Montag, 28. Mai 2012

21:11
Komplett überarbeitete Oberfläche  Nachdem Google interessanterweise vor kurzem zuerst für iOS eine neue Version der App für sein ...  
Google+ für Android.
20:42
Besuch angekündigt  Bern - Der tunesische Präsident Moncef Marzouki drängt die Schweiz, die blockierten Vermögen des Ben-Ali-Clans bald an Tunesien zurückzugeben. Das Land brauche das Geld dringend, sagte er ...  
20:06
Tiefster Stand seit neun Jahren  Madrid - Angesichts der Sorgen um die angeschlagenen spanischen Banken hat die Börse in Madrid am Montag auf dem tiefsten Stand seit neun Jahren geschlossen. Der IBEX-35-Index fiel um 2,17 Prozent auf 6401 Punkte. ...  
19:45
Indy-Games im Angebot  Wer noch auf der Suche nach ein paar Spielen für sein Android- oder iOS-Gerät ist, dem sei die aktuelle Aktion BecauseWeMay empfohlen.  
18:12
Green Investment Wind aus Südwesten  Madrid - Der für Pfingstmontag geplante Flug des Solarflugzeugs Solar Impulse ...  
Ungünstiges Wetter. (Archivbild)
17:21
Zwei Tote  Parchim/Rostock - Beim Absturz eines Schweizer Sportflugzeugs in der Nähe von Parchim im deutschen Bundesland Mecklenburg-Vorpommern sind am Montagnachmittag zwei Menschen ums Leben ...  
17:02
Kompatible Kapseln  Bern - Nestlé bekommt gleich von zwei Anbietern auf einmal Konkurrenz für das Kaffeesystem ...  
Erfolgreiche und umstrittene Kapseln. (Symbolbild)
14:22
Spaniens Bankensanierung wohl ohne EU-Hilfe  Madrid - Spanien will die Sanierung seines angeschlagenen Bankensektors ohne EU-Hilfen ...  
Spanien möchte den Bankensektor eigenhändig sanieren.
14:04
Steinbrück gegen Steuerabkommen mit Schweiz  Berlin - Der frühere deutsche Finanzminister Peer Steinbrück (SPD) hat an die von SPD und Grünen regierten Bundesländer appelliert, das geplante Steuerabkommen mit der ...   2
11:59
Journalisten in Griechenland streiken  Athen - Aus Protest gegen Entlassungen und Verzögerungen ihrer Bezahlung sind am Montag die griechischen Journalisten in einen 24-stündigen Streik getreten. Im Radio und Fernsehen gab es ...  
11:01
Etwas weniger Spenden für Fastenopfer  Luzern - Das katholische Hilfswerk Fastenopfer hat im Jahr 2011 insgesamt 21 Millionen Franken an Spendengeldern eingenommen. Das sind 632'000 Franken weniger als im Jahr zuvor. Während von ...  
10:27
Euro erholt sich im Feiertagshandel  Frankfurt - Der Euro hat sich am Pfingstmontag etwas von seinen starken Verlusten in der vergangenen Woche erholt. Am Montagmorgen kostete die Gemeinschaftswährung 1.2610 US-Dollar und damit ...  
00:03
Vom Netz genommen  Sofia - In Bulgariens Atomkraftwerk Kosloduj ist einer der beiden Reaktoren nach einer Störung ...  
Das Kernkraftwerk Kosloduj soll am Montag wieder ans Netz gehen. (Archivbild)
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Henau 2194
    Patchwork Wird eine Firma MWSt-pflichtig, so kann sie künftig jeglichen ... heute 07:00
  • keinschaf aus Henau 2194
    Verteuerbare Energie Sie machen immer wieder denselben Schreibfehler, Patrick Etschmayer. Es ... Di, 15.04.14 21:19
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2078
    Aber,... aber R. Müller! Sagen Sie doch einfach mit ihren eigenen Worten In ... Fr, 11.04.14 21:19
  • keinschaf aus Henau 2194
    Sozialschmarotzer!! Wenn Schweizer Arbeitslose, die RAV oder SKOS-Gelder beziehen, so ... Fr, 11.04.14 07:00
  • keinschaf aus Henau 2194
    Lesen Sie dazu... ....auch den Artikel in der AZ. Es gibt dort einen interessanten ... Fr, 11.04.14 04:42
  • jorian aus Gretzenbach 1436
    Forum Als ich diesen Bericht gelesen habe, habe ich an bestimmte ... Fr, 11.04.14 03:43
  • keinschaf aus Henau 2194
    Schweizerischer Armleuchterverein SAV "Aus Sicht des Schweizerischen Arbeitgeberverbands (SAV) gelten ... Fr, 11.04.14 01:31
  • keinschaf aus Henau 2194
    oder so....:-) Eine Millisekunde ist zwar in der Datenübertragung und -Verarbeitung ... Mi, 09.04.14 07:02
Die Banken müssen 55 Milliarden Euro in einen Abwicklungsfonds überweisen.
Finanzkrise Regeln zu Bankenabwicklung Strassburg - Die Steuerzahler in der Europäischen Union sollen künftig nicht mehr für die Rettung maroder Banken in die Tasche greifen müssen. Darauf zielen einheitliche ...
Die UBS erwartet weiterhin ein kräftiges Wachstum der Schweizer Wirtschaft.
UBS UBS hält an BIP-Prognose fest Zürich - Die Grossbank UBS hält trotz der angenommenen ...
Nach wie vor sind besonders deutsche Automarken gefragt.
Automobil Weniger Neuwagen in der Schweiz verkauft Freienbach SZ/Bern - In der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein wurden im ersten Quartal 2014 weniger Neuwagen verkauft als in allen drei Vergleichsmonaten ...
Samih Sawiris. (Archivbild)
Tourismus Orascom leidet unter Reisebeschränkung für Ägypten Altdorf - Die Reisebeschränkung für Ägypten setzt dem Bau- und Tourismuskonzern Orascom zu. Der Reinverlust betrug im vergangenen Jahr 157,8 Mio. ...
Das Gewinnerboot von 2007.
Segeln Rennyacht Alinghi legt im Verkehrshaus in Luzern an Luzern - Die Schweiz ist auch ohne Meeranstoss im Segelsport erfolgreich auf Hoher See unterwegs. Das Verkehrshaus in Luzern widmet der «Segelnation ...
Bubba Watson war an diesem Wochenende nicht zu schlagen.
Golf Überragender Triumph für Bubba Watson Mit einer überragenden Leistung gewinnt der ...
Zu früh gefreut ... (Archivbild)
Formel 1 Protest von Red Bull abgewiesen Das Rekursgericht des Internationalen Automobil-Verbandes FIA lehnte den Protest des Teams Red Bull gegen die Disqualifikation von Daniel Ricciardo im Grand Prix von ...
Twitter kann sich an der Börse wieder einmal freuen.
Datenschutz Twitter will aus Daten Profit machen San Francisco - Der Kurznachrichtendienst Twitter will ...
Schön bunt: Das Apple iPhone 5C.
Mobile Apple zieht US-Jugendliche in seinen Bann Cupertino/Wien - Bei Jugendlichen, die in Haushalten der Mittel- und Oberklasse leben, ist das iPhone angesagter denn je: 61 Prozent haben laut einer neuen ...
Wer sein Social Network erweitert, ist dem Partner nicht so verbunden.
Social Media Neue Facebook-Freunde brechen Herzen Fort Wayne - Wer auf Facebook Freunde hinzufügt, zu ...
art-tv.ch Das Zelt: Gala 2014 DAS ZELT feierte seine Gala 2014 mit grossen Show-Acts und prominenten Gästen. art-tv.ch wollte wissen, was Journalistinnen, Journalisten und TV-Teams an der ZELT-GALA besonders ...
Bühne «Drei Schwestern» Drama von Anton Tschechowa Die experimentierfreudige Truppe vom Theater ...
Pamela Rosenkranz.
Kunst Pamela Rosenkranz bespielt Schweizer Pavillon an der Kunstbiennale Bern - Die gebürtige Urner Künstlerin Pamela Rosenkranz vertritt im nächsten Jahr die Schweiz an der 56. Kunstbiennale in Venedig. Pro ...
Antidemokratische Forderung von Politikern und Demoskopen: Stimmzettel mit Altersangabe.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Vom Sarnersee zur Sarneraa soll ein 6,6 Kilometer langer Kanal entstehen.
Abstimmungen/Wahlen Obwalden will in Hochwasserschutz investieren Sarnen OW - Das Obwaldner Kantonsparlament hat am Mittwoch einem Kredit von 111 Millionen Franken für den Bau eines Hochwasserentlastungsstollens östlich ...
Al-Sisi wird offiziell kandidieren.
Wahlen Kandidatur von Al-Sisi ist offiziell Kairo - Sechs Wochen vor der Präsidentenwahl in Ägypten ...
Auf dem Tempelberg kam es zu Zusammenstössen. (Archivbild)
Whitehouse Verlängerung für Nahost-Friedensgespräche Jerusalem - Die Nahost-Friedensgespräche sollen nach Angaben aus Washington auch nach Ablauf der bisherigen Frist am 29. April fortgesetzt werden. Neue Gewalt ...
Der Basler Marco Streller verletzt sich bei der Torvorlage gegen Ivan Kecojevic.
FC Basel FCB gewinnt wilden Klassiker Der FC Basel besiegt den FC Zürich in dieser Saison im vierten ...
Marco Schneuwly jubelt nach dem 0:5.
Grasshopper-Club Zürich GC von Thun gedemütigt GC leistet sich vor dem Spitzenkampf in Basel einen herben Fehltritt. Nach sechs Siegen in Folge kassieren die Hoppers beim 0:5 gegen Thun die höchste Heimniederlage seit fast 49 ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
15.04.2014
B BERYL DJ Logo
15.04.2014
14.04.2014
14.04.2014
SWISS PSY INSTITUTE Logo
14.04.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich -0°C 10°C sonnig und wolkenlos bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Basel -2°C 11°C sonnig und wolkenlos bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
St.Gallen -0°C 12°C sonnig und wolkenlos bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern -1°C 15°C sonnig und wolkenlos bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 1°C 15°C sonnig und wolkenlos bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 2°C 17°C sonnig und wolkenlos bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 7°C 17°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten