Hallo Gast | Anmelden
Thema: Gründungen steigen um +7%

Blödsinn
Ein vermutlich massgeblicher Teil dieser "Neugründungen" ist darauf zurückzuführen, dass Arbeitslose ausgesteuert wurden. Ein Blick auf die wachstumsstarken Branchen zeigt es recht klar: Wer keinen Job findet, wird Berater, Beizer oder Personalvermittler. Das als Erfolg zu "verkaufen", grenzt an Zynismus.
?
Facebook
Anstössiges melden?

Grund:
Code   security 
 

Die Redaktion wird sich den Kommentar ansehen und entscheiden, wie damit zu verfahren ist.


2 Kommentare
· Ist doch gar nicht so schlecht . . .
· Blödsinn
Mitreden
Emmi leidet im Ausland.
Emmi leidet im Ausland.
Not macht auch erfinderisch  Luzern - Der grösste Schweizer Milchverarbeiter Emmi leidet im Auslandgeschäft unter der Frankenstärke und im Inland unter dem Einkaufstourismus. Doch die Not macht auch erfinderisch. 
Trotz Turbulenzen um Griechenland  Bern - Trotz Turbulenzen um Griechenland zeigt sich UBS-Präsident Axel Weber zuversichtlich ...
Der USB-Präsident rechnet mit einer Erholung in der Eurozone.
Laut einer «Whistleblowerin» soll die UBS in Lateinamerika über ein Netz von rund 30 Vermittlern verfügen.
Ex-UBS-Mitarbeiterin vermutet illegale Steuerpraktiken Zürich - Die Grossbank UBS soll laut einer «Whistleblowerin» in Lateinamerika über ein Netz von rund 30 Vermittlern ...
Sechs Banken müssen Strafe zahlen New York - Sechs Banken werden von Behörden in den USA und Grossbritannien für ihre ... 1
UBS kauft sich bei US-Behörden frei Zürich - Im Zusammenhang mit der Manipulation der Devisenmärkte hat sich die Grossbank ...
Postmitarbeiter bekommen Lohnerhöhungen, eine Einmalzahlung und besseren Kündigungsschutz.
Einigung  Bad Neuenahr - Für Kunden der Deutschen Post hat das Warten auf verspätete Briefe und ...  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3138
    Wann... gibt die EU ihren Schmusekurs auf? Tsipras und Co. betrachten die EU ... Di, 30.06.15 08:32
  • PMPMPM aus Wilen SZ 196
    Moment mal...? Ist nicht akutell ein grosses Wehklagen zu hören über mögliche ... So, 14.06.15 23:57
  • Kassandra aus Frauenfeld 1380
    Wir Bauernliebhaber bekommen nichts hin, was den Bauern etwas kostet. Es ändert sich ... Mo, 08.06.15 17:30
  • Vitalis aus Hallau 47
    JAGD AUF MITTELLOSE ... und wer verfolgt Behörden, welche schwache und hilfsbedürftige ... Do, 28.05.15 13:44
  • HzweiKraftwerk aus Zürich 1
    Weltweit erstes Wasserstoffkraftwerk in Betrieb Fakt ist das bei der Verbrennung Wasserstoffgas eine Temperatur von ... Sa, 23.05.15 17:05
  • thomy aus Bern 4248
    Ja, wenn das so ist, dann * .... ... eignet sich ein solches Solarflugzeug eigentlich NICHT für solche ... Sa, 23.05.15 13:08
  • Romanus aus Hinterkappelen 3
    Notenbanken, nicht Banken Die mögliche Abschaffung von Bargeld war zwei Wochen vor dieser Suada ... Fr, 22.05.15 06:53
  • tigerkralle aus Winznau 122
    Bank UBS 6 Banken müssen bezahlen , ganz klar die UBS ist dabei ! Die UBS ist ... Do, 21.05.15 09:04
Der SMI gab 1,5 Prozent nach.
Börse Zürich Griechenland-Krise belastet den Schweizer Aktienmarkt Zürich - Der Schweizer Aktienmarkt hat ...
Green Investment «Solar Impulse 2» in Hawaii gelandet Honolulu - Das Schweizer Solarflugzeug «Solar Impulse 2» ist am Freitag um 17.55 MESZ sicher auf der Pazifik-Inselgruppe Hawaii gelandet. Damit hat das Solarflugzeug ...
Wolfgang Schäuble bestätigt die Fortschritte.
Bankgeheimnis Erfolgreicher Kampf gegen Steuersünder Luxemburg - Die EU-Finanzminister haben in Luxemburg ...
Finanzkrise Schrille Töne vor Referendum über Sparpolitik Athen - Das Referendum am Sonntag über die Sparpolitik spaltet Griechenland. Die Sorgen in der Bevölkerung sind gross: Ein Ende der Krise ist nicht in Sicht ...
Laut einer «Whistleblowerin» soll die UBS in Lateinamerika über ein Netz von rund 30 Vermittlern verfügen.
UBS Ex-UBS-Mitarbeiterin vermutet illegale Steuerpraktiken Zürich - Die Grossbank UBS soll laut ...
Gut verkauft - die Händler müssen aber mehr verkaufen, um auf den gleichen Ertrag wie bisher zu kommen.
Automobil Starker Franken heizt den Schweizer Autohändlern ein Bern - Der starke Franken und die damit gesunkenen Preise für Neuwagen haben den Autoverkauf in der ersten Jahreshälfte tüchtig angeheizt. In den ...
Bund und Kantone sollen sich mehr stärker für  preisgünstige Wohnungen engagieren.
Immobilien Mieterverband kämpft für bezahlbare Wohnungen Bern - Der Schweizerische Mieterinnen- und ...
Hotels müssen einiges einstecken.
Tourismus Leichter Rückgang der Logiernächte Neuenburg - Die Hotellerie in der Schweiz verzeichnete im Mai insgesamt 2,6 Millionen Logiernächte. Das ist gegenüber dem Vorjahresmonat ein Minus von 0,4 Prozent, ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf dem Weg zu mehr Energieeffizienz. Hauptmotiv ist die Einsparung von Energiekosten. Allerdings wird das Potenzial ...
 
Nebelspalter Beunruhigende Messwerte im Badi-Wasser Die aktuellen Rekordtemperaturen lassen Hunderttausende lindernde Abkühlung in Freibädern, Flüssen und Seen suchen. Doch nun warnt ein Experte vor der hohen ...
Mehr dazu in der aktuellen Ausgabe.
Wohnrevue Das gewisse Etwas Sind wir von einem Menschen besonders angetan, ist es oft gar nicht so ...
Laurent Bourgnon kehrte nicht vom Tauchen zurück.
Segeln Laurent Bourgnon nach Tauchgang vermisst Papeete - Der bekannte Schweizer Segler Laurent Bourgnon gilt seit einem Tauchgang in Französisch-Polynesien als vermisst. Die Sucharbeiten blieben erfolglos.
Pius Schwizer zeigte eine gute Leistung. (Archivbild)
Reiten Schweizer Reiter klassieren sich als Sechste Die Schweiz belegt im Nationenpreis von ...
André Bossert.
Golf Bossert mit starker Schlussrunde in die Top 10 Zum Abschluss des Swiss Seniors Open in Bad Ragaz egalisiert der Zürcher Golfprofi André Bossert mit einer tollen Runde von 61 Schlägen den Platzrekord. Er ...
Fernando Gonzalez, Rafael Nadal und Novak Djokovic auf dem Podest.
 Olympische Goldmedaille für Rafael Nadal Rafael Nadal beginnt seine Regentschaft als Nummer ...
Lewis Hamilton gewinnt den Grossen Preis von Grossbritannien.
Formel 1 Spektakulärer Heimsieg für Lewis Hamilton Wie in den beiden Weltmeister-Jahren hat Lewis Hamilton sein Heimrennen in Silverstone gewonnen. Der Brite setzte sich trotz verpatztem Start dank taktisch ...
Mit den grossen Werbebannern bricht Google ein Versprechen, das es vor acht Jahren gegeben hatte.(Archivbild)
Google Trends Google testet Werbebanner über Suchergebnissen San Francisco - Der Internetriese Google ...
Die Abhöraktion gegen Rousseff hatte Wikileaks bereits 2013 bekanntgemacht, ohne jedoch das präzise Ausmass der Spionage anzugeben. (Symbolbild)
Datenschutz NSA hörte Dutzende Telefone der Regierung Brasiliens ab Brasilia - Der US-Geheimdienst NSA hat nach Informationen der Enthüllungsplattform Wikileaks in Brasilien neben Staatschefin Dilma Rousseff auch ...
Das Netzwerk der Influencer: «Kleiner ist gleich smarter».
DOSSIER Social Media Meinungsbildner sind eher schlecht vernetzt New York - Die Maxime für Influencer «grösser ist gleich besser» könnte in Bezug auf soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter, Google+ und Co schon bald der ...
art-tv.ch Alois Carigiet im Landesmuseum Zürich In der wunderbar inszenierten Kulisse im Landesmuseum ...
Bühne Der Kabarettist Yann Lambiel erhält den Prix Rünzi Sitten - Der mit 20'000 Franken dotierte Prix Rünzi geht an den Kabarettisten Yann Lambiel. Mit der Auszeichnung werde Lambiels «starke Bühnenpräsenz» ...
«Wo das Gras grüner ist», heisst die Schau.
Kunst Neue Ausstellung in Vaduz Chur - 37 Kunstschaffende aus Kleinstaaten bestreiten mit ihren ...
Margot Wallström: Nannte das Badawi-Urteil «nahezu Mittelalterlich». Erntete von den europäischen Medien peinliches Schweigen.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
FDP-Parteipräsident Philipp Müller: Die FDP habe eine exzellente Ausgangslage, im Herbst zu gewinnen.
Abstimmungen/Wahlen «Schweiz darf nicht zum Asterixdorf werden» Amriswil TG - In Amriswil TG hat die FDP Schweiz ...
Wahlen Griechen sagen deutlich Nein zu den Sparvorschlägen Athen - Die Griechen kehren dem Reformkurs ihrer Geldgeber den Rücken: In einer Volksabstimmung sagten über 61 Prozent Nein zu den Sparforderungen der ...
Bewerber in das Rennen um die Präsidentschaftskandidatur seiner Partei ein.
Whitehouse US-Gouverneur Walker steigt in den Kampf Washington - Der Republikaner Scott Walker steigt als 15. Bewerber in das Rennen um die Präsidentschaftskandidatur seiner Partei ein. Der Gouverneur von ...
Daniel Hoegh soll in Basel Fabian Schär vergessen machen.
FC Basel Wer ist eigentlich dieser Daniel Hoegh? Der FC Basel hat mit Daniel Hoegh einen neuen ...
Grasshopper-Club Zürich Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Polizeieinsatz bei Zürcher Derby Zürich - Die Zürcher Staatsanwaltschaft darf gegen die Verantwortlichen des Polizeieinsatzes beim Fussball-Derby FCZ gegen GC ...
Europa blickt auf Griechenland.
Trotzdem weitere Verhandlungen?  Athen - Die Griechen kehren dem Reformkurs ihrer Geldgeber den Rücken: In einer Volksabstimmung sagten über 61 Prozent Nein zu den Sparforderungen der Gläubiger. Damit stärkten sie der Regierung zwar den Rücken. Wohin das führen wird ist aber ungewiss. 
Ergebnis des Griechenland-Referendums nicht vor 20 Uhr erwartet Athen - In Griechenland ist am Sonntag die mit Spannung erwartete Abstimmung über die ...
Das Ergebnis dürfte ein wichtiges Signal für die künftige Kooperation des Landes mit den Geldgebern setzen.
Nebelspalter Experte schlägt Alarm  Die aktuellen Rekordtemperaturen lassen Hunderttausende lindernde Abkühlung in Freibädern, ...  
 
US-Aussenminister John Kerry.
Ausland «Diese Verhandlungen können in beide Richtungen gehen.»  Wien - US-Aussenminister John Kerry hat am Sonntag vor überzogenen Erwartungen in den ...  
Wirtschaft Not macht auch erfinderisch  Luzern - Der grösste Schweizer Milchverarbeiter Emmi ...  
Emmi leidet im Ausland.
Fabian Cancellara glücklich auf dem Siegerpodest.
Sport Zum 29. Mal im Gelben Trikot  Nach der Niederlage im Auftaktzeitfahren in Utrecht noch zutiefst enttäuscht, erreichte Fabian Cancellaras Gemütslage schon ...  
People Taufe  Sandringham - Mit Wasser aus dem Jordan und zu Orgel-Klängen von Georg Friedrich Händel ist mit Prinzessin Charlotte der jüngste Spross der britischen Royals getauft worden. Zum Gottesdienst war nur der engste Familienkreis mit Queen Elizabeth II. zugelassen.  
Boulevard Behördenwahnsinn  Istanbul - «Sinan, der Tote» - diesen Spitznamen hat ein 46-jähriger Türke von seinen ...  
Die türkischen Behörden brauchten 10 Jahre, um den Mann wieder «zum Leben zu erwecken». (Symbolbild)
Das Netzwerk der Influencer: «Kleiner ist gleich smarter».
Social Media Paradigmenwechsel für virales Marketing - Kleiner heisst smarter  New York - Die Maxime für Influencer «grösser ist gleich besser» könnte in Bezug auf ...  
Kultur Besucherrekord trotz Hitze  München - Der portugiesische Film «Cavalo Dinheiro» ist zum Abschluss des ...  
Szene aus «Cavalo Dinheiro».
Das Barfusslaufen auf verschiedenen Untergründen stärkt die innere Muskulatur und fördert das Wohlbefinden.
Typisch Schweiz Barfusspfad Le Pied Total, Villarimboud, FR An den Fusssohlen hat der Mensch einen sehr ...
Ice cool.
Shopping Eis, Eiswürfel Haben Sie heiss? Gut, denn diese coolen Eiswürfelformen sind der absolute Burner. Vom Vampirgebiss über Schnurbart bis zum eisgekühlten Revolver inklusive AK 47 Patronen: Die heisse Ware ...
Regenbogenfamilienplanung.
Jürg Zentner gegen den Rest der Welt.
Jürg Zentner
Margot Wallström: Nannte das Badawi-Urteil «nahezu Mittelalterlich». Erntete von den europäischen Medien peinliches Schweigen.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Wer ist schrecklicher: Diese IS-Barbaren oder die White-Collar-Terroristen der Euro-Gruppe?
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Reisfeld in Nordkorea (2014): In diesem Jahr dörren die Felder aus.
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
100 Hinrichtungen und Auspeitschungen nicht Grund genug für eine Demo? Nicht für den Boschaftsschutz...
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
lobbywatch.ch Logo
02.07.2015
k KRAFTAKT.CH Logo
01.07.2015
Shilaya Healing Logo
01.07.2015
Heimat auf dem Teller Logo
01.07.2015
the linen company Logo
30.06.2015
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 23°C 30°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Basel 18°C 32°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 23°C 33°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Bern 19°C 35°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Luzern 21°C 35°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Genf 20°C 36°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Lugano 23°C 34°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten