Axpo verzichtet auf Gas-Kombikraftwerke

publiziert: Dienstag, 3. Jul 2007 / 07:46 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 3. Jul 2007 / 13:23 Uhr

Bern - Der Energiekonzern Axpo verzichtet vorderhand darauf, in der Schweiz Gas-Kombikraftwerke zu bauen. Die vom Parlament verlangte Kompensation der anfallenden CO2-Emissionen sei nicht machbar. Axpo hatte Kraftwerke in Perlen LU und Schweizerhalle BL geplant.

Die Axpo fordert indirekt eine Änderung der Rahmenbedingungen.
Die Axpo fordert indirekt eine Änderung der Rahmenbedingungen.
5 Meldungen im Zusammenhang
Schon die Bedingung, dass 70 Prozent der anfallenden CO2-Emissionen eines Gas-Kombikraftwerks in der Schweiz selber kompensiert werden müssen, lege die Messlatte sehr hoch, schreibt Axpo in einem Communiqué. Praktisch verunmöglicht würde der Bau durch die Modalitäten der Anrechenbarkeit der Kompensationsmassnahmen.

Laut dem Bund sollen nur Projekte angerechnet werden, die nicht wirtschaftlich sind. Zudem wolle der Bund die Schwelle flexibel handhaben, ab welcher die Kompensationsmassnahmen angerechnet werden. Für Investitionsentscheide fehle deshalb die «regulatorische Basis».

Axpo sieht Preissteigerungen

Axpo habe sich deshalb entschieden, die beiden laufenden Gas-Kombiprojekte vorerst nicht weiter zu verfolgen. «Wir halten uns aber für eine Weiterführung bereit, falls sich die Rahmenbedingungen ändern», wird Axpo-Chef Heinz Karrer im Communiqué zitiert.

Der Verzicht auf Gas-Kombikraftwerke könnte laut Axpo die Stromkonsumenten teuer zu stehen kommen. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass es im nächsten Jahrzehnt zu Kapazitätsengpässen, Netzinstabilitäten und auch zu erheblichem Preissteigerungen kommen werde.

Projekte anderer Gesellschaften>/b>

Neben der Axpo haben auch andere Energiekonzerne Pläne für den Bau von Gaskombikraftwerken in der Schweiz. Die in Bern ansässige BKW Energie AG etwa möchte bis 2010 eine solche Anlage in Utzenstorf BE realisieren.

Neben der BKW planen auch der Energiekonzern EOS und die Groupe E den Bau einer Anlage. Beide Projekte würden weiterverfolgt, wie es auf auf Anfrage heisst.

Insgesamt hatte die Stombranche den Bau von maximal fünf Gaskombikraftwerken bis 2035 ins Auge gefasst. Dafür wird mit Kosten von bis zu 2 Milliarden Franken gerechnet.

(ht/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Der Energiekonzern BKW ... mehr lesen
Die BKW schrieb 2013 tiefrote Zahlen - unter anderem wegen einer knappen halben Milliarde Abschreibungen.
Die Wasserkraft als erneuerbare, CO2-freie und regulierbare Energie erlebt eine Renaissance.
Chur - Im Kanton Graubünden ist ... mehr lesen
Bern - Um die drohende Stromlücke in der Schweiz abzuwenden, rechnen die ... mehr lesen
Die Branche rechnet mit dem Bau von fünf Gaskombikraftwerken. (Bild: Geplantes Werk in Chavalon)
Zürich – Der WWF setzt ganz auf ... mehr lesen
Mit Energieeffizienz-Massnahmen könnten 15 Prozent des Strombedarfs eingespart werden.
Auf modernen Baustellen, besonders in Gebieten mit unzureichender Infrastruktur, wird häufig ein Hybridmodell aus Batteriespeichern und konventionellen Stromerzeugern eingesetzt.
Auf modernen Baustellen, besonders in Gebieten mit ...
Publinews Energiespeichersysteme bieten eine innovative Lösung, die nicht nur die Energieeffizienz steigert, sondern auch die Betriebskosten senkt und zur Nachhaltigkeit der Bauprozesse beiträgt. mehr lesen  
Publinews BMW plant die Einführung einer neuen Familie von Elektroautos. Ein zweites Modell, ein SUV, wird voraussichtlich Ende 2025 den BMW iX3 ablösen. mehr lesen  
Forscher haben ein neues Konzept zur effizienteren Gewinnung von Wasserstoffenergie vorgestellt, bei dem Wasser in Sauerstoff und Wasserstoff aufgespalten wird, ohne das gefährliche Risiko einer Vermischung der beiden Gase. mehr lesen  
Die Energiewende ist in vollem Gange und die Suche nach neuen, effizienten Energiespeichern treibt Forscher weltweit an. Eine vielversprechende Entwicklung kommt aus dem ... mehr lesen
Der Superkondensator besteht aus einer Kombination von Zement, Wasser und Industrieruss. (Archivbild)
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.versicherungen.ch/ajax/top5.aspx?ID=1&col=COL_2_1
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Viele Start-ups in der Schweiz haben sich dem Umweltschutz verschrieben.
Green Investment Start-ups für die Nachhaltigkeit aus der Schweiz Kaum ein anderes Land in Europa ist beim ...
Der Erfolg einer Boutique steht und fällt mit der Leidenschaft und dem Engagement des Gründers.
Startup News Von der Idee zum Geschäft: Gründung und Eröffnung einer Boutique Der Traum von der eigenen Boutique - für viele Modefans und Geschäftsenthusiasten eine reizvolle Vorstellung. Doch hinter dem glamourösen ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
News
         
Solarmodule bieten eine autarke Energiequelle, die unabhängig von der Infrastruktur des Stromnetzes funktioniert.
Publinews Die Telekommunikationsbranche steht vor einer bedeutenden Herausforderung: die Versorgung von Mobilfunkmasten mit ... mehr lesen
Powder Brows.
Publinews Im dynamischen Kosmetiksektor sind stetige Anpassungen und Innovationen unerlässlich, um den Ansprüchen der Kunden ... mehr lesen
Volvo EX30
Publinews HYRA Ein Volvo flexibel im Abo.  Für viele Unternehmen ist ein Geschäftswagen unverzichtbar, aber statt Kauf oder Leasing bietet HYRA von Volvo eine flexiblere Option. Es ist die ... mehr lesen
Customer Experience (CX).
Publinews Eine gute Customer Experience - kurz CX - ist entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens. Denn: Positive ... mehr lesen
Im Schatten lässt es sich besser am Laptop arbeiten.
Publinews Ihr Terrassenbüro: Schaffen Sie den idealen Arbeitsplatz im Freien  In unserer schnelllebigen Zeit, in der das Homeoffice nicht mehr nur eine vorübergehende Lösung, sondern ein dauerhafter ... mehr lesen
Firmen ohne eigene Design- und IT-Abteilung sind mit der Gestaltung und Programmierung ihrer eigenen Website häufig überfordert.
Publinews Eine informative und professionell wirkende Website ist für Firmen unverzichtbar. Diese umzusetzen, erfordert technisches Know-how, ein Gefühl für die eigene Marke ... mehr lesen
Für Windows 11 wird ein relativ aktuelles Notebook benötigt.
Publinews Das 2015 veröffentlichte Windows 10 läuft wie seinerzeit Windows 7 besonders stabil und solide. Es gilt als ausgereift. Das hat sich ... mehr lesen
Hauptsächlich wird CBD-Marihuana zerkleinert und geraucht. Nicht im Bild: CBD-Gummibärchen.
Publinews CBD Gummibärchen erfreuen sich immer grösserer Beliebtheit bei Verbrauchern auf der ganzen Welt. Aber was macht sie so besonders und ... mehr lesen
Die Zukunft des Druckens sieht eine Balance zwischen Qualität, Kosten und Umweltverträglichkeit vor.
Publinews In unserer digitalen Welt mag man meinen, die Bedeutung des Druckens hätte abgenommen. Doch in Wahrheit spielen gedruckte ... mehr lesen
Es gibt eine Fülle von bewährten Strategien zur Bewältigung von Arbeitsplatzstress.
Publinews Stress am Arbeitsplatz ist zu einer allgegenwärtigen Realität geworden, die viele von uns täglich erleben. Die ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
RIO besser trinken Logo
27.05.2024
27.05.2024
aquagreen Logo
27.05.2024
SLICK Logo
27.05.2024
27.05.2024
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 11°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft trüb und nass
Basel 12°C 17°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen trüb und nass
St. Gallen 9°C 16°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen anhaltender Regen
Bern 10°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen trüb und nass
Luzern 11°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft anhaltender Regen
Genf 12°C 21°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 15°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten