Trotz weniger Umsatz

Autoneum mit deutlich mehr Gewinn

publiziert: Mittwoch, 23. Jul 2014 / 11:03 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 23. Jul 2014 / 11:41 Uhr

Winterthur - Der Autozulieferer Autoneum hat im ersten Halbjahr trotz weniger Umsatz deutlich mehr Gewinn gemacht. Mit dem angeschlagenen Europa-Geschäft geht es wieder aufwärts. Zu schaffen macht dem Winterthurer Konzern allerdings die Talfahrt von vielen Währungen.

1 Meldung im Zusammenhang
Diese frass von Januar bis Ende Juni 53 Mio. Fr. Umsatz weg, wie Finanzchef Martin Zwyssig am Mittwoch in einer Telefonkonferenz erklärte. Nicht nur die Abwertung von amerikanischem und kanadischem Dollar durch die ultralockere Geldpolitik der US-Notenbank, sondern auch die Schwäche von Währungen in Südamerika und Russland nagten am Ergebnis.

Zudem schlug der Verkauf der verlustbringenden Tochtergesellschaft in Italien zu Buche, der den Umsatz um knapp 74 Mio. Fr. verringerte. Insgesamt schrumpfte der Konzernumsatz um 9 Prozent auf 980,6 Mio. Franken. Ohne die Währungseffekte und den Verkauf in Italien wäre der Umsatz um 2,9 Prozent gestiegen, erklärte Autoneum.

Dafür gelangen operativ deutliche Verbesserungen. Der Betriebsgewinn (EBIT) kletterte um ein Fünftel auf 66,8 Mio. Franken. Der Reingewinn schoss gar um 28 Prozent auf 40 Mio. Fr. nach oben.

Europa-Geschäft profitabler

Am stärksten gesteigert hat sich Autoneum in Europa. Zwar schrumpfte der Umsatz wegen des Verkaufs in Italien um über 13 Prozent auf 421,7 Mio. Franken. Der Betriebsgewinn versechsfachte sich aber beinahe von 3,2 Mio. auf 18,5 Mio. Franken.

Ausschlaggebend für diese substanzielle Steigerung seien operative Verbesserungen in allen Werken in Europa gewesen. Zudem habe man die Kapazitäten gekürzt. Neben dem Verkauf in Italien ist auch die Schliessung des Werks im französischen Dieppe beschlossen.

In Nordamerika machte das Geschäft keine Fortschritte und litt unter der Abwertung des Dollars. Die amerikanischen Autohersteller hätten weniger Wagen produziert und deshalb auch weniger beim Winterthurer Unternehmen eingekauft, das unter anderem Innenraumisolierungen, Teppiche oder Motordämmungen produziert. Der Betriebsgewinn im grössten Absatzmarkt schrumpfte um 3 Mio. auf 40,1 Mio. Franken.

In Asien gelang dagegen ein kräftiges Wachstum. Autoneum habe davon profitiert, dass japanische Autohersteller in China erstmals wieder mehr produzierten als vor den Spannungen beider Länder um Inseln im ostchinesischen Meer, die 2012 zu einem Absatzeinbruch geführt hatten. Allerdings ist das Geschäft von Autoneum in Asien mit einem Umsatz von 66,6 Mio. Fr. noch verhältnismässig klein.

Einen Knick musste der Winterthurer Konzern in Südamerika, dem Mittleren Osten, Afrika und Russland hinnehmen. Das Ergebnis sei durch die reduzierte Produktion von Autoherstellern in Brasilien, Argentinien und Russland belastet worden.

Aktie taucht

Mit den Zahlen hat Autoneum die Schätzungen der Analysten nahezu erfüllt. Sie hatten im Durchschnitt gemäss der Finanznachrichtenagentur AWP mit einem Umsatz von 996 Mio. Fr. und einem EBIT von 67,5 Mio. Fr. gerechnet.

Dennoch stürzte der Aktienkurs im frühen Handel an der Schweizer Börse um 5,4 Prozent ab, während der Gesamtmarkt praktisch unverändert notierte. Die Anleger neigten nach den deutlichen Kursfortschritten seit vergangenem Jahr zu Gewinnmitnahmen, hiess es laut AWP unter Marktbeobachtern.

Unter den Analysten waren die Ansichten geteilt: Während die einen von starken Halbjahresergebnissen sprachen, beurteilten die anderen sie als neutral.

(ww/sda)

Autoneum ist der weltweit führende Automobilzulieferer für Akustik- und ...
Autoneum Holding AG
Schlosstalstrasse 43
8406 Winterthur
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Winterthur ZH - Der Autozulieferer ... mehr lesen
Der Gewinn brach um 57,6 Prozent auf 17 Mio. Franken ein. (Symbolbild)
Kein Schrott: Der BYD Dolphin.
Kein Schrott: Der BYD Dolphin.
Publinews BYD heisst der chinesische Autohersteller, der mit seinen modernen Elektro-Autos nach Europa drängt. Die Modellpalette verspricht Erfolg, BYD hat mit dem SUV Tang und dem VW-ID3-Konkurrenten Dolphin zwei ernstzunehmende Autos im Programm. mehr lesen  
Publinews Die Schweizer Regierung hat neue Regeln für den Autohandel beschlossen. Diese Regeln gelten ab dem 1. Januar 2024. Sie ... mehr lesen  
Verbraucher profitieren von mehr Auswahl und günstigeren Preisen.
Publinews Der EL1 ist ein elektrisches Sportcoupé, das an den legendären Audi Sport Quattro aus den 1980er Jahren angelehnt ist. Das Fahrzeug wird von dem bayerischen Startup Elegend entwickelt und gebaut. 2021 auf der IAA in München vorgestellt, kommt es nun 2024 zur Auslieferung der ersten Modelle. mehr lesen  
Nicht für den Strassenverkehr zugelassen: Schumis Ferrari von 2002.
Michael Schumachers Formel-1-Auto von 2002, das den Grossen Preis von Australien gewann, ist bei Sotheby's Sealed erhältlich. Das Chassis 215 ... mehr lesen  
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.konkurs.ch/ajax/top5.aspx?ID=1&col=COL_2_1
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Viele Start-ups in der Schweiz haben sich dem Umweltschutz verschrieben.
Green Investment Start-ups für die Nachhaltigkeit aus der Schweiz Kaum ein anderes Land in Europa ist beim ...
Der Erfolg einer Boutique steht und fällt mit der Leidenschaft und dem Engagement des Gründers.
Startup News Von der Idee zum Geschäft: Gründung und Eröffnung einer Boutique Der Traum von der eigenen Boutique - für viele Modefans und Geschäftsenthusiasten eine reizvolle Vorstellung. Doch hinter dem glamourösen ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Autofinanzierung - Schnell, Einfach, Unkompliziert
kredit.ch
Untertor 8
8400 Winterthur
Ihr Finanzierungspartner macht Ihr Leben einfacher.
 
News
         
Besser dampfen als rauchen.
Publinews In einer Welt, in der die Gesundheitsrisiken des Tabakkonsums zunehmend ins Rampenlicht rücken, gewinnen ... mehr lesen
Ein entscheidender Vorteil von Budgetplanungssoftware liegt in ihrer Fähigkeit, viele manuelle Aufgaben zu automatisieren, um Zeit zu sparen.
Publinews Die Finanzverwaltung eines Unternehmens bildet das Fundament seines langfristigen Erfolgs. Von der ... mehr lesen
Skyline des europäischen Finanzzentrums London.
Publinews Das Jahr hat zwar gerade erst begonnen, doch schon heute kann in einigen Wirtschaftsbereichen mit einem besonders starken Wachstum gerechnet ... mehr lesen
Auf Social Media kann der/die User:in ganz einfach mit Marketing indoktriniert werden.
Publinews Social Media hat sich zu einem unverzichtbaren Bestandteil jeder effektiven Marketingstrategie entwickelt. Die ... mehr lesen
Die Inflation macht auch der Schweiz zu schaffen.
Publinews Die Zukunft der Schweizer Wirtschaft  Die Schweizer Wirtschaft gilt als besonders robust und widerstandsfähig. Das betrifft vor allem, aber nicht nur, den Finanzsektor. ... mehr lesen
Dank der Möglichkeit, auf Rechnung zu kaufen, geniessen Kunden im Online-Handel einen erhöhten Schutz vor Betrug.
Publinews Online-Shopping hat sich längst in unseren Alltag integriert. Was vor einigen Jahren noch eine Neuheit war, ist heute zur Selbstverständlichkeit geworden: ... mehr lesen
Der Zürichsee ist nahezu 90 km² gross und ein Paradies für Wassersportler.
Publinews Die Firma Engel & Völkers ist den meisten Schweizern und Schweizerinnen ein Begriff. Das renommierte ... mehr lesen
dot.swiss Logo
Publinews Swiss Made im Internet mit der Domain .swiss  Imageboost für Startups und Gründer mit Swissness im Internet - mit der Internetendung .swiss mehr lesen
Gerade für Batterie-Anwendungen in Elektrofahrzeugen gilt Lithium für die nächsten 10 Jahre als konkurrenzlos.
Publinews Auf der ganzen Welt steigt die Nachfrage nach Lithium. Was macht den Rohstoff so begehrt und wie wird sich der Bedarf künftig entwickeln? mehr lesen
Das Landesmuseum Zürich ist das meistbesuchte Museum der Schweiz.
Publinews Die Schweiz ist ein Land mit reicher Geschichte und Kultur, was sich auch in den zahlreichen Museen widerspiegelt. Es gibt mittlerweile mehr als 900 Museen über das ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
Riva DESTINATIONS Logo
01.03.2024
Riva PRIVATE DECK Logo
01.03.2024
Riva LOUNGE Logo
01.03.2024
Riva PRIVÉE Logo
01.03.2024
Riva Logo
01.03.2024
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 6°C 9°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
Basel 6°C 9°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
St. Gallen 4°C 8°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass starker Schneeregen
Bern 6°C 9°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
Luzern 7°C 10°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
Genf 5°C 9°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wechselnd bewölkt
Lugano 8°C 14°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten