Die Möglichkeiten der Digitalisierung im Mittelstand

publiziert: Freitag, 21. Jan 2022 / 13:38 Uhr
Die Digitalisierung trägt dazu bei, dass die verschiedenen Unternehmensbereiche viel effizienter zusammenarbeiten.
Die Digitalisierung trägt dazu bei, dass die verschiedenen Unternehmensbereiche viel effizienter zusammenarbeiten.

Kundenerlebnisse sind der Schlüssel zum Erfolg, das wusste schon Steve Jobs. Wie stark die Abhängigkeiten sind, steht im druckfrischen Report von Adobe «Digitale Trends 2021».

Das Kundenverhalten hat sich verändert, hin zu den digitalten Kanälen. Dieser Trend ist nicht nur mit den Privatkunden auszumachen, sondern ebenso im B2B-Bereich. Davon haben in erster Linie Unternehmen profitiert, die bereits über hochwertige, digitale Kanäle verfügen, die ganz kundenzentriert sind. Diese auf die Customer Journey ausgerichteten Unternehmen haben über alle Branchen hinweg die Mitbewerber hinter sich gelassen. Um bestmögliche Kundenerlebnisse zu gestalten, haben Unternehmen viele Möglichkeiten: Moderne CRM-Systeme, Marketing-Automation, Webshops oder Service-Lösungen. Immer beliebter auch im Mittelstand: Die Bündelung verschiedener Sales-, Service und Informationsbausteine auf einem ganzheitlichen Kundenportal.

Den User einbeziehen

Bei der Entwicklung entsprechender Portale ist es wichtig, die User miteinzubeziehen und ein Portal anhand von Daten und Fakten zu entwickeln, die die Unternehmen von echten Nutzern und aus deren realem Verhalten gewinnen können. Mit entsprechender User Experience (UX) gestaltet, verbessert sich die Customer Experience (CX) für den Kunden enorm. Zum Beispiel sehr stark im BereichServiceleistungen, die für den Mittelstand immer wichtiger werden, gerade für Unternehmen im Bereich Maschinenbau. Um diese zu bündeln und rund um die Uhr anbieten zu können, ist ein Kunden- bzw. Service-Portal ein effektives und heutzutage erfolgskritisches Mittel. Die Kunden sind begeistert, wenn sie beispielsweise den Stand ihrer Service-Tickets, Wartungsverträge oder Ersatzteillieferungen direkt online selbst einsehen können.

Ein weiteres probates Mittel: Eine angebundene Lösung für Marketing Automation. So können Unternehmen für eine tolle Kundenerfahrung sorgen: Marketing Automation erlaubt die Ausspielung individueller Website-Inhalte und Produktempfehlungen- effektiv, zielgruppenspezifisch, Kanal- und Geräte-unabhängig

Systemstabilität und Innovation in Balance

Die Mehrzahl der SAP-Kunden sind kleine und mittelständische Unternehmen. Sie stehen vor der Herausforderung, ihr Unternehmen zu digitalisieren. Damit etablieren die Unternehmen einerseits neue Geschäftsmodelle und stärken auf der anderen Seite ihr Kerngeschäft. Was spricht dafür, CRM, Vertrieb und Marketing mit SAP CX anzugehen?

SAP CX ist modular aufgebaut, sodass sich die Unternehmen genau die Bausteine nehmen können, die sie brauchen. So entsteht ein schlankes, bezahlbares System, das genau auf die Anforderungen der Unternehmen passt. Durch die Cloud-Anwendung fallen weniger Kosten für Installationen und Updates an. Gleichzeitig laufen die integrierten Systeme viel stabiler. Dadurch lassen sich die Systeme schnell und mit wenig Risiko implementieren. Die stetige Weiterentwicklung der CX-Lösungen lässt sich branchenspezifisch umsetzen. Das schafft die Voraussetzungen für den Einsatz moderner Technologien, beispielsweise Predictive Maintenance, Machine Learning und KI-Lösungen.

Digitaler Vertrieb bei einem Schweizer Hidden Champion

DT Swiss ist ein innovativer Schweizer Fahrradhersteller, der Schweizer Tugenden in sich vereint: Präzision, Ingenieurtechnik und Zuverlässigkeit. Das Unternehmen stellt technisch komplexe, hochmoderne Fahrradkomponenten her, die internationalen Athleten zu Siegen verhelfen. Die akribische Produktentwicklung ist ein wichtiger Teil des Erfolgskonzeptes. Kundenfeedback fliesst direkt in die Entwicklung ein. Produkte des Unternehmens sind bei den unterschiedlichsten Fahrradtypen, wie Enduro-, Downhill-, Freeride-, Gravel-Fahrrad oder Rennrad, bei Herstellern in der ganzen Welt im Einsatz. Dafür ist eine internationale Verkaufsmannschaft mit mehr als 100 Mitarbeitern im Einsatz. Mit einem standardisierten digitalen Informationsfluss, wusste das Unternehmen genau, was die Kunden wollen. Heute ist das die Basis für den weltweiten Markterfolg. Jedes Jahr bringt DT Swiss etwa 50 bis 100 neue Produkte auf den Markt, die ganz auf die Anforderungen der Kunden spezifiziert sind. Um das zu bewerkstelligen, benutzt DT Swiss die SAP-Software Sales Cloud. Dadurch hat der Vertrieb einen sehr transparenten weltweiten Verkaufsprozess - es entstehen enorme Wettbewerbsvorteile. Die Kunden bestellen nicht mehr grosse Volumen, um sich das Lager zu füllen. Sie bestellen die Artikel, die sie für die aktuelle Produktion brauchen. Die kundenspezifischen Daten sind nicht mehr in den Köpfen der Mitarbeiter, sondern in einem zuverlässigen System gespeichert. Dadurch haben die Verkäufer mehr freie Kapazitäten, können die Kunden besser individuell beraten und sich um die After-Sales-Betreuung kümmern. Die Effizienz ist laut Aussage des Chief Financial Officers von DT Swiss um 20 bis 30 Prozent gestiegen. In nur sechs Monaten war das Programm in Zusammenarbeit mit dem SAP-Partner Sybit implementiert.

Digitalisierung im Mittelstand

Im Mittelstand gibt es laut der neusten Lünendonk-Studie etwa ein Drittel analoge Bewahrer und etwa ein Drittel digitale Vorreiter. Je nach Blickwinkel ist das eine gute oder eine schlechte Nachricht. Viele Unternehmen sind noch nicht so weit mit der Digitalisierung. Das liegt sehr oft am fehlenden Know-how und an Vorbehalten gegenüber der Technologie. Doch die Digitalisierung verspricht gerade in mittelständischen Unternehmen grosse Vorteile.

Egal wie gross oder wie klein ein Unternehmen ist, welcher Branche es angehört, es ist wichtig, Digitalisierungsmassnahmen voranzutreiben. Die Digitalsierung ist ein wichtiger Treiber für die Resilienz der Unternehmen und macht sie fit für die Zukunft. Unvorhersehbare Herausforderungen lassen sich damit viel leichter meistern. Auch die langfristige Marktpräsenz und die Konkurrenzfähigkeit verbessern sich damit zusehends. Dabei sind keine riesigen Massnahmen notwendig. SAP ist da genau der richtige Anbieter mit seinen modular aufgebauten Produkten. Damit kann sich jedes Unternehmen genau die Bausteine nehmen, die notwendig und wichtig sind. So kann es in kleinen Schritten Richtung Zukunft gehen.

(fest/pd)

Jetzt steht die Kundenarbeit wieder ganz im Fokus.
Jetzt steht die Kundenarbeit wieder ganz im Fokus.
Publinews Der heutige Tag markiert einen weiteren Meilenstein für die unabhängige Vermögensverwaltung Estoppey Value Investments aus Basel: Seit heute, 27. September 2022 ist sie stolze Bewilligungsträgerin der begehrten Bewilligung für Vermögensverwalter in der Schweiz. mehr lesen  
Samsung hat seine neue Galaxy S22-Serie auf dem letzten Samsung Event am 9. Februar vorgestellt. Hier verraten wir Ihnen, welche Innovationen sich der Hersteller ausgedacht hat und ob das Upgrade vom Vorgänger Ihr Geld wert ist. mehr lesen  
Ein ausgewogenes Gleichgewicht zwischen Freizeit und Arbeit ist wichtig. Nicht nur für unsere Gesundheit, sondern auch für unser Wohlbefinden. Gerät diese Balance ausser Kontrolle, dann entsteht ein Defizit. mehr lesen  
PUBLINEWS ermöglichen Werbekunden die Präsentation ihrer Inhalte (Unternehmens- oder Produkteinformationen) im Look & Feel von news.ch. PUBLINEWS-Meldungen sind speziell als solche gekennzeichnet. Für deren Inhalt ist ausschliesslich der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.

PUBLINEWS BUCHEN
Wenn auch Sie Ihre aktuellen Neuigkeiten zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zielgruppen- gerecht publizieren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.
Chris Sigrist
Chris Sigrist, sigrist@news.ch
Mobile +41 (0)78 690 69 00
Skype chris_vadian_net
 
News
         
Lange geschmäht - jetzt cool: Die Sachlichkeit des Ost-Berliner Bürodesigns ist jetzt en vogue.
Publinews Ein gut beleuchtetes Büro ist unerlässlich für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter und hat auch Auswirkungen auf die Produktivität und ... mehr lesen
Der Werkzeugkoffer als Trolley.
Publinews Der Werkzeugkoffer - ein Muss für jeden Handwerker  Gutes Werkzeug ist im Handwerk unerlässlich. Viele Arbeiten lassen sich schneller und sicherer verrichten, wenn man das richtige Werkzeug ... mehr lesen
Datenschutz
Publinews Das neue Datenschutzgesetz der Schweiz - Relevant für alle Start-Up's und KMU's  Wenn Sie bei der Erstellung der Datenschutzerklärung Unterstützung benötigen, können wir Ihnen an dieser ... mehr lesen
Rabea Rageth
Publinews Puresense startet Crowd Founding Kampagne  Was 2013 klein begann, ist heute der grösste Onlineshop für Naturkosmetik in der Schweiz: puresense.ch aus Engelburg. Jetzt startet Puresense.ch ... mehr lesen
Datenschutzgesetz 2023
Publinews Das neue DSG – wird ein externer Datenschutzbeauftragter notwendig?  Nach mehrjährigen Debatten steht es nun fest! Das neue Datenschutzgesetz (DSG) kommt im September 2023. Damit soll den ... mehr lesen
Der Kauf auf Rechnung ermöglicht dem Händler, seine Kundenbindung zu stärken.
Publinews Der Kauf auf Rechnung ist eine beliebte Zahlungsmethode, die von vielen Online-Händlern angeboten wird. Dabei kauft der Käufer ein Produkt ... mehr lesen
Alle 6 Wochen kommen mindestens 1 Million neue Songs auf den Markt.
Publinews Mit dem Aufkommen der sozialen Medien scheint es, als ob jeder Zweite singen kann und seine Musik promotet. Es ist einfacher geworden, Musik zu veröffentlichen als je ... mehr lesen
Der UR16e von Universal Robots.
Publinews Laut Deloitte könnten allein in den USA zwischen 2018 und 2028 schätzungsweise 2,4 Millionen Arbeitsplätze unbesetzt bleiben. Dieser Arbeitskräfte- und ... mehr lesen
Medizinische Berufe sind sehr vielfältig.
Publinews Das Gesundheitswesen ist ein vielfältiges Gebiet. Mehr als 50 medizinische Berufe gibt es derzeit - und es werden immer mehr. mehr lesen
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
26.01.2023
26.01.2023
FINE CRUNCHY Logo
26.01.2023
25.01.2023
100% au succès & 50% d'économie Logo
25.01.2023
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Stellenmarkt.ch