startup.ch nach Relaunch: Jetzt für die TOP 100 bewerben
publiziert: Sonntag, 2. Sep 2012 / 00:09 Uhr
Bis zum 14. September 2012 geht die Bewerbungsfrist für alle Startups, die bei der Wahl der TOP 100 dabei sein wollen und noch kein Profil auf startup.ch haben.
Bis zum 14. September 2012 geht die Bewerbungsfrist für alle Startups, die bei der Wahl der TOP 100 dabei sein wollen und noch kein Profil auf startup.ch haben.

Mit neuem Design kommt ab sofort startup.ch, die Internetplattform für innovative Unternehmen, Investoren und Personen aus der Startup-Szene Schweiz, daher. Alle porträtierten Startups können sich zudem Hoffnungen machen, in die neuen TOP 100 gewählt zu werden. Wer noch nicht im Pool ist, darf sich noch bis zum 14. September für den TOP 100 Award bewerben.

Ihre Firma genial einfach gründen
Weiterführende Links zur Meldung:

mehr auf startup.ch!
mit den TOP 100 u.v.m
startup.ch

Mehr Übersicht, mehr Inhalte und vor allem die TOP 100, die besten Startups der Schweiz: Auf startup.ch bekommen nun alle Besucher im frischen Design die erfolgversprechendsten Schweizer Jungunternehmen samt den wichtigsten Investoren geliefert. Startups finden zudem aktuelle News, Anlaufstellen und eine Award-Übersicht. Verantwortlich für startup.ch zeigt sich das Institut für Jungunternehmen.

Die besten Startups und Investoren

Für alle Startups, die sich bereits im Pool auf startup.ch befinden, können bis zum 14. September ihr Profil vervollständigen bzw. updaten, um sich im besten Licht darzustellen. Zum einen für die allgemeine Öffentlichkeit, zum anderen aber auch für die Experten, die Ende September aus allen Startups die nächsten TOP 100 wählen. Jungunternehmen, die noch nicht erfasst sind, können sich ebenso bis zur oben genannten Deadline für den Pool bewerben. Die Voraussetzungen dafür: Das Startup sollte ein spannendes oder innovatives Geschäftsmodell vorweisen können und muss bereits die Gründung hinter sich haben, die nicht vor 2007 liegen darf.

Grosser Pool mit Filterfunktion

Die Suche nach Startups soll vor allem die neue Filtermechanik vereinfachen, nach der Firmen z.B. nach Branche, Gründungsdatum, Kanton und gewonnenen Awards angezeigt werden können. In den Profilen der Jungunternehmen findet sich neben einer umfassenden Beschreibung auch Platz für Videos, Links und neueste Infos. Neu ist zudem, dass die aktuellen Milestones in der «What's up» Sektion gesammelt und automatisch aktualisiert werden, um immer auf dem Laufenden zu bleiben, was Wichtiges in der Schweizer Startup-Szene passiert. Dafür sorgt auch der zusätzliche News-Ticker, der von der Schweizer Innovationsplattform inno-swiss.com gefüllt wird. Ebenso sind auf einem Blick die wichtigsten Investoren und Venture Capitalist Firmen versammelt, auf deren Profilen man direkten Kontakt aufnehmen kann.

(th/IFJ)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Ihre Firma genial einfach gründen
Fast Track for Startups!
venturelab
Kirchlistrasse 1
9010 St. Gallen
Aargau - das neue Startup-Mekka?
Aargau - das neue Startup-Mekka?
Der Standort Brugg entwickelt sich immer mehr zum «place to be» für Startups. Direkt beim Bahnhof, gegenüber des neuen Campus der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW), sind gleich mehrere Förder-Institutionen unter einem Dach: Technopark® Aargau, Hightech Zentrum Aargau, SwissUpStart, GENILEM Aargau. mehr lesen 
Work hard, Party hard. Das ist auch nach 25 Jahren das Motto. Gestern Abend lud das IFJ die VIP's der Schweizer Startup-Szene zur grossen Geburtstagsfeier ein um auf die ... mehr lesen  
Der IFJ-Gründer und Geschäftsführer Beat Schillig blickt zurück - und nach vorne
Arnaud Bertrand und Junjun Chen, die Gründer von Housetrip
Housetrip zählt zu den weltweit grössten Websites zur Vermietung von Ferienwohnungen mit über 200 Mitarbeitenden. ... mehr lesen  
Von Salzig zu süss: die finestbite GmbH startete vor zwei Jahren mit dem Import der Chips von Mackie's of Scotland. Jetzt gibt es mit dem australischen Kultbiskuit TimTam auch ... mehr lesen
Das australische Kultbiskuit
Titel Forum Teaser
Forscher gehen davon aus, dass die Vielnutzer einfach gewohnt sind, Anfragen auf Facebook weitgehend unreflektiert anzunehmen beziehungsweise zu beantworten. (Symbolbild)
Social Media Intensive Facebook-Nutzer anfälliger für Betrüger Buffalo - Gewohnheitsmässige Facebook-User ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
CULTURAL NETWORK Logo
12.09.2014
Montagsforum Mo/Di/Mi/Do/Fr/Sa/So Logo
11.09.2014
10.09.2014
10.09.2014
JEANS.CH THE DENIM STORE Logo
10.09.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 12°C 18°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 11°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 13°C 19°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 13°C 23°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 12°C 24°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 14°C 24°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 17°C 22°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten