Hilti mit Gewinnrückgang - Stellenabbau und Kurzarbeit

publiziert: Donnerstag, 30. Apr 2009 / 08:17 Uhr

Schaan FL - Dem Liechtensteiner Bauzulieferer Hilti macht die Wirtschaftskrise zu schaffen. Für die ersten vier Monate des Jahres rechnet der Hersteller der berühmten roten Bohrmaschine mit einem Umsatzrückgang um 20 Prozent. Jetzt baut Hilti Stellen ab und kürzt die Arbeitszeit.

Dem Liechtensteiner Bauzulieferer Hilti macht die Wirtschaftskrise zu schaffen.
Dem Liechtensteiner Bauzulieferer Hilti macht die Wirtschaftskrise zu schaffen.
4 Meldungen im Zusammenhang
Angesichts der stark rückläufigen weltweiten Baukonjunktur und der anhaltend ungünstigen Währungseinflüsse erzielte Hilti im ersten Trimester noch einen Umsatz von 1,248 Mrd. Franken, nach 1,565 Mrd. Fr. ein Jahr zuvor. In Lokalwährungen nahm der Umsatz per Ende April um rund 16 Prozent ab, wie Hilti erste provisorische Zahlen bekanntgab.

Hilti muss nun Kosten senken. Diese sollen bis Ende 2010 um 15 Prozent zurückgefahren werden. Das Unternehmen streicht dazu bis zu 2100 Stellen. Bislang wurden bereits rund 900 Stellen abgebaut. Hilti versichert, den Abbau so weit als möglich über die natürliche Fluktuation zu vollziehen.

Als weitere Massnahme werde das Unternehmen, parallel zu der bereits eingeführten Kurzarbeit in den Werken, die Arbeitszeit der Mitarbeitenden in der Konzernzentrale zum 1. Juli um 5 Prozent reduzieren und die Löhne entsprechend anpassen. Diese Regelung gelte für ausnahmslos alle Mitarbeitenden, auch für Führungskräfte, Konzernleitung und Verwaltungsrat, heisst es in der Mitteilung weiter.

Hilti verschiebt auch einige Investitionen und Ausbauvorhaben. So wird der Start für den geplanten Bau des Innovations-Zentrums in Schaan um mindestens zwölf Monate aufgeschoben. Das Unternehmen halte aber weiterhin an der Realisierung des Projekts fest.

(smw/sda)

Machen Sie auch mit! Diese wirtschaft.ch - Meldung wurde von einer Leserin oder einem Leser kommentiert.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Schaan FL - Der Baugeräte-Hersteller ... mehr lesen
Der Baugeräte-Hersteller Hilti leidet unter der Flaute auf dem Bau.
Der Hilti-Konzern musste Umsatzeinbussen hinnehmen (Im Bild: Michael Hilti).
Schaan FL - Die Immobilienkrise in vielen Ländern hat den Baugeräte-Hersteller Hilti 2009 spürbar belastet. Der Umsatz des Liechtensteiner Konzerns mit der roten Markenfarbe fiel um 18 ... mehr lesen
Zürich - Infranor hat im Geschäftsjahr ... mehr lesen
Infranor hat im Geschäftsjahr 2008/09 trotz Kostensenkungsmassnahmen und Stellenabbau einen Verlust von 9,7 Mio. Fr. eingefahren.
Vaduz/Zürich - Der steile Steigflug von Hilti ist vorbei: Nach dem Gewinneinbruch im 2008 rechnet Hilti jetzt auch mit einem Umsatzrückgang im laufenden Jahr. In Krisenmärkten will der Liechtensteiner Baugerätehersteller nun Stellen abbauen. mehr lesen 
Hilti mit Gewinnrückgang - Stellenabbau und Kurzarbeit
Von der weltweiten Baukrise bleiben auch gut geführt und positionierte Unternehmen nicht verschont. Hart und bedauerlich für Jene, welche die Stelle verlieren. Zum ersten Mal registriere ich jedoch auch die Solidarität in einer Konzernzentrale, mit 5% Arbeitszeit- und Lohnreduktion. Für jene sicher nicht einschneidend aber dennoch vertrauenserweckend.
Die Preise sind gegenüber dem Vorjahr um 6,9% gestiegen.
Die Preise sind gegenüber dem Vorjahr um 6,9% ...
Produzenten- und Importpreisindex im Mai 2022  Der Gesamtindex der Produzenten- und Importpreise erhöhte sich im Mai 2022 gegenüber dem Vormonat um 0,9% und erreichte den Stand von 109,4 Punkten (Dezember 2020 = 100). Höhere Preise zeigten insbesondere Mineralölprodukte, Erdöl und Erdgas sowie chemische Produkte. mehr lesen 
Bern - Innosuisse untersucht seit Anfang 2021 mit einem systematischen Monitoring die Wirkung der unterstützten Innovationsprojekte auf die ... mehr lesen  
Disigel ist ein von Innosuisse gefördertes Projekt, das ein Handdesinfektionsmittel mit mehrstündiger Schutzwirkung entwickelt.
Der Arbeitsmarkt wird seit Jahrhunderten von dem Stand der technischen Entwicklung beeinflusst. In Zeiten der Dampfmaschine waren Arbeiter gefragt, die Maschinen bedienen konnten, die auf diese Weise angetrieben wurden. Mit der digitalen Revolution explodierte die Nachfrage an Arbeitskräften, die mit der EDV vertraut sind. In diesem Artikel geht es um die nächste Stufe der technischen Entwicklungen und wie diese den Arbeitsmarkt beeinflussen. mehr lesen  
Warenaufzug ohne Unterfahrt und ohne Überfahrt in einem Schulhaus.
Publinews Gibt es besondere Sicherheitsrichtlinien und Vorschriften?  Die immer weiter steigenden Mieten sowie die Preise für Immobilien und Grundstücke führen dazu, dass ... mehr lesen  
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.konkurs.ch/ajax/top5.aspx?ID=1&col=COL_2_1
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
.
Green Investment news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Bewerbungsgespräch
Startup News So bewirbt man sich richtig Gute Bewerbungen öffnen Türen zu guten Positionen. Was ist bei der Bewerbung wichtig und welche Trends sind 2022 zu berücksichtigen?
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
News
         
Volvo
Publinews HYRA: Das flexible Auto-Abo von Volvo.  Ein Geschäftswagen ist für viele Unternehmen unerlässlich, doch gerade in den Anfängen kommt ein Kauf oder Leasing oft nicht in Frage. Damit auch ... mehr lesen
Businessfotos müssen authentisch wirken und sollten von einem professionellen Fotografen gemacht werden.
Publinews Für Präsentationen, Firmenbroschüren, die Webseite, aber auch Einladungen zu Firmenveranstaltungen kommt es auf authentische Businessfotos an. ... mehr lesen
3D-Druck ist mittlerweile in der Industrie angekommen.
Publinews Der 3D-Druck ist längst schon in den verschiedensten Industriezweigen angekommen. Anfangs vor allem auf das Rapid Prototyping, den schnellen Modellbau, beschränkt, ... mehr lesen
Strandkorb
Publinews Urlaubsfeeling im heimischen Garten mit einem Strandkorb!  So integrieren Gartenbesitzer einen Strandkorb in den heimischen Garten: Standort, Untergrund, Pflege, Farbauswahl, Dekoration und ... mehr lesen
Der Klimawandel ist aber nicht das einzige Problem, mit welchem sich die neue Generation befassen muss.
Publinews Die jüngere Generation beschwert sich gerne! Dies denken zumindest die älteren Generationen, wobei sie selten hinterfragen, ob diese Beschwerden wirklich ... mehr lesen
Pexels
Publinews Was muss beim Hausbau beachtet werden?  Hausbau✅ Grundstück ✅ Immobilie ✅ Zinsbindung ✅ Tilgungssatz ✅ Eigenkapitalquote ✅ Fremdfinanziertes Bauen ✅ ... mehr lesen
Timmendorfer Strand Ostsee
Publinews Urlaub an der Ostsee: Die schönsten Strände an der deutschen Küste  Von Warnemünde bis Fehmarn💓: Diese Orte an der Ostsee verfügen über tolle Strände! ✅ Frische Seeluft ✅ ... mehr lesen
Bank
Publinews Geld verdienen durch Trading  Börsenhandel für Privatpersonen ► Wie verdient man mit Trading Geld? ► Assets ✅ Strategien ✅ Risikoanalyse ✅ mehr lesen
FLYERALARM
Publinews Nutzen Sie Festivals für Ihr Marketing  Festivals sind für Marketingmassnahmen äusserst interessant: Dort tummeln sich viele Menschen, die ähnliche Interessen teilen, entspannt sind und gute ... mehr lesen
Iphone
Publinews mobileup – elektronischen Geräten ein zweites Leben schenken  Wie lange besitzt du dein Smartphone schon? In der Schweiz werden unsere Handys zwischen zwei und drei Jahre verwendet, ehe sie ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
Label Local Logo
05.07.2022
05.07.2022
05.07.2022
05.07.2022
05.07.2022
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 12°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel 15°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
St. Gallen 13°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Bern 12°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Luzern 14°C 25°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Genf 13°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 21°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten