation als integralen Bestandteil ihres Lebensansatzes betrachtet und Luxus neu definiert.

Luxusuhren: Neue Geschäftsmodelle für Verleihunternehmen

Auch im Bereich der Luxusuhren ist dieser Trend zu beobachten. Verleihunternehmen bieten exklusive Uhrenmodelle namhafter Hersteller zum Mieten an. Dies ermöglicht es Uhrenliebhabern, verschiedene Modelle auszuprobieren und besondere Anlässe mit einem zeitlosen Zeitmesser zu verschönern, ohne die Uhr kaufen zu müssen.

Luxusuhren mieten: Pro und Contra

Vorteile des Mietens:

  • Flexibilität: Mieten ermöglicht es, verschiedene Uhrenmodelle und Marken auszuprobieren, ohne sich langfristig auf ein Produkt festzulegen. So kann man für jeden Anlass die passende Uhr wählen, sei es für ein elegantes Abendessen, eine sportliche Aktivität oder den ganz normalen Alltag.
  • Nachhaltigkeit: Ressourcenschonung und Vermeidung von unnötigem Abfall durch die Mehrfachnutzung von Produkten. Anstatt eine Uhr zu kaufen, die man nur selten trägt, kann man sie einfach leihen, wenn man sie braucht.
  • Geringere Kosten: Der Kauf einer Luxusuhr kann eine erhebliche Investition darstellen. Im Vergleich dazu sind die Mietkosten deutlich geringer. So kann man den Luxus einer Markenuhr geniessen, ohne den Kaufpreis stemmen zu müssen.
  • Erlebnisorientierung: Der Fokus liegt auf dem Erlebnis und der Nutzung des Produkts, nicht auf dem Besitz an sich.
  • Risikofrei: Beim Mieten geht man kein Risiko ein, falls die Uhr beschädigt wird oder verloren geht. Die Versicherungskosten sind in der Regel im Mietpreis enthalten.
  • Trends und Neuheiten: Immer auf dem neuesten Stand sein: Durch das Mieten kann man stets die aktuellsten Uhrenmodelle tragen und muss nicht auf den Kauf warten.

Nachteile:

  • Keine Wertanlage: Geliehene Uhren stellen keine Wertanlage dar. Der Wertverlust geht komplett an den Verleiher.
  • Mietkosten:  Auch wenn die Mietkosten im Vergleich zum Kaufpreis geringer sind, können sie sich bei häufiger Nutzung aufsummieren.
  • Verfügbarkeit: Beliebte Modelle und exklusive Uhren können ausgebucht sein, so dass die gewünschte Uhr nicht immer verfügbar ist.
  • Limitationen: Nicht alle Uhrenmodelle sind zum Mieten verfügbar. In der Regel beschränkt sich die Auswahl auf aktuelle und gefragte Modelle.
  • Versicherungsbedingungen: Die Versicherungsbedingungen sollten genauestens geprüft werden, um mögliche Risiken und Selbstbeteiligungen im Schadensfall zu kennen.

Zukunft des Mietens

Es ist davon auszugehen, dass sich der Trend zum Mieten von Luxusgütern in den kommenden Jahren weiterentwickeln wird. Neue Geschäftsmodelle und innovative Plattformen werden entstehen, um den wachsenden Bedarf zu decken.
  • Digitalisierung: Online-Plattformen und Apps erleichtern die Suche und Buchung von Mietangeboten.
  • Sharing Economy: Das Konzept des Teilens und der gemeinsamen Nutzung von Ressourcen gewinnt an Bedeutung.
  • Exklusivität: Verleihunternehmen bieten auch limitierte Editionen und Sondermodelle zum Mieten an.
  • Kundenservice: Umfassende Beratung und ein hochwertiges Kundenerlebnis sind für den Erfolg von Verleihunternehmen entscheidend.

Das Mieten von Luxusgütern ist eine zukunftsorientierte Alternative zum Kauf. Es bietet zahlreiche Vorteile in puncto Flexibilität, Nachhaltigkeit und Kostenersparnis. Insbesondere für junge Menschen mit einem ausgeprägten Umweltbewusstsein und dem Wunsch nach vielfältigen Erfahrungen stellt diese neue Form des Konsums eine attraktive Option dar. Der Trend zum Mieten von Luxusgütern ist ein spannender Wandel im Konsumverhalten, der die Luxuswelt nachhaltig verändern könnte.

(fest/news.ch)

Die «Vagabondage 1 Model» Uhr aus dem Hause F.P. Journe brachte der Familie Schumacher umgerechnet 1,5 Mio. Euro.
Die «Vagabondage 1 Model» Uhr aus dem Hause F.P. Journe ...
Im Auftrag der Familie von Michael Schumacher hat das renommierte Auktionshaus Christie's mehrere Uhren aus dem Besitz des Rekord-Weltmeisters versteigert. mehr lesen 
Aktuell sorgt Sylvester Stallone für Aufsehen, diesmal unter Uhrensammlern, denn ein Teil seiner Sammlung exklusiver Luxusuhren soll bei Sotheby's zur Versteigerung angeboten werden. mehr lesen
Ein absolutes Meisterstück: Die Patek Philippe Reference 6300G-010 Grand Master Chime mit 20 Komplikationen, werkseitig versiegelt.
Verleihunternehmen bieten exklusive Uhrenmodelle namhafter Hersteller zum Mieten an.
In unserer heutigen Gesellschaft, geprägt von Überfluss und Schnelllebigkeit, zeichnet sich ein neuer Trend ab: Luxusgüter mieten statt kaufen. mehr lesen  
Import Im ersten Vierteljahr 2024 neigte der schweizerische Aussenhandel in beiden Handelsrichtungen zur Schwäche. So sanken die Exporte saisonbereinigt um 0,8 ... mehr lesen  
Die Exporte von Uhren gingen um 3,8 Prozent zurück.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Viele Start-ups in der Schweiz haben sich dem Umweltschutz verschrieben.
Green Investment Start-ups für die Nachhaltigkeit aus der Schweiz Kaum ein anderes Land in Europa ist beim ...
Der Erfolg einer Boutique steht und fällt mit der Leidenschaft und dem Engagement des Gründers.
Startup News Von der Idee zum Geschäft: Gründung und Eröffnung einer Boutique Der Traum von der eigenen Boutique - für viele Modefans und Geschäftsenthusiasten eine reizvolle Vorstellung. Doch hinter dem glamourösen ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
News
         
Powder Brows.
Publinews Im dynamischen Kosmetiksektor sind stetige Anpassungen und Innovationen unerlässlich, um den Ansprüchen der Kunden ... mehr lesen
Volvo EX30
Publinews HYRA Ein Volvo flexibel im Abo.  Für viele Unternehmen ist ein Geschäftswagen unverzichtbar, aber statt Kauf oder Leasing bietet HYRA von Volvo eine flexiblere Option. Es ist die ... mehr lesen
Customer Experience (CX).
Publinews Eine gute Customer Experience - kurz CX - ist entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens. Denn: Positive ... mehr lesen
Im Schatten lässt es sich besser am Laptop arbeiten.
Publinews Ihr Terrassenbüro: Schaffen Sie den idealen Arbeitsplatz im Freien  In unserer schnelllebigen Zeit, in der das Homeoffice nicht mehr nur eine vorübergehende Lösung, sondern ein dauerhafter ... mehr lesen
Firmen ohne eigene Design- und IT-Abteilung sind mit der Gestaltung und Programmierung ihrer eigenen Website häufig überfordert.
Publinews Eine informative und professionell wirkende Website ist für Firmen unverzichtbar. Diese umzusetzen, erfordert technisches Know-how, ein Gefühl für die eigene Marke ... mehr lesen
Für Windows 11 wird ein relativ aktuelles Notebook benötigt.
Publinews Das 2015 veröffentlichte Windows 10 läuft wie seinerzeit Windows 7 besonders stabil und solide. Es gilt als ausgereift. Das hat sich ... mehr lesen
Hauptsächlich wird CBD-Marihuana zerkleinert und geraucht. Nicht im Bild: CBD-Gummibärchen.
Publinews CBD Gummibärchen erfreuen sich immer grösserer Beliebtheit bei Verbrauchern auf der ganzen Welt. Aber was macht sie so besonders und ... mehr lesen
Die Zukunft des Druckens sieht eine Balance zwischen Qualität, Kosten und Umweltverträglichkeit vor.
Publinews In unserer digitalen Welt mag man meinen, die Bedeutung des Druckens hätte abgenommen. Doch in Wahrheit spielen gedruckte ... mehr lesen
Es gibt eine Fülle von bewährten Strategien zur Bewältigung von Arbeitsplatzstress.
Publinews Stress am Arbeitsplatz ist zu einer allgegenwärtigen Realität geworden, die viele von uns täglich erleben. Die ... mehr lesen
Bei einem Apéro darf auf keinen Fall eine Auswahl an kleinen Snacks und Fingerfood fehlen.
Publinews Ein Hauch von Eleganz und Raffinesse umweht die Kunst des Apero Rezepts. Tauchen Sie ein in die Welt der ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
24.05.2024
24.05.2024
24.05.2024
bubits-arms Logo
24.05.2024
amnis Logo
24.05.2024
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 7°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt mit Gewittern wolkig, aber kaum Regen
Basel 11°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen freundlich
St. Gallen 8°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
Bern 8°C 21°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft freundlich
Luzern 9°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 11°C 23°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen sonnig
Lugano 9°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten