Ex-ZKB-Boss Vögeli kaufte privat Sulzer-Optionen

publiziert: Freitag, 15. Jun 2007 / 13:48 Uhr / aktualisiert: Freitag, 15. Jun 2007 / 14:14 Uhr

Zürich - In der Sulzer-Affäre lässt die ZKB kein Fettnäpfchen aus: Ex-ZKB-Chef Hans Vögeli hat selber privat mit Sulzer-Optionen gehandelt und damit gegen seine eigene Weisung verstossen. Mit seinem Abgang kam er der Rücktrittsverfügung durch die EBK zuvor.

Vögeli machte offenbar privat Kasse.
Vögeli machte offenbar privat Kasse.
15 Meldungen im Zusammenhang
Der Privatdeal des ehemaligen Bankchefs mit den Sulzer-Optionen flog durch eine Untersuchung der Eidgenössischen Bankenkommission (EBK) auf, wie ZKB-Sprecher Urs Ackermann auf Anfrage zu einem Vorabdruck der Zeitschrift «Bilanz» und Informationen der «SonntagsZeitung» sagte.

«Weil Herr Vögeli zurückgetreten ist, haben wir die Untersuchung wieder eingestellt», sagte der stellvertretende Leiter der EBK-Abteilung Börsen und Märkte, Marcel Aellen. Zu Details könne er nichts sagen.

Lukrativer Deal

Laut «Bilanz» hat Vögeli privat auf steigende Sulzer-Aktien gesetzt, während er seiner Bank vorgeschrieben hat, die Finger von Sulzer zu lassen. Vögeli soll gemäss den Medienberichten mit seinem Deal mehr als 50'000 oder 100'000 Fr. Gewinn gemacht haben.

Die ZKB war in die Kritik geraten, weil sie dem russischen Oligarchen Viktor Vekselberg und den österreichsichen Investoren Ronny Pecik und Georg Stumpf Schützenhilfe beim Aufbau einer Beteiligung an Sulzer geleistet hatte - obwohl sie die Hausbank des Winterthurer Industriekonzerns war. Sulzer reagierte empört.

ZKB-Filiale durchsucht

Zudem geriet die Staatsbank ins Visier der Aufsichtsbehörde. Erstmals liess die EBK drei Banken wegen allfälliger Verletzung der Meldepflicht im Handel mit Sulzer-Titeln durchsuchen.

Neben der ZKB handelt es sich um die Neue Zürcher Bank und eine Niederlassung der Deutschen Bank.

(ht/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zürich/Bern - Der Streit zwischen dem ... mehr lesen
Inzwischen hat Victory ihre Beteiligung an Everest an Vekselberg verkauft.
Zürich - Die Zürcher Kantonalbank ... mehr lesen
Der Ruf der Zürcher Kantonalbank litt erheblich unter dem «Sulzer-Debakel».
Die Wahl des Bankrates sei kein Persilschein, betonten verschiedene Fraktionen.
Zürich - Die Wahl des obersten ... mehr lesen
Zürich - Bundesrat Christoph Blocher ... mehr lesen
Dass Schweizer Industrieunternehmen ins Fadenkreuz ausländischer Investoren gelangen, stört Blocher nicht.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Wien - Der russische Milliardär und Geschäftsmann Viktor Vekselberg will offenbar in Österreich zukaufen. «In der Schweiz habe ich viel Ärger, deswegen will ich mehr in Österreich investieren», zitierte ihn die Tageszeitung «Österreich». mehr lesen 
Zürich - Die Eidgenössische ... mehr lesen
Die Aktion ist einmalig in der Geschichte der Bankenaufsicht.
Zürich - Am Image der Zürcher Kantonalbank (ZKB) kratzen nun auch Fälle von Internetpornografie sowie Mobbing-Vorwürfe. Diese haben sich allerdings vor den fragwürdigen Optionsgeschäften ereignet, bei denen die Staatsbank jüngst unter Druck geraten war. mehr lesen 
Hans Vögeli wollte ursprünglich erst Ende Jahr in Pension gehen.
Zürich - Der Chef der Zürcher ... mehr lesen
Zürich - Die Zürcher Kantonalbank (ZKB) bläst bei ihren heftig kritisierten Optionsgeschäften zum Rückzug. Künftig verzichtet sie auf solche Deals, wenn sich die betroffene Firma gegen eine Übernahme wehrt. mehr lesen 
Bern - Der Einstieg ausländischer Investoren bei Schweizer Firmen ist aus der Sicht der Zürcher Kantonalbank nicht zwingend schlecht. mehr lesen 
Zürich - Sulzer-Präsident Ulf Berg ... mehr lesen
Ulf Berg kritisiert die Rolle der Zürcher Kantonalbank.
Die Sulzer-Angestellten müssen laut neuem Grossaktionär keine Sorgen machen.
Winterthur - Der russische Milliardär ... mehr lesen
Green Investment Zürich - Die Zürcher Kantonalbank ... mehr lesen
Die ZKB bezieht nur noch klimaneutralen Ökostrom des Labels naturemade star.
Eine effiziente Debitorenbuchhaltung ist entscheidend für die Sicherung der Liquidität und somit für die finanzielle Stabilität eines Unternehmens.
Eine effiziente Debitorenbuchhaltung ist entscheidend für ...
Buchhaltung Ein Bereich der Betriebswirtschaft spielt eine entscheidende Rolle, der oft im Hintergrund agiert: die Debitorenbuchhaltung. Obwohl sie nicht nach Aufmerksamkeit strebt, ist ihr Einfluss auf den Erfolg eines Unternehmens unbestreitbar. mehr lesen  
Publinews Die Digitalisierung und die Anwendungsmöglichkeiten der Künstlichen Intelligenz (KI) verändern Prozesse in einer ... mehr lesen  
Es ist empfehlenswert, sich frühestmöglich mit Künstlicher Intelligenz auseinanderzusetzen.
Signa Retail hält Beteiligungen an verschiedenen Einzelhandelsunternehmen, darunter auch die KaDeWe-Group und Globus.
Signa Retail ist zahlungsunfähig, wie österreichische Gläubigerschutzorganisationen berichtet haben. mehr lesen  
Publinews Versicherungen sind seit Langem ein grundlegender Baustein der finanziellen Planung und Absicherung für Millionen von Menschen weltweit. mehr lesen  
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.wirtschaft.ch/ajax/top5.aspx?ID=1&col=COL_2_1
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Viele Start-ups in der Schweiz haben sich dem Umweltschutz verschrieben.
Green Investment Start-ups für die Nachhaltigkeit aus der Schweiz Kaum ein anderes Land in Europa ist beim ...
Der Erfolg einer Boutique steht und fällt mit der Leidenschaft und dem Engagement des Gründers.
Startup News Von der Idee zum Geschäft: Gründung und Eröffnung einer Boutique Der Traum von der eigenen Boutique - für viele Modefans und Geschäftsenthusiasten eine reizvolle Vorstellung. Doch hinter dem glamourösen ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
News
         
Ein modernes Badezimmer.
Publinews Hohe Wände und Stuck an der Decke sind für viele äusserst reizvoll, Wand- und Bodenfliesen, aber auch Badewanne oder Dusche dürfen im Bad dagegen gerne etwas moderner ... mehr lesen
Hat man finanzielle Probleme, ist es höchste Zeit, für eine Senkung der monatlichen Belastungen zu sorgen.
Publinews Die unbezahlten Rechnungen türmen sich, die Gläubiger machen Druck und Sie wissen einfach nicht mehr, wie Sie die offenen Forderungen noch bezahlen ... mehr lesen
Solarmodule bieten eine autarke Energiequelle, die unabhängig von der Infrastruktur des Stromnetzes funktioniert.
Publinews Die Telekommunikationsbranche steht vor einer bedeutenden Herausforderung: die Versorgung von Mobilfunkmasten mit ... mehr lesen
Powder Brows.
Publinews Im dynamischen Kosmetiksektor sind stetige Anpassungen und Innovationen unerlässlich, um den Ansprüchen der Kunden ... mehr lesen
Volvo EX30
Publinews HYRA Ein Volvo flexibel im Abo.  Für viele Unternehmen ist ein Geschäftswagen unverzichtbar, aber statt Kauf oder Leasing bietet HYRA von Volvo eine flexiblere Option. Es ist die ... mehr lesen
Customer Experience (CX).
Publinews Eine gute Customer Experience - kurz CX - ist entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens. Denn: Positive ... mehr lesen
Im Schatten lässt es sich besser am Laptop arbeiten.
Publinews Ihr Terrassenbüro: Schaffen Sie den idealen Arbeitsplatz im Freien  In unserer schnelllebigen Zeit, in der das Homeoffice nicht mehr nur eine vorübergehende Lösung, sondern ein dauerhafter ... mehr lesen
Firmen ohne eigene Design- und IT-Abteilung sind mit der Gestaltung und Programmierung ihrer eigenen Website häufig überfordert.
Publinews Eine informative und professionell wirkende Website ist für Firmen unverzichtbar. Diese umzusetzen, erfordert technisches Know-how, ein Gefühl für die eigene Marke ... mehr lesen
Für Windows 11 wird ein relativ aktuelles Notebook benötigt.
Publinews Das 2015 veröffentlichte Windows 10 läuft wie seinerzeit Windows 7 besonders stabil und solide. Es gilt als ausgereift. Das hat sich ... mehr lesen
Hauptsächlich wird CBD-Marihuana zerkleinert und geraucht. Nicht im Bild: CBD-Gummibärchen.
Publinews CBD Gummibärchen erfreuen sich immer grösserer Beliebtheit bei Verbrauchern auf der ganzen Welt. Aber was macht sie so besonders und ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
11.06.2024
11.06.2024
11.06.2024
11.06.2024
11.06.2024
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 11°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Basel 10°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen 9°C 17°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Bern 10°C 19°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 11°C 19°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Genf 11°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 13°C 24°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt anhaltender Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten