Hallo Gast | Anmelden
Thema: Kreditwürdigkeit der UBS und CS in Gefahr

Poor Standard and Moody Ratings
Also die Ratingagenturen werden ja kaum noch ernstgenommen am Markt. Ist auch gut so, diese haben schon zu viel Schaden angerichtet mit jahrelangem Schönreden und Top Ratings von Banken und Institutionen und Ländern die dann ab 2008 zusammengekracht sind.
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von JasonBond:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID: VADIAN ID
Passwort:   Passwort vergessen?
1 Kommentar
· Poor Standard and Moody Ratings
Mitreden
Nicht genügend Beweise für die Wirkung gegen Allergien. (Archivbild)
Nicht genügend Beweise für die Wirkung gegen Allergien. (Archivbild)
Werbung für Babynahrung  New York - Die US-amerikanische Handelskommission reicht Klage gegen Nestlés Babynahrungs-Marke Gerber ein. Dabei geht es um einen angeblichen Gesundheits-Nutzen des «Good Start Gentle Milchpulvers». Laut Gerber hilft dieses gegen Allergien. Die Handelskommission sieht dies nicht als erwiesen an. 
Konjunktur  Luxemburg - Vor den Wintermonaten ist die Arbeitslosigkeit in der Eurozone unverändert hoch geblieben. Im September hatten 11,5 Prozent der ...  
Seit Juni hat sich die Quote nicht mehr verändert.
Etwa 18,4 Millionen Menschen sind in der Euro-Zone erwerbslos. (Symbolbild)
Arbeitslosigkeit in der EU auf 21-Monats-Tief Berlin - Die Arbeitslosigkeit in den 18 Staaten der Euro-Zone ist zwar auf den geringsten Wert seit fast zwei Jahren gefallen, ...
Banken  Basel - Eric Sarasin, der Vize-Chef der Bank J. Safra Sarasin tritt per sofort zurück. Hintergrund des Rücktritts sind laufende Untersuchungen wegen Steuerbetrugs in Deutschland. Eric Sarasin weist die Vorwürfe gegen ihn vollumfänglich zurück.  
Titel Forum Teaser
  • HeinrichFrei aus Zürich 347
    Korrektur: CH-Gold lagert nicht in USA, wie ich schrieb Das Gold der Schweiz wird nicht in den USA aufbewahrt, wie ich schrieb. ... heute 07:39
  • HeinrichFrei aus Zürich 347
    Gold in Bunkern der Schweiz lagern, nicht mehr in den USA Wenn sogar die SVP die Nein-Parole zu der Goldinitiative ausgegeben ... gestern 22:12
  • tigerkralle aus Winznau 102
    Täglich Täglich eine Hiobsbotschaft von den Schweizer Banken .Da gibt des ... gestern 09:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2541
    Wann... hat man beim "World Economic Forum (WEF)" das letzte Mal nachgesehen, ... Di, 28.10.14 16:09
  • tigerkralle aus Winznau 102
    Am Pranger Das ist sehr beschämend , wo die UBS überall am Pranger steht .In ... Di, 28.10.14 08:54
  • LinusLuchs aus Basel 39
    Höchst demokratiefeindlich Der Leistungsauftrag der SRG hat in unserer Demokratie eine ... Do, 23.10.14 15:07
  • tigerkralle aus Winznau 102
    Ecopop löst keine Probleme Frau Sommaruga , Ecopop löst sicher nicht alle Problehme , aber Sie ... Di, 14.10.14 13:04
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2541
    Dass... die Chinesen die lachenden Dritten im Bunde sein werden, war schon ... Mo, 13.10.14 17:33
Die in voller Fahrt befindliche US-Berichtssaison bindet die Aufmerksamkeit der Börsianer.
Börse New York Gute Wachstumsdaten treiben Wall Street an New York - Überraschend gute Wachstumsdaten haben ...
Japans Notenbank war im April vergangenen Jahres zu einer aggressiven Lockerung der Geldpolitik übergegangen.
Börse Tokio Freude an japanischer Börse nach Zentralbank-Entscheid Tokio - Japans Zentralbank hat überraschend die geldpolitischen Zügel weiter gelockert. An der Börse in Tokio schoss der Nikkei-Index für 225 ...
Die Schweizerische Bankiervereinigung unterstützt die Initiative nicht.
Bankgeheimnis Die Bankgeheimnis-Initiative ist zu Stande gekommen Bern - Die am 25. September eingereichte Bankgeheimnis-Initiative ist formell zu Stande gekommen. Nach Angaben der Bundeskanzlei wurden dafür 117'531 ...
Die Krise traf die Kinder und Jugendlichen auch sonst hart. (Symbolbild)
Finanzkrise Finanzkrise - Kinder in Armut gestürzt Genf/Rom - Die Finanzkrise hat seit 2008 auch in ...
Dank Steuergutschriften schreibt die UBS im dritten Quartal dennoch einen Gewinn.
UBS UBS stellt weitere 1,8 Milliarden Franken wegen Rechtsfällen zurück Zürich - Die UBS rechnet mit weiteren Bussen und stellt für Rechtsfälle zusätzlich insgesamt 1,8 Mrd. Fr. zurück. Das ist markant mehr ... 1
Automobil Aeromobil 3.0 - das fliegende Auto Träumte man in den 50er Jahren vom Jahr 2000 so glaubten ...
Durch die Formularpflicht im Mietrecht, kann die Miete weniger schnell steigen.
Immobilien Bundesrat hält trotz Kritik an Mietzinstransparenz fest Bern - Trotz heftiger Kritik in der Vernehmlassung hält der Bundesrat an der Einführung der Formularpflicht im Mietrecht fest. Dadurch würden ...
Mehr Zusammenarbeit brauche es auch.
Tourismus Tourismusbranche zu klein strukturiert Bern - Die Akteure im Schweizer Tourismus werden ...
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Dirk Hebel ist Assistenzprofessor für Architektur am Singapore ETH Centre (SEC).
ETH-Zukunftsblog Sand (Teil 2): nachhaltige Alternativen Der massive Abbau natürlicher Sandvorkommen in Küstengebieten, Flüssen und Seen hat gravierende Folgen für unsere Umwelt. Um die Abhängigkeit von der endlichen ...
 
Nebelspalter Migros wirft weitere 35'000 Produkte raus Der Schweizer Detailhandelsriese Migros greift ...
Mehr dazu in der aktuellen Ausgabe.
Wohnrevue Das gewisse Etwas Sind wir von einem Menschen besonders angetan, ist es oft gar nicht so leicht zu beschreiben, weshalb. Er hat das «gewisse Extra», pflegen wir dann zu sagen. Damit umschreiben wir jene ...
Das Volvo Ocean Race hat Tradition.
Segeln Segelregatta zwischen Abenteuer und Wahnsinn Sieben Teams starten am Samstag in Alicante zur ...
Steve Guerdat überzeugte beim Weltcup-Springen. (Archivbild)
Reiten Schweizer Dreifach-Sieg beim Weltcup-Springen in Helsinki Die Schweizer Springreiter schaffen beim Weltcup-Springen in Helsinki Historisches. Angeführt von Steve Guerdat feiern der Olympiasieger sowie ...
Martin Rominger weiss, wie man den Schläger zu halten hat. (Archivbild)
Golf Martin Rominger auf Kurs Der 35-jährige Bündner Golfprofi Martin Rominger schlägt sich in ...
Fernando Gonzalez, Rafael Nadal und Novak Djokovic auf dem Podest.
Olympische Goldmedaille für Rafael Nadal Rafael Nadal beginnt seine Regentschaft als Nummer 1 mit einem Ausrufezeichen. Der Mallorquiner, der am Montag Roger Federer nach 237 Wochen ablösen wird, holte ...
Lewis Hamilton. (Archivbild)
Formel 1 Bestzeit im ersten Training für Hamilton Lewis Hamilton stellt im ersten freien Training zum ...
Mit den grossen Werbebannern bricht Google ein Versprechen, das es vor acht Jahren gegeben hatte.(Archivbild)
Google Trends Google testet Werbebanner über Suchergebnissen San Francisco - Der Internetriese Google testet erstmals grosse Werbebanner über seinen Suchergebnissen. Seit Mittwoch werden über den Treffern der ...
Neues aus dem Hause Obamas. (Symbolbild)
Datenschutz Hackerattacke auf Computer des Weissen Hauses? Washington - Das Weisse Haus ist vermutlich ...
Das Telefonieren steht erst an dritter Stelle - Surfen und Musik hören sind die Möglichkeiten, welche am meisten genutzt werden.
Mobile Jugendliche nutzen Smartphone als Musik- und Surfgerät Basel - Die grosse Mehrheit der Schweizer Jugendlichen besitzt ein Smartphone. Sie nutzt das Gerät vor allem um Musik zu hören oder im Internet zu ...
Computerunternehmen wird Informationsflut des Kurznachrichtendienstes mit seiner Analyse-Software durch forschen um Trends aufzuspüren.
Social Media IBM und Twitter werden Partner in der Datenanalyse San Francisco - IBM und Twitter machen ...
art-tv.ch TanzPlan Ost: Auftakt Tournee 2014 Ein Tanzfestival auf Tournee, das regionalen Kompanien und Tanzschaffenden eine Bühne bietet und dem breiten Publikum den Tanz näher bringt - TanzPlan Ost ist in ...
Das Theater Basel kriegt Zuwachs. (Symbolbild)
Bühne Theater Basel: Erik Nielsen neuer Musikdirektor Basel - Das Theater Basel erhält wieder ...
Das historische Museum Bern.
Kunst Berner Museum gibt Steinfigur an Bolivien zurück Bern - Ekeko ist zurück in Bolivien: Das Bernische Historische Museum hat die Steinfigur nach längerem Hin und Her dem bolivianischen Nationalmuseum für ...
Polizei in Bern: «zu links» punkto Justiz- und Polizeipraxis betreffend totalitärer sozialistischer Unterdrückungstradition. (Archivbild)
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Das Argument der Gegner bezeichnen die Initianten als Lüge.
Abstimmungen/Wahlen Pauschalbesteuerung: «Kniefall vor dem Gessler-Hut des Geldes» Bern - Die Pauschalbesteuerung sei ungerecht und verfassungswidrig - und sie könne ohne finanzielle Einbussen abgeschafft werden. Dieser ...
Für die Initiative sprechen sich vor allem die SVP-Wähler aus. (Symbolbild)
Initiativen/Referenden Ecopop würde laut SRG-Trendumfrage derzeit mit 58 Prozent abgelehnt Bern - Rund fünf Wochen vor der Abstimmung über die Ecopop-Initiative liegen deren Gegner in Front. Die erste Trendumfrage im Auftrag ...
Whitehouse Wieder ein «Zaunspringer» beim Weissen Haus Washington - Erneute Sicherheitspanne im Weissen ...
FC Basel Luzern verliert auch im Cup Der Krebsgang des FC Luzern geht auch unter dem neuen Trainer Markus Babbel weiter. Er verliert den Cup-Achtelfinal gegen Aarau zuhause trotz 1:0-Führung und trotz vielen ...
Nach einem Konter wehrte Luganos Keeper Francesco Russo den ersten Abschluss von Munas Dabbur noch ab, den Abpraller aber verwertete der 19-jährige Shani Tarashaj ins nahezu leere Tor.
Grasshopper-Club Zürich Teenager schiesst GC in die Viertelfinals Dank Einwechselspieler Shani Tarashaj kamen die ...
Das letzte Wort zur Verfassungsänderung hätte das Volk.
Das letzte Wort zur Verfassungsänderung hätte das ...
Bürgerrecht  Bern - Personen der dritten Ausländergeneration sollen sich in der Schweiz leichter einbürgern lassen können. Die Staatspolitische Kommission des Nationalrates (SPK) hat einen einen Entwurf zur Änderung der Bundesverfassung und des Bürgerrechtsgesetzes verabschiedet. 
Schweizerische Bevölkerung wächst weiter - jedoch wandern Schweizer mehr ein als aus.
Schweizer Wohnbevölkerung ist 2013 um 1,3 Prozent gewachsen Bern - Die Bevölkerung wächst weiter: Ende 2013 lebten 8'139'600 Menschen in der Schweiz - 1,3 Prozent mehr als ...
Der Ort, wo sich das Unglück ereignete.
Auf Unfallstelle gestorben  Wald ZH - Ein Autolenker ist am Donnerstagabend im zürcherischen Laupen tödlich verunglückt.  
Inland Fremdsprachenunterricht wie immer  Basel - An Schweizer Primarschulen soll laut der kantonalen Erziehungsdirektoren eine zweite Landessprache ...  
Geht es nach den Eziehungsdirektoren, soll alles beim Alten bleiben. (Symbolbild)
 
Nebelspalter Neues Logo zum Relaunch  Der Schweizer Detailhandelsriese Migros greift hart durch: Nach dem Shitstorm um die ...  
Ausland Burkina Fasos Präsident  Ouagadougou - Nach tagelangen Massenprotesten im westafrikanischen Burkina Faso hat ...  
Der Zorn der Compaoré-Gegner richtete sich gegen eine geplante Verfassungsänderung.
Nicht genügend Beweise für die Wirkung gegen Allergien. (Archivbild)
Wirtschaft Werbung für Babynahrung  New York - Die US-amerikanische Handelskommission reicht Klage gegen Nestlés Babynahrungs-Marke Gerber ein. Dabei geht es um ...  
Sport Kandidat auf Schalke  Ein Schweizer für den Schweizer? Roberto di Matteo möchte Xherdan Shaqiri nach ...  
Roberto di Matteo hofft auf neue Spieler.
Anastacia kommt erst am 17. Januar 2015 nach Zürich.
People Kehlkopfentzündung  Zürich/Locarno - Schlechte Nachrichten für Fans von Anastacia: Sie muss aufgrund einer Kehlkopfentzündung eine mehrwöchige ...  
Boulevard News.ch erklärt die Schweiz  Auch wenn das Heimweh auch Bürger anderer Nationen plagt, so ist der Begriff ...  
Gute Nacht!
seite3.ch Happy Halloween! Und damit Sie auch eine gute Ausrede haben, heute so lange wie möglich ...

Digital Lifestyle Filmbranche empfiehlt Verbot  San Francisco - Internetfähige Accessoires wie Brillen und Uhren sollen in US-Kinos verboten werden. Der ...  
Verbote gegen neue Technologien waren schon immer ein gutes Mittel, um Urheberrechte zu schützen.
Polizei in Bern: «zu links» punkto Justiz- und Polizeipraxis betreffend totalitärer sozialistischer Unterdrückungstradition. (Archivbild)
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Wo Islamismus und Kapitalismus in Harmonie ko-existieren: Saudi Arabien.
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Gerichtsgebäude in Shanghai: Dringend nötige Besserstellung von Richtern und Staatsanwälten.
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Angezeigter Kabarettist Dieter Nuhr: Sollen Witze über Religion strafrechtlich relevant sein?
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
MAKE UP BAR GENEVE Logo
28.10.2014
SIGEF
Social Innovation and Global Ethics Forum Logo
28.10.2014
27.10.2014
KANZLEI + Logo
27.10.2014
Le TIGRE Logo
27.10.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 8°C 12°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 4°C 14°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 4°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern 3°C 15°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Luzern 6°C 14°C nebelig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 5°C 16°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 7°C 16°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten