Sprache, Daten & Ausland
sunrise sunflat 5: (Fast) alles inklusive für 125 Franken
publiziert: Dienstag, 28. Jun 2011 / 09:54 Uhr
Sunrise Hauptsitz.
Sunrise Hauptsitz.

Sunrise geht mit einem neuen Mobilfunk-Tarif an den Start, der fast alle Nutzungsmöglichkeiten mit Zahlung der Grundkosten abdeckt. Ausgenommen sind beispielswiese die Nutzung im Ausland oder das Versenden von SMS/MMS.

Vodanet, Ihr kompetenter Partner für Sprach- und Datenkommunikationslösungen
1 Meldung im Zusammenhang
Sunflat 5 nennt sich der Tarif, der den Nutzer monatlich stolze 125 Franken kosten soll. Die «5» steht für die fünf Inklusivleistungen, die der Tarif beinhaltet. So sind alle Gespräche ins schweizer Festnetz inklusive, alle Gespräche zu sunrise-Handys, aber auch alle Gespräche zu anderen schweizer Handynetzen, Datennutzung mit bis zu 2 GB Highspeed-Volumen und Telefonate in die Länderzone 1.

Zu den inkludierten Ländern zahlen Deutschland, Österreich, Liechtenstein, Italien, Frankreich, Grossbritannien, Spanien, der Vatikanstaat, die Niederlande, Belgien, Dänemark, Norwegen, Schweden, Finnland, Kanada und die USA. Telefonate aus diesen Ländern in die Schweiz sind aber nicht inkludiert. Leider entstehen auch durch die Nutzung von SMS/MMS weitere kosten. Jede SMS kostet 15 Rappen. Allerdings können die Kunden die Option Sunrise message buchen, die für weitere 19 Franken monatlich bis zu 3000 SMS beinhaltet.

Der Tarif ist sowohl für Neukunden als auch für Vertragsverlängerer erhätlich und mit einer Mindestlaufzeit von 12 oder 24 Monaten verfügbar. Entscheidet sich der Kunde tatsächlich für eine Laufzeit von zwei Jahren, so bekommt er zahlreiche subventionierte Handy dazu. Für 1 Franken sind die weisse 16-GB-Varianten des iPhone 4 oder das Samsung Galaxy S2 zu haben. Weiterhin müssen Neukunden Einrichtungskosten von 40 Franken zahlen.

Dank Promotion unlimitiert surfen mit Sunrise flat surf bis Ende 2011

Wer bis zum 24. Juli eines der Sunrise-flat-surf-Abonnements abschliesst, surft bis zum 31. Dezember unlimitiert im mobilen Internet in der Schweiz. Die Promotion wird während des Anmeldevorgangs automatisch aktiviert. Der Kunde muss sich lediglich entscheiden, welches flat-surf-Angebot für seine Bedürfnisse am geeignetsten ist. Verfügbar sind Sunrise flat mini surf für 20 Franken pro Monat bei einem Minutenpreis von 0.35 Rappen pro Anruf in jedes Schweizer Netz, Sunrise flat basic surf für monatlich 35 Franken (inkl. unlimitierter Anrufe in das Sunrise Mobilnetz), Sunrise flat classic surf für 60 Franken pro Monat mit unlimitierten Anrufen in das Sunrise Mobilnetz und in das Schweizer Festnetz. Die beiden teureren Tarife beinhalten jeweils ein subventioniertes Handy. Ab 2012 ist bei den Tarifen dann ein Highspeed-Inklusivvolmen inkludiert, dass je nach Tarif zwischen 250 MB und 1 GB liegt.

(Thorsten Neuhetzki/teltarif.ch)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Um den Kunden gerade im Hinblick auf die nahende Zeit der Sommerferien noch attraktivere Bedingungen für Auslandstelefonie zu ... mehr lesen
Damit die negativen Überraschungen nach den Ferien ausbleiben.
Vodanet, Ihr kompetenter Partner für Sprach- und Datenkommunikationslösungen
Die professionelle SMS-Businesslösung
Swisscom verdiente im ersten Quartal 2,9 Prozent mehr.
Swisscom verdiente im ersten Quartal 2,9 Prozent mehr.
Leichter Umsatzrückgang  Bern - Die Swisscom ist gut ins neue Jahr gestartet. Bei einem praktisch stabilen Umsatz verdiente der grösste Telekomkonzern der Schweiz mehr. Der Betriebsgewinn vor Abschreibungen und Amortisationen (EBITDA) kletterte um 2,9 Prozent auf 1,081 Milliarden Franken. 
Swisscom baut Internet der Dinge aus Bern - Bald soll es in der Schweiz ein fast flächendeckendes Netz geben für das ...
Suissdigital auf Angriffskurs  Bern - Die Mitglieder des Dachverbands der Schweizer ...  
Ascom will sich künftig fokussieren.
Abschied von Fritz Mumenthaler  Zürich - Das Telekomtechnologie-Unternehmen Ascom erhält einen neuen Chef: Er ...  
Titel Forum Teaser
Elektroautos sind auf dem Vormarsch.
Green Investment Tesla drückt bei Produktion aufs Gaspedal Palo Alto - Der Elektroauto-Hersteller Tesla will ...
Flurin Müller war 2015 mit dem venture leaders Programm in Boston und New York
Startup News XING kauft Zürcher Startup BuddyBroker Die XING AG übernimmt den venture leaders 2015 BuddyBroker und ihr Produkt eqipia. eqipia ist das führende automatisierte Mitarbeiterempfehlungs-Programm in der ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
Wettbewerb
   
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zum Release des siebten Teils der Star Wars-Serie («Das Erwachen der Macht») verlosen wir zwei DVDs.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
04.05.2016
04.05.2016
04.05.2016
03.05.2016
03.05.2016
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 3°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 4°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
St. Gallen 2°C 15°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 3°C 17°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern 2°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 3°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Lugano 11°C 18°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten