Der Bund setzt auf routeRANK

publiziert: Montag, 15. Feb 2010 / 08:29 Uhr / aktualisiert: Montag, 15. Feb 2010 / 18:17 Uhr

Die Schweizer Regierung setzt ab sofort auf RouteRANK: Das Startup aus der Romandie hat im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung das Mandat für eine neue Reiseplanlösung der Bundesbeamten gewonnen und dafür eine massgeschneiderte Software-Version entwickelt.

Jochen Mundinger, Gründer von routeRANK, freut sich über den neuen Auftrag
Jochen Mundinger, Gründer von routeRANK, freut sich über den neuen Auftrag
Weiterführende Links zur Meldung:

mehr über venturelab

www.venturelab.ch

Auch der Bund reitet seit kurzem auf der Öko-Welle mit und will beim Reisen neben Zeit und Geld auch den CO2-Ausstoss vermindern. Um dieses Ziel zu erreichen, hat sich die Reisezentrale der Regierung für die Softwarelösung von routeRANK entschieden.

Die beste Reiseroute finden
Die Reiseplattform routeRANK von Jochen Mundinger ermöglicht es, verschiedene Reiserouten miteinander zu vergleichen. Ein Klick genügt, und der Suchende erhält Informationen zu Preis, Reisezeit und Klimafreundlichkeit. Anschliessend kann die Reise beim entsprechenden Anbieter gebucht werden.

Massgeschneiderte Version für den Bund
Für den Bund hat routeRANK nun eine massgeschneiderte Lösung entwickelt. So sind zum Beispiel spezielle Konditionen und eine Auflistung der bevorzugten Vertragspartner integriert. Über die jeweiligen Schnittstellen ist es zudem möglich, gleich direkt bei den gewünschten Partnern die Reisen zu buchen. Mit der Einführung von routeRANK erhält damit der Bund ein Mittel in die Hand, um eine fundierte Ökobilanz zu erstellen.

Stolz auf den neuen Auftrag
Jochen Mundinger, der sein Geschäftsmodell bei venturelab perfektioniert hat, freut sich sehr über den neuen Auftrag: «Es ist toll, dass sich so ein renommierter Kunde für uns entschieden hat. Das ist für eine so junge Firma wie unsere beachtlich.» Neben dem Bund arbeiten bereits der WWF und Nokia mit routeRANK zusammen.

(venturelab)

Ihre Firma genial einfach gründen
Ein Jahr nach ihrer Gründung waren 93,7% der Unternehmen mit mindestens zehn Beschäftigten weiterhin aktiv, nach fünf Jahren waren es noch 63,6%.
Ein Jahr nach ihrer Gründung waren 93,7% der ...
Statistik der Unternehmensdemografie (UDEMO)  In der Schweiz wurden im Jahr 2020 insgesamt 40'188 Unternehmen neu gegründet. Dies entspricht 7,1% aller in diesem Jahr aktiven Unternehmen. Die grosse Mehrheit dieser «ex nihilo» gegründeten Unternehmen beschäftigt nur eine Person. In dieser Unternehmensgrössenklasse ist die höchste Neugründungsrate festzustellen (10,7%). mehr lesen 
Bern - Innosuisse untersucht seit Anfang 2021 mit einem systematischen Monitoring die Wirkung der unterstützten Innovationsprojekte auf die Unternehmen. mehr lesen
Disigel ist ein von Innosuisse gefördertes Projekt, das ein Handdesinfektionsmittel mit mehrstündiger Schutzwirkung entwickelt.
Bewerbungsgespräch
So bewirbt man sich richtig  Gute Bewerbungen öffnen Türen zu guten Positionen. Was ist bei der Bewerbung wichtig und ... mehr lesen  
Publinews Möchten Sie sich als Buchhalter selbstständig machen? Dann sollten Sie weiterlesen. Buchhalter sind heute sehr gefragt. Ihre ... mehr lesen  
Wenn Sie Geld sparen möchten, ist es besser, zuhause ein Home Office einzurichten.
Titel Forum Teaser
 
News
         
Online-Trading ist eine der beliebtesten Möglichkeiten, an den Finanzmärkten zu partizipieren.
Publinews Online-Trading ist eine effektive Möglichkeit, um auf Finanzmärkten zu spekulieren und Gewinne zu erzielen. Es gibt jedoch einige Dinge, die Sie ... mehr lesen
Tablet und Smartphone gebraucht: umweltschonend und günstig
Publinews iPad Occasion: Smart Device gebraucht kaufen ist nachhaltig  In den letzten Jahren hat sich in unserer Gesellschaft ein wachsendes Bewusstsein für Nachhaltigkeit entwickelt. Immer mehr ... mehr lesen
Lange geschmäht - jetzt cool: Die Sachlichkeit des Ost-Berliner Bürodesigns ist jetzt en vogue.
Publinews Ein gut beleuchtetes Büro ist unerlässlich für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter und hat auch Auswirkungen auf die Produktivität und ... mehr lesen
Der Werkzeugkoffer als Trolley.
Publinews Der Werkzeugkoffer - ein Muss für jeden Handwerker  Gutes Werkzeug ist im Handwerk unerlässlich. Viele Arbeiten lassen sich schneller und sicherer verrichten, wenn man das richtige Werkzeug ... mehr lesen
Datenschutz
Publinews Das neue Datenschutzgesetz der Schweiz - Relevant für alle Start-Up's und KMU's  Wenn Sie bei der Erstellung der Datenschutzerklärung Unterstützung benötigen, können wir Ihnen an dieser ... mehr lesen
Rabea Rageth
Publinews Puresense startet Crowd Founding Kampagne  Was 2013 klein begann, ist heute der grösste Onlineshop für Naturkosmetik in der Schweiz: puresense.ch aus Engelburg. Jetzt startet Puresense.ch ... mehr lesen
Datenschutzgesetz 2023
Publinews Das neue DSG – wird ein externer Datenschutzbeauftragter notwendig?  Nach mehrjährigen Debatten steht es nun fest! Das neue Datenschutzgesetz (DSG) kommt im September 2023. Damit soll den ... mehr lesen
Der Kauf auf Rechnung ermöglicht dem Händler, seine Kundenbindung zu stärken.
Publinews Der Kauf auf Rechnung ist eine beliebte Zahlungsmethode, die von vielen Online-Händlern angeboten wird. Dabei kauft der Käufer ein Produkt ... mehr lesen
Alle 6 Wochen kommen mindestens 1 Million neue Songs auf den Markt.
Publinews Mit dem Aufkommen der sozialen Medien scheint es, als ob jeder Zweite singen kann und seine Musik promotet. Es ist einfacher geworden, Musik zu veröffentlichen als je ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
OCULI MUNDI Logo
07.02.2023
07.02.2023
07.02.2023
07.02.2023
GIN MARE Logo
07.02.2023
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich -5°C 5°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel -4°C 6°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen -6°C 3°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Bern -6°C 5°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern -4°C 5°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf -3°C 7°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 0°C 6°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten