Fast jeder vierte US-Erwachsene nutzt VoIP-Dienste

Internet-Telefonie auf dem Vormarsch

publiziert: Freitag, 3. Jun 2011 / 18:56 Uhr
Auch in der Schweiz kommunizieren vorallem Jugendliche bereits viel über Skype.
Auch in der Schweiz kommunizieren vorallem Jugendliche bereits viel über Skype.

Washington - Das Thema Internet-Telefonie - auch «Voice over Internet Protocol» (VoIP) genannt - ist seit der Übernahme des Branchenprimus Skype durch Microsoft wieder verstärkt ins öffentliche Interesse gerückt. Nur wenige Wochen nach Bekanntgabe des Mega-Deals hat die US-Non-Profit-Organisation Pew Internet & American Life Project nun einen Bericht präsentiert, der einen klaren Aufwärtstrend zeigt.

7 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
SkypeSkype
Demnach hat in den USA mittlerweile bereits beinahe jeder vierte erwachsene Internetuser derartige Services in Anspruch genommen. Im Jahr 2007 lag der entsprechende Vergleichswert noch bei überaus bescheidenen acht Prozent.

«Es gibt keinerlei Zweifel daran, dass die Popularität von Internet-Telefoniediensten im Laufe der vergangenen Jahre deutlich zugelegt hat», so das Resümee der Pew-Internet-Experten. Die Gründe für die steigende User-Nachrage seien vielfältiger Natur: «Zunächst einmal sind VoIP-Services billiger als andere Telefoniearten. Ihr Vorteil liegt aber auch darin, dass sie auf vielen verschiedenen mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablet-Computern genutzt werden können.»

Hochphase schon überschritten

«Der Markt für Internet-Telefonie ist zwar allgemein im Aufwärtstrend. Was speziell die VoIP-Sparte betrifft, habe ich aber eher den Eindruck, dass die klassischen Dienste inzwischen ihre Hochphase schon überschritten haben», meint Björn Brodersen vom Online-Handytarif-Berater Teltarif im Gespräch mit pressetext. «Das liegt vor allem an der zunehmenden Verbreitung von Flatrate-Tarifen.»

Natürlich sei es aus User-Sicht ein schlagkräftiges Argument, wenn Anbieter wie Skype oder sipgate mit einer «kostenlosen Telefonie» werben. Diese kostenfreien Telefonate sind aber in der Regel nur zwischen Nutzern desselben VoIP-Anbieters möglich. «Meiner Einschätzung nach kommt aber die von den VoIP-Providern ebenfalls proklamierte Kostenersparnis für Gespräche zu Anschlüssen anderer Telefonanbieter mittlerweile nicht mehr so stark zum Tragen wie noch vor einigen Jahren», betont Brodersen.

Videotelefonie als Antriebsmotor

Neben den oben bereits erwähnten Vorteilen der Internet-Telefonie haben die Pew-Internet-Experten auch einen weiteren wichtigen Grund für die steigende Nutzung ausgemacht. So soll sich insbesondere die Zunahme im Bereich der Videotelefonie - vor allem auf Smartphones - als wesentlicher Antriebsmotor der Entwicklung im VoIP-Feld erwiesen haben. Im aktuell vorgelegten Bericht wird die Zahl der US-amerikanischen Handy-Besitzer, die Video-Calls oder Online-Video-Chats nutzen, mit sieben Prozent beziffert.

(dyn/pte)

Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Google, YouTube, E-Mail, Wikipedia - das Internet ist aus dem Alltag kaum mehr wegzudenken.
Zürich - Das Internet wird von drei ... mehr lesen
Mit dem vermehrten Aufkommen ... mehr lesen
Auf Smartphones findet die Technologie noch keinen riesigen Anklang, ist aber am aufkommen.
Das Internet immer dabei: Heutige Smartphones besitzen beinahe Immer eine Internetfunktion.
Die Zahl der Nutzer, die unterwegs ... mehr lesen
Washington - Die US-Kartellbehörde ... mehr lesen
Steve Ballmer, CEO von Microsoft Tony Bates von Skype bei der Übernahme.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Microsoft will Skype mit seinen bestehenden Produkten vernetzen.
New York - Heute morgen war es noch ein Gerücht, jetzt ist der Deal offiziell: Der US-Softwareriese Microsoft kauft den ... mehr lesen
Mit Android 2.3.4 hat Google eine neue Version seines Betriebssystems für Smartphones offiziell vorgestellt. Zu den Highlight des neuen Updates gehören VoIP-Funktionen in Google Talk, zumindest auf dem Nexus S. mehr lesen 
Die professionelle SMS-Businesslösung
Das Ziel des Starshield-Projekts ist die kontinuierliche Überwachung der Erdoberfläche, insbesondere für militärische Zwecke.
Das Ziel des Starshield-Projekts ist die kontinuierliche ...
Nach Berichten aus den USA plant SpaceX den Bau eines neuen Satellitennetzwerks für einen US-Geheimdienst. Dieses Netzwerk namens «Starshield» soll die gesamte Erdoberfläche überwachen. mehr lesen 
Die Schweizer Berghilfe erweitert ihr bestehendes WLAN-Programm für Gastronomiebetriebe in Bergregionen. Bisher unterstützte dieses in Zusammenarbeit mit GastroSuisse lancierte Programm Hotels und Berggasthöfe bei der Anschaffung und Erneuerung ihrer WLAN-Infrastruktur. Neu können auch Restaurants oder Cafés einen Antrag bei der Schweizer Berghilfe einreichen. mehr lesen  
Publinews In einer sich ständig weiterentwickelnden und digitalisierten Welt haben Virtual Dining und Food Delivery einen immer grösser werdenden Einfluss ... mehr lesen  
Ein Beispiel für Virtual Dining sind virtuelle Kochkurse, bei denen renommierte Köche ihre Kochkunst live übertragen und die Teilnehmer interaktiv teilnehmen können.
Mehr als ein Drittel der Erwerbstätigen (35,6%) arbeitet die gesamte Zeit mit digitalen Geräten.
eGadgets Aufgaben, digitale Geräte und Automatisierungsrisiko am Arbeitsplatz im Jahr 2022  Erwerbstätige Personen, die bei ihrer beruflichen Tätigkeit nie einen Computer, ein Tablet oder ein Smartphone ... mehr lesen  
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.wirtschaft.ch/ajax/top5.aspx?ID=1&col=COL_2_1
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Viele Start-ups in der Schweiz haben sich dem Umweltschutz verschrieben.
Green Investment Start-ups für die Nachhaltigkeit aus der Schweiz Kaum ein anderes Land in Europa ist beim ...
Der Erfolg einer Boutique steht und fällt mit der Leidenschaft und dem Engagement des Gründers.
Startup News Von der Idee zum Geschäft: Gründung und Eröffnung einer Boutique Der Traum von der eigenen Boutique - für viele Modefans und Geschäftsenthusiasten eine reizvolle Vorstellung. Doch hinter dem glamourösen ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
News
         
Firmen ohne eigene Design- und IT-Abteilung sind mit der Gestaltung und Programmierung ihrer eigenen Website häufig überfordert.
Publinews Eine informative und professionell wirkende Website ist für Firmen unverzichtbar. Diese umzusetzen, erfordert technisches Know-how, ein Gefühl für die eigene Marke ... mehr lesen
Für Windows 11 wird ein relativ aktuelles Notebook benötigt.
Publinews Das 2015 veröffentlichte Windows 10 läuft wie seinerzeit Windows 7 besonders stabil und solide. Es gilt als ausgereift. Das hat sich ... mehr lesen
Hauptsächlich wird CBD-Marihuana zerkleinert und geraucht. Nicht im Bild: CBD-Gummibärchen.
Publinews CBD Gummibärchen erfreuen sich immer grösserer Beliebtheit bei Verbrauchern auf der ganzen Welt. Aber was macht sie so besonders und ... mehr lesen
Die Zukunft des Druckens sieht eine Balance zwischen Qualität, Kosten und Umweltverträglichkeit vor.
Publinews In unserer digitalen Welt mag man meinen, die Bedeutung des Druckens hätte abgenommen. Doch in Wahrheit spielen gedruckte ... mehr lesen
Es gibt eine Fülle von bewährten Strategien zur Bewältigung von Arbeitsplatzstress.
Publinews Stress am Arbeitsplatz ist zu einer allgegenwärtigen Realität geworden, die viele von uns täglich erleben. Die ... mehr lesen
Bei einem Apéro darf auf keinen Fall eine Auswahl an kleinen Snacks und Fingerfood fehlen.
Publinews Ein Hauch von Eleganz und Raffinesse umweht die Kunst des Apero Rezepts. Tauchen Sie ein in die Welt der ... mehr lesen
Machen Sie das Beste aus Ihrem Geld.
Publinews Die Entscheidung zwischen einem Privatkredit und Leasing beeinflusst massgeblich die finanzielle Flexibilität und die langfristige ... mehr lesen
Im Endeffekt gilt immer: Das Verständnis der eigenen Anlageziele und das Risikoprofil ist entscheidend.
Publinews In der Welt der Kapitalanlagen symbolisieren Dividenden eine Quelle regelmässiger Einkünfte, die das Herz ... mehr lesen
Sich nach der Arbeit zu entspannen, bringt viele Vorteile für Ihr Privat- und Berufsleben mit sich.
Publinews Jede Arbeit ist mit stressigen Situationen verbunden, die Ihre Unruhe verstärken können. Einige dieser Situationen scheinen unvermeidlich ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
book2care Book Community Logo
15.04.2024
15.04.2024
15.04.2024
15.04.2024
15.04.2024
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 4°C 11°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wechselnd bewölkt, Regen
Basel 5°C 11°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen 2°C 9°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass starker Schneeregen
Bern 4°C 10°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen starker Schneeregen
Luzern 6°C 11°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wechselnd bewölkt, Regen
Genf 8°C 11°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 13°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten