startup.ch nach Relaunch: Jetzt für die TOP 100 bewerben
publiziert: Sonntag, 2. Sep 2012 / 00:09 Uhr
Bis zum 14. September 2012 geht die Bewerbungsfrist für alle Startups, die bei der Wahl der TOP 100 dabei sein wollen und noch kein Profil auf startup.ch haben.
Bis zum 14. September 2012 geht die Bewerbungsfrist für alle Startups, die bei der Wahl der TOP 100 dabei sein wollen und noch kein Profil auf startup.ch haben.

Mit neuem Design kommt ab sofort startup.ch, die Internetplattform für innovative Unternehmen, Investoren und Personen aus der Startup-Szene Schweiz, daher. Alle porträtierten Startups können sich zudem Hoffnungen machen, in die neuen TOP 100 gewählt zu werden. Wer noch nicht im Pool ist, darf sich noch bis zum 14. September für den TOP 100 Award bewerben.

Weiterführende Links zur Meldung:

mehr auf startup.ch!
mit den TOP 100 u.v.m
startup.ch

Mehr Übersicht, mehr Inhalte und vor allem die TOP 100, die besten Startups der Schweiz: Auf startup.ch bekommen nun alle Besucher im frischen Design die erfolgversprechendsten Schweizer Jungunternehmen samt den wichtigsten Investoren geliefert. Startups finden zudem aktuelle News, Anlaufstellen und eine Award-Übersicht. Verantwortlich für startup.ch zeigt sich das Institut für Jungunternehmen.

Die besten Startups und Investoren

Für alle Startups, die sich bereits im Pool auf startup.ch befinden, können bis zum 14. September ihr Profil vervollständigen bzw. updaten, um sich im besten Licht darzustellen. Zum einen für die allgemeine Öffentlichkeit, zum anderen aber auch für die Experten, die Ende September aus allen Startups die nächsten TOP 100 wählen. Jungunternehmen, die noch nicht erfasst sind, können sich ebenso bis zur oben genannten Deadline für den Pool bewerben. Die Voraussetzungen dafür: Das Startup sollte ein spannendes oder innovatives Geschäftsmodell vorweisen können und muss bereits die Gründung hinter sich haben, die nicht vor 2007 liegen darf.

Grosser Pool mit Filterfunktion

Die Suche nach Startups soll vor allem die neue Filtermechanik vereinfachen, nach der Firmen z.B. nach Branche, Gründungsdatum, Kanton und gewonnenen Awards angezeigt werden können. In den Profilen der Jungunternehmen findet sich neben einer umfassenden Beschreibung auch Platz für Videos, Links und neueste Infos. Neu ist zudem, dass die aktuellen Milestones in der «What's up» Sektion gesammelt und automatisch aktualisiert werden, um immer auf dem Laufenden zu bleiben, was Wichtiges in der Schweizer Startup-Szene passiert. Dafür sorgt auch der zusätzliche News-Ticker, der von der Schweizer Innovationsplattform inno-swiss.com gefüllt wird. Ebenso sind auf einem Blick die wichtigsten Investoren und Venture Capitalist Firmen versammelt, auf deren Profilen man direkten Kontakt aufnehmen kann.

(th/IFJ)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Ihre Firma genial einfach gründen
« Ebenso wichtig wie die Gründung, der Aufbau und die Führung eines Unternehmens, ist die erfolgreiche Übergabe in andere Hände. »
« Ebenso wichtig wie die Gründung, der Aufbau und ...
Schon bei der Gründung eines Unternehmens wird der Grundstein für die spätere Nachfolge gelegt. Nur der Zeitpunkt und das Wie sind offen. Deshalb wird das Thema auch gerne vor sich her geschoben. mehr lesen 
Über 70 Personen besuchten am 17. November 2016 im TECHNOPARK® Aargau in Brugg das StartUpForum Aargau und informierten sich über das Thema Marke und ... mehr lesen  
StartUpForum Aargau im TECHNOPARK® Aargau in Brugg
St.Galler Neuunternehmer Forum 2016
Im ersten Halbjahr 2016 sind in der Ostschweiz 2660 neue Unternehmen entstanden. Um die Erfahrungen dieser Firmengründungen, die aktive Startup-Szene ... mehr lesen  
Sie wollen sich selbständig machen oder Sie führen Ihr eigenes Jungunternehmen? Sie wollen wertvolles Wissen tanken, neue Kontakte gewinnen und die WEGA besuchen? Dann ist das STARTUpForum Thurgau 2016 genau der richtige Ort ... mehr lesen
STARTUpForum Thurgau 2016
Titel Forum Teaser
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello ...
 
Publinews
         
Die Besucher erwarten zwei kompakte Tage, an denen sich alles um Digital Marketing und E-Business dreht.
Publinews Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo  Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo sind das jährliche Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business. Am 5. und 6. April ... mehr lesen
Publinews Mehr Wissen - Grosses bewegen  Die WKS KV Bildung ist mit rund 5900 Absolventinnen und Absolventen in der Grund- und Weiterbildung das grösste Bildungsunternehmen im ... mehr lesen
Publinews Enabling new business  Von besser informierten GL bis zum E-Commerce im Exportmarkt - digitale Tools nutzen in der ganzen Wertschöpfungskette. Netcetera-CEO Andrej Vckovski ... mehr lesen
Erfolg durch zielgerichtete Planung.
Publinews CRM  In einer Zeit übersättigter Märkte ist nicht mehr die Suche nach einem Produkt oder Lieferanten der Flaschenhals, sondern das Aufspüren von Bedarf und neuen ... mehr lesen
Wir erfinden das Drucken neu - damit Ihr Unternehmen wie ein grosses beeindruckt
Publinews Ein Unternehmen muss nicht gross sein, um Grosses zu leisten. Es benötigt lediglich die richtigen Ressourcen. Und dazu gehört auch ... mehr lesen
Kaffee gehört für viele Arbeitnehmer fest zum Büroalltag dazu
Publinews Eine gute Tasse Kaffee gehört für viele Menschen fest zum Alltag. Während manche den Muntermacher hauptsächlich morgens nach dem Aufstehen brauchen, trinken ... mehr lesen
Online-Dating wird immer beliebter - heute setzen schon viel mehr Menschen bei der Partnersuche auf das Internet als noch einige Jahre zuvor. Die Tendenz geht zudem zum mobilen Online-Dating.
Publinews Online-Dating erfreut sich grosser Beliebtheit. Dies ist angesichts von ca. 1,5 Millionen Singles in der Schweiz auch kein Wunder. Dabei sind für den ... mehr lesen
Ohne Social Media geht es nicht
Publinews Horisen AG  Soziale Netzwerke gehören zum modernen Marketing-Alltag längst dazu. Deshalb hast du vermutlich auch schon einmal darüber nachgedacht, dir eine ... mehr lesen
Ist das gewünschte Grundstück tatsächlich für das eigene Bauprojekt geeignet? Worauf sollten Käufer dabei achten?
Publinews Laut Statistik Schweiz waren im Jahr 2000 fast drei Viertel der in der Eidgenossenschaft existierenden 3,57 Millionen Wohnungen in der Hand von ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
22.03.2017
22.03.2017
Clinique Suisse Montreux SA Logo
22.03.2017
22.03.2017
22.03.2017
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 7°C 15°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Basel 9°C 15°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
St. Gallen 6°C 14°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Bern 8°C 14°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Luzern 9°C 15°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Genf 8°C 12°C bedecktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen freundlich
Lugano 9°C 15°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten