Adventskalender - 13. Dezember 2014
Grüne Wirtschaft für weisse Weihnachten
publiziert: Samstag, 13. Dez 2014 / 00:00 Uhr / aktualisiert: Samstag, 13. Dez 2014 / 08:09 Uhr
«Insel zeigt nachhaltigen Spitalbetrieb»
«Insel zeigt nachhaltigen Spitalbetrieb»

Die Öbu - ein Firmenverband und Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften - setzt sich seit 25 Jahren für Nachhaltigkeit in Unternehmen ein. Denn die Entwicklung unserer Wirtschaft bestimmt massgeblich, ob unser Ressourcenverbrauch unaufhörlich ansteigt oder ob wir auch in Zukunft wieder weisse Weihnachten feiern dürfen.

1 Meldung im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

Adventskalender Nachhaltige Entwicklung 2014
24 Fenster zur Nachhaltigkeit, von innovativen Unternehmen, NGOs und weiteren Partnern.
online-adventskalender.info

Proofit
Nachhaltig profitabel.
proofit.ch

400 x Nachhaltigkeit konkret

Vielleicht haben Sie LED-Kerzen am Weihnachtsbaum montiert, kaufen Äpfel statt Ananas, oder bleiben über die Festtage in der Schweiz, statt in die karibische Sonne zu pilgern? Für Ihr Engagement bedanken wir uns herzlich! Es trägt dazu bei, dass unsere Gesellschaft es schafft, mit den ihr zur Verfügung stehenden Ressourcen umzugehen. Doch neben einem gesellschaftlichen Umdenken braucht es auch neue Lösungen in Wirtschaft und Politik. Genau dort setzt das Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften Öbu an. Seit 25 Jahren fördert der Firmenverband mit seinen rund 400 Schweizer Unternehmen die Umsetzung nachhaltiger Ansätze in Unternehmen, denkt neue Lösungen an und setzt sich im Bundeshaus in Bern für entsprechende politische Rahmenbedingungen ein.

25 Jahre Erfahrung

Seit ihrer Gründung hat die Öbu - damals noch Schweizerische Vereinigung für ökologisch bewusste Unternehmensführung Ö.B.U. - einiges bewegt. Die Messung der Umweltbelastung in Unternehmen mit standardisierten Oekofaktoren war eines der ersten grossen Vorhaben. Das Instrument wird inzwischen in vielen Unternehmen eingesetzt und dieses Jahr in einer aktualisierten Version Ökofaktoren Schweiz publiziert. Auf der politischen Ebene hat sich die Öbu zum Beispiel für eine griffige und für Unternehmen umsetzbare Verordnung zur Reduktion der CO2-Emissionen eingesetzt.

Viele der gemachten Erfahrungen und konkreten Massnahmen in Unternehmen sind in das Online-Tool Proofit geflossen. Aktuelle Tools und Erfahrungen werden regelmässig an Networking-Apéros vertieft und interessierten Unternehmen vorgestellt. Zwei aktuelle Beispiele: Am Apéro «Insel zeigt nachhaltigen Spitalbetrieb» zeigte das Inselspital wie sie unter anderem durch die Wahl von neuen Stromquellen die Summe ihrer Umweltbelastungspunkte (UBP) um rund die Hälfte reduzieren konnte. Am Apéro «Ressorceneffizienz - tierisch wichtig für Unternehmen» stellte der Zoo Zürich seine Massnahmen zum Einsparen von Ressourcen vor. Experten präsentierten zudem zwei Instrumente - das Reffnet und den Oeko-Kompass - welche die Unternehmen bei dieser Aufgabe unterstützen.

(Gammarus/news.ch)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Die Ökonomen der Konjunkturforschungsstelle KOF der ... mehr lesen
Die bessere internationale Konjunktur und der private Konsum stützen die Wirtschaft.
Gruppenreisen auch in politisch instabile Regionen bietet Globetrotter in Zusammenarbeit mit swisspeace.
Gruppenreisen auch in politisch instabile Regionen bietet Globetrotter ...
Adventskalender - 24. Dezember 2014  Weihnachten - das Fest des Friedens? Bei den zahlreichen Konflikten auf dem Globus und den viele Menschen, die heute auf der Flucht sind, ist der Wunsch nach Frieden präsenter den je. Die Schweizerischen Friedensstiftung swisspeace untersucht die Frage, wie Unternehmen in Konfliktgebieten einen Beitrag zur Friedensförderung leisten können. mehr lesen 
LED- und Sparlampen von IKEA.
Adventskalender - 22. Dezember 2014  Der Klimawandel gehört zu den grössten Herausforderungen unserer Zeit. Alle müssen sich an der Suche nach Lösungen beteiligen. IKEA ... mehr lesen  
1. Dezember 2. Dezember 3. Dezember 4. Dezember 5. Dezember 6. Dezember 7. Dezember 8. Dezember 9. Dezember 10. Dezember 11. Dezember 12. Dezember 13. Dezember 14. Dezember 15. Dezember 16. Dezember 17. Dezember 18. Dezember 19. Dezember 20. Dezember 21. Dezember 22. Dezember 23. Dezember 24. Dezember
Adventskalender nachhaltige Entwicklung 2014
Adventskalender 24 Fenster zur Nachhaltigkeit, von innovativen Unternehmen, NGOs und weiteren Partnern.
Titel Forum Teaser
  • kubra aus Berlin 3232
    Das Übliche Da wird ein Riesenbrimborium gemacht, um eine Begründung für neue ... Do, 08.12.11 01:08
  • Heidi aus Burgdorf 1017
    Advent Wie schön ist doch diese besinnliche Zeit vor Weihnachten, wenn wir uns ... Sa, 11.12.10 20:11
  • Magnus aus Gerlikon 1619
    Man sollte überhaupt nicht fliegen. Das ist ist ganz und gar nicht gut für die ... Do, 11.12.08 18:33
  • kaktus aus Heerbrugg 381
    Und die in der Luft? Immer ist das Auto im Visier der CO2-Umlenker und Steuer-Erfinder. Wie ... Do, 11.12.08 17:38
  • shimano aus Therwil 115
    Sehr Gut Ich finde es sehr gut, dass die Migros sich dafür einsetzt! Fr, 05.12.08 16:10
  • kubra aus Berlin 3232
    Nachhaltigkeit Anita Roddick hat mit Ihrem Body Shop und viel Engagement Werte ... Mi, 03.12.08 13:37
 
News
         
Solarenergie ist rentabel geworden, und zwar nicht nur auf dem eigenen Hausdach.
Publinews Weitreichende Veränderungen führen zu neuen Denkweisen. Weltweite Ereignisse haben in den letzten zwei Jahren unser Leben so nachhaltig verändert wie schon lange nicht mehr zuvor. mehr lesen
Luxusuhren
Publinews Gebrauchte Luxusuhren als Investment  Luxusuhren aus Schweizer Manufakturen eignen sich hervorragend als Anlageobjekte in Krisenzeiten. Was ist zu beachten? Jetzt lesen. mehr lesen
Nach 24 Stunden ist der Kleber fest. Eine Mutter wird anschliessend in die Platte geschoben und der Träger daran angeschraubt.
Publinews Plissees ohne Bohren lassen sich schnell und einfach ohne Löcher zu bohren anbringen. Eine tolle Alternative für Mietobjekte. Der Fensterrahmen wird nicht ... mehr lesen
Pexels
Publinews Wie Online-Shops durch Coupons profitieren  Kunden mögen Belohnungen und für diese zahlt der Anbieter. Trotzdem überwiegen für ihn meistens die Vorteile. Welche sind es und warum ist das so? ... mehr lesen
Unternehmen
Publinews Corporate Housekeeping für dein Unternehmen  Mindestens morgens und abends, manche auch am Mittag: Zähneputzen - wer tut es nicht? Aber was hat Zähneputzen mit Recht zu tun? Eigentlich gar ... mehr lesen
Bringt man genug Geld mit, ist das Auswandern gar kein Problem. Wenn nicht, wird es konpliziert.
Publinews Obwohl Deutschland viele schöne Seiten besitzt und über ein gutes Rechtssystem verfügt, ist es trotzdessen nicht für jedermann. Manche Leute können sich einfach nicht mit dem ... mehr lesen
Bildschirm, Game
Publinews Gespielt wird immer: Gamesbranche auf steigendem Kurs  Die Entertainmentbranche boomt! Während sich die Streamingportale einen erbitterten Wettstreit um die Abonnenten liefert, fristet die ... mehr lesen
Beim Hausbau lässt sich eine Menge Geld sparen.
Publinews Lebenssituationen sind unterschiedlich, dementsprechend vielfältig sind die Möglichkeiten des Bauens. Da ein Keller für ... mehr lesen
Auszeiten sind wichtig.
Publinews Die Verbundenheit zur Natur scheint einigen Menschen deutlich eher gegeben zu sein, als es bei anderen Mitmenschen der Fall ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
13.05.2022
13.05.2022
13.05.2022
13.05.2022
13.05.2022
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 13°C 25°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
Basel 16°C 26°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
St. Gallen 15°C 23°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
Bern 14°C 25°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
Luzern 14°C 24°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
Genf 14°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
Lugano 17°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten