Erstmals zehnstelliger Reingewinn von Swatch

publiziert: Freitag, 14. Mrz 2008 / 07:21 Uhr / aktualisiert: Freitag, 14. Mrz 2008 / 12:35 Uhr

Biel - Der weltgrösste Uhrenkonzern Swatch hat 2007 erstmals in seiner 25-jährigen Geschichte mehr als eine Milliarde Franken verdient. Der Reingewinn kletterte um 22,3 Prozent auf 1,015 Mrd. Franken, wie das Bieler Unternehmen mitteilte.

Swatch ist auch für 2008 optimistisch
Swatch ist auch für 2008 optimistisch
4 Meldungen im Zusammenhang
Damit erwirtschaftete der Konzern von Vater und Sohn Hayek im vergangenen Jahr durchschnittlich mit jedem Sprung des Minutenzeigers einen Gewinn von 1931 Franken.

Swatch erzielte in allen Bereichen Rekordwerte, besonders stark stieg die Nachfrage nach den Zeitmessern in Asien, Europa und - trotz der Turbulenzen an den Finanzmärkten - auch in den USA.

Lieferprobleme überstanden

Trotz zeitweiliger Lieferprobleme infolge ausgeschöpfter Produktionskapazitäten und gestiegener Rohmaterialpreise konnte Swatch die Marge weiter erhöhen. Sie stieg begünstigt vom boomenden Luxusgeschäft infolge der starken Weltwirtschaft von 20,2 auf 21,9 Prozent.

Der Betriebsgewinn kletterte damit um 27 Prozent auf 1,236 Mrd. Franken. Der Konzernumsatz weitete sich brutto, wie bereits mitgeteilt, um satte 17,6 Prozent auf 5,941 Mrd. Fr. aus.

Im Kerngeschäft Uhren&Schmuck stieg der Umsatz um 20,4 Prozent auf 4,71 Mrd. Franken, wobei Swatch in allen Preissegmenten - von der gleichnamigen Plastikuhr bis zu Luxusmarken wie Omega oder Breguet - ein zweistelliges Wachstum erzielte.

Erhöhte Dividende

Die Aktionäre erhalten nach dem Rekordjahr eine um 21,4 Prozent erhöhte Dividende. Pro Inhaberaktie beträgt die Ausschüttung damit 4.25 Franken, bei der Namenaktie 0.85 Franken.

Swatch zeigt sich für 2008 auch trotz der erwarteten Konjunkturabkühlung zuversichtlich. Der starke Trend des Jahres 2007 habe sich im Januar und Februar fortgesetzt, der Start sei «verheissungsvoll» verlaufen. Dies lasse in allen Segmenten ein erneut substanzielles Umsatzwachstum und eine weitere Steigerung der Profitabilität erwarten.

Konzernchef Nick Hayek sagte im US-Fernsehsender CNBC, in den USA sei der Umsatz in den ersten beiden Monaten um über 25 Prozent gestiegen, im März habe das starke Wachstum angehalten.

(bert/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Biel - Der Uhrenkonzern Swatch hat ... mehr lesen
Swatch bleibt für das zweite Halbjahr optimistisch.
Die beiden Uhrengiganten Rolex und Swatch bauen ihre Unternehmensstandorte in Biel aus.
Biel - Die beiden Uhrengiganten ... mehr lesen
Gewinnmaximierung: Die Personalplanung hat immer zum Ziel, die Produktivität zu steigern und Kosten zu senken.
Gewinnmaximierung: Die Personalplanung hat ...
Publinews Gutes Personal ist schwer zu finden und wenn man es hat, sollte es so effektiv wie möglich eingesetzt werden. Die moderne Personalplanung mit digitaler Zeiterfassung macht das Planen und Organisieren in Unternehmen noch einfacher. mehr lesen  
ID Genève ist eine Schweizer Uhrenmarke, die sich auf Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft spezialisiert hat. Für ihr innovatives Konzept und Design hat die im Dezember 2020 ... mehr lesen
ID Genève x CompPair Circular C.
2 Mio. Euro erwartet  Eine massgefertigte Patek Philippe mit einem 13,43-Karat-Lasque-Diamanten wird vom 5. bis 19. Oktober 2023 bei der Online-Auktion von Christie's in Dubai angeboten. Der Schätzpreis liegt bei fast zwei Millionen Euro. mehr lesen  
Bucherer war der grösste Einzelhändler für Rolex-Uhren.
In einem überraschenden Schritt hat der Schweizer Luxusuhrenhersteller Rolex den traditionsreichen Juwelier Bucherer ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Viele Start-ups in der Schweiz haben sich dem Umweltschutz verschrieben.
Green Investment Start-ups für die Nachhaltigkeit aus der Schweiz Kaum ein anderes Land in Europa ist beim ...
Der Erfolg einer Boutique steht und fällt mit der Leidenschaft und dem Engagement des Gründers.
Startup News Von der Idee zum Geschäft: Gründung und Eröffnung einer Boutique Der Traum von der eigenen Boutique - für viele Modefans und Geschäftsenthusiasten eine reizvolle Vorstellung. Doch hinter dem glamourösen ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
News
         
Für Windows 11 wird ein relativ aktuelles Notebook benötigt.
Publinews Das 2015 veröffentlichte Windows 10 läuft wie seinerzeit Windows 7 besonders stabil und solide. Es gilt als ausgereift. Das hat sich ... mehr lesen
Hauptsächlich wird CBD-Marihuana zerkleinert und geraucht. Nicht im Bild: CBD-Gummibärchen.
Publinews CBD Gummibärchen erfreuen sich immer grösserer Beliebtheit bei Verbrauchern auf der ganzen Welt. Aber was macht sie so besonders und ... mehr lesen
Die Zukunft des Druckens sieht eine Balance zwischen Qualität, Kosten und Umweltverträglichkeit vor.
Publinews In unserer digitalen Welt mag man meinen, die Bedeutung des Druckens hätte abgenommen. Doch in Wahrheit spielen gedruckte ... mehr lesen
Es gibt eine Fülle von bewährten Strategien zur Bewältigung von Arbeitsplatzstress.
Publinews Stress am Arbeitsplatz ist zu einer allgegenwärtigen Realität geworden, die viele von uns täglich erleben. Die ... mehr lesen
Bei einem Apéro darf auf keinen Fall eine Auswahl an kleinen Snacks und Fingerfood fehlen.
Publinews Ein Hauch von Eleganz und Raffinesse umweht die Kunst des Apero Rezepts. Tauchen Sie ein in die Welt der ... mehr lesen
Machen Sie das Beste aus Ihrem Geld.
Publinews Die Entscheidung zwischen einem Privatkredit und Leasing beeinflusst massgeblich die finanzielle Flexibilität und die langfristige ... mehr lesen
Im Endeffekt gilt immer: Das Verständnis der eigenen Anlageziele und das Risikoprofil ist entscheidend.
Publinews In der Welt der Kapitalanlagen symbolisieren Dividenden eine Quelle regelmässiger Einkünfte, die das Herz ... mehr lesen
Sich nach der Arbeit zu entspannen, bringt viele Vorteile für Ihr Privat- und Berufsleben mit sich.
Publinews Jede Arbeit ist mit stressigen Situationen verbunden, die Ihre Unruhe verstärken können. Einige dieser Situationen scheinen unvermeidlich ... mehr lesen
Besser dampfen als rauchen.
Publinews In einer Welt, in der die Gesundheitsrisiken des Tabakkonsums zunehmend ins Rampenlicht rücken, gewinnen ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
12.04.2024
12.04.2024
Maler Humbel Logo
12.04.2024
WOODFOAM Logo
12.04.2024
12.04.2024
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 13°C 19°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 14°C 19°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 13°C 16°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Bern 14°C 18°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 14°C 19°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Genf 14°C 19°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 14°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten