Bührer fordert mehr Transparenz bei Managerlöhnen

publiziert: Sonntag, 1. Okt 2006 / 11:18 Uhr

Bern - Gerold Bührer, Kandidat für das Amt des Präsidenten von economiesuisse, setzt sich im Streit um hohe Managerlöhne ein. Er sieht sich als Brückenbauer und hofft, dass Konflikte nicht in den Medien ausgetragen werden.

Gerold Bührer will den Wirtschaftsdachverband in ruhigere Gewässer führen.
Gerold Bührer will den Wirtschaftsdachverband in ruhigere Gewässer führen.
4 Meldungen im Zusammenhang
Der Schaffhauser FDP-Nationalrat soll den Wirtschaftsdachverband in ruhigere Gewässer führen, nachdem ein interner Richtungsstreit entbrannt ist. In jedem Verband gebe es «unterschiedliche Beurteilungen, das ist gut so», sagte Bührer in einem Interview mit der «SonntagsZeitung».

Doch werde er als Präsident darauf hinwirken, dass «solche Diskussionen nicht im medialen Schaufenster» ausgetragen würden. Bei den aktuellen Diskussionen geht es um die künftige Ausrichtung von economiesuisse.

Bührer plädiert für eine Konzentration des Verbands «auf die ordnungspolitischen Schlüsselbereiche». Doppelspurigkeiten müssten abgebaut werden, eine «Konzentration der Kräfte» sei angesagt. Es brauche für die Wirtschaft eine Stimme «in zentralen, ordnungspolitischen Belangen».

Insofern sei das economiesuiss-Präsidium eine Fortsetzung seiner politischen Arbeit. «Ich war immer ein Brückenbauer zwischen Wirtschaft und Politik.

Bührer will vermitteln

Als Vermittler fungieren will Bührer auch in der Frage über die angemessene Höhe von Managerlöhnen. Auch innerhalb des Verbandes werden die Millionen-Bezüge, etwa von UBS-Chef Marcel Ospel, kritisiert.

Entscheidend seien in dieser Frage Transparenz, ein nachvollziehbares Lohnsystem und unabhängige Lohnausschüsse in den Verwaltungsräten, so Bührer. Und schliesslich müsse der Bonus für Manager »sinken, wenn die Zahlen schlecht sind«.

Bührer will mehr Transparenz

Die Bezüge der Verwaltungsräte eines Unternehmens müssten einzeln offen gelegt werden. Für die Geschäftsleitung genüge es, die Lohngesamtsumme und den höchsten Bezug offen zu legen. Bührer bezeichnet sich zudem als «klarer Verfechter einer Trennung von Verwaltungsratspräsidium und Geschäftsleitung». Eine Ausnahme von dieser Regel sehe er «nur in ausserordentlichen Situationen».

(li/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Der Schaffhauser Kleinunternehmer Thomas Minder, Besitzer der ... mehr lesen
Der Unternehmer will mit der Initiative die Aktionäre stärker in die Verantwortung nehmen.
Zürich - Jeder fünfte Topmanager in ... mehr lesen
Unternehmen mit Doppelmandaten von Verwaltungsratspräsident und Konzernchef bezahlen höhere Löhne als Unternehmen mit getrennten Ämtern.
Gerold Bührer war früher Finanzchef von «Georg Fischer» und sitzt aktuell im Verwaltungsrat des Unternehmens.
Zürich - Der Schaffhauser FDP-Nationalrat Gerold Bührer soll Präsident des Wirtschaftsdachverbands economiesuisse werden. mehr lesen
Der Immobilienbestand wächst kontinuierlich an.
Der Immobilienbestand wächst kontinuierlich an.
Die Immobilienwirtschaft spielt eine entscheidende Rolle in der Schweizer Volkswirtschaft, indem sie 16 Prozent des Bruttoinlandprodukts ausmacht und rund 592.000 Vollzeitstellen bietet. mehr lesen 
Fahrrad-News Fahrradfahren ist nicht nur gesund und umweltfreundlich, sondern auch eine tolle Aktivität für die ganze ... mehr lesen  
Für Babys und Kleinkinder bis etwa 15 Kilogramm eignen sich in der Regel Vordersitze.
Die «Vagabondage 1 Model» Uhr aus dem Hause F.P. Journe brachte der Familie Schumacher umgerechnet 1,5 Mio. Euro.
Im Auftrag der Familie von Michael Schumacher hat das renommierte Auktionshaus Christie's mehrere Uhren aus dem Besitz des Rekord-Weltmeisters versteigert. mehr lesen  
Publinews Das Online-Dating über relevante Apps und Plattformen gehört heute zur Selbstverständlichkeit. Schliesslich kann man nirgendwo ... mehr lesen  
Erfolgreiches Online-Dating erfordert oftmals Ausdauer und Geduld.
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.wirtschaft.ch/ajax/top5.aspx?ID=1&col=COL_2_1
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Viele Start-ups in der Schweiz haben sich dem Umweltschutz verschrieben.
Green Investment Start-ups für die Nachhaltigkeit aus der Schweiz Kaum ein anderes Land in Europa ist beim ...
Der Erfolg einer Boutique steht und fällt mit der Leidenschaft und dem Engagement des Gründers.
Startup News Von der Idee zum Geschäft: Gründung und Eröffnung einer Boutique Der Traum von der eigenen Boutique - für viele Modefans und Geschäftsenthusiasten eine reizvolle Vorstellung. Doch hinter dem glamourösen ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
News
         
Powder Brows.
Publinews Im dynamischen Kosmetiksektor sind stetige Anpassungen und Innovationen unerlässlich, um den Ansprüchen der Kunden ... mehr lesen
Volvo EX30
Publinews HYRA Ein Volvo flexibel im Abo.  Für viele Unternehmen ist ein Geschäftswagen unverzichtbar, aber statt Kauf oder Leasing bietet HYRA von Volvo eine flexiblere Option. Es ist die ... mehr lesen
Customer Experience (CX).
Publinews Eine gute Customer Experience - kurz CX - ist entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens. Denn: Positive ... mehr lesen
Im Schatten lässt es sich besser am Laptop arbeiten.
Publinews Ihr Terrassenbüro: Schaffen Sie den idealen Arbeitsplatz im Freien  In unserer schnelllebigen Zeit, in der das Homeoffice nicht mehr nur eine vorübergehende Lösung, sondern ein dauerhafter ... mehr lesen
Firmen ohne eigene Design- und IT-Abteilung sind mit der Gestaltung und Programmierung ihrer eigenen Website häufig überfordert.
Publinews Eine informative und professionell wirkende Website ist für Firmen unverzichtbar. Diese umzusetzen, erfordert technisches Know-how, ein Gefühl für die eigene Marke ... mehr lesen
Für Windows 11 wird ein relativ aktuelles Notebook benötigt.
Publinews Das 2015 veröffentlichte Windows 10 läuft wie seinerzeit Windows 7 besonders stabil und solide. Es gilt als ausgereift. Das hat sich ... mehr lesen
Hauptsächlich wird CBD-Marihuana zerkleinert und geraucht. Nicht im Bild: CBD-Gummibärchen.
Publinews CBD Gummibärchen erfreuen sich immer grösserer Beliebtheit bei Verbrauchern auf der ganzen Welt. Aber was macht sie so besonders und ... mehr lesen
Die Zukunft des Druckens sieht eine Balance zwischen Qualität, Kosten und Umweltverträglichkeit vor.
Publinews In unserer digitalen Welt mag man meinen, die Bedeutung des Druckens hätte abgenommen. Doch in Wahrheit spielen gedruckte ... mehr lesen
Es gibt eine Fülle von bewährten Strategien zur Bewältigung von Arbeitsplatzstress.
Publinews Stress am Arbeitsplatz ist zu einer allgegenwärtigen Realität geworden, die viele von uns täglich erleben. Die ... mehr lesen
Bei einem Apéro darf auf keinen Fall eine Auswahl an kleinen Snacks und Fingerfood fehlen.
Publinews Ein Hauch von Eleganz und Raffinesse umweht die Kunst des Apero Rezepts. Tauchen Sie ein in die Welt der ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
Divina Logo
21.05.2024
21.05.2024
21.05.2024
21.05.2024
Qingchang International Logo
21.05.2024
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 13°C 19°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen gewitterhaft
Basel 13°C 20°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 11°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 12°C 18°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 12°C 19°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Genf 13°C 19°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 13°C 20°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten