Montag, 28. Mai 2012

21:11
Komplett überarbeitete Oberfläche  Nachdem Google interessanterweise vor kurzem zuerst für iOS eine neue Version der App für sein Soziales Netzwerk Google+ in Apples Appstore brachte, kommen jetzt auch Nutzer von Smartphones mit dem ...  
20:42
Besuch angekündigt  Bern - Der tunesische Präsident Moncef Marzouki drängt die Schweiz, die blockierten Vermögen des Ben-Ali-Clans bald an Tunesien zurückzugeben. Das Land brauche das Geld dringend, sagte er ...  
20:06
Tiefster Stand seit neun Jahren  Madrid - Angesichts der Sorgen um die angeschlagenen spanischen Banken hat die Börse in Madrid am Montag auf dem tiefsten Stand seit neun Jahren geschlossen. Der IBEX-35-Index fiel um 2,17 Prozent auf 6401 Punkte. ...  
19:45
Indy-Games im Angebot  Wer noch auf der Suche nach ein paar Spielen für sein Android- oder iOS-Gerät ist, dem sei die aktuelle Aktion BecauseWeMay empfohlen.  
18:12
Green Investment Wind aus Südwesten  Madrid - Der für Pfingstmontag geplante Flug des Solarflugzeugs Solar Impulse ...  
Ungünstiges Wetter. (Archivbild)
17:21
Zwei Tote  Parchim/Rostock - Beim Absturz eines Schweizer Sportflugzeugs in der Nähe von Parchim im deutschen Bundesland Mecklenburg-Vorpommern sind am Montagnachmittag zwei Menschen ums Leben ...  
17:02
Kompatible Kapseln  Bern - Nestlé bekommt gleich von zwei Anbietern auf einmal Konkurrenz für das Kaffeesystem ...  
Erfolgreiche und umstrittene Kapseln. (Symbolbild)
14:22
Spaniens Bankensanierung wohl ohne EU-Hilfe  Madrid - Spanien will die Sanierung seines angeschlagenen Bankensektors ohne EU-Hilfen bewältigen. «Eine europäische Rettungsoperation ist nicht notwendig», sagte die ...  
14:04
Steinbrück gegen Steuerabkommen mit Schweiz  Berlin - Der frühere deutsche Finanzminister Peer Steinbrück (SPD) hat an die von SPD und Grünen regierten Bundesländer appelliert, das geplante Steuerabkommen mit der ...   2
11:59
Journalisten in Griechenland streiken  Athen - Aus Protest gegen Entlassungen und Verzögerungen ihrer Bezahlung sind am Montag die griechischen Journalisten in einen 24-stündigen Streik getreten. Im Radio und Fernsehen gab es ...  
11:01
Etwas weniger Spenden für Fastenopfer  Luzern - Das katholische Hilfswerk Fastenopfer hat im Jahr 2011 insgesamt 21 Millionen Franken an Spendengeldern eingenommen. Das sind 632'000 Franken weniger als im Jahr zuvor. Während von ...  
10:27
Euro erholt sich im Feiertagshandel  Frankfurt - Der Euro hat sich am Pfingstmontag etwas von seinen starken Verlusten in der ...  
Der Euro ist nach einer schwachen vergangenen Woche wieder gestiegen.
00:03
Vom Netz genommen  Sofia - In Bulgariens Atomkraftwerk Kosloduj ist einer der beiden Reaktoren nach einer Störung ...  
Das Kernkraftwerk Kosloduj soll am Montag wieder ans Netz gehen. (Archivbild)
Titel Forum Teaser
Die Solar Impulse muss warten.
Im Weiteren will die EU-Kommission den Verhaltenskodex für die Unternehmensbesteuerung - den so genannten Code-of-Conduct - überarbeiten.
Bankgeheimnis EU-Finanzminister unterstützen Kampf gegen Steuersünder Riga - Die Vorschläge der EU-Kommission im Kampf gegen Steuerschlupflöcher für internationale Konzerne sind bei den EU-Finanzministern am Samstag ...
Die nächste Blase ist bereits im Anmarsch.
Finanzkrise Der Wall Street ist die Ethik schnuppe New York/Notre Dame - Das Verhalten der Finanzprofis ...
Neben der UBS waren weitere Banken ins Visier des US-Justizministeriums geraten.
UBS UBS kauft sich bei US-Behörden frei Zürich - Im Zusammenhang mit der Manipulation der Devisenmärkte hat sich die Grossbank UBS mit den US-amerikanischen Behörden geeinigt. Sie zahlt dafür eine Strafe ...
Der neue Citroën C1 versprüht mit seinem neuen Äusseren viel mehr Esprit.
Automobil Citroën C1: Ein kecker Kompaktwagen Nach zehn Jahren ist der Citroën C1 zusammen mit den ...
Foto und Preis stehen im Fokus von «Knocker».
Immobilien «Knocker»: Nutzer «wischen» sich zum Traumhaus Manchester - Eine geeignete Immobilie finden User mit der neuen App «Knocker» schnell und unkompliziert, denn sie bekommen zum Verkauf angebotenen Besitz ...
Ferien am Mittelmeer sind bei Schweizern besonders beliebt.
Tourismus Schweizer lieben Sommerferien im Ausland Zürich - Mit dem starken Franken im Portemonnaie ...
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Claudio Beretta ist Doktorand in Umweltwissenschaften an der ETH Zürich.
ETH-Zukunftsblog Gegen Verschwendung: Einfach alles aufessen? In Sachen Essen wäre in Industrieländern weniger oft mehr: Übergewicht und ungesunde Ernährung machen viele Menschen krank. Macht es da Sinn, die heute ...
 
Nebelspalter Heute ist Welt-Schildkröten-Tag Wir liefern Ihnen sämtliche Informationen, die Sie brauchen, ...
Mehr dazu in der aktuellen Ausgabe.
Wohnrevue Das gewisse Etwas Sind wir von einem Menschen besonders angetan, ist es oft gar nicht so leicht zu beschreiben, weshalb. Er hat das «gewisse Extra», pflegen wir dann zu sagen. Damit umschreiben wir jene ...
Das Team von Andy Kistler verbesserte sich um drei Ränge.
Reiten Schweizer Reitequipe Fünfte in Rom Die Schweizer Equipe springt im Nationenpreis des CSIO Rom auf Platz 5. In der zweiten Runde verbessert sich das Team von Andy Kistler dank dreier Nuller um drei ...
Miguel Angel Jimenez (Archivbild)
Golf Jimenez schafft sein zehntes Hole-in-One Miguel Angel Jimenez setzt auf der European Tour ...
Fernando Gonzalez, Rafael Nadal und Novak Djokovic auf dem Podest.
Olympische Goldmedaille für Rafael Nadal Rafael Nadal beginnt seine Regentschaft als Nummer 1 mit einem Ausrufezeichen. Der Mallorquiner, der am Montag Roger Federer nach 237 Wochen ablösen wird, holte ...
Lewis Hamilton steht zum ersten Mal in seiner Karriere auf dem besten Startplatz.
Formel 1 Hamilton gewinnt das Qualifying in Monaco Der britische WM-Leader und Weltmeister Lewis ...
Mit den grossen Werbebannern bricht Google ein Versprechen, das es vor acht Jahren gegeben hatte.(Archivbild)
Google Trends Google testet Werbebanner über Suchergebnissen San Francisco - Der Internetriese Google testet erstmals grosse Werbebanner über seinen Suchergebnissen. Seit Mittwoch werden über den Treffern der ...
Der Server muss nur Detail-Lücken füllen, statt jedes Frame komplett zu berechnen und zu streamen. Das haben Forscher am Beispiel des Shooters «Doom 3» gezeigt.
Mobile Games-Streaming mit geringerer Bandbreite möglich Durham - Die Technologie «Kahawai» will Games-Streaming, das grafikintensive Spiele beispielsweise auch auf Tablets und Smartphones bringt, deutlich ...
Barack Obama zeigt Humor.
DOSSIER Social Media Obama witzelt über Bill Clinton Washington - «Hallo Twitter! Ich bin es, Barack. Echt! Nach ...
art-tv.ch «Isoldes Abendbrot» von Christoph Marthaler im Theater Basel Eine Bar im Irgendwo, fünf Menschen im Nirgendwo. Kommt Isoldes Abendbrot nach Isoldes Tod? Ein intimer Liederabend mit einer grossartigen ...
Bühne «Die Exfreundinnen» im Das Zelt Isabelle Flachsmann, Anikó Donáth und Martina Lory haben ...
Kunst Biennale Venedig schliesst Kunstprojekt eines Schweizers Venedig - Nach wochenlangem Streit muss ein Kunstprojekt in einer Kirche für die Biennale in Venedig schliessen. Der Schweizer Künstler Christoph ...
Wenn's nach der SNB geht bald einmal Vergangenheit: Bargeld.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Auch wenn die Unternehmen für die Initative werben , stossen sie auf Widerstand aus den eigenen Reihen.
Abstimmungen/Wahlen Fünf Unternehmer werben für Erbschaftssteuer Bern - Die Wirtschaftsverbände sind dezidiert gegen die Erbschaftssteuer-Initiative. Doch nun gibt es Widerstand aus den eigenen Reihen: Fünf ...
Die Polizei ging mit grosser Härte gegen Proteste vor. (Archivbild)
Wahlen Proteste der Präsidentengegner in Burundi eskalieren Bujumbura - Trotz der Verschiebung der ...
Die Volksinitiative «Für die Volksschule» sieht vor, dass erst ab der Sekundarstufe mehr als eine Fremdsprache unterrichtet wird.
Initiativen/Referenden Initiative «Für die Volksschule» widerspricht übergeordnetem Recht St. Gallen - Die Volksinitiative «Für die Volksschule» ist ungültig. Das Verwaltungsgericht stützt einen Entscheid der St. Galler ...
Breel Embolo gegen Dante Senger.
FC Basel Aarau schlägt desolate Basler Die Hoffnung beim Tabellenletzten Aarau auf den Klassenerhalt ist zurück. Die Aargauer kommen in der 34. Runde gegen den mit einer B-Elf angetretenen Meister Basel zu einem ...
Daniel Pavlovic im Duell mit Daniel Follonier.
Grasshopper-Club Zürich GC's Traum von Europa wohl bereits wieder vorbei Die Grasshoppers haben sich nach dem 0:0 ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
BEZIEHUNGS ABC Logo
19.05.2015
18.05.2015
Marc Newson. Logo
18.05.2015
18.05.2015
18.05.2015
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 6°C 11°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 3°C 13°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 7°C 13°C bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 6°C 17°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 9°C 15°C bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 11°C 18°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 14°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten