PAIN MONTAGNARD

Auszug vom22.05.2015
Statusaktive Marke aktive Marke
Marken Nr.634968
Hinterlegungsdatum21.09.2012
Ablauf Schutzfrist21.09.2022
Quelle 1. VeröffentlichungSwissreg am 08.10.2012
Gesuch Nr.55130/2012
MarkePAIN MONTAGNARD
Nizza Klassifikation Nr.30
Eintrag ins Markenregister08.10.2012
Datum techn. Aktualisierung08.10.2012
Widerspruchsstatuskein Widerspruch erhoben

Historie

Datum Registeränderung
21.09.2012 Hinterlegung
08.10.2012 Eintragung

Veröffentlicht in Swissreg am 08.10.2012

Sind Sie der Inhaber der Marke PAIN MONTAGNARD?

Prüfen Sie jetzt ob Ihre Marke PAIN MONTAGNARD bei den wichtigen Domain Registries noch frei zum Registrieren ist oder wer Ihre Marke besetzt hat.
  Domain Status Preis Registry
pain-montagnard.ch Domain-Registration in der Schweiz pain-montagnard.ch Domain-Besitzer von pain-montagnard.ch 1 Jahr für CHF 29.- Domain .ch
pain-montagnard.de Domain-Registration in Deutschland pain-montagnard.de Domain-Besitzer von pain-montagnard.de 1 Jahr für CHF 49.- Domain .de
pain-montagnard als COM-Domain registrieren pain-montagnard.com Domain-Besitzer von pain-montagnard.com 1 Jahr für CHF 49.- Domain .com
pain-montagnard.eu Domain-Registration im Euroraum pain-montagnard.eu Domain-Besitzer von pain-montagnard.eu 1 Jahr für CHF 49.- Domain .eu
pain-montagnard als BIZ-Domain registrieren pain-montagnard.biz Domain-Besitzer von pain-montagnard.biz 1 Jahr für CHF 49.- Domain .biz
pain-montagnard als Mobil-Website registrieren pain-montagnard.mobi Domain-Besitzer von pain-montagnard.mobi 1 Jahr für CHF 59.- Domain .mobi
pain-montagnard als TV-Sender Projekt registrieren pain-montagnard.tv Domain-Besitzer von pain-montagnard.tv 1 Jahr für CHF 120.- Domain .tv
pain-montagnard als Domain registrieren weitere      


Domainregistrationen bei branchenbuch.ch
Inhaber/in
Céréalis SA
Route des Moulins 31 Case postale 68
1523 Granges-près-Marnand

Weitere Marken

21.09.2012
BERG BAUERN BROT
05.04.2012
Sennenbrot
28.03.2011
ViTA BROT
28.03.2011
PAIN ViTA
28.12.2010
PRONTO
04.08.1993
Campania
Geschützte geografische Angabe  Bern - Das Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) will weitere bewährte Zutaten des Walliser Tellers schützen. Walliser Rohschinken und Walliser Trockenspeck sollen als geschützte geografische Angabe (GGA) eingetragen werden.  
Startup News Die Schweiz verfügt über einen ungeheuren Wissensschatz. Insgesamt 2,3 Millionen Beschäftigte generieren für 300'000 kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) ... mehr lesen  
Dr. Kamran Houshang Pour - Patentexperte und IP-Trainer
Verwechslungsgefahr? Sky- und Skype-Logo.
Pay-TV-Sender Sky gewinnt Rechtsstreit  Luxemburg - «Skype» oder «Sky» - wer den Unterschied hören will, muss unter ...  
Neuer alter Mobilfunkanbieter  Zürich - Nach der Übernahme durch den französischen Unternehmer Xavier Niel gibt sich Orange einen neuen Namen. Wie es die Spatzen bereits von den Dächern zwitscherten, ...
Die neue Webseite.
Orange Schweiz will keinen Preiskampf anzetteln Lausanne - Orange Schweiz will nach der Änderung des Namens und der Übernahme durch den französischen ...
Die Orange-Shops geben ihren bisherigen Namen auf und werden neu ausgestattet.
Die Orange-Shops geben ihren bisherigen Namen auf und werden neu ausgestattet.
«Premiummarke»  Lausanne - Orange Schweiz will nach der Änderung des Namens und der Übernahme durch den französischen Unternehmer Xavier Niel ...  
Orange heisst jetzt Salt Zürich - Nach der Übernahme durch den französischen Unternehmer Xavier Niel gibt sich Orange einen neuen Namen. Wie es die ...
Die neue Webseite.
Neuer Name für Orange Renens VD - Der Mobilfunkanbieter Orange wird bald nicht mehr Orange heissen: Noch im laufenden Jahr ändert das Unternehmen seinen ...
Orange wird seinen Namen ändern.
ICANN will Einschätzung, ob Vergabe-Praktiken per Gesetz illegal sind  Washington/Ottawa - Mit «.sucks» - quasi «.stinkt» - wird eine der umstrittensten neuen Domain-Endungen zum Fall für die Behörden. Denn die Domainverwaltung ICANN hat Zweifel, ob Betreiber Vox Populi nicht gegen das Recht verstösst.  
Bundesrat will Bestimmungen lockern  Bern - Wer in der Schweiz Bier braut, soll dieses als Schweizer Bier anpreisen dürfen. Der Bundesrat ist bereit, die geplanten Swissness-Bestimmungen zu lockern und bei manchen Getränken die Herkunft des Wassers zu berücksichtigen.  
Monsanto ist bereit Syngenta zu übernehmen.
Fusionen/Übernahmen Monsanto will Teile von Syngenta veräussern Zürich - Der US-Saatgut- und Genpflanzen-Hersteller Monsanto will sich die Zustimmung der Kartellbehörden zur Übernahme des Agrochemiekonzerns Syngenta mit ...
Die Fortführung des Betriebs wurde möglich dank der Auffanggesellschaft WF Hotelmanagement GmbH.
Konkurs Flimser Hotel-Flaggschiff geht Konkurs Flims GR - Das Flimser Fünf-Sterne-Hotel «Waldhaus» ...
Die Studios müssen ihre potenziellen Kunden von legalen Angeboten überzeugen. (Symbolbild)
Copyrights im Internet Piraterie: Seitensperren bringen praktisch nichts Sevilla - Webseiten-Abschaltungen sind als Antipiraterie-Massnahme zwar aufwendig, aber kaum effektiv, wie die Gemeinsame Forschungsstelle der ...
Firmen können sich aus der Liste «freikaufen».
Werbung Eigener Browser von Adblock Plus Köln - Die Macher des Werbeblockers Adblock Plus drängen ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF