Banken

Investmentbank bremst Credit Suisse im ersten Quartal

publiziert: Mittwoch, 16. Apr 2014 / 07:26 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 16. Apr 2014 / 13:13 Uhr
Die Credit Suisse macht im ersten Quartal dieses Jahres klar weniger Reingewinn als 2013.
Die Credit Suisse macht im ersten Quartal dieses Jahres klar weniger Reingewinn als 2013.

Zürich - Sparübungen und eine Verbesserung in der Vermögensverwaltung haben die Credit Suisse (CS) im ersten Quartal nicht vor einem Gewinneinbruch bewahrt. Die zweitgrösste Bank der Schweiz litt zum Jahresbeginn vor allem unter der schwachen Entwicklung der Finanzmärkte.

4 Meldungen im Zusammenhang
Der Reingewinn fiel im ersten Quartal im Vergleich zum Vorjahr um rund ein Drittel auf 859 Mio. Franken, wie am Mittwoch mitgeteilt wurde. Dass es beispielsweise im Anleihengeschäft der Investmentbank nicht gut laufen würde, war von Experten auch wegen der Erfahrungen anderer globaler Grossbanken erwartet worden.

Doch der Gewinn sank deutlicher als gedacht. Analysten hatten gemäss einer Umfrage der Nachrichtenagentur awp im Schnitt mit gut einer Milliarde Gewinn gerechnet.

Dass es weniger wurde, löste auch bei den Anlegern Enttäuschung aus: An der Börse fiel der Kurs der Bankaktie. Am frühen Mittwochnachmittag war der CS-Titel 2,12 Prozent weniger Wert als am Vorabend.

Investmentbank-Gewinn bricht ein

Das Vorsteuerergebnis der Investmentbank sank im Vergleich zum Vorjahr um 36 Prozent auf 827 Mio. Franken. Dass das erste Quartal schwierig verlaufen war, zeigte vergangene Woche auch die New Yorker Grossbank JP Morgan, bei der die schwierige Lage an den Finanzmärkten für einen Gewinnrückgang von 20 Prozent gesorgt hatte.

Die CS berichtete, dass verbriefte Finanzprodukte sowie das Kredit-, Emissions- und Beratungsgeschäft gut gelaufen seien. Auch das Aktiengeschäft sei gut gelaufen. Im Zinsgeschäft hingegen zeigte sich das erste Quartal schwach. Probleme gab es laut Mitteilung auch in einigen Schwellenländern.

Profitabilität verbessert

In der Vermögensverwaltung für reiche Privatkunden stieg der Vorsteuergewinn hingegen um 15 Prozent auf 1,01 Mrd. Franken. Als besonders positiv hoben Analysten die verwalteten Vermögen und den Neugeldzufluss ein, der vom Vertrauen der Kunden weltweit in die CS zeugt.

Ende März verwaltete das Private Banking 1,29 Billionen Franken Vermögen und nahm in den ersten drei Monaten des Jahres 13,7 Mrd. Fr. an Neugeldern entgegen. Vor allem in Asien sammelt die Bank bei schwerreichen Kunden viel Geld ein. Die Sparte Asset Management verzeichnete Zuflüsse bei alternativen Anlagen und Indexstrategien.

Konzernchef Dougan erklärte, die Profitabilität in der Vermögensverwaltung sei verbessert worden. Der Aufwand in der Betreuung der Privatkunden konnte gesenkt werden: Das Aufwand-Ertrags-Verhältnis sank von 72,3 Prozent im Vorjahr auf 67,7 Prozent.

Nichts neues zu US-Steuerstreit

Neue Angaben zum Steuerstreit mit den USA lieferte die CS am Mittwochmorgen nicht. Anfang April hatte die Bank bekannt gegeben, dass die finanziellen Vorkehrungen um 425 Mio. auf 720 Mio. Fr. erhöht worden seien. Diese nachträgliche Aufstockung der Reserven führte dazu, dass das vierte Quartal 2013 nun im Minus liegt.

Wie lange es bis zu einer Einigung in diesem erbittert geführten Streit dauert, ist für die Öffentlichkeit nicht absehbar.

Ende Februar hatte Konzernchef Dougan vor dem amerikanischen Senat früheres Fehlverhalten der Bank zugegeben, gleichzeitig aber auch betont, dass sich die Bank seit Jahren regelkonform verhalte. Die CS ist eine von 14 Banken in der Schweiz, gegen die die US-Justiz wegen Beihilfe zur Steuerhinterziehung ermittelt. Es wird allgemein erwartet, dass sie eine hohe Strafe zahlen muss.

(ww/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fracht auf dem Flughafen.
Fracht auf dem Flughafen.
Import Produzenten- und Importpreisindex im Januar 2024  15.02.2024 - Der Gesamtindex der Produzenten- und Importpreise ist im Januar 2024 im Vergleich zum Vormonat um 0,5% gesunken und lag bei 106,7 Punkten (Dezember 2020 = 100). Besonders niedrige Preise wurden für Erdöl, Erdgas, Mineralölprodukte sowie Datenverarbeitungsgeräte, elektronische und optische Erzeugnisse verzeichnet. mehr lesen  
Publinews Die Paysafecard ist ein elektronisches Zahlungsmittel, das auf dem Prepaid-Prinzip basiert. Es ermöglicht ... mehr lesen  
Die Paysafecard bietet eine Vielzahl von Vorteilen, die sie zu einer beliebten Wahl für Online-Zahlungen machen.
Kryptowährungen sind im Grunde genommen digitales Geld.
Publinews Stellen Sie sich eine Währung vor, die keine Banken, keine Papiergeldscheine und Münzen benötigt. Genau das ist die Realität, in ... mehr lesen  
Buchhaltung Das Staatssekretariat für internationale Finanzfragen (SIF) hat ihren Jahresabschlussbericht für das ... mehr lesen  
Bernerhof, Sitz des Staatssekretariat für internationale Finanzfragen SIF.
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.wirtschaft.ch/ajax/top5.aspx?ID=1&col=COL_2_1
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Viele Start-ups in der Schweiz haben sich dem Umweltschutz verschrieben.
Green Investment Start-ups für die Nachhaltigkeit aus der Schweiz Kaum ein anderes Land in Europa ist beim ...
Der Erfolg einer Boutique steht und fällt mit der Leidenschaft und dem Engagement des Gründers.
Startup News Von der Idee zum Geschäft: Gründung und Eröffnung einer Boutique Der Traum von der eigenen Boutique - für viele Modefans und Geschäftsenthusiasten eine reizvolle Vorstellung. Doch hinter dem glamourösen ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
News
         
Sich nach der Arbeit zu entspannen, bringt viele Vorteile für Ihr Privat- und Berufsleben mit sich.
Publinews Jede Arbeit ist mit stressigen Situationen verbunden, die Ihre Unruhe verstärken können. Einige dieser Situationen scheinen unvermeidlich ... mehr lesen
Besser dampfen als rauchen.
Publinews In einer Welt, in der die Gesundheitsrisiken des Tabakkonsums zunehmend ins Rampenlicht rücken, gewinnen ... mehr lesen
Ein entscheidender Vorteil von Budgetplanungssoftware liegt in ihrer Fähigkeit, viele manuelle Aufgaben zu automatisieren, um Zeit zu sparen.
Publinews Die Finanzverwaltung eines Unternehmens bildet das Fundament seines langfristigen Erfolgs. Von der ... mehr lesen
Skyline des europäischen Finanzzentrums London.
Publinews Das Jahr hat zwar gerade erst begonnen, doch schon heute kann in einigen Wirtschaftsbereichen mit einem besonders starken Wachstum gerechnet ... mehr lesen
Auf Social Media kann der/die User:in ganz einfach mit Marketing indoktriniert werden.
Publinews Social Media hat sich zu einem unverzichtbaren Bestandteil jeder effektiven Marketingstrategie entwickelt. Die ... mehr lesen
Die Inflation macht auch der Schweiz zu schaffen.
Publinews Die Zukunft der Schweizer Wirtschaft  Die Schweizer Wirtschaft gilt als besonders robust und widerstandsfähig. Das betrifft vor allem, aber nicht nur, den Finanzsektor. ... mehr lesen
Dank der Möglichkeit, auf Rechnung zu kaufen, geniessen Kunden im Online-Handel einen erhöhten Schutz vor Betrug.
Publinews Online-Shopping hat sich längst in unseren Alltag integriert. Was vor einigen Jahren noch eine Neuheit war, ist heute zur Selbstverständlichkeit geworden: ... mehr lesen
Der Zürichsee ist nahezu 90 km² gross und ein Paradies für Wassersportler.
Publinews Die Firma Engel & Völkers ist den meisten Schweizern und Schweizerinnen ein Begriff. Das renommierte ... mehr lesen
dot.swiss Logo
Publinews Swiss Made im Internet mit der Domain .swiss  Imageboost für Startups und Gründer mit Swissness im Internet - mit der Internetendung .swiss mehr lesen
Gerade für Batterie-Anwendungen in Elektrofahrzeugen gilt Lithium für die nächsten 10 Jahre als konkurrenzlos.
Publinews Auf der ganzen Welt steigt die Nachfrage nach Lithium. Was macht den Rohstoff so begehrt und wie wird sich der Bedarf künftig entwickeln? mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
Riva DESTINATIONS Logo
01.03.2024
Riva PRIVATE DECK Logo
01.03.2024
Riva LOUNGE Logo
01.03.2024
Riva PRIVÉE Logo
01.03.2024
Riva Logo
01.03.2024
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 6°C 9°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
Basel 6°C 9°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
St. Gallen 4°C 8°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass starker Schneeregen
Bern 6°C 9°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
Luzern 7°C 10°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
Genf 5°C 9°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wechselnd bewölkt
Lugano 8°C 14°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten