Die neue Art des Arbeitens

publiziert: Montag, 16. Mai 2022 / 17:59 Uhr / aktualisiert: Montag, 16. Mai 2022 / 20:59 Uhr
Der Einzug von Künstlicher Intelligenz in alle Lebensbereiche wird unsere Gesellschaft verändern.
Der Einzug von Künstlicher Intelligenz in alle Lebensbereiche wird unsere Gesellschaft verändern.

Die Arbeitswelt befindet im Wandel und in Zukunft stehen noch mehr Veränderungen an. Experten diskutieren Arbeitsreformen, die in den nächsten Jahren und Jahrzehnten eine Rolle spielen könnten. Der Grund für diese Diskussionen sind unter anderem Entwicklungen im IT-Bereich: Künstliche Intelligenz (KI) könnte in Zukunft viele Aufgaben übernehmen, die heute noch von Menschen erledigt werden.

Tatsächlich betrachten laut einer Studie von Tata Consultancy über 80 Prozent der befragten Führungskräfte weltweit den Einsatz von KI-Technologien zukünftig als Voraussetzung, um im internationalen Wettbewerb bestehen zu können.

Somit erscheint es wahrscheinlich, dass viele Aufgaben durch Künstliche Intelligenz übernommen werden könnten. Das geht mit der Befürchtung einher, dass Aufgaben für Menschen und somit Arbeitsplätze wegfallen werden. Dies könnte viele Sektoren betreffen. Weniger wahrscheinlich ist, dass Akademiker und gut ausgebildete Menschen durch diese neuartige Technologie ersetzt werden.

Bedingungsloses Grundeinkommen

Aktuell sprechen Experten darüber, ob nicht ein bedingungsloses Grundeinkommen sinnvoll wäre, welches alle Lebenskosten eines Menschen abdecken und somit Arbeit nur noch für den eigenen Luxus nötig machen würde. Menschen könnten sich somit durch Arbeit zusätzliches Geld verdienen, um Aktivitäten in ihrer Freizeit zu bezahlen. Dieser Ansatz befindet sich zwar aktuell in der Diskussion, doch es ist fragwürdig, ob er in der Zukunft wirklich umgesetzt wird.

Weitere Diskussionen, befassen sich damit, ob eine Vier-Tage-Woche eingeführt werden soll. Die wöchentliche Arbeitszeit läge dann bei nur noch knapp 30 Stunden; ob dies bei gleichbleibendem Lohnniveau möglich ist, sei dahingestellt. Dahingehende Evaluationen in innovativen Unternehmen sollen jedoch aufgezeigt haben, dass die Produktivität trotz verkürzter Arbeitszeit identisch bleibt, da die Angestellten deutlich effizienter arbeiten, wenn sie über mehr Freizeit verfügen.

Neue Ansätze zur Arbeit

Zudem hat sich während der Coronapandemie gezeigt, dass auch Homeoffice in vielen Fällen oftmals sogar deutlich besser funktioniert. Viele Menschen arbeiten lieber von zu Hause aus und sind dabei produktiver, da sie nicht den ganzen Weg bis zur Arbeit pendeln müssen. Dadurch bekommen sie mehr Schlaf und können sich besser auf die Arbeit vorbereiten.

Des Weiteren lohnen sich natürlich auch Massnahmen direkt vor Ort am Firmensitz. Zum Beispiel können Telefonkabinen oder freie Getränke und Snacks für Mitarbeiter eingeführt werden. Dadurch verbessert sich die Atmosphäre im Unternehmen, da die Angestellten effizienter arbeiten können.

(fest/pd)

Das Galaxy S22 ist nah an der Perfektion.
Das Galaxy S22 ist nah an der Perfektion.
Samsung hat seine neue Galaxy S22-Serie auf dem letzten Samsung Event am 9. Februar vorgestellt. Hier verraten wir Ihnen, welche Innovationen sich der Hersteller ausgedacht hat und ob das Upgrade vom Vorgänger Ihr Geld wert ist. mehr lesen 
Startup News So bewirbt man sich richtig  Gute Bewerbungen öffnen Türen zu guten Positionen. Was ist bei der Bewerbung wichtig und welche Trends sind 2022 zu berücksichtigen? mehr lesen  
Ein ausgewogenes Gleichgewicht zwischen Freizeit und Arbeit ist wichtig. Nicht nur für unsere Gesundheit, sondern auch für unser Wohlbefinden. Gerät ... mehr lesen  
Der Mensch braucht Pausen.
Bei der SEO Optimierung wird zwischen der Offpage- und der Onpage-Optimierung unterschieden.
Sie führen ein kleines oder mittelständisches Unternehmen? Dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Sie bereitwillig auf Suchmaschinenoptimierung verzichten, um Kosten und Ressourcen ... mehr lesen  
PUBLINEWS ermöglichen Werbekunden die Präsentation ihrer Inhalte (Unternehmens- oder Produkteinformationen) im Look & Feel von news.ch. PUBLINEWS-Meldungen sind speziell als solche gekennzeichnet. Für deren Inhalt ist ausschliesslich der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.

PUBLINEWS BUCHEN
Wenn auch Sie Ihre aktuellen Neuigkeiten zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zielgruppen- gerecht publizieren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.
Chris Sigrist
Chris Sigrist, sigrist@news.ch
Mobile +41 (0)78 690 69 00
Skype chris_vadian_net
 
News
         
Businessfotos müssen authentisch wirken und sollten von einem professionellen Fotografen gemacht werden.
Publinews Für Präsentationen, Firmenbroschüren, die Webseite, aber auch Einladungen zu Firmenveranstaltungen kommt es auf authentische Businessfotos an. ... mehr lesen
3D-Druck ist mittlerweile in der Industrie angekommen.
Publinews Der 3D-Druck ist längst schon in den verschiedensten Industriezweigen angekommen. Anfangs vor allem auf das Rapid Prototyping, den schnellen Modellbau, beschränkt, ... mehr lesen
Strandkorb
Publinews Urlaubsfeeling im heimischen Garten mit einem Strandkorb!  So integrieren Gartenbesitzer einen Strandkorb in den heimischen Garten: Standort, Untergrund, Pflege, Farbauswahl, Dekoration und ... mehr lesen
Der Klimawandel ist aber nicht das einzige Problem, mit welchem sich die neue Generation befassen muss.
Publinews Die jüngere Generation beschwert sich gerne! Dies denken zumindest die älteren Generationen, wobei sie selten hinterfragen, ob diese Beschwerden wirklich ... mehr lesen
Pexels
Publinews Was muss beim Hausbau beachtet werden?  Hausbau✅ Grundstück ✅ Immobilie ✅ Zinsbindung ✅ Tilgungssatz ✅ Eigenkapitalquote ✅ Fremdfinanziertes Bauen ✅ ... mehr lesen
Timmendorfer Strand Ostsee
Publinews Urlaub an der Ostsee: Die schönsten Strände an der deutschen Küste  Von Warnemünde bis Fehmarn💓: Diese Orte an der Ostsee verfügen über tolle Strände! ✅ Frische Seeluft ✅ ... mehr lesen
Bank
Publinews Geld verdienen durch Trading  Börsenhandel für Privatpersonen ► Wie verdient man mit Trading Geld? ► Assets ✅ Strategien ✅ Risikoanalyse ✅ mehr lesen
FLYERALARM
Publinews Nutzen Sie Festivals für Ihr Marketing  Festivals sind für Marketingmassnahmen äusserst interessant: Dort tummeln sich viele Menschen, die ähnliche Interessen teilen, entspannt sind und gute ... mehr lesen
Iphone
Publinews mobileup – elektronischen Geräten ein zweites Leben schenken  Wie lange besitzt du dein Smartphone schon? In der Schweiz werden unsere Handys zwischen zwei und drei Jahre verwendet, ehe sie ... mehr lesen
Auch die Psyche muss mit positiver Energie versorgt werden.
Publinews Im Laufe der Jahrzehnte sind trotz Verbesserung der medizinischen Möglichkeiten auch die Alternativen zur Förderung eines gesunden Lebensstils gestiegen. Das hat ... mehr lesen
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
30.06.2022
30.06.2022
30.06.2022
uweed Logo
30.06.2022
data.ai Logo
30.06.2022
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Stellenmarkt.ch